s 65 via IrDA an MPM V 3.4.24.0

Diskutiere s 65 via IrDA an MPM V 3.4.24.0 im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hi, wollte mein S 65 via IrDA mit dem MPM verbinden, aber das geht nicht wirklich. Wenn ich es dann aus und wieder einschalt, dann gehts für ne...
S

Spocky

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
30.09.2004
Beiträge
12
Modell(e)
K800i
Netzbetreiber
O2
PC Betriebssystem
Win7
Hi,
wollte mein S 65 via IrDA mit dem MPM verbinden, aber das geht nicht wirklich. Wenn ich es dann aus und wieder einschalt, dann gehts für ne kurze Zeit, aber dann is auch wieder aus und es wird "Kein Telefon angeschlossen" oder so angezeigt. Aber in der Taskleiste wird immer noch eine Verbindung angezeigt. Muss ich vielleicht den SP 3 draufhaun?
:confused: Kann mir wer helfen?

Win2k
S65 SV 12 (o2)
MPM V 3.4.24.0


MfG Spocky
 
P

peez

Junior Mitglied
Dabei seit
23.09.2004
Beiträge
20
Versuch mal die neuste Version vom mpm. 3.4.25.1 heißt die, glaube ich. Macht bei mir zwar immer noch probleme, aber wenigstens erkennt sie schonmal das Handy.
 
H

hdw22

Newbie
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
2
Das Problem hatte ich auch und habe es zum Teil gelöst. Auf meine Anfrage bei Siemens hin wurde mir (schon zwei Tage später !!) folgende Tips geschrieben:

Sie benötigen Informationen zur Synchronisation? Gerne helfen wir Ihnen
weiter.

Vor der Installation des Mobilen Phone Managers (MPM) sollte eine
eventuell vorhandene Firewall und ein vorhandenes Antiviren-Programm
deaktiviert oder sogar deinstalliert werden (in Ausnahmefällen). Unter
Umständen wird das Gerät nicht erkannt, weil der Datentransfer der
entsprechenden Ports durch die Firewall blockiert wird und es kann
später zu dem von Ihnen beschriebenen Problemen kommen.

Antiviren-Software mit internen Scriptblocking Funktionen haben sich in
der regel als Hauptursache für Verbindungsprobleme herausgestellt.

Bitte überprüfen Sie im Gerätemanager Ihres Computers an welchem Port
das M65 erkannt wurde.

Unter Umständen hilft es folgende Prozedur durchzuführen: Start =>
Programme => Mobile Phone Manager => Install-Uninstall auswählen und
dort auf "Reparieren" gehen.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Angaben weitergeholfen zu haben.

Den üblichen Verweis auf die 0190er spar ich mir.

Nach Abschalten des Virenwächters und Installieren des MPM funktoniert jetzt die Verbindung zu dem Telefon, jedoch nur, wenn bereits beim Booten des Rechners das Gerät via IrDA "angeschlossen" ist, sprich neben der Schnittstelle liegt. Trennt man danach das Gerät vom Computer kann keine Verbindung mehr hergestellt werden und man muss neu Booten. MEiner Meinung nach liegt es an dieser "Standard"-Drahtlosen Verbindung von Win2000, die dazwischenfunkt. Bei der Boot-Lösung, wird diese nämlich nicht gestartet....

Soviel zu meinen Erfahrungen, falls jemand eine Lösung hat wäre ich dankbar... ansonsten warte ich auf die nächste Email von Siemens...
 
N

nomoresecrets

Newbie
Dabei seit
09.10.2004
Beiträge
1
also ich hab das so gemacht und olle MPM meint immernoch das da kein phone ist ;/ windows erkennt es ganz toll (meint zwar es ist n s45 aber naja ...), datenübertragung via windows geht auch - nur die software zickt rum

komisch nur das gestern abend noch alles gut war

hat jemand nochn tip ? ausser software neu aufspielen ?!

danke

edit: hat sich erledigt - telefon neu starten hilft :>
 
H

hdw22

Newbie
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
2
um es auch ohne Neustart hinzubekommen muss die (zumindest bei Win2000) automatisch gestartete drahtlose Verbindung abgestellt werden. Wie das funzt, weiss ich noch nicht. Im Moment entferne ich sie einfach über den Task-Manager. Die Datei heisst irxfer.exe... weg damit und schon klappt es....
 
B

bepe

Junior Mitglied
Dabei seit
18.09.2004
Beiträge
18
Ich hab das gleiche Problem mit der neuesten MPM-Version 3.04.31.32.2 mit WinXP und S65 V12.
Wenn ich z.B. synchronisiere, geht es, wenn ich das S65 auf IRDA stelle, warte bis es erkannt wird und dann synce.
Nehm ich das S65 vom IRDA weg und stell es danach wieder hin, bekomme ich keine Verbindung mehr.
Als Problemlösung habe ich folgendes gefunden:
Ich schalt das Handy aus und wieder ein, dann habe ich wieder eine Verbindung.
Schon toll, diese ausgereifte Software :angyfire:
P.S.: Ich kann weder an der Firewall noch am Virenkiller rumpopeln, weil es ein Firmen-Notebook ist.
Ist schon toll, wenn man die Outlook-Termine synchronisieren will.
Ist wirklich sehr hilfreich, wenns net richtig funzt...
 
Thema:

s 65 via IrDA an MPM V 3.4.24.0

s 65 via IrDA an MPM V 3.4.24.0 - Ähnliche Themen

Anleitung Flash Faenils n205 Tiger auf i8910, für alle die sich bisher nicht trauten!: Es gibt nun eine noch neuere Firmware. Für diese folgt noch eine separate Anleitung. Lese dazu die Beiträge ab Post #26. Hier nun die Anleitung...
BenQ-Siemens M81 Testbericht: BenQ.Siemens M81 Testbericht Copyright © 2006 by (Testdesign by Marc Stockrahm) Das M81 ist nun schon einige Zeit am Markt verfügbar. Nach...
BenQ.Siemens EF81 Testbericht (Edition 2): BenQ.Siemens EF81 Testbericht Copyright © 2006 by (Testdesign by Marc Stockrahm) Die Auslieferungen des viel diskutierten BenQ.Siemens EF81...
Siemens SX1 SDS und Bluetooth Tutorial: Update 2005-10-22: Siemens-Downloadlinks durch BenQ ersetzt, toten Sendo-Link entfernt, aktualisiert: MSXML 3.0 SP7, neu: Abschnitt 8.14, mRouter...
SF65: Erste FAQs: Siemens SF65 FAQ - Copyright © by Munich-Handy.de Lieferumfang: - Siemens SF65 Mobiltelefon - Akkudeckel - Akku Li-Lon 660mAh - Standardladegerät...

Sucheingaben

MPM: 3.4.24.0

Oben