S65: Bessere Bilder durch den Aufsteckblitz

Diskutiere S65: Bessere Bilder durch den Aufsteckblitz im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Moin, war mal so frei das ganze nochmal als neues Thema zu posten. Für alle die sich über das Farbrauschen der Kamera bei schlechtem Licht...

Nebukad

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
29.08.2004
Beiträge
10
Moin,

war mal so frei das ganze nochmal als neues Thema zu posten.

Für alle die sich über das Farbrauschen der Kamera bei schlechtem Licht ärgern:

Kauft euch den Ansteckblitz!

Durch den Blitz verschwindet das Rauschen, weil scheinbar länger,bzw. doppelt belichtet wird.

Hier zum Vergleich einmal ohne einmal mit Blitz ein Feuerwerk aufgenommen.
Hier hat der Blitz selber keine Einwirkung, deshalb erkennt man deutlich die andere Aufnahmeweise:

Ohne Blitz:
Feuerwerk, ca.500m Entfernung:

Mit Blitz, der allerdings aufgrund der Entfernung keine Wirkung hat:
Selbes Feuerwerk, ca.500m Entfernung:

Kleines Feuerwerk im Hafen ca. 10m Entfernung

Fackelschwimmer ca. 20m Entfernung:


Bei Tageslicht werden die Bilder mit aufgestecktem Blitz leicht dunkler, dafür aber besser.

Akku zieht der Blitz nicht soviel. Hab gestern ca. 30 Bilder mit Blitz gemacht und der Akku war danach noch zu 3/4 voll, hab aber auch noch so mit dem Handy rumgespielt.

Zum Vergleich hab ich noch das S55 mit Quickpic Cam. Die zieht zum einen deutlich mehr Strom und braucht zum anderen ewig um den Blitz zu laden und weigert sich wenn der Akku nicht voll ist (außerdem sind die Bilder beschissen und Siemens gehört für die 700kb Speicher ausgepeitscht, weil der nach 3-4 Bildern voll ist).

Der Aufsteckblitz vom S65 hingegen ist relativ schnell geladen, ich schätze mal so 3-5 Sekunden.

Also der Blitz lohnt sich und mit ca. 20 Euro ist er im Netz auch nicht so teuer.
Eventuell wurde das Problem ja schon in der 12er Firmware behoben, dort ist auch die Rede von Optimierungen an der Kamera, ich habe jedenfalls noch die 11er drauf.

MfG Nebukad
 

stORm

Junior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
17
passt der blitz auch für das sx1?
 

Nebukad

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
29.08.2004
Beiträge
10
Ich denke mal nicht.

Bei Siemens ist er nur für die 65er Reihe freigegeben.
Ich denke mal, dem SX1 fehlt die passende Software um den Blitz anzusteuern.

MfG
 

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Originally posted by Nebukad@30.08.2004, 15:12
Ich denke mal nicht.

Bei Siemens ist er nur für die 65er Reihe freigegeben.
Ich denke mal, dem SX1 fehlt die passende Software um den Blitz anzusteuern.
Korrekt...
Passen tut er zwar auf Grund des gleichen Steckers, aber die Software kann ihn nicht ansprechen!

Greetinx, Sascha
 

Guatemala

Mitglied
Dabei seit
03.08.2004
Beiträge
127
Ehrlich gesagt sehe ich keinen großen Unterschied bei den Bildern. Aber Du hast schon recht, die Belichtungszeit ändert sich mit einem Blitz.

Aber Doppelbelichtung ist Quatsch, wie soll das denn technisch funktionieren in Bruchteilen von Sekunden?

Schönes Feuerwerk übrigens

Gruss, Guatemala
 

rgoggy

Junior Mitglied
Dabei seit
29.08.2004
Beiträge
21
doppelt belichtung= doppelte zeit der "sucher" offen bleibt er halt technisch aufnimmt
 

Guatemala

Mitglied
Dabei seit
03.08.2004
Beiträge
127
Normalerweise benutzt man einen Blitz, wenn die Belichtungszeit aufgrund der zu geringen Beleuchtung zu lang ist und das Foto dadurch unscharf wird. Warum sollte sich jetzt durch einen Blitz die Belichtungszeit verlängern?
 

guge

Newbie
Dabei seit
08.09.2004
Beiträge
6
Hallo!

Nen Kumpel hat das Nokia 6230 und macht abend bessere Bilder als das S65 das ja übelst rauscht.

Warum gibt's hier noch kein "Nachtmodus"? Außerdem: Ist das alles was Siemens aus der Kamera im Moment rausholt?
 

Guatemala

Mitglied
Dabei seit
03.08.2004
Beiträge
127
Naja, vielleicht kommt so eine Art Nachtmodus wie beim SX1 mit einem Firmware-Update. Ist natürlich schwer zu verstehen, warum.
 

Telekomiker

Junior Mitglied
Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
37
Originally posted by Guatemala@30.08.2004, 16:11
Ehrlich gesagt sehe ich keinen großen Unterschied bei den Bildern.
Dann stell mal deinen Monitor richtig ein oder kauf dir nen neuen wenn er Schrott ist... :rolleyes:
 

Guatemala

Mitglied
Dabei seit
03.08.2004
Beiträge
127
Originally posted by Telekomiker@8.09.2004, 13:30
Dann stell mal deinen Monitor richtig ein oder kauf dir nen neuen wenn er Schrott ist... :rolleyes:
Hallo Komiker,

vielen Dank für den konstruktiven Beitrag. Ich will ehrlich sein, ich bin Hartz IV-geschädigt und durfte nur noch meinen 14-Zoll EGA-Monitor behalten :P

Spass beiseite, ich habe mir die Bilder auf einem schweineteuren Riesen-Monitor auf der Arbeit und auf einem "günstigen"Monitor daheim angeschaut. Klar ist das zweite Bild ein bißchen schwärzer, aber es sind ja nicht absolut die selben Lichtverhältnisse (anderes Feuerwerk etc...)

Ich habe schon seit bald 10 Jahren Erfahrungen mit der Fotografie und ich denke, dass ich doch schon ein paar Fotos angeschaut habe, aber ich würde da jetzt keine großen Unterschiede feststellen.

Gruß, Guatemala
 

Telekomiker

Junior Mitglied
Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
37
Das Bildrauschen ist auf dem Bild mit Blitz so gut wie nicht erkennbar, also bitte wo ist denn da kein so großer Unterschied!
 

h0LLe

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
75
Originally posted by Telekomiker@8.09.2004, 14:36
Das Bildrauschen ist auf dem Bild mit Blitz so gut wie nicht erkennbar, also bitte wo ist denn da kein so großer Unterschied!
dito .. lohnt sich der blitz also doch bei den aufnahmen :)
 

Guatemala

Mitglied
Dabei seit
03.08.2004
Beiträge
127
Ich will jetzt niemand nerven, aber einen Thread über Fotoqualitäten hatten wir schon: Klick und Schau

Ich bin einfach der Meinung, dass für gescheite Fotos eine Spiegelreflex vorhanden sein sollte. Handycams sind allenfalls für Schnappschüsse geeignet, die keinen Schönheitspreis gewinnen können.

Aber jetzt, wo der Telekomiker mich so dezent auf die Bilder verweist, da meine ich endlich auch etwas Unterschiedliches zu sehen....

Machts gut Jungs, und nichts für ungut! Guatemala
 

cege

Junior Mitglied
Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
49
Es muss natürlich keine D-SLR sein, um gescheite Fotos machen zu können, aber bei den Handys gehe ich mit. Das taugt mir nichts.

Übrigens:
Ich will ein kleineres SL65 mit Bluetooth und ohne Kamera !!!

Das Bildrauschen kommt von der höheren Empfindlichkeit (ISO-Wert), die automatisch zuschlägt, wenn dei Lichtbedingungen schlecht sind. Offensichtlich ist die Kameralogik so aufgebaut, dass mit Blitz ein niedrigerer ISO-Wert benutzt wird... deshalb ist das Rauschen nicht mehr so deutlich.

Auch bei kompakten Digitalkameras (wie z.B. die Canon Powershot A75) kann man oft die Bildparameter wie Blende, Zeit, ISO etc. manuell wählen und entsprechend auf die Situation einstellen. So braucht es dann nicht das Pseudo-Hilfsmittel Blitz.
 

Guatemala

Mitglied
Dabei seit
03.08.2004
Beiträge
127
Originally posted by cege@9.09.2004, 12:55
Das Bildrauschen kommt von der höheren Empfindlichkeit (ISO-Wert), die automatisch zuschlägt, wenn dei Lichtbedingungen schlecht sind. Offensichtlich ist die Kameralogik so aufgebaut, dass mit Blitz ein niedrigerer ISO-Wert benutzt wird... deshalb ist das Rauschen nicht mehr so deutlich.

Auch bei kompakten Digitalkameras (wie z.B. die Canon Powershot A75) kann man oft die Bildparameter wie Blende, Zeit, ISO etc. manuell wählen und entsprechend auf die Situation einstellen. So braucht es dann nicht das Pseudo-Hilfsmittel Blitz.
Das wär natürlich ne Möglichkeit. Ich bin garnicht auf den GEdanken kommt, dass eine Handycam sogar die Empfindlichkeit verstellen kann.

Gruß und Danke für den Tipp von Guatemala
 
Thema:

S65: Bessere Bilder durch den Aufsteckblitz

S65: Bessere Bilder durch den Aufsteckblitz - Ähnliche Themen

Honor View 10 VS Honor 9 - Welches Smartphone ist das bessere und günstigere Honor Flaggschiff?: Die Zeiten in denen man Honor nur für Low Price Smartphones kannte sind lange vorbei und auch Geräte im High-End Bereich kann man hier durchaus...
Future-Check: Das liegt in den Schubladen der Hersteller und Provider: Nein, das USP-Forum besitzt keine magische Glaskugel, um in die Zukunft zu schauen. Trotzdem zeigen wir, was in allernächster Zeit bei Handys...
Samsung Galaxy S6 Edge im Test: Schon lange habe ich mich auf ein Testgerät nicht so gefreut, wie auf das nun erhaltenen Samsung Galaxy S6 Edge. Bisher war das Rezept für ein...
BenQ-Siemens M81 Testbericht: BenQ.Siemens M81 Testbericht Copyright © 2006 by (Testdesign by Marc Stockrahm) Das M81 ist nun schon einige Zeit am Markt verfügbar. Nach...
Benq Siemens S88 - Testbericht & Erfahrungsaustausch: Hallo zusammen! Nun ist es soweit, das erste BenQ Siemens Multimedia-Handy steht in den deutschen Regalen. Hier nun der ultimative Testbericht ob...

Sucheingaben

lohnt sich ein aufsteckblitz

,

Aufsteckblitz einstelllen

,

Aufsteckblitz bessere Fotos

,
fotos mit aufsteckblitz und ohne
, bessere bilder bei tageslicht mit aufsteckblitz
Oben