Samsung bzw. Android der letzte Dreck oder bin ich blöd?

Diskutiere Samsung bzw. Android der letzte Dreck oder bin ich blöd? im Café Bla Forum im Bereich Community; Kommt darauf an. Das Nexus 10 oder das Asus Transformer Prime haben jedenfalls ausgesprochen gute Laufzeiten. Das N10 kann ich tagelang im...

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.622
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Kommt darauf an. Das Nexus 10 oder das Asus Transformer Prime haben jedenfalls ausgesprochen gute Laufzeiten. Das N10 kann ich tagelang im eingeschalteten Zustand liegen lassen, ohne das der Akku merklich zur Neige geht. Und auch während der Nutzung hält es weitaus länger als jedes Smartphone mit Android. Ich nutze es zwar nur alle paar Tage derzeit, aber dafür lade ich es auch nur noch ca. alle 14 auf.
 
G

Gast62663

Gast
Das N10 kann ich tagelang im eingeschalteten Zustand liegen lassen, ohne das der Akku merklich zur Neige geht

Mit eingelegter SIM-Karte?
Ohne Fugzeug-Modus?
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.622
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Das N10 gibt es nur als WLAN Modell :p
 
G

Gast62663

Gast
Bleibt Teil 2 meiner Frage. Also kommuniziert das N10 noch mit google in den 14 Tagen?
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.622
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Nö, schalte ja WLAN ab. Also StandBy :) Allerdings verliert das N10 in diesem Zustand so gut wie keinerlei Akku mehr. Habe gerade mal nachgesehen. Vor 4 Tagen aufgeladen, seither im eingeschalteten Zustand liegen gelassen (ohne WLAN), Akkustand immer noch 100 %. Das habe ich bisher auch bei keinem Handy im Flugmodus gesehen.
 
G

Gast62663

Gast
Ja, aber damit schaltest Du das Tablet ja quasi ab. Kein WIFI kein 3G - das ist ja gleichbedeutend zum Flugmode.
Wenn ich mein iPad weglege, bleibt alles an (ICQ oder Face-G+ bimmeln, wenn etwas kommt). Mails laufen auf... usw.
Dennoch lade ich nur alle 7-10 Tage.

Also, was Du da machst, würde ich nicht als Standby bezeichnen...
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.622
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Bin schwer beeindruckt von Deiner Laufzeit. :thumbs:

Hm, StandBy? Auslegungssache oder
kkongo schrieb:
Also, was Du da machst, würde ich nicht als Standby bezeichnen...
nur Deine Meinung?

Da ich ja auch knapp 3 Monate das iPad 2 hatte (reines WLAN Modell) kann ich zumindest mit diesem vergleichen und da schneiden Asus TP sowie das N10 zumindest nicht schlechter ab, in einigen Bereichen sogar besser. Und auch das iP2 hatte ich immer an und dann lediglich das WLAN deaktiviert.
 
M

Mr. Green

Gast
Einen Android vs. iOS/Apple-Thread haben wir schon , insofern darf ich alle beteiligt bitten hier tun Thema zurück zu finden.

Danke
Gruss

Von meinen One
 
G

Gast62663

Gast
Wenn ich das iPad von der Aussenwelt abschneide, ist der Akku nach einem Monat noch bei 70%.
Aber mehr sage ich jetzt (und nach Deiner sicherlich kommenden Antwort - überlasse Dir Dein gewohntes letztes Wort) nicht.
Achja, danke dass Du mir Standby erklärst. Ich habe versucht es oben ja erklärt, was ich mit Standby im eigentlichen Sinne meine. So könntest Dein Tablet ja auch ganz abschalten. Was technisch gesehen Standby ist, ist mir schon voll bewusst.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

katux

Newbie
Dabei seit
08.06.2021
Beiträge
2
Vor allem, wenn sich das Problem mit dem Akkuladen regelt, dann sehe ich wirklich kein grundsätzliches Problem.
Einen Verbrauch von ca. 2% der Akkuladung pro Stunde in Ruhe muss man einfach voraussetzen, unter dem macht es kein aktuelle Handy mehr.

Nebenbei, Android ist gut und bietet viele Möglichkeiten. Aber wo steht, dass Android idiotensicher und absolut einfach zu handeln wäre? Das las ich noch nirgends. Je mehr Möglichkeiten ein Smartphone bietet, desto mehr muss man sich damit beschäftigen und sich mit den verschiedenen Optionen vertraut machen. Wer das nicht will, muss sich halt ein Handy zulegen. Das kann zwar nicht viel aber man muss sich auch nicht bemühen damit.
Dass Symbian so wesentlich unkomplizierter ist als Android kann mir niemand erzählen. :D
Immer ist das System gerügt worden wegen seiner Bedienerunfreundlichkeit und Kompliziertheit. Es gab damals mit s60v5 auch viel mehr Problemdiskussionen, Anfragen und Nöte als jetzt mit Android. Du musst Dich also auch mit dem Betriebssystem und dem Handy beschäftigt haben, sonst wärst Du nicht froh geworden. Warum lehnst Du das jetzt so strikt ab?
Der Umstieg von Symbian zu Android hat mich 2-4 Wochen Probieren und Nachdenken gekostet. Das ist sicherlich unvermeidlich.
Du musst Dich also auch damit beschäftigt haben
Na ja, Samsung ist ne Welt für sich mit massig bloatware! Die bedienung ist sehr umstämdlich, habe versucht Daten von Speicher zu SD karte zu verschieben, da sitz man schon mal ne Stunde dran, vorallem wenn man von anderen Herstellern kommt, Ich hatte bisher LG, Motorola, und Sony Erikson, nie hat mich die bedienung so schwierig gestaltet.Mein aktuelles ZTE, habe Ich extra wegen dem cleanen android gekauft, kann Ich nur jedem raten.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.622
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Dann hast Du Dich aber auch noch nicht richtig mit beschäftigt. Bloatware ist mittlerweile deutlich weniger geworden. So manches kann man mittlerweile auch zumindest deaktivieren. Daneben gibt es auch noch Möglichkeiten, über ADB Befehle fast alles zu deinstallieren. Teilweise gibt es mittlerweile sogar grafische Programme die unter Windows laufen und recht einfach zu handhaben sind, um Bloadware zu entfernen.

Und Kopieraktionen vom internen Speicher auf SD Karte? Da kann ich nur die App Totalcommander empfehlen. Im Querformat mit "Zweifenstertechnik". Damit sind Kopieraktionen ein Kinderspiel und keine Stundensache. Läuft nebenbei auch noch auf allen Androiden.

Übrigens, ich habe mittlerweile seit 2009 oder 2010 fast alle "großen" Hersteller durch, egal ob Asus, LG, Google, Sony, Motorola, Samsung, HTC, Nokia, Huawei, Oneplus. Bedienung war für mich aber bei fast allen gleich.
 

katux

Newbie
Dabei seit
08.06.2021
Beiträge
2
Äh, Ich musste erst mal die komische Gallerie da updaten, dann ging es, Ich habe allerdings Mi app benutzt. Doch Ich kenne ADB und Fastboot, allerdings ist das auch so Kinderleicht nicht, es besteht die gefahr, das man sich das gerät schrottet.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.622
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Klar besteht immer eine Gefahr, wenn man ohne Ahnung diverse Dinge löscht. Das sollte aber auch jedem vorher einleuchten. Allerdings ist zumindest bei Samsung die Gefahr des "Schrottens" bei solchen Aktionen eher gering, denn in fast allen Fällen kann man ja die Original Firmware wieder mit Odin draufbekommen.

Und was hat die Mi App mit Deiner Kritik an Samsung und den Kopieraktionen zu tun?
 
Thema:

Samsung bzw. Android der letzte Dreck oder bin ich blöd?

Samsung bzw. Android der letzte Dreck oder bin ich blöd? - Ähnliche Themen

Guide: iPhone 4 günstig und ohne SIM-Lock aus England (UK) bestellen!: Anleitung zuletzt aktualisiert am: 30.07.2010 Nachdem ich nun doch vermehrt PNs erhalte, wie genau ich ein iPhone aus England bestellt habe...

Sucheingaben

android ist der letzte dreck

,

samsung galaxy gio akku schnell leer

,

samsung dreck

,
android dreck
, samsung ist doof, samsung gio akku schnell leer, samsung ist blöd, android der letzte dreck, samsung galaxy dreck, samsung ist dreck, samsung galaxy s plus handynummer nachschauen, galaxy gio akku schnell leer, android ist dreck, letzter dreck, handyführerschein galaxy s3, android letzter dreck, drecks android, samsung galaxy s2 der letzte dreck, samsung der letzte dreck, samsung galaxy s plus terminplaner, galaxy gio android 2.3.6 standby akku, galaxy s plus akku angeblich leer, nach drei stunden ist mein galaxy s akku leer, android 2.3 akku schnell leer, akku von galaxy gio schnell leer lösung
Oben