Q-fi EF51 Daten / Fakten / Bilder

Diskutiere Q-fi EF51 Daten / Fakten / Bilder im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; EF51 Daten / Fakten / Bilder Daten -Triband GSM 900/1800/1900 Variante oder 850/1800/1900Variante -Maße: 89 x 49 x 18mm / Gewicht 95g...
P

phantomias

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
157
EF51 Daten / Fakten / Bilder

Daten

-Triband GSM 900/1800/1900 Variante oder 850/1800/1900Variante
-Maße: 89 x 49 x 18mm / Gewicht 95g
-Display 1.6" 256k colour TFT LCD (128x128pixels)
-Akku: Li-Ionen 870 mAh
-Standby: bis zu 200 Std.
-Gesprächszeit: bis zu 4 Std.
-Cam 1.3MegaPixel 4xDigitalzoom
-Speicher: 20MB intern, MicroSD Card slot
- Prozessor: Renesas SH-Mobil J2SL + SDRAM 64MB
-Connectivity: USB 1.1, Bluetooth 1.2®
-Datendienste: GPRS Class 10
-Messaging: SMS, MMS
-WAP 2.0
-Java: MIDP 2.0, CLDC 1.1
-Sprach + FM Radioaufnahme
-Media Player: MP3/AAC/AAC+
-3D Surround Klang
-64 stimmige polyphon unterstützt MIDI und XMF; MP3


Farbvariante: flashy white / groovy black

vorraussichtlich verfügbar für Quartal 02/2006





Datenblatt zum Download: klick hier... (PDF)

Datenblatt deutsch zum Download:
klick hier... (PDF)



Alle Bilder / Daten / Pressemitteilung
klick hier...




Munich, Feb 13, 2006 | BenQ Mobile, the new business division of the BenQ Corporation, introduces the BenQ-Siemens EF51, a music device with an integrated mobile phone. The EF51 is the ultimate listening experience that makes no compromises in design, feature configuration or user navigation. It is fully focused on the needs of heavy music users on the move and equipped with accessories standard to other music players on the market.
The EF51 demonstrates its prowess as a high-performance music player with every refinement. Fully fitted with easy to use keys located on the shiny exterior, the EF51 serves every user’s music needs. Clearly arranged keys for play, pause as well as fast forward and backward functions are located below the 1.6-inch TFT color display (262,144 colors, 128 x 128 pixels) for quick and easy operation.

Apart from an FM radio, the EF51 boasts a player for music files in MP3, WMA, AAC and AAC+ formats. A particularly convenient feature is the voice-operated music selection (Speech-to-Music™) function, which allows users to simply tell their mobile phone the name of the song and it starts playing, so a search function isn’t needed! The BenQ-Siemens EF51 also has integrated 3D surround sound, a 6-band equalizer for individual sound arrangement and a Display Lyrics feature which displays the text of the music being played on the screen. Additionally, the EF51 enables music to be recorded directly from the radio, a convenient feature when recording personal favorites.

Even a large music collection will find ample room on the interchangeable miniSD™ cards. Songs stored on a PC can be easily transferred onto the mobile using the USB data cable supplied. The stereo headset that comes with the mobile ensures excellent sound quality. Anyone wishing to listen wirelessly to music on the move can use the Headset Bluetooth® Stereo (EU/UK) HHB-180/181 with remote control, which is available as an original accessory. The EF51’s high battery capacity (870 mAh) ensures long-lasting music pleasure. To keep it charged while on the road, the practical Car Charger ECC-150 is also available.

The EF51 is a high-quality mobile phone equipped with an integrated 1.3 megapixel digital camera. Concealed under a flap at the front of the mobile is the phone’s keypad. Supported by music formats MIDI , XMF and MP3, 64 different ringtones can be selected.

The BenQ-Siemens EF51 will be available in Q2/2006 in white and black color variants. Prices will be determined locally.
 
Rieffe_Olli

Rieffe_Olli

Mitglied
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
136
Ort
Berlin
Modell(e)
P990i, S65
Firmware
R7A001
PC Betriebssystem
Mac OS X 10.5.2
Auf BenQmobile.com gibt es auch einen Deutschen Text, aslo für alle dis nich so mit Englisch haben, hier viel Spaß:

München, 13.02.2006 | Mit dem BenQ-Siemens EF51 stellt BenQ Mobile, der neue Geschäftsbereich der BenQ Corporation, einen erstklassigen  Musik-Player mit integriertem Handy vor. Schon auf den ersten Blick sieht das EF51 wie ein echter Musik-Player aus. Design, funktionale Ausstattung, Benutzerführung sowie Zubehör orientieren sich konsequent an den Bedürfnissen mobiler Musik-Enthusiasten. Ganz auf mobilen Musik-Spaß ausgerichtet bietet das innovative Musik-Gerät unterwegs das ultimative Hörerlebnis ohne Kompromisse.
Zugeklappt zeigt sich das EF51 als leistungsfähiger Musik-Player mit allen Finessen. Sämtliche Funktionstasten an der glänzenden Außenseite des Gehäuses dienen ausschließlich der Musiknutzung. Für eine schnelle und einfache Bedienung finden sich unterhalb des 1,6-Zoll-TFT-Farbdisplay (262.144 Farben, 128 x 128 Pixel) übersichtlich angeordnete Tasten für „Play“, Pause sowie schnelles Vorwärts- und Rückwärtsspringen. Die Telefontastatur versteckt sich unter einer Klappe an der Vorderseite des Handys. 


Besonders komfortabel ist die sprachgesteuerte Musikauswahl (Speech-to-Music™). Umständliches Suchen nach dem gewünschten Titel gehört somit endgültig der Vergangenheit an. Neben einem FM-Radio und einem Player für Musikdateien im MP3-, WMA-, AAC- und AAC+ -Format hat das Musik-Handy 3D-Surround-Sound sowie einen 6-Band-Equalizer für individuelle Sound-Gestaltung eingebaut. Das EF51 bietet zudem die Möglichkeit, Musik direkt aus dem Radio aufzunehmen. Besonders praktisch zum Mitlesen: Die Display-Lyrics-Funktion zeigt den Songtext während des Spielens auf dem Handydisplay an. 

Auf wechselbaren mini-SD™-Karten findet auch eine große Musiksammlung ausreichend Platz. Über das im Lieferumfang enthaltene USB-Kabel lassen sich auf dem PC gespeicherte Lieder im Handumdrehen aufs Handy laden. 

Für guten Klang sorgt das mitgelieferte Stereo-Headset. Wer unterwegs kabellos Musik hören will, nutzt das als Original-Zubehör erhältliche Headset Bluetooth® Stereo (EU/UK) HHB-180/181 mit Remote Control Tasten . Eine hohe Batteriekapazität (870 mAh) sorgt für lang andauernden Musikgenuss. Das EF51 kann unterwegs mühelos mit dem Car Charger ECC-150 im Auto geladen werden. 

Aufgeklappt wird das EF51 zum hochwertig ausgestatteten Mobiltelefon mit integrierter 1,3- Megapixel-Digitalkamera. 64 unterschiedliche Klingelmelodien stehen zur Verfügung, unterstützt von den Musikformaten MIDI, XMF und MP3. 

Das BenQ-Siemens EF51 kommt in Q2 /2006 in den Farben Weiß und Schwarz auf den Markt. Der Preis wird dann festgesetzt.

© 2006 BenQ Mobile GmbH & Co
München, 13.02.2006 | Schon auf den ersten Blick ist das BenQ-Siemens EF51 von BenQ Mobile mehr ein Musik-Player als ein Mobiltelefon. Design, funktionale Ausstattung, Benutzerführung sowie Zubehör orientieren sich konsequent an den Bedürfnissen mobiler Musik-Enthusiasten. Ganz auf mobilen Musik-Spaß ausgerichtet bietet das innovative Musik-Gerät unterwegs das ultimative Hörerlebnis ohne Kompromisse. Zugeklappt sieht das Handy wie ein Musik-Player aus. Übersichtlich angeordnete Play-, Pause- sowie Vor- und Zurück-Tasten ermöglichen eine schnelle und komfortable Bedienung in geschlossenem Zustand. Die Handytastatur verbirgt sich hinter einer Klappe unterhalb des 1,6-Zoll-Farbdisplays. Für das volle Musikprogramm sorgen das eingebaute FM-Radio sowie ein Musikspieler für alle wichtigen Musik-Formate. Sämtliche Musikdateien wandern über das mitgelieferte USB-Kabel einfach vom PC aufs Handy.
Man kann sein Lieblingslied aber auch direkt aus dem eingebauten Radio aufnehmen. Wechselbare mini-SD™-Karten bieten ausreichend Speicherplatz für viele Stunden Musik. Besonders komfortabel ist die sprachgesteuerte Musikauswahl (Speech-to-Music™). Umständliches Suchen nach dem gewünschten Titel gehört somit endgültig der Vergangenheit an. Der 3D Surround Sound des innovativen Musikhandys sorgt für kompromisslosen Musikgenuss. Der musikalischen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Mit dem eingebauten 6-Band-Equalizer kann man die Klangfarbe der Musik ganz nach persönlichem Geschmack verändern. Zum Mitlesen wird der Songtext während des Spielens im Handydisplay angezeigt (Display Lyrics). 


Neben jeder Menge Musik hat das EF51 auch eine 1,3-Megapixelkamera für spontane Schnappschüsse an Bord, um persönliche Erlebnisse jederzeit festhalten zu können . Das EF51 wird zusammen mit einem Stereo-Headset und einem USB Datenkabel geliefert. Kabellosen Hörkomfort mit Remote Contol Tasten bietet das Headset Bluetooth® Stereo (EU/UK) HHB-180/181 als Original-Zubehör. 

Das BenQ-Siemens EF51 kommt in Q2 / 2006 in den Farben Weiß und Schwarz auf den Markt. Der Preis wird dann festgesetzt. 

© 2006 BenQ Mobile GmbH & Co




Quelle: www.benqmobile.com

für weitere Pressebilder >> klick <<
 
K

KingJulian

Mitglied
Dabei seit
09.08.2005
Beiträge
56
die Idee an sich ist ja net schlecht aber sowas von hässlich umgesetzt. Die Displayauflösung und das Menü ist ja unter aller Sau
 
Rieffe_Olli

Rieffe_Olli

Mitglied
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
136
Ort
Berlin
Modell(e)
P990i, S65
Firmware
R7A001
PC Betriebssystem
Mac OS X 10.5.2
Originally posted by KingJulian@13.02.2006, 13:35
die Idee an sich ist ja net schlecht aber sowas von hässlich umgesetzt. Die Displayauflösung und das Menü ist ja unter aller Sau
Irgendwie muss ich dir da zustimmen... :rolleyes: aba vielleicht sieht das Menü nachher noch etwas anders aus, wer weiß...

Aba das schwarze sieht gar net so schlecht aus...
 
H

Handyfan

Senior Mitglied
Dabei seit
20.09.2005
Beiträge
342
Ort
Bodensee
Modell(e)
Sony Ericsson W550i
PC Betriebssystem
Windows XP Professional
Dieses Menü schlägt ja sogar dass eines S60-Handys in der Hässlichkeit.

Warum können die nicht einfach die Software von Siemens drauftun. Ich glaub bei der Software und Menüführung war Siemens weiter als Benq.
 
S

sx1_4ever

Mitglied
Dabei seit
15.10.2004
Beiträge
135
Ort
Wien
Modell(e)
EF81
Firmware
48
Idee gut, Design (inkl. Menü) hässlichst...
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
S

sx1_4ever

Mitglied
Dabei seit
15.10.2004
Beiträge
135
Ort
Wien
Modell(e)
EF81
Firmware
48
Sind eigentlich alle 3 neuen Handys reine Benq entwicklungen?
Das EF51 und das S81 ziemlich sicher (Menü), aber was ist mit dem EF91?
 
Mario Plötner

Mario Plötner

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
1.850
Originally posted by sx1_4ever@13.02.2006, 18:00
Sind eigentlich alle 3 neuen Handys reine Benq entwicklungen?
Das EF51 und das S81 ziemlich sicher (Menü), aber was ist mit dem EF91?
ja alle 3 BenQs
 
M

Mr. Riös

Junior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
21
Schon seltsam von BenQ neben den beiden Farbvariaten noch völlig verschiedene Tastaturvarianten anzubieten. Schaut euch das mal genauer an. :D Ich weiß, es sind keine originalen Gerätefotos, aber bei offiziellen Pressebilder könnte man doch ein wenig darauf achten. :shakehead:
 
J

JoshDD

Gast
Schwarz für Linkshänder und Weiß für Rechtshänder!!! :D

Oder beim Invertieren passiert :P

Da haben sich doch nach Jahren endlich aller Handyhersteller geeinigt, dass LINKS die Grüne Taste ist und Rechts die Rote!! Nur bei BenQ war man sich nicht sicher ;) also baut man beide Möglichkeiten *hihihi*
 
Z

zuio

Junior Mitglied
Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
27
Ort
Münster
Meiner Meinung hat dieses Teil es nicht verdient, den Namen Siemens zu tragen. :down:
 
S

sx1_4ever

Mitglied
Dabei seit
15.10.2004
Beiträge
135
Ort
Wien
Modell(e)
EF81
Firmware
48
Originally posted by Mario Plötner+13.02.2006, 18:04--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Mario Plötner @ 13.02.2006, 18:04)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin-sx1_4ever@13.02.2006, 18:00
Sind eigentlich alle 3 neuen Handys reine Benq entwicklungen?
Das EF51 und das S81 ziemlich sicher (Menü), aber was ist mit dem EF91?
ja alle 3 BenQs [/b][/quote]
Warum kommen da ständig nur Benq Entwiscklungen raus? Oder wurden die von Siemens einfach alle gekillt? Außer dem EF81 und dem S68 gabs ja noch nichts aus der Siemens Entwicklung...
Ich kann mir nicht helfen, aber mir gefallen die Benqs von der Softwaregestaltung überhaupt nicht...


Hoffentlich kommt da noch was vernünftiges zur Cebit :confused:
 
F

Faint

...der da...
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
248
Ort
Limbach-Oberfrohna
Modell(e)
W800i, S65
Firmware
R1BC002, FW58
PC Betriebssystem
Windows XP Pro, 98 SE, SUSE Linux 10.1, kubuntu 5.10
Originally posted by sx1_4ever@13.02.2006, 22:50

Warum kommen da ständig nur Benq Entwiscklungen raus? Oder wurden die von Siemens einfach alle gekillt? Außer dem EF81 und dem S68 gabs ja noch nichts aus der Siemens Entwicklung...
Ich kann mir nicht helfen, aber mir gefallen die Benqs von der Softwaregestaltung überhaupt nicht...
Falls es dir entgangen ist, Siemens entwickelt und baut da garnix mehr. BenQ benutzt lediglich den Namen, um in Europa nen besseren Einstand zu haben. Du brauchst also nichts mehr erwarten, was Siemens auch nur ein bisschen ähnelt.
 
M

Mathias Lukas

ehem. USP-Team
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
2.790
Modell(e)
iPhone 4S 64GB
Firmware
iOS 6.0
PC Betriebssystem
Mac OS X Mountain Lion
Originally posted by Faint+14.02.2006, 01:00--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Faint @ 14.02.2006, 01:00)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin-sx1_4ever@13.02.2006, 22:50

Warum kommen da ständig nur Benq Entwiscklungen raus? Oder wurden die von Siemens einfach alle gekillt? Außer dem EF81 und dem S68 gabs ja noch nichts aus der Siemens Entwicklung...
Ich kann mir nicht helfen, aber mir gefallen die Benqs von der Softwaregestaltung überhaupt nicht...
Falls es dir entgangen ist, Siemens entwickelt und baut da garnix mehr. BenQ benutzt lediglich den Namen, um in Europa nen besseren Einstand zu haben. Du brauchst also nichts mehr erwarten, was Siemens auch nur ein bisschen ähnelt. [/b][/quote]
Ich denke mal ganz so pauschal kann man das nicht sagen. Man wird sicherlich die ein oder andere Funktion oder ein Feature in gewohnter Siemens-Qualität wiederfinden. Sonst geb ich Dir natürlich vollkommen Recht.
 
Shearer

Shearer

Senior Mitglied
Dabei seit
28.12.2005
Beiträge
352
Ort
Munich
Modell(e)
SL91, EF81, SXG75, EF71, E71, C81, SL75, K750i
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Originally posted by Faint@14.02.2006, 01:00
Falls es dir entgangen ist, Siemens entwickelt und baut da garnix mehr. BenQ benutzt lediglich den Namen, um in Europa nen besseren Einstand zu haben. Du brauchst also nichts mehr erwarten, was Siemens auch nur ein bisschen ähnelt.
Absoluter Bull****

EF81 und S68 sind deutsche Entwicklungen und so wird es auch zukünfig Produkte aus dem europäischem Stammhaus geben. Weiterhin gibt es natürlich chinesische (Siemens) und taiwanesische (BenQ) Produkte unter der Flagge von BenQ-Siemens.

Die interessantesten Produkten werden hoffentlich dann die sein, welche wirklich von dem besten aus beiden Stammhäusern profitieren können... wie wäre z.B. ein EF81 mit dem neuen OLED-Display (des S88) und der 3.2 MP-Cam vom EF91 ;)

Also... :up:


Shearer
 
P

Paketmarke

Ex USP´ler
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
933
Ort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
Originally posted by Shearer+14.02.2006, 10:24--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Shearer @ 14.02.2006, 10:24)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin-Faint@14.02.2006, 01:00
Falls es dir entgangen ist, Siemens entwickelt und baut da garnix mehr. BenQ benutzt lediglich den Namen, um in Europa nen besseren Einstand zu haben. Du brauchst also nichts mehr erwarten, was Siemens auch nur ein bisschen ähnelt.
Absoluter Bull****

EF81 und S68 sind deutsche Entwicklungen und so wird es auch zukünfig Produkte aus dem europäischem Stammhaus geben. Weiterhin gibt es natürlich chinesische (Siemens) und taiwanesische (BenQ) Produkte unter der Flagge von BenQ-Siemens.

Die interessantesten Produkten werden hoffentlich dann die sein, welche wirklich von dem besten aus beiden Stammhäusern profitieren können... wie wäre z.B. ein EF81 mit dem neuen OLED-Display (des S88) und der 3.2 MP-Cam vom EF91 ;)

Also... :up:


Shearer [/b][/quote]
Naja....

Ich denke dass Siemens in der "Übergangszeit" mit Sicherheit noch einiges an "Altlasten" zusteuert. Auf lange Sicht aber wird BenQ die gsamt Entwicklung der Geräte übernehmen, da die jetzt vorgestellten geräte definitiv zum Teil noch aus Siemens Entwicklungszeiten stammen.
Und mit Sicherheit wird der Dt. anteil an der Entwicklung in kurzer Zeit gg. Null gehen - denn so erfolgreich waren die Siemens Geräte ja nicht. Warum also was subventionieren dass schonmal gescheitert ist ?!

Ein EF81 & S68 ist definitiv noch ein Siemens Gerät und hat mit BenQ so gar nichts zu tun. Das S68 ist ein S75 in anderer Hülle und abgespeckt - und hoffentlich mit ausgereifter FW bei Marktstart :cool: . Das EF81 wurde garantiert auch noch zu Siemens Zeiten entwickelt.

BenQ zeigt den Weg ja auch auf indem Sie betonen dass der Name BenQSiemens nur vorübergehend ist und in naher Zukunft nur noch BenQ auf den Handys prangt.

Und rein asiatische Entwicklungen können in Europa durchaus mit guten Umsatz und Marktanteilen punkten - vielleicht sagt euch ja der Name Samsung was :P
Man mag die Geräte nicht schön finden - erfolgreich sind sie allemal !
 
Shearer

Shearer

Senior Mitglied
Dabei seit
28.12.2005
Beiträge
352
Ort
Munich
Modell(e)
SL91, EF81, SXG75, EF71, E71, C81, SL75, K750i
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
diese Überlegung würde nur aufgehen, wenn du annimmst, dass BenQ die Entwicklung und Fertigung in Europa schliesst.

Dies ist aber im Moment weder der Fall, noch ist es angedacht.

Shearer
 
H

Handyfan

Senior Mitglied
Dabei seit
20.09.2005
Beiträge
342
Ort
Bodensee
Modell(e)
Sony Ericsson W550i
PC Betriebssystem
Windows XP Professional
Ich denke schon dass die Siemensdesigner mit den Benqdesignern zusammen Handys entwerfen werden. Eine Software hoffentlich auch.
 
Thema:

Q-fi EF51 Daten / Fakten / Bilder

Q-fi EF51 Daten / Fakten / Bilder - Ähnliche Themen

  • Firmwareupdate für EF51

    Firmwareupdate für EF51: Hallo, ich suche ein Firmwareupdate für das EF51. Das EF51 wird in XCSD-Tool gelistet. Könnte mir daher vorstellen, daß es wie S88 mit...
  • S: Original-Akku für EF51 / S88

    S: Original-Akku für EF51 / S88: Hallo, ich suche einen Originalakku für das EF51, ist glaube ich der selbe wie bei S88. Wenn einer dieses Modell von Akku rumfliegen hat, bitte...
  • Suche EF61/EF51

    Suche EF61/EF51: Wie schon erwähnt,suche EF61 oder EF51 zu einem akzepabelen preis.
  • max. JAR size BenQ EF51? (generell BenQ)

    max. JAR size BenQ EF51? (generell BenQ): Hallo, ich habe die max jar size des EF51 von 77KB auf 64 KB heruntersetzen müssen, nun ist es mir zu mühselig immer in 1er bzw. 2er Schritten...
  • Ähnliche Themen
  • Firmwareupdate für EF51

    Firmwareupdate für EF51: Hallo, ich suche ein Firmwareupdate für das EF51. Das EF51 wird in XCSD-Tool gelistet. Könnte mir daher vorstellen, daß es wie S88 mit...
  • S: Original-Akku für EF51 / S88

    S: Original-Akku für EF51 / S88: Hallo, ich suche einen Originalakku für das EF51, ist glaube ich der selbe wie bei S88. Wenn einer dieses Modell von Akku rumfliegen hat, bitte...
  • Suche EF61/EF51

    Suche EF61/EF51: Wie schon erwähnt,suche EF61 oder EF51 zu einem akzepabelen preis.
  • max. JAR size BenQ EF51? (generell BenQ)

    max. JAR size BenQ EF51? (generell BenQ): Hallo, ich habe die max jar size des EF51 von 77KB auf 64 KB heruntersetzen müssen, nun ist es mir zu mühselig immer in 1er bzw. 2er Schritten...
  • Sucheingaben

    EF51 firmware

    ,

    firmware ef51

    Oben