Samsung Android: anonym anrufen – so klappt’s

Diskutiere Samsung Android: anonym anrufen – so klappt’s im Samsung Android Forum Forum im Bereich Samsung Forum; Wer Anrufe tätigt, der sendet in aller Regel auch seine Telefonnummer mit. Das ist allerdings nicht immer gewünscht. Entsprechend muss der Anruf...
Wer Anrufe tätigt, der sendet in aller Regel auch seine Telefonnummer mit. Das ist allerdings nicht immer gewünscht. Entsprechend muss der Anruf anonym ausgeführt werden bzw. die Rufnummer unterdrückt werden. Wie dies mit einem Samsung-Smartphone funktioniert, welches das Betriebssystem Android installiert hat, wollen wir euch nun erklären.

Samsung-Logo-7.gif

Wer ein Smartphone nutzt, der nutzt auch eine Telefonnummer. Und diese wird bei Anrufen in den allermeisten Fällen auch mitgesendet. Es kann allerdings vorkommen, dass der Nutzer gar nicht möchte, dass der Gesprächspartner die eigene Rufnummer sieht. Hier gilt es dann die Telefonnummer zu verbergen. Es sind allerdings ein paar Schritte nötig, um fortan anonym zu telefonieren. Welche Schritte ihr bei einem Samsung-Smartphone mit Android ausführen müsste, erklären wir euch nun nachfolgend.

Anonyme Anrufe – Einstellungen
  1. Um zu den Einstellungen für die Rufnummerunterdrückung zu gelangen, ruft als erstes eure Telefon-App auf. Diese befindet sich in der untersten Leiste auf dem Homescreen und ist als „Telefon“ benannt.
  2. Drückt nun die Menütaste bzw. den Softkey für das Menü auf eurem Samsung-Smartphone. Es öffnet sich ein kleines Menü. Hier wählt ihr nun „Anrufeinstellungen“ aus. Ihr werdet nun in ein neues Menüfenster weitergeleitet.
  3. Scrollt nun ein wenig nach unten und sucht den Punkt „Zusätzliche Einstellungen“. Neben einigen weiteren Punkten wie etwa „Anrufsperre“ und „Anklopfen“ solltet ihr auch den Menüpunkt „Anrufer-ID“ finden. Hier tippt ihr drauf.
  4. Es öffnet sich ein kleines Popup-Fenster. Dort habt ihr drei unterschiedliche Auswahlmöglichkeiten. Standardmäßig sind die Geräte auf „Netzwerkstandard“ eingestellt.
  5. Wollt ihr nun eure Rufnummer verbergen, so wählt den Punkt „Nummer verbergen“ aus. Eure Einstellungen werden nun aktualisiert und ihr telefoniert ab sofort mit unterdrückter Rufnummer.


Solltet ihr jedoch wieder wünschen, dass eure Rufnummer angezeigt wird, dann müsst ihr diese Schritte wiederholen und den Punkt „Rufnummer anzeigen“ auswählen.

Meinung des Autors: Anonyme Anrufe mit einem Samsung-Smartphone unter Android sind kein Problem. Wir erklären euch wie es geht.
 
G

Gast 1

Gast
Und wer nur anrufbasiert seine Nummer unterdrücken möchte, tippt vor der Rufnummer halt #31# gefolgt von der Rufnummer ein. Dann wird die Nummer nur für diesen Anruf unterdrückt. Finde ich sehr praktisch, insbesondere wenn ich nur bei bestimmten Nummer meine Nummer unterdrücken möchte. Bei dem ein oder anderen Kontakt habe ich dieses sogar so im Telefonbuch hinterlegt ;)
 
Thema:

Samsung Android: anonym anrufen – so klappt’s

Samsung Android: anonym anrufen – so klappt’s - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy S22, S22+, S22 Ultra - Alle Apps im Multi Window nutzen freischalten in One UI 4.0: Auch an den Modellen der Samsung Galaxy S22 Serie gibt es den Multi Window Modus, den viele auch gerne nutzen, und mit wenigen Schritten kann man...
Samsung Galaxy Note 10 Rufnummer unterdrücken - So kann man seine eigene Nummer verbergen: Man empfindet es doch eher als störend, wenn man einen Anruf bekommt, bei dem man dann die Rufnummer nicht sehen kann aber es gibt auch durchaus...
Samsung Galaxy S21, S21+, S21 Ultra Notfallmodus aktivieren und was ist der Galaxy Notfallmodus?: Auch die Modelle der Samsung Galaxy S21 Serie bieten durch die Nutzung der One UI Benutzeroberfläche den sogenannten Notfallmodus. Für den einen...
Samsung Galaxy S21, S21+, S21 Ultra Funktion Sicherer Order einrichten - So wird der sichere Ordner genutzt: Nicht jeder nutzt eine Sperre für sein Smartphone, so dass jeder es problemlos einsehen kann, aber trotzdem hat man dann vielleicht Dateien die...
Samsung Galaxy S20 VoLTE-Anrufe und WLAN-Anrufe aktivieren - So einfach funktioniert es!: Wer einen entsprechenden Tarif hat, der kann auch Voice over LTE Anrufe oder Wi-Fi Calling nutzen, muss dies aber in der Regel auch erst über die...
Oben