Samsung Galaxy J5 Speicherkarte als Hauptspeicher umrüsten !

Diskutiere Samsung Galaxy J5 Speicherkarte als Hauptspeicher umrüsten ! im Samsung Galaxy J (1/2/3/4/5/6/7) Forum Forum im Bereich Samsung Android Forum; Hallo liebes Forum und alle Mitglieder, Ich besitze ein Samsung Galaxy J5 (2016), mir 16 GB Speicherkapazität, und ich habe im Handy eine...
S

Serge1965

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2017
Beiträge
4
Hallo liebes Forum und alle Mitglieder,

Ich besitze ein Samsung Galaxy J5 (2016), mir 16 GB Speicherkapazität, und ich habe im Handy eine Speicherkarte von 32 GB.
Nun wurde mir von Freunden mitgeteilt dass man den Wechselspeicher oder bei mir dann die Speicherkarte auch als Hauptspeicher verwenden kann, geht das mit meinem Handy und was muss ich denn da überhaupt tun dass das so funktioniert?

Ich habe nicht mehr viel Speichervermögen von den 16 GB sind nur noch 3 frei deshalb wäre es interessant zu wissen ob und wie das überhaupt funktioniert?

Liebes Forum und alle Mitglieder, ich bedanke mich für eine Antwort,

Lieber Grüße,
Serge
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.247
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Theoretisch funktioniert das, allerdings nur über ADB Befehle, also über Konsolenbefehle. Hat aber auch Nachteile, zum einen lassen sich Apps nur dann auf die SD Karte auslagern, wenn sie neu installiert werden, zum anderen ist die SD Karte dann gesperrt, man kann sie also dann nicht einfach rausnehmen, denn dann wäre ja keine Verbindung zu den Apps da.

Hier müsstest also zuerst wissen, ob Dir das deinstallieren/installieren von Apps es wert ist.

Ferner, hast Du mal kontrolliert, ob Musik, Videos, Fotos, SMS, WhatsApp und Co. auf die SD Karte speichern? Oder hast Du so viele Apps installiert, das der Speicher so voll ist?
 
S

Serge1965

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2017
Beiträge
4
Hallo Robbie,

Danke für deine Antwort.

Das deinstallieren der Apps wäre kein Problem, es stellt sich nur die Frage wie das denn überhaupt funktioniert das umstellen von der Speicherkarte zum Hauptspeicher.

Ich bin kein spezialist in Hand Anwendungen könntest du mir bitte erklären was ich da machen muss ich kenne die erwähnten ADB Befehle gar nicht !!!

Danke dir Robbie,

Liebe Grüße,
Serge
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.247
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Problem ist, ich habe es selber bisher noch bei keinem Samsung probiert, lediglich bei einem Huawei P9 Lite. Nach meinen Infos soll das aber bei jedem Androiden funktionieren. Du brauchst auf jeden Fall die ADB Tools. .

Ferner müssen die Entwickleroptionen freigeschaltet werden. Dazu gehst Du auf Einstellungen / Telefoninfo / Softwareinformationen und tippst 7 x auf den Punkt "Buildnummer". Du siehst schon nach drei oder vier Tipps, das sich da was tut. Danach zurückgehen bis zum Punkt Einstellungen und dort siehst dann ganz unter "Entwickleroptionen". Diese aufrufen und den Punkt USB-Debugging und OEM-Entsperrung aktivieren.

Nun musst im Windows PC das Command Fenster öffnen. Dazu gehst im Windows Explorer in den Ordner, in dem Du die entpackten ADB Files liegen hast, und klickst mit gedrückter Shift Taste (also die, mit der man Großbuchstaben erzeugt) und mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Ordners.

Hier wählst dann den Punkt „Eingabeaufforderung hier öffnen“ aus. Dadurch erhält man ein Command Fenster, in dem Du die adb und fastboot Befehle eintippen kannst. Nun das J5 per USB Kabel mit dem PC verbinden.

Nun gib im Command Fenster den Befehl adb devices (gefolgt von einem Return) ein. Achte hierbei auf das Display Deines Handys. Hier sollte eine Bestätigung eines Fingerprintes nötig werden. Macht bitte den Haken bei „Von diesem Computer immer zulassen“ und klickt dann auf OK.

Nun nochmal den Befehl adb devices (Return) eintippen. Hier sollte jetzt anstatt „unauthorized“ das Wort „device“ auftauchen. Das ist der Hinweis, das euer Handy adb und fastboot Befehle empfangen und verarbeiten kann.

Nun vorsorglich eine Datensicherung durchführen (dürfte am einfachsten mit SmartSwitch gehen).

Speicherkarte formatieren

Befehle eintippen:

1. adb devices
1. adb shell
3. sm list-disks (Disk Daten merken!!!! z. B. Ausgabe ist 179:144, dann ist 179:144 die Angabe, die in dem weiteren Befehl genutzt werden muss)
4. sm partition disk:179:144 private (sofern die komplette SD Karte eingebunden werden soll)
5. sm partition disk:179:144 mixed 50 (wenn z. B. der halbe SD Kartenplatz eingebunden werden soll

Danach sollte das J5 neu starten (also von selber)

Nun sollten bei einer Neuinstallation von Apps diese mit auf der SD Karte installiert werden. Kontrollieren kann man das allerdings nur schwer. Je nachdem, ob Du nur eine teilweise SD Karte oder den vollen Speicherplatz eingebunden hast, kannst bei jeder Installation nachschauen, wie sich der Speicherplatz ändert.

Allerdings, wie gesagt, bei einem Samsung habe ich das bisher noch nicht probiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Serge1965

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2017
Beiträge
4
Hallo Robbie,

Erst mal Danke für deine detaillierte Anweisungen.

Guck mal was das System raus schreibt wenn ich die Befehle eingebe

Unbenannt.JPG

Kannst du damit was anfangen oder was habe ich falsch gemacht?

Danke Robbie,

Serge
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.247
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Sieht doch gut aus. Hinter dem $ musst jetzt den nächsten Befehl eintippen.

Übrigens, ich bin jetzt bis Sonntag nicht weiter erreichbar. Deine möglichen Antworten bekomme ich zwar mit, aber ich weiß nicht, ob ich vorher antworten kann.
 
S

Serge1965

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2017
Beiträge
4
Hallo Robbie,

Ja sieht gut aus aber seh dir bitte di nächste Befehlszeile an da funktioniert jetzt nichts mehr wie es soll.

Unbenannt.JPG

Ich glaube fast das das Handy diese Änderungen nicht zulässt was meinst du Robbie?

Gruß, und Danke für deine Hilfe soweit,

Serge
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.247
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ähm, ich glaube, die Befehle müssen klein geschrieben werden, Also sm list-disk und sm partiton disk: xxx:xxx private bzw. mixed 50


Leider habe ich nicht darauf geachtet, sondern hatte das mal in eine Word Datei reingepackt, um es nicht zu vergessen. Und da Word bei einer neuen Zeile immer mit einem Großbuchstaben anfängt ......

Übrigens, gar nicht mal so übel, das Du da einen Fehler hattest. Soweit ich das vorhin gelesen habe, scheint das spätestens ab Android 7 Nougat nicht mehr zu funktionieren. Also bitte hier nochmals nachfragen, falls Du Nougat angeboten bekommen solltest und nicht sofort das Update installieren.

Ich muss das mal auf meinem P9 Lite mit Nougat kontrollieren, ob es da tatsächlich diese Problem dann mit gibt.


Noch ein Hinweis, den ich vergessen habe. Bei Dir muss was anderes stehen als 179:144. Das sind die sm Daten von meinem P9 Lite gewesen.

- - - Aktualisiert - - -

Und noch was was ich vergessen habe. Wenn Ihr jetzt den adoptierten Speicher als solchen verwenden wollt, müsst Ihr zusätzlich die Apps und Daten migrieren. Dies macht Ihr über den Speicher-Eintrag in den Android-Einstellungen. Tippt auf die Micro-SD-Karte, dort oben rechts auf das Menü und darin auf Daten migrieren. Diesen Menüpunkt konntet Ihr vor der Partitionierung nicht auswählen. Und das hatte ich sogar in meiner Word Datei stehen.

Kommt davon, wenn man eben mal schnell was schreiben will und das dann auch noch mehr wird und man dabei noch unterbrochen wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Samsung Galaxy J5 Speicherkarte als Hauptspeicher umrüsten !

Sucheingaben

samsung j5 sd karte als hauptspeicher

,

samsung j5 sd karte als interner speicher

,

samsung j5 speichererweiterung

,
samsung j5 speicher erweitern
, samsung j5 sd karte als internen speicher nutzen, samsung j5 speicherkarte, samsung galaxy j5 speicherkarte erweitern, samsung galaxy j5 sd karte als hauptspeicher, j5 speicher erweitern, galaxy j5 sd als interner speicher, samsung j5 interner speicher erweitern, samsung j5 speicherkarte nutzen, samsung j5 sd karte als standardspeicher, samsung j5 speicherkarte aktivieren, samsung j5 speicher, j5 sd karte als interner speicher, samsung j5 sd karte, galaxy j5 speicher erweitern, samsung j5 internen speicher erweitern, samsung galaxy j5 sd karte als standardspeicher, sd karte als internen speicher samsung j5, sd karte nutzen samsung galaxy j5, galaxy j5 alles gleich auf specherkarte, samsung j5 speicherkarte integrieren, samsung j5 2015 sd karte als hauptspeicher

Samsung Galaxy J5 Speicherkarte als Hauptspeicher umrüsten ! - Ähnliche Themen

  • Samsung Galaxy Note 10 - Welche SIM-Karten und welche Speicherkarten passen in das Note 10?

    Samsung Galaxy Note 10 - Welche SIM-Karten und welche Speicherkarten passen in das Note 10?: Eine Frage die immer wieder Käufer eines neuen Smartphones beschäftigt ist die nach der nötigen SIM-Karte und seit Huawei in manchen Geräten auf...
  • Samsung Galaxy S10 (Plus), S10e Backup auf Speicherkarte sichern mit Smart Switch - So geht es!

    Samsung Galaxy S10 (Plus), S10e Backup auf Speicherkarte sichern mit Smart Switch - So geht es!: So manches aktuelle und günstigere High-End Smartphone verzichtet leider auf einen Platz für eine Speicherkarte, aber bei der Samsung Galaxy S10...
  • Samsung Galaxy A80 SIM- und Speicherkarte möglich? Welche SIM-Karte passt in das Galaxy A80?

    Samsung Galaxy A80 SIM- und Speicherkarte möglich? Welche SIM-Karte passt in das Galaxy A80?: Das Samsung Galaxy A80 begeistert viele durch seine ungewöhnliche Kamera und manche auch mit dem großen Display, hat aber auch den einen oder...
  • Samsung Galaxy S10, S10 Plus, S10e Apps auf Speicherkarte verschieben - So einfach geht es!

    Samsung Galaxy S10, S10 Plus, S10e Apps auf Speicherkarte verschieben - So einfach geht es!: Die Smartphones der Samsung Galaxy S10 Serie sind werden mit mindestens 128GB internem Speicher ausgeliefert und während man beim S10 oder S10+...
  • Samsung Galaxy Note 9: Apps auf Speicherkarte auslagern - so funktioniert‘s

    Samsung Galaxy Note 9: Apps auf Speicherkarte auslagern - so funktioniert‘s: Durch viele Bilder, Videos oder andere Dateien ist der Gerätespeicher vom Samsung Galaxy Note 9 schnell gefüllt. Benötigt man daher mehr...
  • Ähnliche Themen

    Oben