Psychiater sehr verwirrend

Diskutiere Psychiater sehr verwirrend im Café Bla Forum im Bereich Community; Attentäter Breivik wird einmal per Gutachten für unzurechnungsfähig erklärt,ein anderes mal für zurechnungsfähig. Hallo? Was ist das? Handeln...
O

Osterhase12

Gast
Attentäter Breivik wird einmal per Gutachten für unzurechnungsfähig erklärt,ein anderes mal für zurechnungsfähig.
Hallo?
Was ist das?
Handeln Psychiater nur im Sinne der Auftraggeber ohne jegliche Objektivität und wissenschaftliche Korrektheit?
Sind denn die Ärzte(wohlgemerkt "Ärzte",nicht Mediziner!)alle xxxx oder nur xxxx ihrer Auftraggeber?
Breivik ist ein oberbekloppter Massenmörder und sonst nichts;was gibt es da zu verhandeln?
Ach so,ganz vergessen(sorry),mit entsprechender politischer oder psychologischer Argumentation darf ich auch meine Schwiegermutter umbringen und bin hinterher ein freier Mann.Hab eh noch ein paar Leichen im Keller.Auf gehts!;):thumbs:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
pauletta05

pauletta05

ohne Gewähr
Mitglied seit
19.06.2009
Beiträge
2.672
Standort
bei de Ledahosen
Modell(e)
Samsung Note II
Netzbetreiber
o2
Firmware
Custom Root
PC Betriebssystem
Win7
Es gibt keine Strafe die angemessen wäre für diesen Typen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
MegaSony

MegaSony

Androidfanatiker
Mitglied seit
25.09.2011
Beiträge
786
Standort
Bayern
Modell(e)
Galaxy Note 4, Nexus 4 (Zweitgerät)
Netzbetreiber
1&1
Firmware
Android 4.4.4 (Note 4), Android 5.0 (Nexus 4)
PC Betriebssystem
Windows 7
Die Todesstrafe wurde leider aufgelöst.
 
pauletta05

pauletta05

ohne Gewähr
Mitglied seit
19.06.2009
Beiträge
2.672
Standort
bei de Ledahosen
Modell(e)
Samsung Note II
Netzbetreiber
o2
Firmware
Custom Root
PC Betriebssystem
Win7
Leider. Für den müste man Sie wieder einführen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ollie

Ollie

USP-Guru
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
6.041
Standort
Borsfleth
Modell(e)
G Flex 2, Huawei P8, Galaxy Note 1 und 2, Galaxy S3 und 4, Nokia Lumia 1520, Galaxy S7/S8 Plus,
Netzbetreiber
o2
PC Betriebssystem
Windows 10
Wieso Todesstrafe? Viel zu kurz-Die Eltern der unzähligen Kinder leiden lebenslang- er dann aber nur einen kurzen Moment.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
MegaSony

MegaSony

Androidfanatiker
Mitglied seit
25.09.2011
Beiträge
786
Standort
Bayern
Modell(e)
Galaxy Note 4, Nexus 4 (Zweitgerät)
Netzbetreiber
1&1
Firmware
Android 4.4.4 (Note 4), Android 5.0 (Nexus 4)
PC Betriebssystem
Windows 7
Oder auch: Kim Schmitz, dieser Megaupload-Typ bekommt lebenslänglich und Vergewaltiger und Mörder manchmal sogar nur 5 Jahre -.-

Kinder-Vergewaltiger sollten, entschuldigt diese Wortwahl, von einem Pferd in ihrem Schweine-Ar**h gefi**t werden, damit sie spüren wie sowas ist. Außerdem werden dann ihre Organe zermatscht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.659
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Auch wenn ich euren Frust und Ärger verstehe, nachvollziehen kann und sogar übereinstimme, aber ich bitte die Wortwahl zu beachten. So geht es nicht. Man kann das auch alles umschreiben, ohne gleich beleidigend oder ähnliches zu werden.

Wir sind hier im öffentlichen Raum und von daher könnte man auch leicht zur Rechenschaft gezogen werden. Von daher habe ich das ein oder andere geändert und gelöscht.

Es widerstrebt mir eigentlich, hier zu zensieren, aber es gibt genug Rechtsverdreher, die nur nach solchen Sachen suchen.
 
MegaSony

MegaSony

Androidfanatiker
Mitglied seit
25.09.2011
Beiträge
786
Standort
Bayern
Modell(e)
Galaxy Note 4, Nexus 4 (Zweitgerät)
Netzbetreiber
1&1
Firmware
Android 4.4.4 (Note 4), Android 5.0 (Nexus 4)
PC Betriebssystem
Windows 7
So geht es nicht. Man kann das auch alles umschreiben, ohne gleich beleidigend oder ähnliches zu werden.
Achso, wie will man Massenmörder, Vergewaltiger und Schwerverbrecher die mit einem blauen Auge davon kommen anderst umschreiben? Bin ich ja mal gespannt :)
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.659
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Bitte jetzt keine Grundsatzdiskussion. Ich denke, Du weisst schon, worum es geht.
 
M

Mr. Green

Gast
@MegaSony,

wie Du das in deinem Freundeskreis, Bekanntenkreis oder in deinen Umfeld und in deiner Familie handhabst bleibt Dir überlassen, und steht jedem Frei, aber....

Wir sind hier in einen, für jeden, frei zugänglichen und öffentlichen Forum!
Da sollte dementsprechende, angebrachte Ausdrucksweise, wie Du sie aus deiner Erziehung gelernt hast anwenden, und nicht wie einer der aus der Gosse kommt und kein Elternhaus genießen dufte.

Gruß
 
MegaSony

MegaSony

Androidfanatiker
Mitglied seit
25.09.2011
Beiträge
786
Standort
Bayern
Modell(e)
Galaxy Note 4, Nexus 4 (Zweitgerät)
Netzbetreiber
1&1
Firmware
Android 4.4.4 (Note 4), Android 5.0 (Nexus 4)
PC Betriebssystem
Windows 7
Ja okay, ihr habt dementsprechend Recht.

Doch nun mal aus biblischer Sicht das Ganze:

5.Gebot: Du sollst nicht töten.

Hier unterliegt ein Übersetzungsfehler, es heißt: Du sollst nicht außerhalb des Gesetzes töten.

Dies würde die Todesstrafe vor Gott rechtfertigen.

Ich persönlich halte nichts von diesem Wirr-Warr das vor 2000 Jahren in über 70 Büche gekritzelt wurde. Ansichtssache.

Dennoch sollte man dies in einem katholischen/evangelischen Land auch mal beachten und dementsprechend anwenden.

Auch in anderen Religionen ist das Töten verboten, wie das gehandhabt wird, weiß ich nicht.

Ich glaube ich lass mir mal von diesen Radikalen alias Salaffisten einen Koran schenken und studiere ihn. Insofern er natürlich nicht radikal abgewand ist.

Gruß
 
M

Mr. Green

Gast
In vielen Ländern/Nationen/Kulturen wird die Todesstrafe nicht nach Koran/Bibel/was auch immer durchgeführt ;)

In einigen Ländern werden Frauen zu Tode gesteinigt weil sie deren Mann betrogen haben.
In anderen Ländern steht auf Drogenhandel die Todesstrafe.

Andere Länder - andere Sitten!

So einfach, was will man dagegen tun?
Es werden früher oder später einige Demo's wegen Breivik stattfinden, aber das war es!

Gruß
 
Avatara X

Avatara X

Gesperrt
Mitglied seit
31.12.2009
Beiträge
147
Standort
Ja
Modell(e)
Handy
Netzbetreiber
Ja
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Ja
Ich glaube ich lass mir mal von diesen Radikalen alias Salaffisten einen Koran schenken und studiere ihn.
Die Koraninterpretation der Salaffisten ist eine speziell angefertigte (besonders radikale) Version.
Viele (die meisten) Moslems distanzieren sich davon.
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Psychiater sind sehr verwirrt

wäre wohl ein noch passenderer Titel gewesen.

Um mal nicht auf Stammtischniveau zu argumentieren, ein Psychiater hat sich zu der Diskrepanz der Gutachten geäußert.

Kurz gefasst kann man wohl sagen, people are different and very corious oder auch Nichts genaues weiß man nicht.

Man kann sich natürlich über die Psychiater aufregen, was ich gut verstehen kann. Aber dann ignoriert man, dass die Psychiatrie und die Psychologie keine exakten Wissenschaften sind. Zu vielem an den Menschen gibt es Theorien aber leider widersprechen diese sich nicht selten.
Da gibt es Psychiater, die auf organische Hintergründe wetten, auf Zellen, Zellverbände und Verbindungen, Synapsen und ihre Botenstoffe und all solchen Kram.
Dann gibt es noch die, die das alles für eine wenig bedeutsame Grundlage halten und weit mehr das Erlebte und Erlernte, die Gefühle und Prägungen für das Entscheidende halten. Von denen gibt es noch mindestens zwei große Richtungen, die sich gegenseitig widersprechen.

Das wäre alles eher amüsant und nicht so tragisch, wenn es nicht hier um einen wirklich tragischen Fall ginge.
Aber mit dem sehr begrenzten Wissen um Menschen, wir wissen von fast allem mehr als von den Menschen und ihren Gedanken, soll nun ein Gutachten erstellt werden. Wenn der Täter mitspielt, ist das einfacher, wenn der nicht mitspielt, wird es richtig kompliziert.
Also soll der Gutachter erst mal nur feststellen, liegt eine Krankheit vor oder nicht. Aber bei der schon beschriebenen Problematik der Sicht auf psychische Erkrankungen kommt noch hinzu, dass diese oft nur im Verlauf genauer zu bestimmen sind. Oft ändert sich die psychiatrische Diagnose im Verlauf der Therapie nicht nur einmal. Nicht aufgrund der Blödheit der Psychiater sondern weil sich Entwicklungen ergeben haben, die eine andere Sicht erfordern.
Es gibt nun mal nichts, was man messen oder irgendwie sonst beweisen könnte. Es gibt nur Vereinbarungen der Psychiater, welche Verhaltensweisen und Äußerungen man krank nennt und wie man sie in eine Diagnose fasst. Das ist alles an Wissenschaft in der Psychiatrie.

Wir wissen also nur wenig über Menschen und ihre psychischen Erkrankungen.
Soll nun die Schlussfolgerung sein, kein psychiatrisches Gutachten zu erstellen?
Das geht rein rechtlich schon mal nicht, die Gesetze erfordern solche Gutachten, und wäre auch unmenschlich. Denn es gibt schon eine Reihe von Erkrankungen, die die Fähigkeit der Erkrankten aufheben, sich zu steuern und Richtig von Falsch zu unterscheiden.
Das gilt generell, auch wenn ich verstehe und selber so sehe, dass in einem solchen dramatischen Fall eine besondere Behandlung bei der Rechtsprechung zwingend notwendig ist. Aber das obliegt nun wieder dem Richter. Dieser entscheidet letztendlich, ganz gleich was der Gutachter gesagt hat.

Dass der Richter in diesem Fall mit dem Gutachten nicht einverstanden war, geht schon aus dem ungewöhnlichen Vorgehen hervor, einen zweiten Gutachter zu beauftragen.

Ich habe auch gerade einen Prozess am Hals, allerdings im Bauwesen. Also etwas, wovon wir weitaus mehr verstehen und wo wir sogar messen können. Da sind jetzt auch zwei Gutachten vor Gericht und beide besagen nahezu gegenteiliges. Es geht zwar nur um Bausünden, das ist nicht dramatisch, aber prinzipiell bleibt es das Gleiche. Die Gutachter widersprechen sich.

Eine ganz andere Frage ist es, wie man mit Mörder und gar Massenmördern umgehen will. Das hat aber gar nichts mehr mit Psychiatrie zu tun sondern ist eine moralische und juristische Fragestellung.
Da kann man sich hervorragend streiten, nur ob etwas heraus kommt?
 
Avatara X

Avatara X

Gesperrt
Mitglied seit
31.12.2009
Beiträge
147
Standort
Ja
Modell(e)
Handy
Netzbetreiber
Ja
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Ja
Ja, aber was passiert denn nun?
Am Ende des Verfahrens entscheidet das Gericht, welchem Gutachten nun gefolgt wird.
Also nicht-Psychiater entscheiden, welcher Psychiater Recht hat. Hier wird das nun meiner Meinung nach grotesk.

Lt. dem Norwegischen Recht, gibt es 4 Gründe für eine Schuldunfähigkeit.

1. Vorliegender Schwachsinn (geistige Behinderung).
2. Schwerer Rausch.
3. Affekt
4. Wahn

Und gerade dieser Punkt 4 ist es, der das ganze schwammig macht.
Denn, ob ein Täter unter Wahn leidet oder nicht, weiss am Ende nur er alleine.

In diesem Fall dürfte das ganze aber keine grosse Rolle spielen, denn egal, wo Anders (Nomen est Omen) Breivik nun am Ende auch landet, die Freiheit wird`s nicht sein.
 
O

Osterhase12

Gast
Psychiatrische Gutachten sind also mit Vorsicht zu geniessen.Das ist also jetzt mal klar.
In Mallorca gibt es ebenfalls mit Vorsicht zu geniessende Hütchenspieler,da sind Psychiater noch gut,denn sie würfeln nur.Und man kann zusehen,beim Würfeln.
Auch wenn dieses Thema etwas ausgeartet ist,Sisyphos hat erkannt,worum es mir eigentlich ging,nämlich um die Psychiater.
Wenn da jeder was anderes diagnostizieren darf,und auch noch völlig konträr,nun,dann kann man diese Wissenschaft eigentlich in der altbekannten Pfeife rauchen.Ab damit.
Zur Zensur:Bin einverstanden,lieber zensiert,als von irgendwelchen Rechtsverdrehern im Auftrag von irgendwelchen Berufsversagern zur Rechenschaft gezogen zu werden.
Kannte übrigens mal eine Frau,die mit einem Dreifachdoktor,Professor und Chefarzt verheiratet war;und was sagte der gerne?:Psychologie ist alles Quatsch.(Vielleicht aber auch nur,um seine Frau(Psychologin)zu ärgern.:D
Jedenfalls ist eines klar: Der Attentäter ist schwer geisteskrank und gehört weg.Dabei ist Todesstrafe keine Lösung.Das ist barbarisch und würde einen Rückschritt in der Menschheit bedeuten.Kein Staat darf töten!
Es gibt Hochsicherheitsgefängnisse mit dicken Mauern und wer darin lebenslänglich hat,hat eh nichts zu lachen.Das ist abschreckend genug und erfüllt seinen Zweck durchaus.Niemand muss den Henker spielen.
Wenn man a`la Mittelalter grausame Strafen wiedereinführen wollte,müsste man auch kaugummiklauenden Kindern die Hand abhacken.
Breivik ins Gefängnis lebenslang(für Psychiatrie ist er zu intelligent und "normal")und gut ist.Was soll der Prozess?Er ist Massenmörder.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Osterhase12

Gast
Er ist geisteskrank.
Wenn auch erstaunlich bei "Sinnen",blöd ist der nicht,im Gegenteil.
Aber:Er versucht,seine Weltanschauung durchzusetzen.Das ist normal und das Recht eines jeden Menschen.Also durchaus empfehlenswert.
Nur:Mord ist dazu wohl nicht das richtige Mittel,oder?
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Ja, so ist das Recht.
Der Richter entscheidet, das ist seine Aufgabe.
Das finde ich auch gut. Ärzte können (vielleicht) Medizin ausüben, aber Recht sprechen sollten sie nicht. Es gibt weitaus mehr zu berücksichtigen bei Prozessen als die rein medizinischen Gesichtspunkte.

Aber in diesem Fall sind die Gutachten für den Ausgang wahrscheinlich von außen betrachtet nur wenig entscheidend.
Nach norwegischem Recht wird Breivik auf unbestimmte Zeit in einer psychiatrischen Anstalt verwahrt werden können, wenn bei ihm eine psychische Krankheit gesehen wird. Falls die Richter sich aber für Zurechnungsfähigkeit entscheiden, würden bis zu 21 Jahre Haft und ein anschließende Sicherungsverwahrung anfallen können.

Was ist nun besser? Das mag ich gar nicht entscheiden.
Hauptsache ist für mich vor allem, dass er nie wieder die Chance erhält, nochmals solchen Schaden zu stiften.


Nebenbei, nicht Wahn wäre ein Grund für Schuldunfähigkeit sondern eine entsprechend schwere psychische Erkrankung. Wahn ist nur ein Symptom, das bei verschiedenen psychischen Krankheiten auftritt.
Der kann so schwer sein, dass Schuldunfähigkeit resultiert, muss das aber keinesfalls sein. Es gibt viele Abstufungen der Wahnsymptomatik.
 
Avatara X

Avatara X

Gesperrt
Mitglied seit
31.12.2009
Beiträge
147
Standort
Ja
Modell(e)
Handy
Netzbetreiber
Ja
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Ja
Nebenbei, nicht Wahn wäre ein Grund für Schuldunfähigkeit sondern eine entsprechend schwere psychische Erkrankung. Wahn ist nur ein Symptom, das bei verschiedenen psychischen Krankheiten auftritt.
Da gebe ich Dir uneingeschränkt Recht. Dieser Punkt muss aber lt norwegischen Recht vorliegen. Das der Wahn Gründe hat (psychische Krankheiten), ist nicht strittig.
Die Frage ist, zu was der Wahn einen Menschen treibt.
Nicht jeder psychisch Kranke ist eine Gefahr für seine Umwelt
Ebenso ist es ja mit dem Rausch, nicht jeder über 3 Promille wird zum Amokläufer.

Und auch klar der Richter muss das Urteil fällen.
Nur wie soll er (als Nicht-Fachmann) das beurteilen, wenn Gutachten 1 sagt: Schuldunfähig und Gutachten 2 sagt: voll Schuldfähig ?

Ich kenne die Lösung nicht, erkenne aber das Dilemma.

Natürlich schreit es nach "Rache", wenn einer losläuft und über 70 Menschen erschiesst.
Nur, ich frage mich, läuft ein normaler Mensch los und macht so etwas?

Lt eigener Aussage will Breivik nicht als geisteskrank angesehen werden (dann wären seine Taten die eines Irren).
Er weiss, dass er da rein kommt, wo er nicht mehr rauskommt. Er will als Märtyrer sitzen.

Genau diesen Gefallen sollte man ihm nicht tun.
 
Thema:

Psychiater sehr verwirrend

Sucheingaben

salaffisten

,

salaffiten

,

mc 60 milka

,
salaffisten koran
, beruf versager, nokia n97 mini zensiert vodafon enfernen, was sind die salaffiten, norwegisches recht schuldfähigkeit, unzuverlässige psychiater forum, ipod touch gutachten, was sind salaffisten, Psychiater und die todesstrafe, schuldfähigkeit norwegisches recht, Salaffisten sind Psychisch gestörte !

Psychiater sehr verwirrend - Ähnliche Themen

  • Huawei Fit oder Honor S1 – Verwirrung um das neue Wearable von Huawei / Honor?

    Huawei Fit oder Honor S1 – Verwirrung um das neue Wearable von Huawei / Honor?: Viele warten auf die Honor S1, eine hoffentlich brauchbare und günstige Smartwatch der Tochterfirma von Honor. Nun tauchen immer mehr Berichte auf...
  • Apple Watch: Verwirrung um den Marktstart der smarten Uhr

    Apple Watch: Verwirrung um den Marktstart der smarten Uhr: Apple sorgt derzeit für Verwirrung zum Marktstart der Apple Watch.nnZur Vorstellung der Apple Watch formulierten die Kalifornier ein nebulöses...
  • WhatsApp für Windows Phone 8 seit einer Woche nicht verfügbar - Verwirrung über die Gründe

    WhatsApp für Windows Phone 8 seit einer Woche nicht verfügbar - Verwirrung über die Gründe: WhatsApp kann seit vergangenem Wochenende nicht mehr über den Windows Phone Store geladen werden. Für die Löschung wurden bislang zwei...
  • Samsung Galaxy S4: Verwirrung um Termin für Markteinführung

    Samsung Galaxy S4: Verwirrung um Termin für Markteinführung: Das neue Samsung Galaxy S4 steht kurz vor dem weltweiten Verkaufsstart, aber jetzt gibt es diverse Unklarheiten in Bezug auf den Termin. Damit...
  • APN Verwirrung

    APN Verwirrung: Hallo! Ich habe seit gestern ein 5800XM und bin bisher sehr zufrieden. Jedoch würde ich gerne mal UMTS damit ausprobieren mit der blau.de...
  • Ähnliche Themen

    Oben