Pebble Time Steel: neue Smartwatch mit 10 Tagen Akkulaufzeit

Diskutiere Pebble Time Steel: neue Smartwatch mit 10 Tagen Akkulaufzeit im Pebble Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Es ist genau eine Woche her, seit der "Smartwatch-Pionier" Pebble seine neue interaktive Armbanduhr namens Time vorgestellt hat. Etwas...
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Es ist genau eine Woche her, seit der "Smartwatch-Pionier" Pebble seine neue interaktive Armbanduhr namens Time vorgestellt hat. Etwas überraschend wurde jetzt eine edlere Version der Smartwatch angekündigt, die mit einem Metallgehäuse, besseren Armbändern und einem größeren Akku kommt. Erstbesteller der zuerst vorgestellten Uhr brauchen sich darüber aber nicht zu ärgern



Bezüglich des Marketings hat sich Pebble ein Eigentor geschossen, denn nach der Aufmerksamkeit, die das Startup letzte Woche bei der Präsentation seiner neuen Pebble Time erhalten hat, droht die jetzt nachgeschobene Time Steel etwas unterzugehen. Dabei hat das zweite Modell der Reihe durchaus Chancen, sich großer Beliebtheit zu erfreuen, denn dank des Gehäuses aus Metall wirkt die Smartwatch höherwertiger als das normale Modell. Das wird auch dadurch unterstrichen, dass anstelle eines Armbands aus Silikon gibt es solche aus Leder und Metall. Im Lieferumfang sind auch direkt jeweils eines dieser Bänder enthalten. Das eigentliche Highlight der Pebble Time Steel ist aber, dass die Akkulaufzeit statt mit 7 mit ganzen 10 Tagen angegeben ist. Natürlich ist auch diese Ausgabe der Uhr kompatibel mit Android sowie iOS von Apple. Geliefert wird wahlweise in den Farben Schwarz, Silber oder Gold.

Die Pebble Time Steel kann, ebenso wie die Pepple Time, über die Kickstarter-Seite von Pebble vorbestellt werden. Der "Frühbucher-Preis" liegt dann bei 250 US-Dollar, wobei die Bestellungen in der Reihenfolge der Anmeldungen abgearbeitet werden. Wer bereits eine Pebble Time vorbestellt hat, der kann über die Internetseite auf die höherwertige Uhr upgraden, wobei ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass der bereits vergebene Platz auf der Warteliste dadurch nicht verändert wird. Zu einem späteren Zeitpunkt wird die Pebble Time Steel auch regulär zu kaufen sein, der Preis beträgt dann 299 Euro. Im Vergleich zur Apple Watch schon fast geschenkt.

Meinung des Autors: Die bessere Pebble Time Steel kommt mit einer Woche Verspätung. Taktisch nicht sehr klug, doch an den Qualitäten der Smartwatch ändert das nichts.
 
Thema:

Pebble Time Steel: neue Smartwatch mit 10 Tagen Akkulaufzeit

Pebble Time Steel: neue Smartwatch mit 10 Tagen Akkulaufzeit - Ähnliche Themen

  • Ticwatch 2 - Die bessere Pebble Smartwatch oder sogar DIE beste Smartwatch?

    Ticwatch 2 - Die bessere Pebble Smartwatch oder sogar DIE beste Smartwatch?: Das Unternehmen Pebble mit seiner Pebble Smartwatch Serie wurde ja von Fitbit aufgekauft. Wie es darum mit der Pebble Smartwatch weitergeht bleibt...
  • Pebble: Produktion und Verkauf von Smartwatches eingestellt - Übernahme durch Fitbit - UPDATE

    Pebble: Produktion und Verkauf von Smartwatches eingestellt - Übernahme durch Fitbit - UPDATE: 07.12.2016, 18:01 Uhr: Pebble ist ein Kickstarter-Projekt, das Vorreiter einer angeblichen Revolution geworden ist. Immerhin hat das junge...
  • Pebble Time Smartwatch: umfangreiches Firmware-Update veröffentlicht

    Pebble Time Smartwatch: umfangreiches Firmware-Update veröffentlicht: Die interaktiven Armbanduhren von Pebble sind längst kein Geheimtipp mehr, denn vor allem wegen der extrem langen Akkulaufzeit sowie der...
  • Pebble Time Steel: Produktion gestartet - Erstlieferung Ende Juli

    Pebble Time Steel: Produktion gestartet - Erstlieferung Ende Juli: Anfang März hat das Startup Pebble seine neue Smartwatch Time Steel vorgestellt. Dummerweise erfolgte die Präsentation exakt eine Woche nach der...
  • Pebble Steel: Neue Smartwatch in schickem Design ab 28. Januar erhältlich

    Pebble Steel: Neue Smartwatch in schickem Design ab 28. Januar erhältlich: Pebble wollte im Rahmen der CES 2014 etwas Neues vorstellen und Pebble hat im Rahmen der CES 2014 etwas Neues vorgestellt. Und wie sollte es...
  • Ähnliche Themen

    Oben