Probleme bei der Einwahl in den mobilen Datenverkehr

Diskutiere Probleme bei der Einwahl in den mobilen Datenverkehr im Sony Xperia T Forum Forum im Bereich Ältere Sony Android Geräte; Hallo zusammen, ich bin ziemlich verzweifelt :(, weil ich ständig Probleme mit der Einwahl in den mobilen Datenverkehr habe. Ende November erhielt...
G

gagoe

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
05.02.2013
Beiträge
6
Modell(e)
Xperia T
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
7.0.A.3.223
Hallo zusammen,
ich bin ziemlich verzweifelt :(, weil ich ständig Probleme mit der Einwahl in den mobilen Datenverkehr habe. Ende November erhielt ich mein erstes Xperia T, anfangs trat das Problem selten auf. Zunächst setzte ich auf Werkseinstellungen zurück, aktualisierte auf die neuste Software und führte über PC-Companion eine Repartur durch. Alles half nichts, also erhielt ich von der Telekom mein erstes Austauschgerät. Auch hier das gleiche Problem, das Smartphone stellt zwar optisch die Verbindung her, d.h. bei der Netzanzeige mit den Balken erscheint z.B. der Buchstabe "E", aber es ist nicht möglich online zu gehen. Hier hilft dann nur Flugmodus an und aus, manchmal muss ich auch den Datenverkehr aus- und wieder anschalten, damit er sich einwählt. Wenn es denn mal funktioniert, erscheinen am Buchstaben 2 Pfeile, einer nach oben, der andere nach unten. Nachdem das Austauschgerät an 2 von 3 Tagen nicht online ins mobile Datennetz gehen konnte, beantragte ich einen weiteren Auschtausch. Nun habe ich das dritte Gerät, auch hier wieder das selbe Problem, WLAN funzt wunderbar, sowie ich das Haus verlasse, kann er sich oft nicht richtig einwählen. Falls es fehlschlug, versucht er es auch nicht wieder, zeigt aber brav seinen Buchstaben aber ohne Pfeile an.
Ich glaube fast, die Austauschgeräte - es sind keine neuen Smartphones, sondern auch Rückläufer - werden gar nicht richtig gewartet. In der Beschreibung stand, sie hätten die neuste Software aufgespielt, aber komischerweise kam sofot der Hinweis auf dem Display, dass es eine Softwareaktualisierung gäbe...
Gestern im Telekomshop erhielt ich die Auskunft, dass es wohl an den Funkmasten in meiner Gegend Störungen gab, naja da hat der Anbieter mit dem "besten" Mobilfunknetz merkwürdigerweise viele Störungen. Mein Mann nutzt ebenfalls das Telekomnetz mit Congstar, hier gab es keinerlei Probleme.
Ein weiterer Tipp war, das mobile Datennetz immer anzulassen, ich hatte es, wenn ich Zuhause war immer ausgeschaltet, nicht, dass es sich mal einwählt und mein Datenvolumen aufbraucht, und vor Verlassen des Hauses immer wieder eingeschaltet. Ob das etwas bringt, weiß ich noch nicht. Nun warte ich auf das Update 4.1. Irgendwie habe ich ohnehin das Gefühl, dass das Problem mit jedem Update schlimmer wurde.
Kann mir vielleicht jemand noch einen entscheidenenden Tipp geben oder hat das gleiche Problem?
Beim Netzwerkmodus habe ich übrigens nur GSM eingeschaltet, aber auch das brachte keine Verbesserung.

Danke im Voraus und viele Grüße
gagoe
 
S

Senfdererste

Guest
Vielleicht liegts an der Simkarte?(Schmutz,Defekt)
Teste sie mal in einem anderen Handy.
Gruß.
 
G

gagoe

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
05.02.2013
Beiträge
6
Modell(e)
Xperia T
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
7.0.A.3.223
Danke, aber das hatte ich ganz vergessen, zu erwähnen, eine Austauschkarte habe ich auch schon...:(
 
opa100

opa100

Keine Ahnung von NICHTS!
Mitglied seit
16.05.2011
Beiträge
1.130
Modell(e)
Samsung i8910
Netzbetreiber
immer der günstigste
Firmware
Frankenstein Speed (Swype, NoKS) und Faenil n205 Tiger
PC Betriebssystem
XP und Win7
Bei mir ist das dasselbe, und zwar mit jedem Gerät. Selbst wenn meine Brüder mit ihren diversen Geräten (i-Phones, WP und Androiden, ich selber hab ein Symbian) zu mir nach Hause kommen, haben die oftmals dieses Problem. Kurz auf Offline, dann wieder Online und es funzt. Ich mit meinem Symbian brauche auch ab und zu sogar nen Neustart, damit ich ins Internet komme. und dies, obwohl ich manchmal 3G+ mit 3 Balken angezeigt bekomme. Nach einem Offline/Online ist es dann manchmal nur noch E, aber dann geht das Internet. Manchmal bekomme ich auch 3G oder gar 3G+ (im gleichen Raum) und dann hab ich sehr schnelles Internet.

Bei mir liegt es nach diversen Abklärungen wohl am gebirgigen Wohnort. Und dies, obwohl ich zur Antenne, die ca. 500m entfernt ist, Sichtkontakt habe. Scheinbar brechen die Hügel die Funkwellen irgendwie unglücklich. Sobald ich in dichter Bewohnte Gebiete gehe, hab ich mit dem Internet überhaupt keine Probleme mehr.

Hast du denn das Problem überall, oder auch eher nur zu Hause?
 
MysticEnforcer

MysticEnforcer

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2012
Beiträge
109
Modell(e)
Sony Xperia T, Z1, Z2, Z5, XZ, XA2
Netzbetreiber
O2
Firmware
50.1.A.13.83
PC Betriebssystem
XP / Vista / 7/10
hi,
sag mal welche buchstaben stehen sonst noch bei der signalstärke?
weil e (edge) ist nicht besonders geeignet zum surfen.
 
G

gagoe

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
05.02.2013
Beiträge
6
Modell(e)
Xperia T
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
7.0.A.3.223
Hallo opa100,

jepp, eben versuche ich gerade mit ausgeschaltetem WLAN mit der Telekom ins Netz zu kommen, ich kriege definitiv keine Verbindung. Anscheinend besteht hier da gleiche Problem wie bei Dir!
DANKE, endlich habe ich kapiert, dass es nicht am SONY liegt. :)
Nun drückt mir die Daumen, dass ich wieder aus dem Vertrag komme.

Viele Grüße
gagoe
 
G

gagoe

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
05.02.2013
Beiträge
6
Modell(e)
Xperia T
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
7.0.A.3.223
Hallo MysticEnforcer,
nun schließt sich der Kreis, es steht hier immer nur E, ein weiterer Hinweis, dass es an den Funkmasten liegt.
Danke ;-)
 
opa100

opa100

Keine Ahnung von NICHTS!
Mitglied seit
16.05.2011
Beiträge
1.130
Modell(e)
Samsung i8910
Netzbetreiber
immer der günstigste
Firmware
Frankenstein Speed (Swype, NoKS) und Faenil n205 Tiger
PC Betriebssystem
XP und Win7
hi,
sag mal welche buchstaben stehen sonst noch bei der signalstärke?
weil e (edge) ist nicht besonders geeignet zum surfen.
Bei mir steht dann nur E, also EDGE. Ich kann damit aber recht schnell surfen dank Opera Mini.

@gagoe:

Du hast aber schon UMTS aktiviert oder? Denn wenn du, egal wo du bist, nur immer E hast, dann ist UMTS wohl deaktiviert. Ich hab selbst in meinem abgelegenen Wohnort des öftern 3G und auch 3G+.

Und was mich eben auch noch interessieren würde: Hast du das Problem nur zu Hause oder überall? Und wohnst du auch eher abgelegen so wie ich?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gagoe

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
05.02.2013
Beiträge
6
Modell(e)
Xperia T
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
7.0.A.3.223
Hallo opa100,
wenn sich das Handy Zuhause nicht eingewählt hat, dann hat es sich immer aufgehängt, ohne eine weiter Verbindung aufzubauen. Wenn es einmal eingewählt ist, dann läuft es und findet auch immer wieder Verbindungen.
Ein Telefonat vorhin mit der Telekom brachte zutage, dass sich bei meinem Vertrag special call&surf mobil manchmal ein APN-Punkt, was immer das ist, aufhängen würde. Dieser wurde gelöscht und neu eingebucht. Nun bin ich in der Testphase, innerhalb der letzten Stunde habe ich das WLAN bestimmt 8mal ausgeschaltet und jedes Mal hat er sich brav ins mobile Datennetz eingewählt. Vielleicht klappt es ja weiterhin und das Problem hat sich gelöst :-)
Ich wohne zwar auf dem Land, aber lt. Telekom habe ich rundherum eine gute Versorung und liege nicht in einem Funkloch.
Ich kann bei den Einstellungen nur zw. WCDMA und GSM wählen, lt. Telekom musste ich GSM einstellen.
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
WCDMA oder GSM? Du hast nicht die Möglichkeit der automatischen Auswahl? Das erstaunt mich jetzt aber.
Wenn Du GSM einstellst, kannst Du nur mit geringer Geschwindigkeit surfen, das ist klar. Mehr als E wird dann nicht angezeigt.
WCDMA einzustellen rächt sich in schlechten Versorgungsgebieten, wo das Handy dann die Verbindung verliert. Daher haben die Androiden eigentlich die Möglichkeit, dass man sie entscheiden lässt, welches Netz gerade zur Verfügung steht.
 
G

gagoe

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
05.02.2013
Beiträge
6
Modell(e)
Xperia T
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
7.0.A.3.223
Ja, ich könnte auch WCDMA(bevorzugt)/GSM wählen, das versuche ich jetzt mal.
Danke für den Tip!
 
opa100

opa100

Keine Ahnung von NICHTS!
Mitglied seit
16.05.2011
Beiträge
1.130
Modell(e)
Samsung i8910
Netzbetreiber
immer der günstigste
Firmware
Frankenstein Speed (Swype, NoKS) und Faenil n205 Tiger
PC Betriebssystem
XP und Win7
@gagoe:

Da haben die von Telekom aber Mist erzählt. Für das schnelle Internet musst du WCDMA wählen. GSM taugt nur für 2G oder EDGE (auch 2.5G genannt). WCDMA ist dann für 3G und 3G+ (bei Android kommt da glaube ich das "H" als Anzeigesymbol).

Bei mir (Symbian) habe ich folgende Auswahl:

GSM
UMTS
Dualmodus

UMTS entspricht bei Android WCDMA. Meistens habe ich den Dualmodus aktiviert. Das heisst, wenn die 3G Verbindung nicht verfügbar ist, wechselt das Handy automatisch auf GSM. Das ist sehr praktisch. Wenn ich nun aber mit 3G nur einen Balken hab, dann wechsele ich oft manuel auf GSM. Da hab ich dann meistens 4 Balken und kann so schneller surfen als bei 3G mit 1 Balken. Wie schon erwähnt, mit dem Opera Mini kann man mit EDGE immer noch erstaunlich gut surfen, oftmals eben sogar deutlich besser als bei schlechtem 3G Empfang. Den Oper Mini würde ich mir unbedingt auch installieren, damit sparst du ausserdem fast 90% des Datenvolumens, so reicht deine Flat viel weiter:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.opera.mini.android&hl=de

Ich z.B. surfe fast zu 100% mit dem Opera Mini. Manchmal ist die Darstellung unkorrekt, und wenn das zu stark stört muss man manchmal auf einen anderen Browser ausweichen. Wegen den vielen anderen Vorteilen des Mini schaue ich aber gern über ein paar Darstellungsmängel hinweg.

Also stelle auf WCDMA, dann sollte Android so viel ich weiss automatisch auf GSM ausweichen wenn UMTS nicht verfügbar ist. Wenn 3G schlecht verfügbar ist kann es wie erwähnt von Vorteil sein, manuel auf GSM zu wechseln.
 
opa100

opa100

Keine Ahnung von NICHTS!
Mitglied seit
16.05.2011
Beiträge
1.130
Modell(e)
Samsung i8910
Netzbetreiber
immer der günstigste
Firmware
Frankenstein Speed (Swype, NoKS) und Faenil n205 Tiger
PC Betriebssystem
XP und Win7
@gagoe:

Da warst du ja schneller mit deinem Post ;)

Haha, hab mal paar Bewertungen zum Opera Mini gelesen. Was die Leute da jammern: Bilder werden zu klein geladen, Desktop Modus kann man nicht wählen.....

Nur zur Info, die Bilder kann man auch in hoher Qualität laden, dann spart man aber weniger Daten. Wenn man mal ein gutes Bild braucht, ist das schnell geändert. Ich hab standardmässig immer auf geringe Quali gestellt.

Und Seiten werden wenn möglich im Mobile Modus geladen, das stimmt. Wenn man nun aber eine Seite im Desktop Modus sehen will, kann man das ganz zuunterst wählen, dann wird die Seite neu in der Desktop Ansicht geladen. Wenn man nun auf dieser Homepage nie wieder den Mobil-Modus wählt, wird von da diese Seite immer im Desktop Modus geladen.

Weiterer Vorteil: Man kann den Opera Mini (und auch den normalen Opera) mit dem Opera auf dem PC syncen. Wenn du also auf dem PC ein Lesezeichen machst, dann hast du das nachher auch auf dem Handy. Bedingung ist, dass man das Lesezeichen unter Opera Mini ablegt. Da landen auch alle Lesezeichen, die man auf dem Handy macht. Auch alle Schnellstart Icons habe ich auf PC und Handy immer synchron, ist super Praktisch. Allerdings hat der Opera auf dem PC Darstellungsschwächen, ist aber selten. Dann nehme ich halt jeweils Firefox oder sonst einen. Ich hoffe, Opera arbeitet noch an den Schwächen, ansonsten ist der Browser auf dem Handy und auf dem PC nämlich wirklich sehr angenehm.
 
S

Senfdererste

Guest
Man kann also die Opera Mini Lesezeichen und gespeicherte Seiten über den PC(Windows7)mit anderen Handys synchronisieren?
 
opa100

opa100

Keine Ahnung von NICHTS!
Mitglied seit
16.05.2011
Beiträge
1.130
Modell(e)
Samsung i8910
Netzbetreiber
immer der günstigste
Firmware
Frankenstein Speed (Swype, NoKS) und Faenil n205 Tiger
PC Betriebssystem
XP und Win7
So ist es! Man muss dazu nur bei allen Opera Browsern, die man miteinander syncen will, das Programm Opera Link einschalten. Beim ersten Mal Einschalten muss man dieses noch mit einem Passwort einrichten, danach geht alles automatisch. Man kann sogar, egal ob auf dem PC oder auf einem Handy, die Reihenfolge der Schnellstartseiten ändern, und dann wird es auf allen anderen Geräten beim nächsten verbinden mit dem Sync-Server angepasst.
 
S

Senfdererste

Guest
Geht auch Sync von Handy zu Handy,ohne PC?
P.S.:
Selbst nachgeforscht;hat nur mit Browser zu tun,nicht mit PC.Und müsste funktionieren.
Opi,du bist hier Chef auf Baustelle!
Gruß.
 
Zuletzt bearbeitet:
opa100

opa100

Keine Ahnung von NICHTS!
Mitglied seit
16.05.2011
Beiträge
1.130
Modell(e)
Samsung i8910
Netzbetreiber
immer der günstigste
Firmware
Frankenstein Speed (Swype, NoKS) und Faenil n205 Tiger
PC Betriebssystem
XP und Win7
So ist es, funktioniert auch nur unter Handys oder nur unter PC's. Läuft alles über den Opera Sync-Server :-)
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.937
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Naja, früher habe ich auch Opera Mini benutzt, aber da hatte ich auch nur 10 MB Datenvolumen :) und noch Nokias benutzt. Da war Opera Mini wirklich sehr gut.

Aber, irgendwie hat es Opera nie hinbekommen, den Mini genauso für Android anzupassen, wie ich es von Symbian gewohnt war.

Also habe ich mich bei meinen Androiden dann auf andere Browser eingelassen. Aktuell nutze ich fast nur noch Chrome (auch bei diesem kann man mit anderen Chrome Browsern auf anderen Geräten syncen).

Es gibt kaum einen schnelleren Browser unter Android (leider erst ab Android ICS 4.x).

Sicher, der Datenverbrauch ist höher, aber mittlerweile sind die Tarife ja doch deutlich günstiger geworden.

Posting by Nexus 10
 
opa100

opa100

Keine Ahnung von NICHTS!
Mitglied seit
16.05.2011
Beiträge
1.130
Modell(e)
Samsung i8910
Netzbetreiber
immer der günstigste
Firmware
Frankenstein Speed (Swype, NoKS) und Faenil n205 Tiger
PC Betriebssystem
XP und Win7
Ich kann halt nicht beurteilen, wie gut der Mini mit Android funktioniert. Die Bewertungen sind aber immerhin fast durchwegs positiv. Mit Symbian ist er jedenfalls genial, bleibt nie hängen und ist wirklich sauschnell. Ich nutze ein sehr günstiges Prepaid Angebot, das aber nur 300MB beinhaltet. Dieses nutze ich trotz Opera Mini fast voll aus. Ohne den Mini würde wohl 1GB nicht reichen, da der grösste Traffic fast nur mit surfen entsteht.

Bist du sicher, dass der Mini nicht schneller ist als der Chrome? Mein alter Knochen lädt die Seiten mit dem Opera Mini fast doppelt so schnell wie ein i-Phone 4s mit Safari. Haben wir schon öfters verglichen ;-)

Meine Frau hat übrigens auf ihrem Tablet den Android Browser, den Firefox, den Chrome, Dolphin und Opera. Meistens sehe ich, dass sie mit dem Opera surft....muss sie mal fragen warum :D schlecht wird er wohl nicht sein. Den Mini hat sie glaub ich nicht installiert, da sie eh nur mit W-Lan surfen kann.

Opera hat den Mini übrigens auch für das eigentlich abgeschriebene Symbian laufend weiterentwickelt und bringt auch jetzt noch immer wieder Neuerungen. Das rechne ich dieser Firma hoch an. Fast alle anderen App Entwickler lassen Symbian links liegen.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.937
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
So hat halt jeder seine Vorlieben. :)

Posting by i9300
 
Thema:

Probleme bei der Einwahl in den mobilen Datenverkehr

Sucheingaben

sony xperia j datenverkehr

,

sony xperia t datenverkehr

,

sony xperia tipo datenverkehr aktivieren

,
xperia z mobiler datenverkehr
, xperia datenverkehr aktivieren, mobiler datenverkehr ist deaktiviert, xperia t datenverkehr weg, xperia j datenverkehr geht nicht, xperia j mobiler datenverkehr funktioniert nicht, mobiler Datenverkehr xperia z, vodafone xperia datenverkehr, sony xperia z mobiler datenverkehr, sony z mobiler Datenverkehr geht nicht, Mobiler Datenverkehr Sony Xperia tipo, sony xperia z mobiles internet datenverkehr ist deaktiviert, Sony Xperia j kein Datenverkehr, mobiles datennetz xperia z, Sony Xperia j datenverkehr geht nicht, xperia t kein dienst, Datenverkehr Sony Xperia j , sony xperia z mobiles datennetz, xperia j software update datenverkehr störung, sony xperia z mobilerdatenverkehr ist deaktiviert, mobiler datenverkehr sony xperia kosten, DatenVerkehr Xperia geht nicht

Probleme bei der Einwahl in den mobilen Datenverkehr - Ähnliche Themen

  • Samsung Galaxy A20e (A202F) Bugs / bekannte Probleme

    Samsung Galaxy A20e (A202F) Bugs / bekannte Probleme: Samsung Galaxy A20e (A202F): Infos und Diskussionen zu möglichen Samsung Galaxy A20e (A202F) Bugs bzw. bekannten Problemen hier.
  • Samsung Galaxy A20e (A202F) Bluetooth Probleme

    Samsung Galaxy A20e (A202F) Bluetooth Probleme: Samsung Galaxy A20e (A202F): Fragen und Probleme rund um Bluetooth und dem Samsung Galaxy A20e (A202F).
  • Samsung Galaxy A20e (A202F) WhatsApp Einrichten und Probleme

    Samsung Galaxy A20e (A202F) WhatsApp Einrichten und Probleme: Samsung Galaxy A20e (A202F) Whatsapp Einrichten, Problemlösungen, Meinungen, Tipps und Tricks zu WhatsApp in Verbindung mit dem Samsung Galaxy...
  • Samsung Galaxy A20e (A202F) Update Probleme / Aktualisierungsfehler

    Samsung Galaxy A20e (A202F) Update Probleme / Aktualisierungsfehler: Samsung Galaxy A20e (A202F): Streikt euer Samsung Galaxy A20e (A202F) nach einem Aktualisieren / Update? Hier können Samsung Galaxy A20e...
  • Nokia 2.2 Bluetooth Probleme

    Nokia 2.2 Bluetooth Probleme: Nokia 2.2: Fragen und Probleme rund um Bluetooth und dem Nokia 2.2.
  • Similar threads

    Oben