Samsung Galaxy J3 (2016) flashen [Anleitung]

Diskutiere Samsung Galaxy J3 (2016) flashen [Anleitung] im Samsung Galaxy J (1/2/3/4/5/6/7) Forum Forum im Bereich Samsung Android Forum; Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy J3 (2016) in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.077
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy J3 (2016) in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows.

Grundsätzlich benötigt man für eine neue Firmware nur die Original Samsung Software SmartSwitch. Es gibt jedoch Fälle, in denen SmartSwitch versagt oder man vielleicht bereits eine ROM Version, Custom Firmware, Mod Version installiert hat. Hier kann man dann mit Odin wieder die Original Firmware installieren.

Benötigt wird:

Odin 3.10.7 <---- Klick mich

Original Firmware <---- Klick mich

Aktuelle SmartSwitch Version für das Galaxy J3 muss installiert sein. Smart Switch | Samsung DE

Achtung: SmartSwitch muss nur installiert sein, darf jedoch aktiv nicht laufen. Daher bitte auch darauf achten, dass SmartSwitch nicht per Autostart läuft. Ggfs. mal den Windows Taskmanager öffnen und alle SmartSwitch Prozesse stoppen, die man dort findet. Sollten nicht mehr als ein oder zwei sein.

WICHTIG: Notiert unbedingt vor dem Flashen Eure System Informationen (Menü/Einstellungen/System/Geräteinformationen). Das Wissen der entsprechenden Original Firmware ist notwendig, damit man später auch wieder die richtige Version flashen kann.

Allerdings ist heutzutage das flashen einer älteren Firmware häufig auch nicht mehr möglich. Immer dann wenn mit einer neuen Firmware Version ein neuer Bootloader mit installiert wird, kann es sein, das ein sogenannter Downgrade nicht mehr möglich ist.

1. Entpacke die geladene Firmware aus dem Zip Archiv (es sollte eine oder mehrere *.tar Datei(en) erscheinen) und speichere die Datei(en) in einen beliebigen Ordner (Ordner natürlich merken). Die *.tar Datei(en) nicht auch noch entpacken. (Es können auch *.tar.md5 Dateien, statt *.tar sein. Diese enthalten zusätzlich noch einen md5-Hashwert, der aber zum Flashen uninteressant ist.)

2. Starte das Galaxy J3 im Downloadmodus. Dazu schaltet man das Galaxy J3 aus und drückt die Tasten "Lautstärke runter (Volume Down)", "Home Button" und den "Power Button (Einschaltknopf) gleichzeitig und dabei alle drei Tasten festhalten, siehe Beispielbild:

A7.png

Falls eine Warnung erscheint, "Lautstärketaste hoch" (Volume up) drücken um weiterzumachen.

So sieht die Warnung aus:

2.jpg

Und so sieht es aus, wenn der Downloadmodus korrekt gestartet ist:

3.jpg

3. Starte Odin

Folgende Schritte beschreiben den Flashvorgang einer 1-teiligen Firmware.

4. Klicke auf den AP Button (vorher Haken setzen) und wähle mit dem Feld daneben die in Schritt 1 entpackte *.tar Datei aus.

5. Es sollten nur Haken gesetzt sein bei "Auto-Reboot" und "F.Reset Time". Nirgends anders.

Zur Verdeutlichung, hier zwei entsprechende Bilder mit den Einstellungen.

4neu.jpg5neu.jpg


Wenn die herunterladene Firmware aber mehr als eine .tar Datei enthält und somit also aus 3 Teilen besteht (AP/CP/CSC) müsst ihr diese an den richtigen Positionen einfügen:
AP zu AP, CP zu CP, CSC zu CSC

6neu.jpg



6. Nun wird das USB Kabel zwischen PC und Galaxy J3 angeschlossen. Bitte dann warten, bis sich das Feld ID:COM verfärbt. Ferner erfolgt im Feld "Message" die Angabe, dass ein Com Port "added" ist.

7neu.jpg

7. Nun den Button Start drücken und warten


8. Achtung: Nicht das USB Kabel trennen, nicht das Handy ausschalten, am besten gar nicht berühren. Sinnvollerweise sollte in dieser Zeit auch der PC in Ruhe gelassen werden. Das Handy startet nach dem Flash Vorgang von selber.

Nach erfolgreichen flashen wird das Galaxy J3 automatisch neu starten, wenn sich in Odin die Farbe im ID:COM Feld wieder ändert, könnt Ihr das Kabel ziehen und das Galaxy J3 fertig starten lassen.

Im Grunde hat man somit dann wieder den Werkszustand hergestellt. Bei einer einteiligen Firmware kann es aber auch ohne weiteres sein, das noch alles erhalten geblieben ist.

Euer Galaxy J3 startet neu nachdem es geflasht wurde. Wartet bis der Bootvorgang vollständig beendet ist und ihr zu PIN Eingabe aufgefordert werdet.

Die gewünschte Firmware/ROM sollte nun auf eurem Galaxy J3 laufen. Habt ihr Probleme mit spontanen Reboots oder FC's, solltet ihr eventuell einen Wipe durchführen (Factory Reset über das Menü, oder auf der Telefontastatur *2767*3855# eingeben), ggf. den Flashvorgang wiederholen.

Und hier noch ein kleines Video, in dem der Flashvorgang auch nochmals dargestellt wird. Bitte nehmt dieses Video nur als Hilfestellung um Euch das ganze Mal anzusehen. Für das Flashen selber, solltet ihr nach der obigen schriftlichen Anleitung gehen.



Achtung: Jedes flashen beinhaltet immer ein gewisses Risiko. Es kann passieren (sei es durch Stromausfall, unbeabsichtigtes ziehen des USB Kabels etc.), das man das Handy totflasht. Wer das Risiko eingeht, handelt also auf eigene Gefahr.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fimi2

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
88
Modell(e)
Umi Super
Netzbetreiber
O2
PC Betriebssystem
Win 7 & 10
Samsung Galaxy J3 flashen [Anleitung]

Falls ich in der falschen Abteilung für meine Frage bin...Sorry
Meine Frage ist, kann ich beim Samsung J500 FN auch die J500 H oder J500 F Software flashen.
Was wäre anderst, wenn ich aslo z.B. die Thailändische Software flashen würde ???
Danke für eine Antwort
schönes WE zusammen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.077
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Samsung Galaxy J3 flashen [Anleitung]

Würde ich persönlich nicht versuchen, denn zum einen dürfte es nicht gehen und zum anderen ist die Gefahr, hinterher einen Briefbeschwerer zu haben, doch einfach zu groß. Samsung bringt nicht umsonst Geräte mit verschiedenen Bezeichnungen in verschiedenen Regionen heraus, die alle von der Hardware zumindest leichte Unterschiede haben dürften.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fimi2

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
88
Modell(e)
Umi Super
Netzbetreiber
O2
PC Betriebssystem
Win 7 & 10
Danke erst mal für deine Antworten. Ich fragte nur aus dem Grund,da ein Freund ein Samsung J500 FN mit einem Root für das J500 F oder H gerootet hat und seither in der Bootschlaufe hängt. Drum dachte ich mir machst eine andere Region-Software drauf um es wieder zum laufen zu bringen,da die Original Firmware J500 FN, zum zweiten mal geflasht nichts geholfen hat. Danke und schönen Feiertag
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.077
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Schaut mal, ob ihr noch in den Recovery Modus kommt. Dort ggfs. Wipe Data/Factory durchführen.

Und was heißt, zweimal geflasht und nichts geholfen? Wurde mit Odin geflasht? Gab es dabei eine Fehlermeldung oder wurde der Flash einwandfrei durchgeführt?

Übrigens, wenn Dein Freund Pech hat, ist das Gerät hinüber. Man sollte niemals etwas von einem anderen Modell auf seinem eigenen flashen sondern immer nur das, was auch für sein eigenes Modell passt. Ansonsten läuft man in die Gefahr, sich einen Briefbeschwerer zu basteln.

Führe aber erstmal den Wipe durch und beantworte die Fragen. Vielleicht reicht das ja, ansonsten hätte ich ggfs. noch eine Idee zum testen.
 
F

fimi2

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
88
Modell(e)
Umi Super
Netzbetreiber
O2
PC Betriebssystem
Win 7 & 10
Hallo Robbie.. Danke nochmals für dein Nachfragen. Ja gabe Mut Odin geflasht. Kein Resultat. In den Recovery Modus komme ich nicht. Nur in den Download Modus. Das erste mal flashen brachte nur die rote Fehlermeldung. Deshalb nochmals versucht. Ohne Erfolg. Das mit dem falschen Root hatte ich ihm auch schon gesagt. Welche Idee hättest du evtl. noch ??? Dankeschön im voraus. Bin erst wieder morgen Abend gegen 20 Uhr wieder Online......
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.077
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Nun lass Dir doch nicht alle Würmer einzeln aus der Nase ziehen und gib mal vollständige Fehlerbeschreibungen an.

Was heißt "Ja habe mit Odin geflasht, kein Resultat"? Und was ist eine rote Fehlermeldung? Ich brauche schon genaue Angaben, vor allem, was Odin als Fehler gemeldet hat. Hier wäre der Log von Odin das beste zum verstehen.

Es wäre schön, wenn Du ausführlich berichten könntest, denn wie soll man aus den spärlichen Angaben sich ein vernünftiges Bild machen können. Meine Glaskugel ist nämlich derzeit verliehen.
 
F

fimi2

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
88
Modell(e)
Umi Super
Netzbetreiber
O2
PC Betriebssystem
Win 7 & 10
Hallo Robbie......
Also habe die Samsung Treiber heruntergeladen und am PC installiert, wie bei den bisherigen Handys die ich hatte.
Habe das Samsung ganz normal mit Odin versucht zu flashen. Das obere linke Feld war auch farbig hinterlegt bei ID:COM
Handy in Downloadmodus gebracht, beim Odinfeld AP ganz normal die Software des Samsung J5 geklickt , nur Häkchen bei Auto Reboot und F. Reset Time gemacht und dann Start gedrückt.
Der Balken im ID:COM - Feld lief bis zur Hälfte durch und stoppte dann mit der roten Meldung ganz oben links bei Odin...FAIL !
Das ganze nochmals wiederholt....aber wieder das gleiche Resultat.........Odin oben links rotes Feld: FAIL !
Ja, ich habe die richtige Firmware genommen..........beim Einschalten hängt es wie zu Beginn geschrieben in der Samsung Bootschlaufe.
Anbei ein Bild der FirmwareSamsung J5.PNG
 
F

fimi2

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
88
Modell(e)
Umi Super
Netzbetreiber
O2
PC Betriebssystem
Win 7 & 10
Hay Robbie........da das mit dem Flash und Odin nicht geklappt hat, habe ich das Handy wieder zurück gegeben. Habe ihn aber schon wieder kontaktiert, dass ich das Handy nochmals brauche.
Habe ihm hier übers USP-Forum berichtet, dass alle hier voll cool und lässig sind, und hinterher sind dass man Probleme gemeinsam lösen kann.......
Also kurzum, den Logbericht von Odin kann ich dir in diesem Fall erst morgen Abend posten, sobald ich das Handy wieder habe.
Werde also nochmals das Handy flashen.....Trotzdem DANKESCHÖN im VORAUS
so sah die Meldung von Odin aus (rotes Feld), nur dass es eben kein Samsung S3 wie auf dem Bild zu sehen st, sondern das Samsung J5

Schönen Abend EUCH ALLEN

- - - Aktualisiert - - -

Anhang anzeigen 33407
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.077
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Leider kann ich den Anhang weder sehen noch öffnen. Scheint sich ein Fehler eingeschlichen zu haben.

Ansonsten warte ich jetzt erstmal auf den Log von Odin. Meist ergibt sich daraus schon einige Hinweise.
 
F

fimi2

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
88
Modell(e)
Umi Super
Netzbetreiber
O2
PC Betriebssystem
Win 7 & 10
Hallo Robbie...........gestern Abend etwas zu spät geworden bis ich das Handy hatte.
Habe es nochmals mit der 4 teiligen Firmware von SAMFirm versucht und siehe da .......alles in Ordnung. Es funktioniert alles Tadellos. Bootschlaufe weg etc. Jetzt möchte ich dir trotzdem nochmals Danke sagen für deine Geduld.J5.PNG


Jetzt ergibt sich nur ein anderes Problem: Von meinem Freund mit dem Handy, welches jetzt wieder geht, dessen Freundin hat auch ein Samsung J5. Sie hat es gebraucht bei eBay ersteigert und wollte es einrichten und dann kam die Meldung (siehe Anhang).
J5.1.PNG
Der Verkäufer bei eBay meldet sich nicht auf Ihre Frage wegen dem Account um es wieder frei zu schalten.
Hast du hierfür evtl. eine Lösung ?
Habe schon etwas gegoogelt, aber immer nur etwas von 72 Stunden gelesen, wo ich auch nicht ganz schlau daraus werde.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.077
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Genau dieses Problem wurde heute von unserem Redakteur veröffentlicht http://www.usp-forum.de/google-android-forum/125132-android-fehlermeldung-ger-t-wurde-ckgesetzt-man.html

Soll heißen, nach spätestens 72 Stunden sollte das Gerät dann frei werden und man müsste es einrichten können.

Zu dem anderen J5, da frage ich mich gerade, warum habt ihr nicht gleich die neueste FW genommen (BPH1) und stattdessen die allererste AOG1? Möglich, das genau deshalb die Fehlermeldung in Odin gekommen ist. Denn eines muss man heutzutage beachten. War bereits eine aktuelle FW installiert, kann es sein, das man nicht mehr auf eine der ersten zurück kann. Dies ist meist immer dann der Fall, wenn zwischenzeitlich von Samsung der Bootloader geändert wurde. Ein neuerer Bootloader verhindert nämlich die Installation einer älteren FW, die auch einen älteren BL integriert hat.

Und genau deswegen hätte ich den Log von Odin benötigt, da hier immer auch die Stelle gekennzeichnet ist, an der der Fehler entsteht. Beispielsweise kann Odin mit einem Fehler abbrechen an der Stelle "hidden.img". Dies sagt mir dann z. B. das Original eine gebrandete Firmware (meist O2 oder 1und1) installiert war und nun eine freie FW installiert werden sollte. Die Fehlermeldung resultiert in diesem Fall daraus, das die Partitionsgrößen nicht mehr passen und daher die hidden.img nicht installiert werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

topperharley82sl

Newbie
Mitglied seit
12.09.2017
Beiträge
2
Hallo Robbie, ich habe bisher nur ein altes Sam.GalaxyPocketPlus geflasht und daher ein paar Fragen:

Verstehe ich dies hier richtig, ist das gleichzeitig auch ein Root???
Oder muß ich dann noch etwas wie hier beschrieben machen:
https://forum.xda-developers.com/galaxy-j3-2016/development/twrp-3-0-2-1-samsung-galaxy-j3-2016-sm-t3485679

Und was ist dieser Knox-Counter, der im o.g. Link genannt wird??? Ich finde dazu im Netz sehr unterschiedliche Aussagen.

Unten ist ein Screenshot meiner Sysinfo des J3 und ich habe folgendendes Rom herunter geladen "J320FXXU0AQB3_J320FDBT0APH1_J320FXXU0AQA6_HOME.tar.md5" - ist dies auch das Richtige?

Screenshot_2017-09-12-22-12-05[1].png

Und das allerwichtigste: Wie kann ich den Speicher / das aktuelle Rom meines J3 sichern, um es bei Bedarf auf originalen Zustand zurück zu setzen?

Vielen Dank schonmal für die Antworten :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.077
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Also, in der obigen Anleitung (Beitrag #1) geht es nur um das Flashen des J3 mit der Original Samsung Firmware. Es geht hier NICHT ums Rooten.

GANNNZ WICHTIG: Dein J 3 mit der Bezeichnung J320F kann man derzeit nicht rooten. Versuche es auf keinen Fall mit Deinem Link zum XDA Forum. Denn dort geht es um das J320H, und dieses hast Du nicht. Wenn Du das probieren solltest, dann dürftest Du hinterher ein defektes J3 haben.
Weder TWRP noch Chainfire haben das J320F als rootbar geführt.

Knox Counter.... Hiermit ist ein Speicherbit gemeint, den Samsung zur Sicherheit schon vor Jahren eingebaut hat um zu verhindern, das Samsung Smartphones gehackt, also gerootet werden. Das heißt jetzt nicht, das man nicht rooten könnte, aber jeder Samsung Service kann Root sofort erkennen, denn bei Root oder schon dem flashen von TWRP brennt dieses Speicherbit durch und das wird dann auch im Download Modus ersichtlich. Und solange man das Gerät dann in den Download Modus starten kann, schaut auch jeder Service als erstes da rein. Und wird da dann der Knox Counter anders als mit 0x0 angezeigt, ist die Garantie futsch. Reparaturen werden dann nur noch kostenpflichtig durchgeführt. Und egal was für einen Fehler Du hast, es wird dann auf jeden Fall die Hauptplatine getauscht sodass Du je nach Gerät allein hier schon Kosten von 200 bis 350 Euro hast.

Backup kannst Du am besten mit Samsung Switch am PC durchführen. Das programm kann zwar nicht alles sichern aber doch schon recht viel.

Übrigens, Deine aktuelle Firmware (sofern Dein Screenshot derzeit aktuell ist) weist auf eine alte Firmware hin. Derzeit dürfte die J320FXXU0AQG2 (August 2017) das aktuelle sein.

Und nochmal zum mitschreiben: vom J320 gibt es von Samsung 3 Modelle, das J320F, das J320FN und das J320H. Alle sind in Deutschland erhältlich. Aber Flash, Custom Rom und Root muss immer für das passende Gerät durchgeführt werden. Nimmst was anderes, Gerät vermutlich platt.
 
T

topperharley82sl

Newbie
Mitglied seit
12.09.2017
Beiträge
2
Oh, das ist ja mies von Samsung.... Im Handbuch steht 3,5 GB belegt durch System. Tatsächlich sind aber ca 6GB belegt, das ist doch Betrug.... Vielen Dank für die Aufklärung, dann bleibt wohl nur zu warten.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.077
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Vielleicht einfach mal auf die aktuelle Version gehen und dann komplett zurücksetzen. Vorher natürlich die wichtigen Daten sichern. Dann siehst ja, wie viel nach dem ersten Neustart tatsächlich belegt ist.
 
Thema:

Samsung Galaxy J3 (2016) flashen [Anleitung]

Sucheingaben

samsung j3 rooten

,

galaxy j3 root

,

galaxy j3 flashen

,
samsung galaxy j3 root deutsch
, samsung J3 root, samsung j3 flashen, samsung j3 2016 root, j3 2016 rom einspielen, samsung galaxy j3 2016 rooten, bedienungsanleitung samsung j3, samsung galaxy j3 sm j 320f anleitung zum rooten, ios auf samsung j320f installieren, samsung galaxy j3 320f roiten, galaxy j3 duos custom rom, benutzerhandbuch galaxy j3, odin3 samsung j3, samsung galaxy j3 rooten, samsung galaxy j3 root, root samsung j3 2016, j3 2016 root, samsung j3 2016 rooten, android 6 fuer galaxy j3 2016, j320fn deutsche Software flashen, Galaxy j3 rooten , samsung j3 2016 flashen

Samsung Galaxy J3 (2016) flashen [Anleitung] - Ähnliche Themen

  • Stromschlag Samsung Galaxy J3 2016

    Stromschlag Samsung Galaxy J3 2016: Meine Tochter berichtet, dass Sie ein Video mit ihrem Smartphone angeschaut, dabei Kopfhörer genutzt hat und das folgende passiert: - das Video...
  • Samsung Galaxy J5 (2016): Update auf Android 7.1.1 Nougat in Deutschland angekommen - UPDATE V

    Samsung Galaxy J5 (2016): Update auf Android 7.1.1 Nougat in Deutschland angekommen - UPDATE V: 08.12.2017, 09:40 Uhr: Seit etlichen Wochen deutet sich an, dass das Galaxy J5 (2016) als eines der letzten Samsung-Smartphones das Update auf...
  • Samsung Galaxy J3 (2016) DUOS ab 07.12.2017 für 129€ bei Aldi Nord - Lohnt sich das G

    Samsung Galaxy J3 (2016) DUOS ab 07.12.2017 für 129€ bei Aldi Nord - Lohnt sich das G: Wer Online gern vorab nach Werbung schaut stößt bei Aldi Nord wieder einmal auf ein vermeintliches Smartphone Schnäppchen. Es handelt sich hier...
  • Motorola Moto G5 oder Samsung Galaxy J5 (2016)

    Motorola Moto G5 oder Samsung Galaxy J5 (2016): Hallo, ich möchte mir ein neues Smartphone kaufen. Ich hab mich ein wenig umgeschaut und bin auf das Motorola Moto G5 und das Samsung Galaxy J5...
  • Samsung Galaxy J5 (2016): Update auf Android 7 Nougat könnte bald kommen - UPDATE VI

    Samsung Galaxy J5 (2016): Update auf Android 7 Nougat könnte bald kommen - UPDATE VI: 21.08.2017, 15:59 Uhr: Bislang hat sich Samsung bei den Nougat-Updates auf die Premium- sowie die Mittelklasse-Smartphones konzentriert. Demnächst...
  • Ähnliche Themen

    Oben