S65 Softwarebug? Display spielt verrückt

Diskutiere S65 Softwarebug? Display spielt verrückt im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo zusammen! Erstmal vorweg, ich bin neu hier - und auch nicht gerade ein Experte auf dem Gebiet Handy. Also bitte L*A*N*G*S*A*M und leicht...
T

Tha M.P.

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
7
Hallo zusammen!

Erstmal vorweg, ich bin neu hier - und auch nicht gerade ein Experte auf dem Gebiet Handy. Also bitte L*A*N*G*S*A*M und leicht verständlich antworten bitte :D

Und jetzt mein Problem:

Ich bin seit heute Besitzer eines neuen Siemens S65 (Variante: A102, SW-Version: 25). Soweit lief auch alles recht gut. Als ich dann jedoch ein weiteres Bild mit der integrierten Kamera machen wollte (lief vorher problemlos) passierte plötzlich nach dem Auslösen garnichts mehr. Der Bildschirm wurde weiß. Als nach ca. 2 Minuten nichts passierte habe ich das Handy ausgeschaltet - die Animation war nicht zu sehen, nur der "Ausschalt-Sound" war zu hören. Als ich das Handy danach wieder angeschaltet habe, spielte das Display völlig verrückt, und es waren nur noch völlig verzerrte Farben auf dem Display zu erkennen. Auch mehrmaliges Ein- und Ausschalten änderte daran nichts.

Wenn man das Handy jedoch einfach eine Weile liegen lässt, normalisiert sich der Zustand plötzlich wieder. Dabei ist es bis jetzt geblieben. Beim Einschalten des Geräts taucht der Fehler wieder auf, nach ca. 1 Minute in der man das Handy nicht weiter bedient normalisiert sich alles.

Ist das ein bekannter Software-Bug, und wenn ja, wie lässt sich dieser beheben? Gibt es eine Möglichkeit, die Software zu "resetten", so daß Fehler die sich eingeschlichen haben nicht mehr auftauchen?

Grüße

Mirko

PS: Das "nach" im Thread-Titel sollte da irgendwie garnicht rein... tststs :cool:
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hallo und herzlich Willkommen bei USP!

1) Ich habe den Titel korrigiert
2) Von diesem Problem höre zumindest ich zum ersten Mal. Aber das muß nichts heißen... :D
3) Was kannst Du machen?
---> auf die Version 41 warten, oder gsm-multifund.de besuchen
---> einen Updatepartner (UDP) besuchen und den fragen, ob der ein Firmwareupdate macht
---> beim Händler nachfragen
---> die Siemens Hotline anrufen

Es könnte sich auch um ein Hardware-Problem handeln. Aber da bin ich mir nicht sicher...

Greetinx, Sascha
 
H

H-Man

Profi Mitglied
Dabei seit
17.12.2004
Beiträge
558
Hallo und Willkommen,

kann es sein, daß Du den internen Speicher , zu vollgehauen hast?
Tritt das Problem auch auf, wenn Du was löschst??

(Nicht gerade mein Spezielgebiet, nur mal ein paar Vermutungen! ;) )

Gruß.

Edit: der Sascha war schneller!
 
T

Tha M.P.

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
7
N'abend!

Danke für die schnelle Antwort.

Hatte ich schon befürchtet, daß es nix einfaches ist. Aber trotzdem nochmal, gibts ne Möglichkeit, 'ne Art reset zu machen?

@H-Man
Nope, da ist überhaupt noch nichts neues von mir drin. Nur 3 bisher geschossene Fotos, und die sind auf der MultimediaCard gespeichert.

Habe in jedem Fall schonmal Siemens gemailt. Die tolle 0190er Hotline von Siemens für 1,24? die Minute werd ich jedenfalls sicher nicht anrufen.

Insbesondere da ja auch sonst alles funzt, ist eben nur beim Einschalten. ist aber halt lästig... auch wenn ich ehrlich gesagt das Handy so gut wie nie ausschalte.
 
H

H-Man

Profi Mitglied
Dabei seit
17.12.2004
Beiträge
558
Na den Code dafür kenne ich nicht, aber in Deiner Bedienungsanleitung müßte das doch stehen, wie Du zurücksetzt! ;)

Gruß.
 
T

Tha M.P.

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
7
Originally posted by H-Man@26.01.2005, 23:47
Na den Code dafür kenne ich nicht, aber in Deiner Bedienungsanleitung müßte das doch stehen, wie Du zurücksetzt! ;)
Wenn Du einfach die "Werkseinstellungen" Funktion meinst - ja, die steht natürlich in der Anleitung, kann man aber eh im Menü anwählen. Dachte, da gibts noch was anderes - denn das zurücksetzen auf Werkseinstellungen hat nichts gebracht!
 
G

Guden

Gast
Hallo zusammen!

Manchmal hilft es auch den Akku 24h zu entfernen, aber so oder so kann ich Dir die FW41 nur empfehlen.

Gruß
Guden
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Originally posted by Tha M.P.@26.01.2005, 23:30
Habe in jedem Fall schonmal Siemens gemailt. Die tolle 0190er Hotline von Siemens für 1,24? die Minute werd ich jedenfalls sicher nicht anrufen.
Hallo,
das kann dauern...
In Deinem Fall wäre AFAIK allerdings die Service-Hotline zuständig: 01805 333226 (0,12 Eur/min, Deutsche Telekom) Du könntest durchaus mal dort anrufen und einen Defekt anmelden, wenn Du hier nicht weiter kommst. Könnte allerdings sein, dass sie Dich erstmal an den Händler oder einen UDP verweisen. Update wäre in der Tat der nächste Schritt.
Gruß, Roland
 
T

Tha M.P.

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
7
Sagt mal, verliere ich nicht meine Garantie, wenn ich auf eine andere Softwareversion update?

UPDATE:
Habe eine e-mail vom Siemens-Support bekommen, die mir nen Grundreset empfohlen haben (den mit dem Code *#9999#) - hatte ich aber ja vorher schonmal gemacht, diesmal sollte ich es aber noch zusätzlich mit Akku bei laufendem Gerät rausnehmen versuchen. Hat natürlich nix gebracht.

Habe es dann mal mit der Hotline probiert - und die freundliche Dame hat mir genau das empfohlen, was Ihr auch gesagt habt: zum Update-Partner gehen, und mir dann auch gleich einen in meiner Nähe genannt, ich soll da mit Kaufbeleg vorbeischauen. Naja, und da ich die Tage eh da in der Nähe bin mache ich das auch - sie sagte mir, die sollen einfach die selbe Software-Version die ich jetzt drauf habe nochmal neu draufhauen (gibt ja auch keine aktuellere, jedenfalls noch nicht offiziell).

Also, nochmal danke für Eure Tips - denke so kann ich wenigstens vermeiden das Ding einzuschicken... was ich nämlich hätte machen müssen, der Onlineshop wo ich das gekauft habe hat natürlich keine Werkstatt, also hätte ich es auf eigene Kosten an deren Servicepartner schicken müssen. Also: das nächste Mal wohl doch lieber wieder im Laden kaufen :cool:

Werde mich nochmal melden was bei der Sache beim UDP rausgekommen ist!

Greetz

Mirko
 
T

Tha M.P.

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
7
Moinsen!

Vielleicht erinnert sich ja der ein oder andere noch an mich und mein Problem. Also, hier und jetzt das versprochene Update - für alle die es interessiert :D

War 2 Tage nach dem letzten Beitrag hier beim Update-/Servicepartner. Dem hab ich erstmal die Story erzählt, und er meinte sofort, daß er ja nicht dran glaube, daß das was bringt, die Software einfach neu draufzuspielen. Naja, da die Dame bei Siemens das aber empfohlen hatte, hat er das gemacht. Eine Stunde später konnte ich das Handy wieder abholen.

Und - natürlich - es hatte sich am alten Problem absolut rein garnichts geändert (Problembeschreibung siehe oben). Er meinte, daß es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit das Display ist, er aber leider grade kein S65 Display da hat, aber "bis morgen" ein's besorgen kann. Optionen waren also Handy da lassen und am nächsten Tag abends wieder abholen, oder Handy erstmal wieder mitnehmen und nen anderen Tag nochmal reinschauen - Displaywechsel dauert ca. eine halbe Stunde.

Ich habe mich dann für letzteres entschieden und war gestern wieder da. Sein Versprechen hat er gehalten, ein nagelneues S65 Display war vorrätig. Kurz 'ne Kopie vom Kaufbeleg gemacht, halbe Stunde in der Stadt rumgelungert, und wieder zurück zum Handy abholen. Leider gab's noch ein Problem mit dem neuen Display, 2 Farben haben wohl gesponnen, deshalb mußte noch ne Korrektursoftware durchlaufen, das hat dann nochmal 'ne halbe Stunde gedauert. Aber egal, der Laden is recht cool, mit Sitzgelegenheiten und Zeitschriften :cool:

Fazit vom ganzen: Nach einer Stunde hatte ich mein Handy wieder, Fehler ist beseitigt und alles funzt wieder bestens.

Also - traurig natürlich, daß bei einem neuen Handy nach 3 Stunden das Display im xxx war, aber nu is ja alles wieder in Ordnung. Und das alles ohne großen Aufwand, ohne Tage auf das Handy verzichten zu müssen und - das wichtigste - ohne einen Cent zu bezahlen.

Bin also voll und ganz zufrieden mit dem Siemens Service, das mit den Servicepartnern vor Ort ist 'ne super Sache. Dann weiß ich ja jetzt auch, wo ich hingehe, wenn mal wieder was sein sollte :rolleyes:

Greetz

Mirko
 
Thema:

S65 Softwarebug? Display spielt verrückt

S65 Softwarebug? Display spielt verrückt - Ähnliche Themen

In eigener Sache: Die Unfähigkeit der Südkoreaner (SAMSUNG) und der damit verbundene Frust: Das SGH-D720, ein Symbian7 S60 Handy welches seine Dienste Jahre lang ohne Probleme erfüllte, ohne je ein einziges mal zu versagen - meine neue...
Anleitung Flash Faenils n205 Tiger auf i8910, für alle die sich bisher nicht trauten!: Es gibt nun eine noch neuere Firmware. Für diese folgt noch eine separate Anleitung. Lese dazu die Beiträge ab Post #26. Hier nun die Anleitung...
HTC HD7...ein Eindruck vom Device und Phone7...: Hallo Dies sind meine ersten Eindrücke vom HD7 und dem OS Phone7. Da ich eher aus der "Apple Ecke" komme werde ich wohl manchmal etwas mit dem...
FAQs zum Nokia 5800 - Bitte vor dem Posten lesen!: In diesem Thread versuche ich Neulingen, Kaufinteressenten oder auch "alten Hasen" die wichtigsten Fragen zu beantworten. Natürlich kann dies...
S65: Display hängt sich auf bzw. spielt verrückt: Hallo, ich hab seit heute ein großes Problem mit meinem S65. Mein Display hängt sich nach kurzer Zeit auf. Das heisst z.b., dass die Uhr stehen...

Sucheingaben

sony c905 display spielt verrückt

,

siemens s 65 plötzlich 2 im display

,

display spielt verrückt software

Oben