S88 zu empfehlen?

Diskutiere S88 zu empfehlen? im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Bei meinem S65 gibt der Akku langsam seinen Geist auf, es ist auch schon arg zerkratzt und so möchte ich mir ein neues Handy gönnen. Jetzt habe...
L

LarsK

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
04.08.2004
Beiträge
24
Bei meinem S65 gibt der Akku langsam seinen Geist auf, es ist auch schon arg zerkratzt und so möchte ich mir ein neues Handy gönnen.
Jetzt habe ich in der Bucht gesehen, dass das "neue" S88 recht günstig zu haben ist. Könnt Ihr mir das S88 empfehlen oder merkt man ihm den Preis deutlich an?
Wenn ich mir ein SE K800i anschauen, so ist dafür doch fast das dreifache fällig.
Wie sieht dass denn in Bezug auf die Insolvenz von BenQ-Siemens mit der Garantie aus?
Ist das S88 mit meinem alten S65 zu vergleichen oder ist die Gefahr groß, dass ich von der Qualität entäuscht bin?

Wäre super, wenn Euch was dazu einfällt.

CU

Lars
 
R

roth

a.D.
Mitglied seit
03.05.2006
Beiträge
997
Modell(e)
Nokia N73
Nein,das S88 hat mit dem S65 überhaupt nichts gemeinsam,höchstens den Namen ;) . Das S88 stammt nr BenQ und hat auch die BenQ-Software,die ja nicht grade toll sein soll. Also wenn du Siemens gewohnt bist lass lieber die Finger vom S88 und hol dir vllt ein E71,da hast du mehr davon.
 
Arayanax

Arayanax

Junior Mitglied
Mitglied seit
27.05.2006
Beiträge
17
Standort
Harsefeld
Modell(e)
E71
Firmware
45
PC Betriebssystem
Windows Vista Ultimate
Wenn du ein neues "Siemens" Gerät haben möchtest, bist du beim S88 m.E. falsch.
Das Gerä stammt aus der Entwicklung von Benq und hat absolut nichts mit der gewohnten Bedienung von Siemens gemein.
Ich konnte mir das Gerät zwar nur einmal kurz ansehen, aber von der Qualität und der Bedienung war ich alles Andere als überzeugt.
In dem Preissegment gibt's sicher besseres (auch von Benq Siemens; z.B. das E71). Das ist zu mindest meine Meinung.
Zum Thema Insolvenz und Garantie findest du im Forum sicherlich noch einige Hinweise. Mein EF81 ist z.B. im Moment zur Garantiereparatur (allerdings auch schon seit 6 Wochen).
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hallo,

das S88 ist kein "Siemens", sondern ein echtes "BenQ"-Modell. Das merkt man dem Gerät in der unterschiedlichen Benutzerführung.

Ich persönlich würde Dir zum E71 raten. Auch nicht viel teurer, aber dafür ein "echtes Siemens" und funktioniert mit S25@ONCE...

Greetinx, Sascha
PS: da waren wohl zwei schneller ;)
 
L

LarsK

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
04.08.2004
Beiträge
24
Alles klar, ich danke Euch für Eure Antworten, ich hatte mich schon gewundert, warum ein "Siemens" Topmodell für nen Hunni verschleudert wird.
Ist denn das E71 von der Bedienung her wie mein S65? Also Tastensperre und Stumm-Schaltung mit einer Taste? Bluetooth läuft einwandfrei? Hat es dieses Sim-Access-Profile o.ä.? Läuft es mit meiner Parrot 3200 FSE?
 
astrasie

astrasie

Senior Mitglied
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
203
Standort
Berlin
Modell(e)
S55,K800i,D600,V3i,Sci-S18,5800XpM,HTC-TD,Wildfire,Desire,One X/+,4S,One M7/8/9
Netzbetreiber
D2,D1
Firmware
S55:FW91
PC Betriebssystem
Windows-XP-prof./Win7-Ultimate/Win8
Hi,
kann Sascha nur zustimmen.Habe mir das S88 auch gleich angeschaut und war doch ziemlich enttäuscht.Display iss toll aber das Menü etc.iss für mich'n Krampf!:thdown:
Mein Sohn hat das E71 gerade neu bekommen und wir sind voll begeistert.Sieht super aus(Display),schön leicht,hat alles drin(MP3,Radio,Cam,Speichererweiterung,Kalender etc.)und läßt sich wie von Siemens gewohnt bedienen!
Die Cam hat zwar "nur"1,3mio.Pixel aber Fotos macht man eh mit ner Digicam.
Ich würd auch zum E71 greifen,iss auch echt günstig zu haben.

Sorry,war zu langsam,mit dem sim-Profil und der Parrot weiß ich nicht,mein Sohn hat's ja in Benutzung,hab ich noch nicht geguckt.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DeVille

Senior Chef
Mitglied seit
20.09.2006
Beiträge
638
Modell(e)
E71/EL71/EF81/SX1/S75
Firmware
Aktuell
Ganz klar E71, das Ding macht wahre Freude. Geiles Design, super Verarbeitung, prima Handhabung. Gefällt mir von der Handhabung auch erheblich besser als das S65.
 
Zuletzt bearbeitet:
RouviDog

RouviDog

Senior Mitglied
Mitglied seit
16.02.2005
Beiträge
439
Standort
Dortmund
Modell(e)
Nokia E7
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
41
PC Betriebssystem
Windows Vista HP 64-bit
Man, wenn ich das hier so lese, da läuft mir das Wasser im Mund zusammen.
Das werd ich mir als Geburtstagsgeschenk im Februar kaufen.
 
B

blinky

Newbie
Mitglied seit
30.12.2006
Beiträge
1
Standort
bei Frankfurt
Modell(e)
S68 E71
Firmware
S68 V47 / E71 V42 /Motorola V3
PC Betriebssystem
WinXP / Suse 10.1
Hatte mich auch zwischen dem S88 und dem E71 zu entscheiden und habe mich nach oberflächlicher "Prüfung" dann für das E71 entschieden. Ist mein erstes Siemens seit langem (letztes war das SL45) und ich bin schwer begeistert. Hätte BenqSiemens solche Geräte nur früher herausgebracht.

Also würde auch wieder zum E71 greifen. Für den momentanen Preis sowieso.

Und ist eben auch siemenstypisch zu bedienen.

Ob es allerdings Sim-Access hat und mit der Parrot einwandfrei zusammenarbeitet kann ich mangels selbiger leider nicht beantworten.

Habe nur Headset (Motorola H605 u. Jabra BT160), aber mit denen läuft alles bestens.
 
L

LarsK

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
04.08.2004
Beiträge
24
Könnt Ihr das E71 auch mit der T-Mobile Branding Software empfehlen oder soll ich besser nach einem nicht gebrandeten Modell suchen?
Kann/darf man das Branding eigentlich entfernen?
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Könnt Ihr das E71 auch mit der T-Mobile Branding Software empfehlen oder soll ich besser nach einem nicht gebrandeten Modell suchen?
Kann/darf man das Branding eigentlich entfernen?
Hallo,

wenn Dir rosa Menü-Icons gefallen...

Nein, das Branding darf nicht entfernen. Geht beim E71 auch nicht wirklich einfach, wenn überhaupt. Und die Garantie wäre auch futsch, was allerdings kein großer Nachteil wäre... ;)

Greetinx, Sascha
 
M

micmac

Junior Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
18
Also ich habe das S88 und der Umstieg vom MC60 dorthin war ohne Probleme.
Menü ist alles selbsterklärend und so weiter. Supergeiles Display.

Nur das Komponieren eigener Klingeltöne weißt mich in die Schranken.
Hat jemand ne Ahnung ob es irgendwo ne Übersicht gibt, welche Noten welchen Tasten zugeordnet sind. Möchte nämlich das Panzerlied a capella eingeben und habe nur das Notenblatt zu verfügung. Leider kann ich auch keine Noten lesen....
 
A

aLVaMaN

Junior Mitglied
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
27
Ich bin vom S65 auf das S88 umgestiegen. Fehler meines Lebens ;)

Ich wollte unbedingt MP3s hören. Aber so toll ist das mit dem S88 auch nicht. Das Handy ist ewig lahm, und eine billige Kopie der Sony Ericsson Handys.

Ganz große Enttäuschung.

Jetzt überlege ich mir das E71 zu holen kostet im Moment ja sogar weniger und ist wieder ein Siemens Gerät.


MfG UJan
 
D

destroyer

Junior Mitglied
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
34
Standort
Reutlingen
Modell(e)
T39m
PC Betriebssystem
XP prof SP2
Also ich habe mir heute das S88 nagelneu für unter 100,- Euro geholt und muss sagen besser als ich dachte. Ich habe noch das K610 als Geschäftshandy und das S88 für private Zwecke. Optisch finde ich es echt super gut gelunge und auch die Bedienung ich nicht so extrem weit weg von Siemens. Werde weitere Erfahrungen posten. Bin auf jeden Fall positiv uberrascht

Ach so: Mein EF81 ist gerade in Reparatur. Bin mal gespannt was passiert. Hatte einen Totalausfall
 
A

aLVaMaN

Junior Mitglied
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
27
Die Bedinung ist abartig weil viel zu langsam und träge, bunt, verwinkelt, unlogisch und hässlich :mecker:
 
K

kulturchef

Junior Mitglied
Mitglied seit
01.02.2007
Beiträge
16
Zitat (s.O).: Die Bedinung ist abartig weil viel zu langsam und träge, bunt, verwinkelt, unlogisch und hässlich

Wenn ich so einen Quatsch lese, sträuben sich mir die Haare !Die Bedienung ist einfach, ich bin kein Hektiker, habe also die Zeit, die Dinge in Muße und sach- und themenbezogen anzugehen. Unlogisch kann ich beim S88 gar nichts entdecken, hässlich sowieso nicht, und was verwinkelt sein soll, das muss mir erst mal einer erklären ! Verwinkelt ??? Vielleicht im Kopf ?

Nun ja, ich kann das Handy nach ausführlichem Test nur wärmstens empfehlen, nach diversen Siemens und Nokia Geräten in den letzten Jahren (als Redakteur bin ich gezwungen, viel auf die Dinger zuzugreifen).
Hatte kurzfristig das EF81, tolles Design, gut anzufühlen (bis auf den Akkudeckel), aber leider hielt dieses Handy gerade mal zwei Stunden, bis die ersten Tasten ausfielen. Außerdem war da hirnloser Schrott in Form von irgendwelchem US-Kitsch (Star Wars) als Startbildschirm aufgespielt, einfach scheußlich! Typisch USA, wer nichts in der Birne hat, mag sich an so einem Firlefanz ja erfreuen !
Also, zurück zur einleitenden Frage, lass Dich von Panikmache (s.o.) nicht erschrecken, das S88 ist ein wirklich gelungenes Teil - Hektiker sollen sich woanders orientieren !!!
 
A

aLVaMaN

Junior Mitglied
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
27
Wenn du Redakteur bist, hast du sicher auch das Siemens E71 getestet.

Die Haptik sowie die Verarbeitung sind um Welten besser.

Das S88 soll ein Multimedia Handy sein, was mit der tollen Cam und dem bunten Menü auch teilweise gelingt.

Aber diese Langsamkeit egal worum es geht nervt. Außerdem darf es nicht sein, dass der MP3 Player nicht im Hintergrund laufen kann und nicht vernünftig organisiert werden kann. Das ist beim E71 sehr viel einfacher und sogar die Cam löst sofort aus.
Auch Organizer und Adressbuch sind arg abgespeckt. Dagegen ist das E71 eine konsquente weiterentwicklung z.B. des S65 was ich vorher hatte. Wer dies ebenso hatte sollte auf keinen Fall zum S88 greifen. Wem das Design gefällt, der soll das S88 ruhig testen, aber Siemensliebhabern wirds im Zweifelsfall übel aufstoßen bei der BenQ Software ;)
 
handyprayer

handyprayer

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
10.03.2006
Beiträge
1.191
Modell(e)
SX1 & SXG75 & EL71
Das S88 ist eien reine BenQ Taiwan Entwicklung. Also kein Siemens. Die Asiaten stehen halt auf solch bunte und verspielte Handymenüs, a la Samsung und co. Es mag ja auch sicher hier Leute geben, die solche Geräte gut finden. Aber eben nicht alle. Und weil die Bedienung des S88 so weit entfernt von den Siemensgeräten ist, kommt es hier eben nicht gut weg. Und wenn man mal hinter die Kulissen guckt, merkt man schon, dass das S88 ein schöner "Blender" ist. Es kann von allem etwas, aber nicht so richtig und auch nicht wirklich perfekt. Ich habe es selber kurz gehabt, weiß also wo von ich spreche.
Das soll nun aber nicht heißen, dass das S88 absoluter Mist ist. Nur, es gibt da deutlich besseres :D

Gruß, handyprayer
 
S

siemenssack

Gesperrt
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
351
Das S88 ist absoluter Benq-Schrott...und ne dreiste Kopie des SE K750i obendrein...!

@ Kulturchef: Zügel dich ein wenig...:mad:
 
K

kulturchef

Junior Mitglied
Mitglied seit
01.02.2007
Beiträge
16
Warum soll ich mich zügeln, wenn ich die Wahrheit sage !

Für Dummköpfe habe ich keine Zeit.

Ein gutes Handy so zu verdammen als= "Schrott", ohne dabei Gründe anzuführen, zeugt nur von mangelnder Kompetenz, Voreingenommenheit, oder aber Dummheit.

Um es besser gelaunten Usern dieses Forums zu verdeutlichen, schaut nicht auf das Weh-Geheule von Leuten, die irgendwelche K770 oder K800i oder sonst was so verinnerlicht haben, dass sie alles andere hassen !

Vergesst die Leute, die hier nach dem gewohnten Siemens-Menusystem schreien ! Ach gott - wie ungewohnt ist das denn vom S88 ???

Unvoreingenommen getestet, kann ich nur bestätigen, dass das Menü genial aufgebaut ist, zumindest für Leute mit Intelligenz. Man zappt sich da in Sekunden durch, ist ohne Bedienungsanleitung immer schnell am Ziel, so soll es sein !
Mögliche Kritikpunkte, wie Playerlisten vom mp3-Spieler kann ich nicht beantworten. Das Medium nutze ich nicht.

Die Kamera ist allerdings wirklich passabel, hab da schon schlechtere Digitalkameras mit 2 Megapixel im Vergleich gesehen.

Auch die F81 fällt dagegen ab.
Wenn man mir erklärt, wie man hier Bilder postet, stell ich mal ein paar rein !

Toll an der Kamera zudem ist die Tatsache, dass sie sich mittels beiliegendem USB-Kabel gleich als Datenträger etablieren lässt, man kann von ihr lesen, auf sie schreiben, ohne zusätzliche Programme. Das sieht man gerne !!!

Und User mit Titel: ***säcke - oder : -siems**** oder, oder, oder....und andere ominöse Querulanten, die hier nur Hasstiraden ausfechten möchten, ohne ernsthaft auf die Funktionen eines so nützlichen Utensils einzugehen, sollte man mal empfehlen, sich auf andere Weise auszulassen, ohne hier ernstgemeinte User, die nach Antworten suchen, mit Nonsens-Blödelkram zu belästigen !
 
Thema:

S88 zu empfehlen?

Sucheingaben

siemens benq s88 speicher erweiterbar bis forum

,

panzerlied acapella

S88 zu empfehlen? - Ähnliche Themen

  • S88 : COM-USB Adapter für Update? Geschwindigkeit von FW1.28

    S88 : COM-USB Adapter für Update? Geschwindigkeit von FW1.28: Hallo alle zusammen, :anrufen: als alt eingesessener Siemens Nutzer (bisher bis zum ME75) hab ich mir aus Designgründen das S88 zugelegt (und...
  • Probleme bei Bluetoothverbindung mit S88

    Probleme bei Bluetoothverbindung mit S88: Hallo da draußen :P, habe ein Problem mit dem Benq-Siemend S88. Und zwar habe ich mir gestern ein Becker Navigationsgerät gekauft (das 7977) und...
  • suche Siemens S88 (schwarz)

    suche Siemens S88 (schwarz): suche ein gut erhaltenes Siemens S88 in der Farbe schwrz, ohne branding und Simlock. Wer eins zu verkaufen hat einfach PM
  • Benq-Siemens El71,S88,etc. geht nicht mehr an!!!Was nun??

    Benq-Siemens El71,S88,etc. geht nicht mehr an!!!Was nun??: Hallo, wie ich sehe und lese bin ich hier an der richtigen Stelle.Ich habe ein Problem mit meinem Handy ,dem EL71.Es geht einfach nicht mehr...
  • S88 Display entfernen..

    S88 Display entfernen..: Hallo, habe ein Problem: Die Innenseite meines Displays beim S88 ist total verdreckt (Fussel von Tempotüchern aus der Hosentasche oder sonstiges)...
  • Ähnliche Themen

    • S88 : COM-USB Adapter für Update? Geschwindigkeit von FW1.28

      S88 : COM-USB Adapter für Update? Geschwindigkeit von FW1.28: Hallo alle zusammen, :anrufen: als alt eingesessener Siemens Nutzer (bisher bis zum ME75) hab ich mir aus Designgründen das S88 zugelegt (und...
    • Probleme bei Bluetoothverbindung mit S88

      Probleme bei Bluetoothverbindung mit S88: Hallo da draußen :P, habe ein Problem mit dem Benq-Siemend S88. Und zwar habe ich mir gestern ein Becker Navigationsgerät gekauft (das 7977) und...
    • suche Siemens S88 (schwarz)

      suche Siemens S88 (schwarz): suche ein gut erhaltenes Siemens S88 in der Farbe schwrz, ohne branding und Simlock. Wer eins zu verkaufen hat einfach PM
    • Benq-Siemens El71,S88,etc. geht nicht mehr an!!!Was nun??

      Benq-Siemens El71,S88,etc. geht nicht mehr an!!!Was nun??: Hallo, wie ich sehe und lese bin ich hier an der richtigen Stelle.Ich habe ein Problem mit meinem Handy ,dem EL71.Es geht einfach nicht mehr...
    • S88 Display entfernen..

      S88 Display entfernen..: Hallo, habe ein Problem: Die Innenseite meines Displays beim S88 ist total verdreckt (Fussel von Tempotüchern aus der Hosentasche oder sonstiges)...
    Oben