S45i-Modem-Probleme und kein Ende

Diskutiere S45i-Modem-Probleme und kein Ende im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Hallo, ihr seid mein letzter Hoffnungsschimmer: Mit meinem alten Notebook (Windows 98 SE) komme ich per Modem meines S45i über die...
A

Anselm

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
29.05.2005
Beiträge
20
Hallo,

ihr seid mein letzter Hoffnungsschimmer:

Mit meinem alten Notebook (Windows 98 SE) komme ich per Modem meines S45i über die Infrarotschnittstelle per GSM (nicht das teure GPRS) problemlos ins Internet (T-Mobile/T-Online) und kann auch faxen. Mein neues Notebook (Windows XP Home SP 2) hat weder eine Infrarotschnittstelle noch eine serielle. Ein USB-Datenkabel gibt es für das S45i nicht. Bevor ich mir einen USB-seriell-Adapter kaufe, wollte ich die Kommunikation per Datenkabel erst einmal auf meinem Tower testen.

Statt des bei Siemens knapp 40 Euro teuren Datenkabels habe ich mir via eBay ein "original Siemens-Datenkabel" (es ist ein Siemens-Logo auf dem Stecker) für 2,99 Euro gekauft. Nach verschiedensten Konfigurationsversuchen und den verschiedensten 6xx-Meldungen bin ich nun soweit: Meldungen "Anschluss wird geöffnet" und "4122 wird gewählt", das Handy gibt den vertrauten Anwahlton von sich - und nun kommt der "Fehler 651: Das Modem (oder ein anderes Gerät) hat einen Fehler gemeldet", und das Handy-Modem verschwindet sogar bis zum Booten aus der Liste der verfügbaren Modems.

Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende. Ich hänge mal das Protokoll an, in der Hoffnung, dass jemand den Fehler herauslesen kann.

Die Modem-Diagnose funktioniert - siehe ganz unten. Ich habe auch ein anderes S45i probiert - dieselbe Fehlermeldung.

Hoffnungsvolle Grüße,

Anselm

Verbindungsaufbau-Versuch:

05-27-2005 17:02:01.656 - Datei: C:\WINDOWS\system32\tapisrv.dll, Version 5.1.2600
05-27-2005 17:02:01.656 - Datei: C:\WINDOWS\system32\unimdm.tsp, Version 5.1.2600
05-27-2005 17:02:01.656 - Datei: C:\WINDOWS\system32\unimdmat.dll, Version 5.1.2600
05-27-2005 17:02:01.656 - Datei: C:\WINDOWS\system32\uniplat.dll, Version 5.1.2600
05-27-2005 17:02:01.656 - Datei: C:\WINDOWS\system32\drivers\modem.sys, Version 5.1.2600
05-27-2005 17:02:01.656 - Datei: C:\WINDOWS\system32\modemui.dll, Version 5.1.2600
05-27-2005 17:02:01.703 - Datei: C:\WINDOWS\system32\mdminst.dll, Version 5.1.2600
05-27-2005 17:02:01.703 - Modemtyp: Siemens S45 Cable
05-27-2005 17:02:01.703 - Pfad für Modeminformationsdatei: oem44.inf
05-27-2005 17:02:01.703 - Abschnitt in Modeminformationsdatei: SiemensS4
05-27-2005 17:02:01.703 - Übereinstimmende Hardwarekennung: serial_no_pnp2
05-27-2005 17:02:05.953 - 57600,8,N,1, ctsfl=1, rtsctl=2
05-27-2005 17:02:05.953 - Modem initialisieren
05-27-2005 17:02:05.968 - Senden: AT<cr>
05-27-2005 17:02:06.000 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:06.000 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:06.015 - Senden: AT&FE0<cr>
05-27-2005 17:02:06.062 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:06.062 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:06.078 - Senden: AT+FCLASS=0<cr>
05-27-2005 17:02:06.109 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:06.109 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:06.125 - Senden: ATS7=60\Q3<cr>
05-27-2005 17:02:06.171 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:06.171 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:06.171 - Digitales Linkprotokoll wird eingerichtet.
05-27-2005 17:02:06.187 - Senden: AT+CBST=7,,1<cr>
05-27-2005 17:02:06.218 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:06.218 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:06.218 - Auf Anruf warten
05-27-2005 17:02:06.234 - Senden: ATS0=0<cr>
05-27-2005 17:02:06.265 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:06.265 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:06.265 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-27-2005 17:02:06.265 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-27-2005 17:02:06.265 - DSR-Drop während der Anrufüberwachung entdeckt. Wahrscheinlich ist das Modem ausgeschaltet.
05-27-2005 17:02:06.281 - 57600,8,N,1, ctsfl=1, rtsctl=2
05-27-2005 17:02:06.281 - Modem initialisieren
05-27-2005 17:02:06.296 - Senden: AT<cr>
05-27-2005 17:02:06.328 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:06.328 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:06.343 - Senden: AT&FE0<cr>
05-27-2005 17:02:06.375 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:06.375 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:06.390 - Senden: AT+FCLASS=0<cr>
05-27-2005 17:02:06.421 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:06.421 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:06.437 - Senden: ATS7=60\Q3<cr>
05-27-2005 17:02:06.453 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:06.453 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:06.453 - Digitales Linkprotokoll wird eingerichtet.
05-27-2005 17:02:06.468 - Senden: AT+CBST=7,,1<cr>
05-27-2005 17:02:06.515 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:06.515 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:06.515 - Wählen
05-27-2005 17:02:06.531 - Senden: ATD####<cr>
05-27-2005 17:02:25.031 - Empfangen: <cr><lf>CONNECU
05-27-2005 17:02:25.031 - Eine unbekannte Rückmeldung wurde während des Verbindungsversuchs empfangen. Da das CD-Signal hoch war, wurde der Vorgang erfolgreich abgeschlossen.
05-27-2005 17:02:25.031 - Verbindung hergestellt mit 57600 Bit/s
05-27-2005 17:02:25.031 - Fehlerkontrolle ausgeschaltet oder unbekannt
05-27-2005 17:02:25.031 - Datenkomprimierung ausgeschaltet oder unbekannt
05-27-2005 17:02:25.031 - CD-Signal wurde getrennt--Remotemodem hat aufgelegt. ModemStatus=000000b3
05-27-2005 17:02:25.031 - Während der Verarbeitung des CD-Ereignisses, wurde ein hohes CD-Signal gemeldet, obwohl es niedrig sein sollte.
05-27-2005 17:02:25.046 - Modem aufhängen
05-27-2005 17:02:25.046 - Modem hat nach DTR-Signal aufgehängt.
05-27-2005 17:02:30.687 - CD-Signal wurde getrennt, da das DTR-Signal herabgesetzt wurde.
05-27-2005 17:02:30.703 - Empfangen: <cr><lf>NO CARRIER<cr><lf>
05-27-2005 17:02:30.703 - Interpretierte Antwort: Kein Trägersignal
05-27-2005 17:02:30.718 - Senden: ATH<cr>
05-27-2005 17:02:30.750 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:30.750 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:30.750 - 57600,8,N,1, ctsfl=1, rtsctl=2
05-27-2005 17:02:30.750 - Modem initialisieren
05-27-2005 17:02:30.765 - Senden: AT<cr>
05-27-2005 17:02:30.781 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:30.781 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:30.796 - Senden: AT&FE0<cr>
05-27-2005 17:02:30.843 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:30.843 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:30.859 - Senden: AT+FCLASS=0<cr>
05-27-2005 17:02:30.890 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:30.890 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:30.906 - Senden: ATS7=60\Q3<cr>
05-27-2005 17:02:30.921 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:30.921 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:30.921 - Digitales Linkprotokoll wird eingerichtet.
05-27-2005 17:02:30.937 - Senden: AT+CBST=7,,1<cr>
05-27-2005 17:02:30.968 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:30.968 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:30.968 - Auf Anruf warten
05-27-2005 17:02:30.984 - Senden: ATS0=0<cr>
05-27-2005 17:02:31.015 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-27-2005 17:02:31.015 - Interpretierte Antwort: OK
05-27-2005 17:02:31.015 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-27-2005 17:02:31.015 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-27-2005 17:02:31.015 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-27-2005 17:02:31.015 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-27-2005 17:02:31.015 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-27-2005 17:02:31.015 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-27-2005 17:02:31.015 - DSR-Drop während der Anrufüberwachung entdeckt. Wahrscheinlich ist das Modem ausgeschaltet.
05-27-2005 17:02:31.031 - Sitzungsstatistik:
05-27-2005 17:02:31.031 - Gelesen: 36 Bytes
05-27-2005 17:02:31.031 - Geschrieben: 53 Bytes

Diagnose - Modem abfragen:

ATQ0V1E0 Erfolgreich
AT+GMM Gipsy Soft Protocolstack
AT+FCLASS=? (0,1,2)
ATttCLS=? BEFEHL WIRD NICHT UNTERSTÜTZT
AT+GCI? BEFEHL WIRD NICHT UNTERSTÜTZT
AT+GCI=? BEFEHL WIRD NICHT UNTERSTÜTZT
ATI1 042
ATI2 Erfolgreich
ATI3 Erfolgreich
ATI4 Erfolgreich
ATI5 Erfolgreich
ATI6 Erfolgreich
ATI7 Erfolgreich
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
A

Anselm

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
29.05.2005
Beiträge
20
Originally posted by John Shaw@29.05.2005, 14:09
Folgendes vorgehen:
- Das Siemens Modem löschen
- Ein neues Standardmodem einrichten: Verbindung über COM Port nehmen, an dem das Kabel hängt, 19200 Baud, 8 Datenbit, keine Parität, 1 Stopbit
- eine automatische Modemdiagnose wird scheitern > egal
- über dieses Modem einwählen.
Hallo Guru John,

kenne ich dich nicht aus den Intranet-NGs? Wenn ja: Ich bin inzwischen den Weg aller älteren Semester gegangen ...

Ich habe alle deine Empfehlungen befolgt. Diesmal bin ich sogar bis zur Abfrage von Benutzerkennung und Passwort gekommen! Dann kam die Meldung "651: Das Modem (oder ein anderes Gerät) hat einen Fehler gemeldet." Protokoll anbei.

Dann habe ich die COM2 versuchsweise auf 19200 bps gestellt und die Flussteuerung auf Hardware, darauf kam sofort beim Anwahlversuch die Meldung "Fehler 633: Das Modem (oder ein anderes Gerät) wird bereits verwendet oder ist nicht korrekt konfiguriert." Ich habe sämtliche Änderungen rückgängig gemacht, neu gebootet, Handy aus- und wieder eingeschaltet - Fehler 633 blieb.

Erst nach De- und Reinstallation des Modems und der Netzwerkverbindung komme ich wieder bis zur Abfrage, dann wird wieder Fehler 651 gemeldet.

Über ISDN (COM1) komme ich problemlos ins Netz und über DSL sowieso.

Danke für deine Unterstützung und viele Grüße,

Anselm

05-29-2005 16:42:39.171 - Datei: C:\WINDOWS\system32\tapisrv.dll, Version 5.1.2600
05-29-2005 16:42:39.171 - Datei: C:\WINDOWS\system32\unimdm.tsp, Version 5.1.2600
05-29-2005 16:42:39.171 - Datei: C:\WINDOWS\system32\unimdmat.dll, Version 5.1.2600
05-29-2005 16:42:39.171 - Datei: C:\WINDOWS\system32\uniplat.dll, Version 5.1.2600
05-29-2005 16:42:39.218 - Datei: C:\WINDOWS\system32\drivers\modem.sys, Version 5.1.2600
05-29-2005 16:42:39.218 - Datei: C:\WINDOWS\system32\modemui.dll, Version 5.1.2600
05-29-2005 16:42:39.218 - Datei: C:\WINDOWS\system32\mdminst.dll, Version 5.1.2600
05-29-2005 16:42:39.218 - Modemtyp: Standard 19200 bps Modem
05-29-2005 16:42:39.218 - Pfad für Modeminformationsdatei: mdmgen.inf
05-29-2005 16:42:39.218 - Abschnitt in Modeminformationsdatei: Gen192
05-29-2005 16:42:39.218 - Übereinstimmende Hardwarekennung: mdmgen192
05-29-2005 16:42:39.218 - 19200,8,N,1, ctsfl=1, rtsctl=2
05-29-2005 16:42:39.218 - Modem initialisieren
05-29-2005 16:42:39.250 - DSR ist niedrig während der Modeminitialisierung. Stellen Sie sicher, dass das Modem eingeschaltet ist.
05-29-2005 16:42:39.250 - CTS ist niedrig während das Modem initialisiert wird.
05-29-2005 16:42:39.265 - Senden: AT<cr>
05-29-2005 16:42:39.281 - Empfangen: AT<cr>
05-29-2005 16:42:39.281 - Befehlsanzeige
05-29-2005 16:42:39.296 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2005 16:42:39.296 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2005 16:42:39.312 - Senden: ATE0V1<cr>
05-29-2005 16:42:39.343 - Empfangen: ATE0V1<cr>
05-29-2005 16:42:39.343 - Befehlsanzeige
05-29-2005 16:42:39.359 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2005 16:42:39.359 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2005 16:42:39.375 - Senden: AT<cr>
05-29-2005 16:42:39.406 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2005 16:42:39.406 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2005 16:42:39.421 - Auf Anruf warten
05-29-2005 16:42:39.437 - Senden: ATS0=0<cr>
05-29-2005 16:42:39.500 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2005 16:42:39.500 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2005 16:42:39.500 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:42:39.500 - DSR-Drop während der Anrufüberwachung entdeckt. Wahrscheinlich ist das Modem ausgeschaltet.
05-29-2005 16:42:39.500 - 19200,8,N,1, ctsfl=1, rtsctl=2
05-29-2005 16:42:39.500 - Modem initialisieren
05-29-2005 16:42:39.515 - Senden: AT<cr>
05-29-2005 16:42:39.546 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2005 16:42:39.546 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2005 16:42:39.562 - Senden: ATE0V1<cr>
05-29-2005 16:42:39.625 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2005 16:42:39.625 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2005 16:42:39.640 - Senden: AT<cr>
05-29-2005 16:42:39.671 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2005 16:42:39.671 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2005 16:42:39.671 - Wählen
05-29-2005 16:42:39.687 - Senden: ATDT####<cr>
05-29-2005 16:42:58.765 - Empfangen: <cr>
05-29-2005 16:42:58.765 - Interpretierte Antwort: Informativ
05-29-2005 16:42:58.765 - Empfangen: <lf>
05-29-2005 16:42:58.765 - Interpretierte Antwort: Informativ
05-29-2005 16:42:58.765 - Empfangen: CONNECT
05-29-2005 16:42:58.765 - Interpretierte Antwort: Verbinden
05-29-2005 16:42:58.765 - Verbindung wurde erstellt, aber das CD-Signal war niedrig. Es wird gewartet bis das Signal sich erhöht.
05-29-2005 16:42:58.796 - CD-Signal wurde heraufgesetzt.
05-29-2005 16:42:58.796 - Verbindung hergestellt mit 19200 Bit/s
05-29-2005 16:42:58.796 - Fehlerkontrolle ausgeschaltet oder unbekannt
05-29-2005 16:42:58.796 - Datenkomprimierung ausgeschaltet oder unbekannt
05-29-2005 16:43:04.546 - CD-Signal wurde getrennt--Remotemodem hat aufgelegt. ModemStatus=00000033
05-29-2005 16:43:04.546 - Modem aufhängen
05-29-2005 16:43:04.546 - Empfangen: 680/RLP<cr><lf>
05-29-2005 16:43:04.546 - Unbekannte Rückmeldung
05-29-2005 16:43:04.546 - Empfangen: <cr>
05-29-2005 16:43:04.546 - Unbekannte Rückmeldung
05-29-2005 16:43:04.546 - Empfangen: <lf>
05-29-2005 16:43:04.546 - Unbekannte Rückmeldung
05-29-2005 16:43:04.546 - Empfangen: N
05-29-2005 16:43:04.546 - Unbekannte Rückmeldung
05-29-2005 16:43:04.546 - Empfangen: O
05-29-2005 16:43:04.546 - Unbekannte Rückmeldung
05-29-2005 16:43:04.546 - Empfangen:
05-29-2005 16:43:04.546 - Unbekannte Rückmeldung
05-29-2005 16:43:04.546 - Empfangen: C
05-29-2005 16:43:04.546 - Unbekannte Rückmeldung
05-29-2005 16:43:04.546 - Empfangen: A
05-29-2005 16:43:04.546 - Unbekannte Rückmeldung
05-29-2005 16:43:04.546 - Empfangen: R
05-29-2005 16:43:04.546 - Unbekannte Rückmeldung
05-29-2005 16:43:04.546 - Empfangen: R
05-29-2005 16:43:04.546 - Unbekannte Rückmeldung
05-29-2005 16:43:04.546 - Empfangen: I
05-29-2005 16:43:04.546 - Unbekannte Rückmeldung
05-29-2005 16:43:04.546 - Empfangen: E
05-29-2005 16:43:04.546 - Unbekannte Rückmeldung
05-29-2005 16:43:04.546 - Empfangen: R
05-29-2005 16:43:04.546 - Unbekannte Rückmeldung
05-29-2005 16:43:04.546 - Empfangen: <cr>
05-29-2005 16:43:04.546 - Unbekannte Rückmeldung
05-29-2005 16:43:04.546 - Empfangen: <lf>
05-29-2005 16:43:04.546 - Unbekannte Rückmeldung
05-29-2005 16:43:04.750 - Senden: ATH<cr>
05-29-2005 16:43:04.781 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2005 16:43:04.781 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2005 16:43:04.781 - 19200,8,N,1, ctsfl=1, rtsctl=2
05-29-2005 16:43:04.781 - Modem initialisieren
05-29-2005 16:43:04.796 - Senden: AT<cr>
05-29-2005 16:43:04.843 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2005 16:43:04.843 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2005 16:43:04.859 - Senden: ATE0V1<cr>
05-29-2005 16:43:04.890 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2005 16:43:04.890 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2005 16:43:04.906 - Senden: AT<cr>
05-29-2005 16:43:04.953 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2005 16:43:04.953 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2005 16:43:04.953 - Auf Anruf warten
05-29-2005 16:43:04.968 - Senden: ATS0=0<cr>
05-29-2005 16:43:05.000 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2005 16:43:05.000 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Status hat sich geändert. Er ist zurzeit hoch, wird aber ignoriert.
05-29-2005 16:43:05.000 - DSR-Drop während der Anrufüberwachung entdeckt. Wahrscheinlich ist das Modem ausgeschaltet.
05-29-2005 16:43:05.015 - Sitzungsstatistik:
05-29-2005 16:43:05.015 - Gelesen: 24 Bytes
05-29-2005 16:43:05.015 - Geschrieben: 20 Bytes
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
A

Anselm

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
29.05.2005
Beiträge
20
Hallo John,

die Rufnummer stimmt, denn über sie klappt die Verbindung von meinem alten Notebook (Windows 98) per Infrarot (siehe unten). Kein Call-by-call.

Ich habe tausenderlei Dinge probiert, die Zehner- und Einser-Stelle der 600er-Fehlermeldungen variiert auch immer, aber das Optimum, das ich erreiche, ist, dass Benutzerkennung und Passwort geprüft werden, dann bricht die Verbindung ab.

Inzwischen habe ich nur noch einen Verdacht, dass nämlich das Datenkabel die Ursache sein könnte. Du findest es unter http://www.afterbuy.de/afterbuy/shop/store...duktid%3D364573, laut Beschreibung original Siemens, und es ist auch ein Siemens-Logo auf dem Stecker und ein Anhänger mit einem Siemens-Werbetext dran, nur die typische Siemens-Sachnummer (A12345-X98 usw.) fehlt.

Vielleicht fällt dir ja doch noch etwas ein.

Dank und Gruß,

Anselm

Modemprotokoll altes Notebook per Infrarot (Originaleinstellung 57600 bps):

05-30-2005 13:47:42.14 - S45 14400 bps Modem (Analog V.34) in use.
05-30-2005 13:47:42.14 - Modem type: S45 14400 bps Modem (Analog V.34)
05-30-2005 13:47:42.14 - Modem inf path: SIEMEN~1.INF
05-30-2005 13:47:42.14 - Modem inf section: Modem4
05-30-2005 13:47:42.15 - 57600,N,8,1
05-30-2005 13:47:42.16 - 57600,N,8,1
05-30-2005 13:47:42.16 - 57600,N,8,1
05-30-2005 13:47:42.16 - Initializing modem.
05-30-2005 13:47:42.16 - Send: AT<cr>
05-30-2005 13:47:44.16 - Recv: <no response>
05-30-2005 13:47:44.16 - WARNING: Unrecognized response. Retrying...
05-30-2005 13:47:44.16 - Send: AT<cr>
05-30-2005 13:47:44.41 - Recv: AT<cr>
05-30-2005 13:47:44.41 - Recv: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2005 13:47:44.41 - Interpreted response: Ok
05-30-2005 13:47:44.41 - Send: AT&FE0+CBST=14<cr>
05-30-2005 13:47:44.66 - Recv: AT&FE0+CBST=14<cr>
05-30-2005 13:47:44.66 - Recv: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2005 13:47:44.66 - Interpreted response: Ok
05-30-2005 13:47:44.66 - Send: AT+FCLASS=0<cr>
05-30-2005 13:47:44.91 - Recv: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2005 13:47:44.91 - Interpreted response: Ok
05-30-2005 13:47:44.91 - Send: ATS7=60\Q3<cr>
05-30-2005 13:47:45.15 - Recv: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2005 13:47:45.15 - Interpreted response: Ok
05-30-2005 13:47:45.16 - Dialing.
05-30-2005 13:47:45.16 - Send: ATD####<cr>
05-30-2005 13:48:05.59 - Recv: <cr><lf>CONNECT 9600/RLP<cr><lf>
05-30-2005 13:48:05.59 - Interpreted response: Connect
05-30-2005 13:48:05.59 - Connection established at 9600bps.
05-30-2005 13:48:05.59 - Error-control off or unknown.
05-30-2005 13:48:05.59 - Data compression off or unknown.
05-30-2005 13:49:28.55 - Hanging up the modem.
05-30-2005 13:49:28.55 - Hardware hangup by lowering DTR.
05-30-2005 13:49:29.22 - Recv: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2005 13:49:29.22 - Interpreted response: Ok
05-30-2005 13:49:29.22 - Send: ATH<cr>
05-30-2005 13:49:29.46 - Recv: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2005 13:49:29.46 - Interpreted response: Ok
05-30-2005 13:49:29.46 - 57600,N,8,1
05-30-2005 13:49:30.52 - Session Statistics:
05-30-2005 13:49:30.52 - Reads : 547 bytes
05-30-2005 13:49:30.52 - Writes: 942 bytes
05-30-2005 13:49:30.52 - General Comm Errors: 1
05-30-2005 13:49:30.52 - S45 14400 bps Modem (Analog V.34) closed.
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
A

Anselm

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
29.05.2005
Beiträge
20
Hallo John,

Ende gut, alles gut. Wie geschrieben, wollte ich erst einmal an meinem Tower testen und dann wieder ans neue Notebook gehen. Ich habe es am Tower außer seriell auch mit einem Infrarot-Kabel an USB erfolglos versucht. Nun habe ich das Infrarot-Kabel ans Notebook gesteckt, nach Meldung "neues Gerät" den richtigen (vom Hersteller angeforderten) Treiber installiert, das S45i an die Infrarot-Schnittstelle gehalten, XP hat ein weiteres "neues Gerät" gemeldet - und plötzlich hatte ich über die zuvor nicht funktionierende eine problemlose Dfü-Netzwerkverbindung. Ich kann es noch gar nicht recht glauben, aber das eigentliche Problem per Notebook ist gelöst. Meine Tower-Versuche kann ich nun getrost vergessen.

Danke für deine Unterstützung,

Anselm
 
Thema:

S45i-Modem-Probleme und kein Ende

S45i-Modem-Probleme und kein Ende - Ähnliche Themen

  • Siemens S45i - Gerät gesperrt; Telefon-Code

    Siemens S45i - Gerät gesperrt; Telefon-Code: Hallo in die Runde, ich habe ein Problem: ich will mein Handy in Betrieb nehmen - es ist ein S45i und damit sicher ein Oldtimer - da steht auf...
  • Suche Firmware 21 für Siemens S45i

    Suche Firmware 21 für Siemens S45i: Hallo, wer kann helfen, ich suche dringend die Firmware 21 für das Siemens S45i. Wäre wirklich dringend. Gruß Max
  • S45i Öffnen des Gerätes

    S45i Öffnen des Gerätes: Möchte die Oberschale entfernen, da das Display mit Staub belegt ist. Wer kann mir mitteilen, wie ich das Gerät öffnen kann?
  • Mail-Problem mit Siemens S45i

    Mail-Problem mit Siemens S45i: Hallo alle zusammen, ich habe jetzt seit kurzem ein Siemens S45i und möchte damit E-Mails senden. Das klappt jetzt nach einigen schwierigkeiten...
  • Ähnliche Themen
  • Siemens S45i - Gerät gesperrt; Telefon-Code

    Siemens S45i - Gerät gesperrt; Telefon-Code: Hallo in die Runde, ich habe ein Problem: ich will mein Handy in Betrieb nehmen - es ist ein S45i und damit sicher ein Oldtimer - da steht auf...
  • Suche Firmware 21 für Siemens S45i

    Suche Firmware 21 für Siemens S45i: Hallo, wer kann helfen, ich suche dringend die Firmware 21 für das Siemens S45i. Wäre wirklich dringend. Gruß Max
  • S45i Öffnen des Gerätes

    S45i Öffnen des Gerätes: Möchte die Oberschale entfernen, da das Display mit Staub belegt ist. Wer kann mir mitteilen, wie ich das Gerät öffnen kann?
  • Mail-Problem mit Siemens S45i

    Mail-Problem mit Siemens S45i: Hallo alle zusammen, ich habe jetzt seit kurzem ein Siemens S45i und möchte damit E-Mails senden. Das klappt jetzt nach einigen schwierigkeiten...
  • Sucheingaben

    dsr ist niedrig während der modeminitialisierung

    ,

    633 modem konfiguriert ATD*99#

    ,

    Hohes CD-Signal während der Modeminitialisierung.

    ,
    at befehle s45i
    , me45 19200, Verbindung wurde erstellt aber das CD-Signal war niedrig. Es wird gewartet bis das Signal sich erhöht., von pc fax senden mit s45i, modem dsr ist niedrig abhilfe, siemens s45i fehler, dtr signal ist niedrig während der modeminitialisierung, dsr signal ist niedrig standardmodem, siemens s45i irda treiber windows 98, hardwarekennung mdmgen, siemens s45 csd fax, siemens e 44.16 fehler loschen, s45i datenkabel seriell herstellen, hohes cd-signal während der modeminitialisierung, t-mobile 633 das modem oder ein anderes gerät wird bereits verwender oder ist nicht richtig konfiguriert, mdmgen192, modem initialisierung csd, s45i irda treiber, siemens s45i as ir modem, siemens 651: ihr modem hat einen fehler gemeldet, fehlermeldung 651 siemens modem, CONNECT 9600/RLP Siemens
    Oben