PayTV Anbieter - dreiste Mittel

Diskutiere PayTV Anbieter - dreiste Mittel im Café Bla Forum im Bereich Community; Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
  • PayTV Anbieter - dreiste Mittel Beitrag #1
J

John Shaw

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
  • PayTV Anbieter - dreiste Mittel Beitrag #2
T

ThW

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
71
Tja John,

du bist nicht der erste dem das passiert, man könnte fast sagen bei diesem Verein ist das normal :down: :down:
Eine Kündigung per Fax sollte meines erachtens eigentlich OK sein, verlassen darauf würde ich micht nicht unbedingt...
 
  • PayTV Anbieter - dreiste Mittel Beitrag #3
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Originally posted by John Shaw@2.02.2005, 16:48
Eine Kündigung per Fax zählt doch, oder braucht der Laden ein Einschreiben mit Rückschein?
Hallo,
mir ist meine Zeit zu kostbar für mehrere Anläufe. Ich verschicke mittlerweile gleich Einschreiben. Auf meine letzte Kündigung eines Mobilfunk-Vertrags kam nicht etwa eine Bestätigung, obwohl ich extra darum gebeten habe, sondern ein Schreiben, dass ich erstmal angerufen würde in den nächsten Tagen. Als ich am Telefon bei meinem Kündigungswunsch blieb, kam wieder ein Schreiben. Man würde meine Kündigungsgründe erfahren wollen...
Erst als ich ein Einschreiben sendete, kam die verlangte Bestätigung.
Gruß, Roland
 
  • PayTV Anbieter - dreiste Mittel Beitrag #4
C

CopEater

Senior Mitglied
Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
228
Modell(e)
Samsung Galaxy S / XDA Diamond
Netzbetreiber
@john:
ich kann das bestätigen. das ist bei denen übliche praxis.
ich hatte mal so ein probeabo und hatte übelste probleme das am ende der jahresfrist zu kündigen. man wird das schlechter wieder los, als herpes. :angyfire:
 
  • PayTV Anbieter - dreiste Mittel Beitrag #5
F

fehmarn

Junior Mitglied
Dabei seit
10.01.2005
Beiträge
40
Hallo John,
hatte ein ähnliches Problem.

Ablauf:
1. Kündigung unter Berufung auf mein Sonderkündigungsrecht, da die Preiserhöhung gegen den abgeschlossenen Vertrag verstösst. Per Einschreiben.
2. Pay-TV-Sender überweist mir die 10€ zurück, die sie mir abgezogen haben.
3. Brief mit Bestätigung der Kündigung, mit dem Angebot eines 3 monatigen Komplettangebotes.
4. Nach 3 Monaten und 3 Anrufen vom Pay-TV-Sender, mein Desinteresse bekundet.
5. Aufforderung die Karte zurückzusenden.
6. Karte zurück geschickt.
7. Über meine Frau einen neuen Vertrag abgeschlossen Start und Bundesligahinrunde.
8. Für Neukunden 3 Monate Komplettangebot bekommen.
9. Warten bis Vertrag abläuft!
10. siehe 1 nur jetzt mit mir als neuen Kunden.

So was nennt mal wohl eine Schleife :D :D :D :D :D :D :D :D .

CU
Christoph

Edit: die 3monatigen Angebote wurden natürlich auch genutzt! :P
 
  • PayTV Anbieter - dreiste Mittel Beitrag #6
J

John Shaw

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
  • PayTV Anbieter - dreiste Mittel Beitrag #7
F

fehmarn

Junior Mitglied
Dabei seit
10.01.2005
Beiträge
40
Es geht ca. 1 Monat vorher. Wurde aber vorher schon in der Zeitung angekündigt, aber die gibt es ja jetzt nicht mehr.

CU
Christoph
 
  • PayTV Anbieter - dreiste Mittel Beitrag #8
H

H-Man

Profi Mitglied
Dabei seit
17.12.2004
Beiträge
558
Hi John,

zum einen ist die Fristsetzung ein Witz,
zum anderen diese Rückrufgeschichte!

Auf jedenfall per Einschreiben nochmal kündigen!!!
(am besten mit Rückschein)
Da wissen sie sofort wo sie dran sind und Du ersparst Dir jede Menge Ärger!


Gruß, Hans.
 
  • PayTV Anbieter - dreiste Mittel Beitrag #9
Thomas Rühl

Thomas Rühl

perfectdark
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
449
Ort
Frankfurt
Modell(e)
K610i, CF110
Firmware
R1JG001, 07
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Also ich bin in der gleichen Lage...mein Start-Paket ist zum Jahresende ausgelaufen, als Schnupperangebot sozusagen bekam ich den kompletten Januar über das komplette Paket freigeschalten, aber nun ist Schluss - ohne weitere Sperenzchen, ich muss denen nurnoch meine SmartCard zurückschicken. Da hatte ich wohl "Glück" :rolleyes:
 
  • PayTV Anbieter - dreiste Mittel Beitrag #10
C

CopEater

Senior Mitglied
Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
228
Modell(e)
Samsung Galaxy S / XDA Diamond
Netzbetreiber
Originally posted by perfectdark@3.02.2005, 15:20
Also ich bin in der gleichen Lage...mein Start-Paket ist zum Jahresende ausgelaufen, als Schnupperangebot sozusagen bekam ich den kompletten Januar über das komplette Paket freigeschalten, aber nun ist Schluss - ohne weitere Sperenzchen, ich muss denen nurnoch meine SmartCard zurückschicken. Da hatte ich wohl "Glück" :rolleyes:
freu dich nicht zu früh ! :D

die klingeln mich heute noch an und wollen mir ein neues abo aufschwatzen.
 
  • PayTV Anbieter - dreiste Mittel Beitrag #11
J

John Shaw

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
  • PayTV Anbieter - dreiste Mittel Beitrag #12
C

CopEater

Senior Mitglied
Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
228
Modell(e)
Samsung Galaxy S / XDA Diamond
Netzbetreiber
tja leider dachte ich mir damals nichts dabei. :rolleyes:

ich bin mir auf jeden fall sicher, dass es diesen pay-tv sender nicht mehr allzu lange geben wird. solche methoden sind doch schon kriminell und das wird mehr und mehr kunden abschrecken. die neuen preise und das schlechte programm tut den rest dazu.

für meinen fall jedenfalls: NIE WIEDER DIESEN DRECK!!!
 
  • PayTV Anbieter - dreiste Mittel Beitrag #13
J

John Shaw

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
  • PayTV Anbieter - dreiste Mittel Beitrag #14
M

mwdd

Newbie
Dabei seit
03.07.2004
Beiträge
8
Versucht doch mal eine Hitliste der am schwersten loszuwerdenden Provider aufzustellen...

Mein Favorit wäre Tiscali.

Grüsse

Micha
 
  • PayTV Anbieter - dreiste Mittel Beitrag #15
B

Bernd G. Fleischmann

Senior Mitglied
Dabei seit
12.07.2004
Beiträge
269
Also ich bin mit besagtem PayTV Anbieter sehr zufrieden :up:

Mag aber auch daran liegen dass ich ein Preisreduziertes Abo für alle Kanäle für 20 Euro habe.
Da stimmt für mich das Preis Leistungs Verhältniss wieder !
 
Thema:

PayTV Anbieter - dreiste Mittel

PayTV Anbieter - dreiste Mittel - Ähnliche Themen

Pixel 6 (Pro) Inhalte per HDMI- Kabel am Fernseher wiedergegeben: Hallo, hier fragt Matze als "Neuer" im Forum. Ich bin reiferes Semester (Ü50) und seit einiger Zeit zufriedener Pro User. Leider ergab meine...
Kann mich mit GMX-Mail im Android Outlook nicht anmelden!!??: Hallo, Ich habe in meinem Android-Handy (aktuelle Software ist installiert) ein Outlook-Konto (2016)! Seit kurzem funktioniert das nicht mehr...
Neuer Vertrag mit neuem iPhone 14: Moin, Nach Ewigkeiten möchte ich jetzt wieder den Umstieg auf ein Iphone machen. Da die Handys ja erst ab Mitte Richtung Ende September...
iPhone Kontakte mit Etikett nutzen und so über Siri Kontakte am iPhone schneller erreichen? So geht’s!: Man kann Kontakte auch über Siri auswählen und dann so einen Anruf starten oder eine Nachricht an den gewählten Kontakt senden, aber manchmal...
Impfzertifikat in iPhone Wallet eintragen - So kann man im iPhone Wallet sein Impfzertifikat sichern: Ein wichtiger Begleitet ist aktuell nach wie vor auch das gültige Impfzertifikat und es gibt so manche App, in der man dieses eintragen kann. So...
Oben