Prepaidvergleich24: so kann man Handytarife einfach vergleichen [Sponsored Post]

Diskutiere Prepaidvergleich24: so kann man Handytarife einfach vergleichen [Sponsored Post] im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Mobilfunktarife gibt es wie Sand am Meer, weswegen selbst Experten Probleme haben, den Überblick zu behalten. Doch im Internet gibt es die...
Mobilfunktarife gibt es wie Sand am Meer, weswegen selbst Experten Probleme haben, den Überblick zu behalten. Doch im Internet gibt es die Möglichkeit, sich umfassend über den passenden Vertrag oder eine Prepaid-Lösung zu informieren. Dabei helfen spezielle Internetseiten wie Prepaidvergleich24

SIM-Karte.jpg

Um Handys oder Smartphones im Mobilfunknetz zu betreiben, gibt es zahllose Möglichkeiten und Tarife. Im ersten Schritt sollten sich die Nutzer darüber Gedanken machen, in welchem Mobilfunknetz sie unterwegs sein wollen. Zu den großen Anbietern gehören die Deutsche Telekom mit ihrer Tochter T-Mobile, Vodafone, sowie e-Plus und O2, deren Netze aktuell zusammengelegt werden. Doch nicht nur die großen Konzerne haben eigene Angebote, denn auch diverse kleinere Anbieter bieten passende Tarife. Auch hier sollte man sich gründlich informieren, denn diese Unternehmen betreiben keine eigenen Netze, sondern nutzen die Infrastruktur der großen Anbieter. Und hier gibt es durchaus erhebliche Unterschiede bei der Netzabdeckung, die regional stark abweichen können. Während beispielsweise ein Netzbetreiber an einem Ort mit hervorragender Verbindungsqualität glänzen kann, ist ein anderer Netzbetreiber dort möglicherweise kaum empfangbar. In die grundsätzliche Entscheidung für einen Anbieter kann auch einfließen, in welchen Netz Freunde und Geschäftspartner überwiegend unterwegs sind, denn netzinterne Verbindungen sind oftmals günstiger und bieten teilweise auch eine bessere Übertragungsqualität.

Im nächsten Schritt sollte überlegt werden, welche Tarifart benötigt wird. Zu den beliebtesten Angeboten gehören die sogenannten Allnet-Flatrates, die in der Regel unbegrenzte Telefonie in jedes Mobilnetz und das Festnetz bieten, sowie einen unbeschränkten Zugriff auf das mobile Internet erlauben. Je nach Angebot sind auch kostenlose SMS möglich, die trotz WhatsApp und Co. von diversen Nutzern nach wie vor bevorzugt werden. Diese Tarife werden in der Regel in zwei Formen angeboten, nämlich mit einer 24-monatigen Laufzeit oder der Möglichkeit der monatlichen Kündigung. Daneben gibt es die sogenannten Prepaid-Tarife, bei denen vorab ein gewisses Guthaben aufgeladen werden muss, das im Anschluss für Telefonate oder Surfen im Internet verwendet werden kann. Diese Tarife haben den Vorteil, dass eine Kostenkontrolle recht einfach möglich ist, denn zusätzliche Kosten können nicht entstehen. Die Prepaid-Tarife empfehlen sich allerdings eher für Nutzer, die nur wenig Gebrauch von ihrem Mobiltelefon machen, denn sowohl die kostenlose Sprechzeit als auch die Nutzung des Internet sind üblicherweise limitiert. Zudem können Eltern ihren Kindern eine solche Mobilfunkkarte geben.

Prepaidvergleich24-Tarifrechner.jpg

Doch welcher Tarif und welcher Anbieter ist nun der Richtige. Das zu durchblicken ist gar nicht so einfach, doch auf der Internetseite Prepaidvergleich24 findet man Hilfe im Tarifdschungel. Dort lassen sich alle Verträge und Netzbetreiber einfach vergleichen, wobei im ersten Schritt vier Tarifmöglichkeiten unterschieden werden: Prepaid, Allnet Flatrates, ohne Laufzeit und mit 24 Monaten Laufzeit. Zudem können diverse Filterfunktionen, etwa nach Netzbetreibern, gewünschten Datenvolumen oder enthaltenen Flatrates gesetzt werden. Sogar die Auswahl der benötigten SIM-Karte für das jeweils vorhandene Mobiltelefon ist möglich. Alternativ wird ein Tarifrechner (Bild oben) angeboten, der anhand variabler Eckdaten zum Surf- und Nutzungsverhalten die passenden Tarife ermittelt. Auf diese Weise sollte jeder Mobilfunknutzer den für ihn passenden Tarif schnell und einfach finden können.

Sponsored Post - was ist das?
(Bildquelle: imago)​
 
J

justask

Newbie
Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
2
Tarifhai scheint veraltete Daten zu haben. Smartmobile wird zum Beispiel falsch angezeigt (der LTE 500 Tarif).
 
Thema:

Prepaidvergleich24: so kann man Handytarife einfach vergleichen [Sponsored Post]

Prepaidvergleich24: so kann man Handytarife einfach vergleichen [Sponsored Post] - Ähnliche Themen

Apple iPhone 12 eSIM aktivieren und zwischen verschiedenen eSIM wechseln - So einfach geht es!: Auch die neuen Modelle der iPhone 12 Serie bieten wieder eine Dual-SIM Funktion mit Support für eine eSIM an und zum Glück lässt sich diese Option...
Viel Netz für wenig Geld- Discounter Flatrates, die günstigere Alternative?: Mobilfunkflatrate vom Discounter - eine günstige Alternative? Die meisten Besitzer eines Handys entscheiden sich für ein Smartphone. Die...
Apple iPhone 12 5G Einstellungen wechseln - So passt man den 5G Modus am Apple iPhone 12 an: Die neuen iPhone 12 Modelle bieten natürlich auch Support für 5G Konnektivität, wobei viele Nutzer diese aber vielleicht nicht nutzen können oder...
Samsung Galaxy S21+ oder OnePlus 9 Pro - Kann OnePlus gegen Samsung mit hohem Preis bestehen?: Die Zeiten in denen OnePlus auch durch den Preis ein sogenannter Flaggschiff-Killer war sind ja schon länger vorbei, aber dafür überzeugt der...
Nicht unterstützte RetroArch Cores in Arc Browser für Android einbinden - So einfach funktioniert es!: Heute gibt es wieder einmal einen Ratgeber für die Retro-Gamer unter den Android-Usern, bei denen es sich ja um eine wachsende Gruppe zu handeln...
Oben