Samsung Galaxy A3 (2017): Update auf Android 8.0 Oreo in Deutschland verfügbar

Diskutiere Samsung Galaxy A3 (2017): Update auf Android 8.0 Oreo in Deutschland verfügbar im Samsung Galaxy A3 Forum Forum im Bereich Samsung Android Forum; Während die ehemaligen Flaggschiffe Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge noch auf die neueste Version von Android warten müssen, dürfen sich die Besitzer...
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Während die ehemaligen Flaggschiffe Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge noch auf die neueste Version von Android warten müssen, dürfen sich die Besitzer des Mittelklasse-Smartphones Galaxy A3 (2017) schon über die Aktualisierung auf Android 8.0 Oreo freuen. Und das sogar außerhalb Deutschlands


Die erste Freigabe hatte es bereits Ende April gegeben, doch damals wurde nicht die in Europa angebotene Version des Galaxy A3 (2018) versorgt. Jetzt hingegen wurde das Update für das Modell mit der internen Bezeichnung SM-A320FL veröffentlicht, die auch im deutschsprachigen Raum zu bekommen ist. Erfreulicherweise profitieren Gerätebesitzer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gleichermaßen, sofern sie ihr Smartphone auf dem freien Markt gekauft haben. Ganz rund ist das Paket aber nicht, denn es ist lediglich der Android-Sicherheitspatch von April enthalten, weshalb in Kürze ein weiteres Update mit dem Mai-Patch folgen dürfte.

Ebenfalls in Kürze dürften auch weitere Freigaben erfolgen. In Deutschland wird es diese für Kunden Telekom beziehungsweise Congstar sowie von Vodafone geben. Theoretisch sollte es auch eine neue Firmware bei 1&1 geben, doch die Erfahrungen mit dem Galaxy S8 und auch dem Galaxy S8+ haben gezeigt, dass das nicht sicher ist- bei beiden Geräten warten die Kunden über drei Monate nach der ersten Freigabe immer noch auf die Aktualisierung und befinden sich bei der Sicherheit auf dem Stand von Juli beziehungsweise August 2017. In Österreich wird das Update noch bei 3 Hutchison, A1, Telekom (T-Mobile) und Telering erwartet, in der Schweiz muss auf die Freigabe bei Swisscom gewartet werden.

Informationen zu diesen Veröffentlichungen finden sich in der Datenbank von Sammobile. Hier kann auch die bereits veröffentlichte Firmware heruntergeladen und per Odin auf einem bislang noch nicht freigegebenen Galaxy A3 (2017) installiert werden. Vielleicht sollte man aber mit dem Update ein wenig warten, denn sowohl bei der S8-Reihe als auch bei der S7-Reihe wurde die Firmware wegen schwerwiegender Probleme zurückgezogen.

Meinung des Autors: Eigentlich hatte Samsung ein höheres Tempo bei der Verteilung von Android-Updates versprochen, doch wirklich geändert hat sich nichts. Daher dürfen Besitzer eines Galaxy A3 (2017) überaus froh sein, jetzt schon die aktuellste Version zu erhalten. Hoffentlich bleiben sie von den Pannen bei anderen Gerätereihen verschont.
 
G

groepaz

Gast
... meins hat sich gestern auch erneuert auf Oreo. Seither bootet es immer wieder mal neu.
Cache hab ich schon geleert. Was außer Full Wipe (ist mir zu große Action) kann ich noch machen?
Ich brauch das Handy als Arbeitsmittel, nicht zum spielen...
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.993
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Viel kannst da nicht mehr machen. Sofern Du alles wichtige immer gesichert hast, dann würde ich ein Rücksetzen auf Werkseinstellungen vornehmen. Das ist ein oft Problem bei Android, das nach einem Upgrade der Version wie hier von Nougat zu Oreo oft was gegen die Wand fährt. Sei es, weil persönliche Einstellungen nicht korrekt übernommen werden konnten, sei es wegen selbst installierter Apps oder deren Einstellungen. Liest man leider immer wieder mal.
 
Thema:

Samsung Galaxy A3 (2017): Update auf Android 8.0 Oreo in Deutschland verfügbar

Oben