PuzzlePhone – Modulares Smartphone startet Vorverkauf

Diskutiere PuzzlePhone – Modulares Smartphone startet Vorverkauf im Tech News Forum im Bereich Community; Modulare Smartphones sind schon lange in Planung. Mit dem PuzzlePhone will nun ein Unternehmen aus Finnland ebenfalls mit einer Crowdfunding...
Modulare Smartphones sind schon lange in Planung. Mit dem PuzzlePhone will nun ein Unternehmen aus Finnland ebenfalls mit einer Crowdfunding Kampagne über IndieGoGo durchstarten und ebenfalls ein ähnliches Produkt auf den Markt bringen.



Googles Project Ara dürfte der bekannteste Vertreter dieser Art sein, wird aber immer wieder verschoben. Das Fairphone 2 sieht da schon bereits vielversprechender aus, und das RePhone ist eine günstiger Variante zum selber bauen, quasi das Raspberry Pi für Smartphones. Für Smartwatch Fans gibt es ja dann noch die modulare Smartwatch Blocks und nun noch das PuzzlePhone.

Allerdings ist der kleine Unterschied, dass das PuzzlePhone nur aus drei Komponenten bestehen soll, nämlich Brain, Spine und Heart, also Hirn, Rückgrat und Herz. Das Hirn soll die CPUs, RAM Speicher und Kameras beinhalten, das Rückgrat das Display und das Herz den Akku.



Somit ist man beim PuzzlePhone nicht ganz so frei in seiner Wahl, kann aber dafür dann bei Bedarf die Teile selber schnell wechseln. Ist der Akku zu schwach oder leer kommt schnell ein neuer rein. Das ist vielleicht nichts Besonderes, aber ein schnell zu wechselndes Display über Steckverbindungen würde teure Handyreparaturen vermeiden sofern die Bauteile nicht zu teuer sind.

Preise zu einzelnen Teilen findet man bisher noch nicht. Aktuell gibt es über die IndieGoGo Kampagne nur Informationen zum Preis eines kompletten Gerätes. Der Preis für Frühbesteller soll bei 259 Euro liegen, allerdings nur für die ersten 250 Stück. Danach zahlt man auf IndieGoGo je nach Speicherkapazität des Gerätes 449 Euro oder 499 Euro, und der Ladenpreis soll später bei 599 Euro liegen. Auch limitierte Sondereditionen für 699 Euro sind angedacht.

Bisher sind keine technischen Details bekannt, aber das dürfte sich ändern wenn am 3. November die Kampagne auf IndieGoGo startet. So wie es aussieht ist dann aber mit einer Auslieferung des PuzzlePhone nicht vor dem dritten Quartal 2016 zu rechnen, es könnte auch Ende 2016 werden.

Hier auch noch die offizielle Präsentation zum PuzzlePhone:


Quelle: BGR Webseite

Meinung des Autors: An sich klingt die Idee ja nicht schlecht, aber ich denke das Projekt steht und fällt mit den technischen Daten und den Preisen für die Komponenten. Wir bleiben aber dran! Was haltet Ihr von der Idee des PuzzlePhone?
 

illicit

Mitglied
Dabei seit
24.06.2015
Beiträge
157
Ort
Wien
Modell(e)
OnePlus One
Netzbetreiber
A1
Firmware
CM 13
PC Betriebssystem
Windows
Viel zu teuer. Die Idee des modularen Smartphone ist billig zu sein. Weiter sind die Module zu wenig. Wenn man PhoneBlocks und Project Ara anschaut, sieht man wesentlich mehrere kleinere Module, bzw. kann man sein Smartphone deswegen viel besser selbst gestalten.
 

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.857
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Bisher gibt es ja leider keine echten Details und Preise. Der Early-Bird Preis mag sicher gut werden wenn die Daten stimmen, alles andere steht und fällt mit der Leistung des Gerätes an sich und der Möglichkeiten der Ver#nderung, die hier natürlich, wie du bereits geschrieben hast, erstmal limitiert sind.

Günstige Komplettblöcke zu produzieren halte ich auch für unwahrscheinlich...
 
Thema:

PuzzlePhone – Modulares Smartphone startet Vorverkauf

PuzzlePhone – Modulares Smartphone startet Vorverkauf - Ähnliche Themen

Nokia 5.4 offiziell vorgestellt - Was bietet Nokia im unteren Preissegment für ca. 220 Euro?: Viele warten nach wie vor auf ein neues High-End Modell von Nokia, am liebsten mit schneller CPU und sehr guten Kameras, aber nach wie vor muss...
PuzzlePhone Technische Daten und Vorbestellung auf IndieGoGo ab 299 Euro: Wie bereits angekündigt hat die Möglichkeit der Vorbestellung und Finanzierung heute am 03. November 2015 begonnen. Wer sich nun auf das...
RePhone – Modulares Smartphone als Kickstarter Projekt ab ca. 39 Dollar?: Kleine Geräte zum selber zusammenbauen sind ja sehr beliebt, wie es zum Beispiel der Raspberry Pi Minicomputer bewiesen hat. Im Smartphone Bereich...
Xiaomi Black Shark Gaming Smartphone mit abnehmbaren Joypad offiziell vorgestellt: Die ersten Leaks und Renderings ließen hier so manchen auf so etwas wie ein Nokia N-Gage 2018 hoffen, aber es ist eher eine Art Nintendo Switch...
Shift5 Plus – Modulares Smartphone mit Android oder Windows 10: Modulare Smartphones sind im Moment im Kommen. Das findet auch der hessische Anbieter Shift und bietet sein neues Modell, das modulare Shift5 Plus...
Oben