S65 = lahme ente?

Diskutiere S65 = lahme ente? im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hi S65-user Errm ich bin etwas erzürnt darüber, dass das S65 so lahm uploadet. Ich brauche doch für eine 2 mb grosse Datei mehrer Minuten, das...

ph03n1x

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
06.09.2004
Beiträge
10
Hi S65-user

Errm ich bin etwas erzürnt darüber, dass das S65 so lahm uploadet. Ich brauche doch für eine 2 mb grosse Datei mehrer Minuten, das kann's doch nicht sein... meine Geschwindigkeit ist ca. 4-8kb das wird so bei BT angezeigt, über das serielle kabel ist es ziemlich gleich...
Das kanns doch nicht sein, dass ich hier mal grad 56k habe bei einem handy der neuesten generation...!

Habt ihr (hoffentlich) bessere Resultate?
 

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hallo!!

Warum so umständlich?
Die RS-MMC in einen USB-Cardreader mit USB2.0 und Du brauchst für 2MB ca 5 Sekunden...

Greetinx, Sascha
 

ph03n1x

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
06.09.2004
Beiträge
10
Errms ja natürlich, wenn man so was hat, aber deswegen extra kaufen??? Ausserdem hab ich herzlich wenig lust die karte jedesmal rauszugrübeln...

Hier hat siemens wieder mal am falschen Ort gespart, find ich ehrlich gesagt etwas daneben wenn schon eine mmc dabei ist... und das handy so fortschrittlich sein soll...

Shame on you Siemens

PS: Danke trotzdem für den Tipp
 

h0LLe

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
75
card reader kosten eigentlich nur noch so 5-10€ .. ich brauch den täglich obs für klingeltöne ist, für meine digicam oder sonstwas.
dat geld is also nicht falsch angelegt.
ärgerlich ist es natürlich schon. hab son video gesehn wie man die karte rauskriegt..lol sehr akrobatisch :D
mfg
 

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Originally posted by h0LLe@9.09.2004, 21:04
ärgerlich ist es natürlich schon. hab son video gesehn wie man die karte rauskriegt..lol sehr akrobatisch
Warum "Akrobatisch"? Einfach den Adapter drangesteckt und rausgezogen.
Rein ist da schon schwieriger...

Aber: Bitte "Back to Topic"! Danke.

Greetinx, Sascha
 

Chillmaster

Junior Mitglied
Dabei seit
23.08.2004
Beiträge
14
Eben, mit dem Adapter ist das kein Ding. Ich finds auch schade, das Du so erzürnt bist. Ansich ist das S65 doch kein schlechtes Handy. Und wie jedes Handy ist auch dieses kein perfektes Handy. Bräuchte man sich sonst irgendwann noch ein neues kaufen? Deswegen Siemens gleich als den "schlechtesten" Handyhersteller der Welt zu bezeichnen finde ich nicht in Ordnung (das generell bemerkt). Da gibt es eine ganze Reihe von Herrstellern, die sehr viel schlechtere Produkte auf den Markt bringen und - das ich für mich das schlimmste - die bringen keine Firmwares raus oder dergleichen. Das ist Siemens sehr Kundenorientiert und man tut etwas. Und das kostet nichts und man hat doch irgendwie das Gefühl nicht ganz allein gelassen zu werden. Auch fand ich bisher, das die Handy´s von Siemens am meisten von allen individuallisierbar waren.

Zu dem geschildertern Problem:

Auch bei mir ist die Datenübertragung per Infrarot, Bluetooth ähnlich langsam. Mich persönlich stört das nicht größartig. Hab allerdings auch keine 2 MB Dateien, die ich da raufladen muss.
Wenn ichs denn unbedingt bräuchte, kann ichs auch über mein PDA schnell bespielen. Selber Effekt wie bei dem Cardreader.
 

ph03n1x

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
06.09.2004
Beiträge
10
Naja ich find die Siemens Handys ja ehrlich gesagt sogar die besten, aber ich dachte mir schon, dass die übertragung etwas flotter geht, zumal bluetooth grundsätzlich auch nicht soo lahm ist. (Aber voller Fehler waren sie immer, S40, S55, S65, ... and it goes on. Faster time to market, eh...)

Schade, dass hier wieder das handy der flaschenhals ist, ich denke nämlich die CPU würde das schon verkraften nicht wie beim S55...

Naja werd wohl damit leben müssen


PS: Auch der fehlende MP3-player macht mich nachdenklich, meiner meinung nach der 2te konteptionsfehler, aber das ist jetzt etwas OT
 

SnoopyDog

Mitglied
Dabei seit
11.08.2004
Beiträge
95
Hi! :) Beim SX1 ist das auch nicht anders: direkte USB Verbindung und Bluetooth (OBEX FTP) sind so langsam, daß ich eigentlich auch nur die MMC direkt in einen Kartenleser lege (außer, ich kopiere mal die ein oder andere Applikation drauf *.SIS, da ist es mir meist egal)
 
Thema:

S65 = lahme ente?

S65 = lahme ente? - Ähnliche Themen

Anleitung Flash Faenils n205 Tiger auf i8910, für alle die sich bisher nicht trauten!: Es gibt nun eine noch neuere Firmware. Für diese folgt noch eine separate Anleitung. Lese dazu die Beiträge ab Post #26. Hier nun die Anleitung...
Samsung Galaxy S4 im Test: Nachdem ich das Samsung Galaxy S4 bekommen habe, war ich doch sehr überrascht. Der erste Eindruck von der Verpackung war interessant. Hellbraun...
Testbericht Siemens M75: Als die ersten Bilder vom M75 auftauchten ging ein Aufschrei durch die Fangemeinde. So ein riesiger hässlicher Klotz war geradezu ein Rückschritt...
S65: FAQ erst schauen dann fragen: Siemens S65 FAQ Copyright © by Lieferumfang: Siemens S65 Mobiletelefon Akku Li-Lon 750mAh Standardladegerät Bedienungsanleitung CD-Rom inkl...
CF75: Erste FAQs: Siemens CF75 FAQ Copyright © by USP-Sammlung.de Lieferumfang CF75: Siemens CF75 Mobiletelefon Akku Li-Lon 600mAh (bekannt vom CF62/CFX65)...
Oben