S65: Meldung "MMC-Zugriff verweigert"

Diskutiere S65: Meldung "MMC-Zugriff verweigert" im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Beim Einschalten meines S65 erscheint VOR der Einschalt-Bestätigung bzw. PIN-Abfrage die Meldung "MMC-Zugriff verweigert!". Jetzt kommt es: Die...

jochen2d

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
24.07.2004
Beiträge
42
Ort
Kempten
Modell(e)
S75
Firmware
FW47
PC Betriebssystem
Win XP Prof
Beim Einschalten meines S65 erscheint VOR der Einschalt-Bestätigung bzw. PIN-Abfrage die Meldung "MMC-Zugriff verweigert!".
Jetzt kommt es: Die Karte funktioniert sonst einwandfrei.
Wer weiss ein Gegenmittel?

(S65 sowohl mit Firmware 12 als auch mit 14; standardmässige RS-MMC, bereits einmal neu formatiert.)

Gruss Jochen
 

Holger Lüning

Mitglied
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
168
Hast Du schon mal versucht das Handy ohne MMC einzuschalten, und diese erst dann einzuschieben, um zu sehen, was dann passiert?

Gruß Holgi
 

jochen2d

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
24.07.2004
Beiträge
42
Ort
Kempten
Modell(e)
S75
Firmware
FW47
PC Betriebssystem
Win XP Prof
Originally posted by Holger Lüning@8.09.2004, 00:19
Hast Du schon mal versucht das Handy ohne MMC einzuschalten, und diese erst dann einzuschieben, um zu sehen, was dann passiert?
Auch dieses, ja!

aber diese Tage bekomme ich ein zweites S65 in die Hand, dann werde ich mal testweise die RS-MMCs tauschen. Mal sehen was dann passiert.
Ich melde mich!

(Die FW14 gibt es bei Siemens auf der Website automatisch, wenn man das S65-Update holt. Viele Links darauf sprechen noch von Version 12. Bei mir ist aber jetzt nach erfolgreichem Update die 14 auf dem Handy, aich bei M65.)

Gruss
Jochen
 

glums

Junior Mitglied
Dabei seit
26.08.2004
Beiträge
28
Hallo,

ich hatte das Problem auch mit der MMC,

ihr müßt alle Daten von der Karte auf denn PC speichern,

dann die Karte per Handy formatieren und die Daten wieder drauf speichern und

der Fehler wird euch nicht mehr angezeigt.
 

bepe

Junior Mitglied
Dabei seit
18.09.2004
Beiträge
18
Hatte auch das Problem und ebenfalls auf dem PC gesichert,
im Handy formatiert und die Daten zurückgespielt.
Funktioniert jetzt ohne Probleme.
 

jochen2d

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
24.07.2004
Beiträge
42
Ort
Kempten
Modell(e)
S75
Firmware
FW47
PC Betriebssystem
Win XP Prof
Jetzt habe ich eine Lösung:
- MMC-Card sichern (einfach auf PC runterkopieren mit Telefon-Explorer)
- mit dem Telefon-Explorer aus der MPM-Suite von Siemens neu formatieren
(Rechte Maustaste auf \MMCard) und Standard-Ordner wieder anlegen lassen.
- ggf. Daten zurückspielen.

Die Fehlermeldung "MMC-Zugriff verweigert!" beim Einschalten ist nun weg.
Hoffentlich bleibt es dabei.

Gruss
Jochen
 

Der Engel des Todes

Newbie
Dabei seit
18.09.2004
Beiträge
5
Ich hätte da mal eine Frage zu den MMCs, welche benutzt ihr? Ich dachte da an die billigeren Varianten die es bei Amazon gibt, z.B.: 256 MB MMC Karte für 25?. Hat damit schon wer Erfahrungen?
 

Maveric008

Junior Mitglied
Dabei seit
04.09.2004
Beiträge
11
also bei meinem ersten S65 hatte ich den MMC fehler auch, aber bei dem jetzigen hab ich den fehler nicht mehr, hoffentlich bleibt das auch so!!
Was die Speicherkarten angeht, kann man meines wissens nie so genau sagen ob die billigen auch immer die schlechtesten sind!
 

Duffy1905

Junior Mitglied
Dabei seit
16.09.2004
Beiträge
15
oh man ich dreh noch durch!
Hatte anfangs probleme mit den bildern!
Sprich, ich habe meine MMC in den rechenr gesteckt, er hat die Dateien gesehen und erkannt! ich habe die Jpegs auf meine Platte gezogen, konnte sie aber nicht anschauen! Das problem bestand und besteht immer noch! Jetzt dachte ich ich formatiere die karte mal neu! Wollte das auch mal über den rechner machen! Da kam die meldung das dies nicht funktionieren würde, jetzt wird die karte gar nicht mehr erkannt! Werder im Handy noch im PC!!! Kann mir da jemand weiter helfen?
 

jochen2d

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
24.07.2004
Beiträge
42
Ort
Kempten
Modell(e)
S75
Firmware
FW47
PC Betriebssystem
Win XP Prof
Jetzt habe ich die mitgelieferte RS-MMC 32MB gegen eine neue 256MB-Karte (Transcend) getauscht und ich bekomme den gleichen Fehler beim Einschalten wieder ("MMC-Zugriff verweigert"). Vorher hab ich die Karte mit dem Telefon-Menü korrekt formatiert :down:
An den Karten scheint es nun wohl nicht zu liegen. (SW: 14 )

Gruss
Jochen
 

orte

Junior Mitglied
Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
16
Gleiches Problem hatte ich gestern auch. Und zwar, nachdem ich mit [email protected] ein paar Namen geändert hatte auf der MMC und beim herunterladen von Bildern auf den PC ist [email protected] wohl abgestürzt. Danach hatte ich auch diesen Zugriffsfehler bei Einschalten oder einschieben der MMC.

Ich hatte nun die MMC leergeputzt, die Bilder auf das S65 direkt geschoben und die Karte formatiert. Danach war wieder alles OK. FW habe ich die V16 drauf. Also an der FW liegts wohl nicht.
 

bepe

Junior Mitglied
Dabei seit
18.09.2004
Beiträge
18
Hatte das Problem schon mal behoben - siehe mein Posting. Jetzt hab ich den Fehler aber schon wieder. :angyfire:
 

MobileNephalin

Newbie
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
9
Hi alle zusammen.
Ich habe das selbe Problem. Aufgetreten ist es das erste mal, nachdem ich mittels 'OD_02' die versteckten Ordner freigeschaltet und den Kamera-Klick-Ton durch ein leeres *.wav-File ersetzt habe. Nach einem Neustart meines S65 habe ich dann gleich die Kamera ausprobiert, und der grausame Klick-Ton war wirklich weg. Allerdings hängte sich dann nach dem zweiten Bild das Handy mit der Meldung 'Fehler beim Speichern auf MMC' auf und schaltete sich nach ca. 30 Sekunden ganz ab. Ab dem folgenden Neustart hatte ich dann die beschriebene Fehlermeldung und konnte auch keine Bilder mehr auf der MMC speichern. Auf den Inhalt der Karte konnte ich weiterhin zugreifen, allerdings war es mir nicht mehr möglich ein gespeichertes Bild zu öffnen. Daraufhin habe ich die MMC mittels Handy-Menü neu formatiert - immer noch das selbe Problem! Ein Formatieren mittels MPM führte auch nicht zum gewünschten Ergebnis. Erst als ich via MPM formatiert und dann alte Bilder auf die MMC kopiert hatte, blieb die Fehlermeldung aus, und ich kann die Kamera auch wieder ganz normal benutzen (ohne 'Klick'). Das alles ist jetzt erst 4 Tage her, und ich hoffe doch, daß das Problem gelöst ist - wenn ich da auch nach einigen Postings anderer S65-User so meine Zweifel habe!!! Wird irgendjemand von euch aus der Sache schlau? Kann die Entstehung des Problems eventuell mit der Verwendung des 'OD_02'-Tools zusammenhängen? Vieleicht ist die Fehlermeldung bei einigen von euch ja auch nach dessen Verwendung aufgetreten ...
Sollte sich der Fehler wiederholen, dann poste ich das gleich hier ins Forum, und wenn ich in einem anderen Forum (jaja, ich gehe auch fremd, hehe ...) eine tiefer gehende Fehler-Beseitigung lese, dann natürlich ebenfalls. Ich habe übrigens die Variante 'B400' (Telekomik) und die SW-Version 14 von der Siemens-Update-Site drauf (falls jemand da eine Regelmäßigkeit feststellt).
Bye bye,

MobileNephalin
 

Hector

Newbie
Dabei seit
22.11.2004
Beiträge
5
Habe auch SW25 B400 und das gleiche Problem, muss dazu noch sagen das das nicht das einzige Problem meines S65 ist. :angyfire:
 
G

Guden

Gast
Hi @ all,

habe gleiches Problem mit der MMC-Karte auf meinem

S65 (A102 / FW25).

Eigentlich stört es mich kaum noch, erscheint ja nur wenn ich das Handy mal anmache, was bei Dauerbetrieb höchst selten vorkommt. Selbst wenn dem mal so ist, hat es keine weiteren (bemerkbaren) Auswirkungen auf den normalen Betrieb.

Ein paar Minuten noch und meine MMC ist leergefegt und zum Formatieren bereit, mal sehen ob der Tipp hilft.

Gruß
Guden

EDIT: Jetzt klappt's einwandfrei
 

cyberalfa

Newbie
Dabei seit
29.09.2004
Beiträge
1
Hatte ich auch schon das Problem...

Einfach Karte raus, in Kartenleser am PC/Laptop, Daten sichern,
Karte mit Rechner formatieren, Daten zurückspielen,
wieder rein ins Telefon, freuen!
 

S65-Power

Junior Mitglied
Dabei seit
16.10.2005
Beiträge
12
Super Tipp!

Hatte das gleiche Problem, und mit Formatieren ist es
endlich weg. :up:

Viele Grüße,
Sebastian
 

Lany

Mit Glied
Dabei seit
10.10.2004
Beiträge
123
Ort
München
Modell(e)
Samsung SGH-D900
Firmware
ist auch drauf, ja
PC Betriebssystem
Win 2K
Das Problem tritt immer dann auf, wenn man die Karte aus dem eingeschalteten Handy entfernt. Auch die Funktion "Karte auswerfen" schafft hier keine Abhilfe.

Ich entferne meinen MMC nur noch bei ausgeschaltetem Handy und stecke sie auch nur bei abgeschaltetem Handy wieder rein. Somit habe ich dieses Problem nicht mehr... :anrufen:
 
Thema:

S65: Meldung "MMC-Zugriff verweigert"

S65: Meldung "MMC-Zugriff verweigert" - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy S10 / S10 plus / S10e rooten [Anleitung]: Samsung Galaxy S10, S10 plus und S10e rooten [Anleitung]. Mit der Galaxy S 10 Reihe (hier noch ohne das Galaxy S10 5G) hat es Samsung wieder...
Samsung Galaxy Note 8 rooten [Anleitung] - Alte Anleitung: Samsung Galaxy Note 8 rooten [Anleitung]. Achtung: Diese Anleitung funktioniert derzeit zumindest bis zur Firmware N950FXXS3BRB2. Ob es bei...
Samsung Galaxy Note 8 rooten [Anleitung] - Neue Anleitung: Achtung: Diese Anleitung sollte nur genutzt werden, wenn sich das Galaxy Note 8 noch im Originalzustand befindet, also Original Samsung Firmware...
Samsung Galaxy S3 Mini i8190 - Lineage 14.1 Android 7.1.2 installieren: Es ist immer wieder erstaunlich, was die Community für ältere Samsung Galaxy Geräte auf die Beine stellt. So auch wieder mal für das Samsung...
Samsung Galaxy S8 rooten [Anleitung]: Samsung Galaxy S8 rooten [Anleitung]. Achtung: Diese Anleitung (also die in diesem Beitrag #1) funktioniert derzeit bis zur Firmware AQF7. Für...

Sucheingaben

mmc Zugriff verweigert

,

siemens s65 mmc einschieben

Oben