S65: Staub unterm Display

Diskutiere S65: Staub unterm Display im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo, also ich habe jetzt seit 20.8. mein S65 in Gebrauch und mittlerweile hat sich im oberen Drittel des Displays schon einiges an...

stef7

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
84
Ort
München
Modell(e)
EL71
Firmware
17
Hallo,

also ich habe jetzt seit 20.8. mein S65 in Gebrauch und mittlerweile hat sich im oberen Drittel des Displays schon einiges an Staubkörnchen angesammelt. Ich denke mal dass der irgendwie über das Gitter vom Lautsprecher reinkommt. :down:
Ist das ein Reklamationsgrund? Denn bisher hatte das noch keins meiner Siemens Handys!

Wie schauts bei euch mit dem Staub so aus?

Gruß Stefan :cool:
 

biedle

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
109
mein m55 ist auch total verstaubt -hust- :angyfire:
und ich habe hier auch schon von sx1- bzw. m65-usern gelesen, die Probleme mit dem Staub haben.
BTW: ich glaube bei den s/w-Displays ist das auch schwieriger zu erkennen, ob Staub dahinter ist, bei meinem S35 hab ich noch nix feststellen können.
 

SnoopyDog

Mitglied
Dabei seit
11.08.2004
Beiträge
95
Das haben wohl leider alle neueren SIEMENS Handies (nach allem, was man so hört), auch das M65.
 

Hamburger

Senior Mitglied
Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
235
Originally posted by stef7@27.09.2004, 17:30
Ist das ein Reklamationsgrund? Denn bisher hatte das noch keins meiner Siemens Handys!


Reklamieren kannst Du..aber ob es was nützt.

Ich habe bezüglich des Problems einmal eine e-mail an Siemens geschrieben. Bezog sich zwar auf ein SX1, aber ich denke die Antwort kann man analog auch zu anderen Geräten nehmen.


Zitat: "3. Wenn wir das SX1 aufgrund des Staubs im Display reparieren sollen,
wird das 127,83€ incl. Mwst. zzgl. 6,96€ Versandgebühren kosten."
 

m_k

Mitglied
Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
55
Originally posted by Hamburger@28.09.2004, 09:48
Zitat: "3. Wenn wir das SX1 aufgrund des Staubs im Display reparieren sollen,
wird das 127,83€ incl. Mwst. zzgl. 6,96€ Versandgebühren kosten."
Das ist eigentlich eine Unverschämtheit von Siemens! Ok, die können nicht jede Kleinigkeit reparieren - aber dann müssen Handys eben so gebaut werden, dass das nicht passieren kann. Dass es ein siemenstypisches Problem ist, stand ja oben.
Selbst wenn bei einem Kauf des Handys die Beschaffenheit nicht definiert wurde und der subjektive Fehlerbegriff ausscheidet gehört es zur sonst gewöhnlichen Verwendung, dass das Display nicht übermäßig von innen mit Staub bedeckt ist. Das ist dann schon ein Mangel.
 

ogstyle

Junior Mitglied
Dabei seit
24.09.2004
Beiträge
15
Bei meinem CX65 ist dasselbe passiert. Habe das Handy immer in der Hosentasche. Die Staubansammlung wird wohl durch diesen Umstand noch etwas begünstigt.
Sind beim S65 oder SX1 die Schale austauschbar? Kenne mich mit den Geräten nicht aus.
Bei meinem CX65 sollte das Staubentfernen aufgrund der Zerlegbarkeit kein Problem sein - oder doch??
Ist eingentlich nicht Sinn der Sache alle 3 Mon die Schale zu öffnen um sauber zu machen.
 

Matthias Wein

Profi Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
532
SX1 und S65 sind verschraubt...

Gruß Matthias
 

RuffRyder

Mitglied
Dabei seit
17.08.2004
Beiträge
95
Modell(e)
W890i
Ich hatte ja gehofft, dass nach meinem S55 sowas nicht nochmal passiert, aber Siemens kriegts wohl nicht hin !

Mein S65 hat nun schon nach kurzer Zeit eine ganze Menge feiner Staubkörnchen hinter der Scheibe.

Ist es denn so schwer zwischen Display und Scheibe eine feine Gummidichtung zu verbauen ?
 

Spacecake

Newbie
Dabei seit
22.09.2004
Beiträge
7
Seh ich aber ähnlich wie mein Vorredner.
Ich kenne mich mit der Materie nicht so gut aus, aber ich denke es gibt Möglichkeiten zu vermeiden, dass sich Staub unterm Display ansammelt. Grade bei solchen Geräten, die zur "Oberklasse" gehören sollte sowas doch nun wirklich nicht vorkommen.
Bei Handys, bei denen man das Cover wechseln kann seh ich eher kein Problem, da das Cover meist mit 2, 3 kurzen Handgriffen entfernt ist und sich so auch der Staub einfach entfernen lassen kann.
 

breanstorm

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
127
Originally posted by RuffRyder
Ist es denn so schwer zwischen Display und Scheibe eine feine Gummidichtung zu verbauen ?
Das ist nicht das Problem. Es ist sehr wohl eine Gummidichtung eingebaut. Nur bringt diese leider nicht den gewünschten Effekt. :(

breanstorm
 

Jimmelreiter

Junior Mitglied
Dabei seit
16.09.2004
Beiträge
46
Hab jetzt auch seit 2 Wochen mein S65 und auch schon den ersten Staub unterm Display, und ich benutz es bestimmt auch nicht unsachgemäß, ist halt in der Hosentasche, aber mein Gott wenn es das nicht aushält...
Ist bei mir bisher auch noch an keinem Siemens Handy (alle S Handys seit dem S10D) aufgetreten. Und regt mich schon ein bisschen auf, weil ich das bisher nur von Handys mit wechselbarem Cover kannte. Hier war es mir ja auch klar, das leichter Staub drunter kann, weil es einfach nicht so dicht ist, aber die haben wiederrum ja nicht das Problem mit dem reinigen :P
Wie siehts denn aus mit dem reinigen? Aufmachen werd ichs selber nicht, dazu ist mir die Garantie zu schade, wenn mir z.B. wie an meinem S55 3mal die selbe Taste fast abfliegt. Wenn ich zu einem UDP Partner mit Reperaturservice gehe, reinigt der mir das Ding, und vor allem kostet das was? Weil ist ja denk ich mal echt nicht so der Aufwand, Handy aufgeschraubt und kurz drüber gewischt oder? Weil an Siemens schicken und mehr als 100€ bezahlen und dann auch noch ein paar Tage kein Handy haben ist nicht sehr prickelnd.
Ich reg mich da echt grad brutal drüber auf, weil billig war das Handy ja nun wirklich nicht. Ich wäre ja auch bereit ab und zu mal zu nem UDP zu laufen und dem dann das Ding in die Hand zu drücken zum reinigen, aber so ist das kein Zustand. In Stuttgart gibt es, so wie ich das sehe 2UDP Partner mit Reperaturservice, hat jemand mit denen Erfahrung?
 

stef7

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
84
Ort
München
Modell(e)
EL71
Firmware
17
Hallo zusammen,

also hab grad bei Siemens angerufen. Sie tauschen mir das Gerät aus. Ging ohne Probleme.
Also Leute einfach mal anrufen :up:
Bei dem neuen Gerät wirds zwar denk ich mal nach einer gewissen Zeit wieder so sein, aber mal schaun. Vielleicht baut dann Siemens mal bessere Dichtungen ein!

Lieferzeit allerdings 2 bis 3 Wochen, da sie noch wegen dem Softwarebug Ausschaltmelodie im Rückstand liegen.

Gruß Stefan
 
Thema:

S65: Staub unterm Display

S65: Staub unterm Display - Ähnliche Themen

OnePlus Two im Test: Als im letzten Jahr das Start Up Unternehmen OnePlus mit seinem ersten Smartphone, dem OnePlus One, auf den Markt kam, geschah dies mit einem...
HTC HD7...ein Eindruck vom Device und Phone7...: Hallo Dies sind meine ersten Eindrücke vom HD7 und dem OS Phone7. Da ich eher aus der "Apple Ecke" komme werde ich wohl manchmal etwas mit dem...
Anleitung Flash Faenils n205 Tiger auf i8910, für alle die sich bisher nicht trauten!: Es gibt nun eine noch neuere Firmware. Für diese folgt noch eine separate Anleitung. Lese dazu die Beiträge ab Post #26. Hier nun die Anleitung...
S65 Deckel für RS MMC hält nicht: Hallo zusammen, also ich habe jetzt seit ca. 4Wochen mein S65 und bin eigentlich doch ziemlich zufrieden, aber irgendwie hält meine Abdeckung vor...
S65: Display hängt sich auf bzw. spielt verrückt: Hallo, ich hab seit heute ein großes Problem mit meinem S65. Mein Display hängt sich nach kurzer Zeit auf. Das heisst z.b., dass die Uhr stehen...
Oben