Samsung Galaxy Nexus "EFS" Ordner sichern

Diskutiere Samsung Galaxy Nexus "EFS" Ordner sichern im Samsung Galaxy Nexus Root / Flash / Hack Forum im Bereich Samsung Galaxy Nexus Forum; Eines der wenigen heiklen Themen bei den Samsung Android Geräten ist mysteriöse verschwinden der IMEI. Die IMEI ist aber wichtig, um die...
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.812
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Eines der wenigen heiklen Themen bei den Samsung Android Geräten ist mysteriöse verschwinden der IMEI. Die IMEI ist aber wichtig, um die Telefonfunktionen des Handys nutzen zu können.

Die entsprechenden Daten werden in einem Ordner namens Factory im Systemlaufwerk (verschlüsselt) aufbewahrt. Aus irgendeinem Grund, den bisher niemand sagen kann, waren die entsprechenden Daten/Dateien nicht mehr da bzw. der Inhalt der Dateien war weg. Das Handy war damit unbrauchbar.

Aber es gibt eine Lösung für dieses Problem. Man muss den Factory Ordner sichern und kopieren. Aber auch hier steckt der Teufel im Detail. Mit Root hat man zwar Zugriff auf diesen Ordner, aber einfach auf die SD Karte/Laufwerk oder den PC zu kopieren geht nicht. Die einzelnen Dateien haben entsprechende Rechte (Permissions), welche beim kopieren auf ein Fat formatiertes Laufwerk oder einen Windows PC verloren gehen. Somit wäre eine solche Kopie unbrauchbar.

Somit ist ein Backup dieses Ordners direkt als *.tar Datei die beste Möglichkeit, um die Sicherung anzulegen.

Die meiner Meinung einfachste Möglichkeit geht direkt per ADB Konsole. Ladet Euch die erforderlichen Dateien einfach hier herunter , entpackt den Ordner und klickt mit gedrückter SHIFT Taste die rechte Maustaste. Im sich öffnenden Menü wählt ihr "Eingabeaufforderung hier öffnen und es öffnet sich ein Konsolenfenster.

Schließt nun das Galaxy Nexus per USB Kabel an den PC an. Es muss nichts weiter ausgewählt werden am GN.

Im Konsolenfenster gebt ihr jetzt erstmal den Befehl adb devices an. Es muss eine Antwort erfolgen ähnlich 142356...... device. Das ist das Zeichen, das Euer Galaxy Nexus am PC erkannt ist.

Nun die folgenden Befehle nacheinander eintippen und jeweils mit Enter abschließen:

adb shell
su
/system/xbin/busybox tar -zcvf /sdcard/efsbackup.tar.gz /factory

Hierdurch wird auf dem internen Speicherlaufwerk eine Datei namens efsbackup.tar.gz angelegt, welche den Factory Ordner enthält.

Natürlich könnt ihr den Namen des Images auch durch einen eigenen ersetzen.

Wie man sieht, ist das ganze nicht allzu schwierig.

Um den Ordner wieder zu restoren, gehen wir wie oben vor und tippen dann folgende Befehle ein:

adb shell
su
cd sdcard
tar -xzvf efsbackup.tar.gz -C/

Hiermit wird der Ordner Factory dann somit Inhalt überschrieben.

Die Backup Datei, die auf der SD Card erstellt wurde, könnt und solltet ihr nochmals an einen sicheren Ort kopieren. Aber Achtung, ihr dürft die Datei keinesfalls öffnen oder verändern. Sie muss so, wie sie ist, gesichert werden. Wenn ihr unbedingt wissen wollt, was in der Datei drin ist, dann macht euch eine weitere Kopie, die ihr dazu nutzen könnt. Aber diese dann hinterher sofort löschen, damit man nicht im Notfall auf einmal die falsche Datei nimmt.

Eine Sache ist auf jeden Fall Voraussetzung: das Gerät muss gerootet sein.


Besucht den Autor bei Google+
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mr. Green

Gast
Seit einiger Zeit gibt es auch die Möglichkeit, die IMEI/EFS-Partition mit dem heiß begehrten HC kTool, zu sichern und wiederherstellen.

Zu finden im Google/Android Play Store: KLICK
 
M

Mr. Green

Gast
Samsung-User kennen es - die /EFS-Partition

Die EFS Partition enthält wichtige Daten zum Betrieb des Gerätes wie zbsp. die IMEI - Die wahrscheinlich wichtigsten Daten um einen reibungslosen Betrieb im Netz zu gewährleisten und um alle Netzdienste nutzen zu können.
Bei den früheren Geräten der Galaxy Reihe hat es sich gezeigt, dass durch "falsches" Flashen und anderen "unerklärlichen" Wegen die EFS Partition abhanden kam bzw. verschwunden ist.
Ist diese gelöscht, gibt es keine IMEI im Gerät und damit kein Netzbetrieb. Das Gerät taugt somit nur noch als Musik/Video-Player.

Besser ist es also von Anfang an ein Backup dieser Partition zu haben sobald Root am Gerät vorhanden ist.

So wirds gemacht:

Voraussetzungen:

Installierte Treiber für das Galaxy Nexus zbsp. mit http://www.usp-forum.de/samsung-galaxy-nexus-root-flash-hack/81543-samsung-galaxy-nexus-treiberinstallation-f-r-root-flash-unlock.html

Rootrechte auf dem Device > Anleitung: http://www.usp-forum.de/samsung-galaxy-nexus-root-flash-hack/79127-samsung-i9250-galaxy-nexus-rooten-anleitung.html

Aktiviertes USB Debugging -> Einstellungen > Entwickler-Optionen > USB-Debugging -> Haken rein


Vorgehen:

Ladet diese Datei herunter und entpackt sie in einen Ordner auf dem PC: KLICK MICH

Nun schliesst das Galaxy Nexus an den PC an und wartet bis es wirklich Verbunden ist.

Im nächsten Schritt klickt die "EFS Pro.exe" im entpackten Ordner an - sollte es auf Anhieb nicht funktionieren, einfach nochmal Probieren oder alternativ mit Admin Rechten

Nun Erklärt es sich von selbst, Ihr wählt den Sicherungsort und die Art der Sicherung, also als *.img oder *.tar (Ich habe beide Sicherungsmethoden gewählt und PC und Gerät genommen) und drückt im linken Bereich auf "Backup EFS"

Fertig

Zu empfehlen ist es, die Backups an Sicheren Orten zu lagern, wo wirklich NICHTS passieren kann, ich habe die Sicherungen gleich auf Dropbox und Google Drive abgelegt und zur Vorsorge auch auf eine CD gebrannt und auf der Externen SD-Karte am Gerät abgelegt.
Lieber zu viele Sicherungen als zu wenige, denn angenommen es tritt wirklich mal der Notfall ein und es herrscht eine Ausnahmesituation, dann komme ich immer irgendwie an das Backup ran :D

EFS_Pro_Main.jpg

WICHTIG: Das USP-Forum entzieht sich jeglicher Verantwortung, da das Modifizieren/Flashen seines Gerätes immer ein gewisses Risiko birgt, und somit auf eigene Verantwortung geschieht!
 
Thema:

Samsung Galaxy Nexus "EFS" Ordner sichern

Sucheingaben

kann man telefonnummern vom samsung nexus auf den pc kopieren

,

samsung galaxy nexus eigene dateien

,

samsung nexus daten sichern

,
efs Ordner
, galaxy nexus eigene dateien ordner, samsung galaxy nexus daten übertragen windows, efs backup galaxy nexus, EFS Backup, samsung galaxy nexus daten auf dem pc speichern, android verschlüsselter ordner, samsung galaxy note alle ordner am pc, samsung galaxy nexus efs, galaxy note SD-Karte verschlüsseln Dateien unbrauchbar, samsung efs sichern, samsung galaxy verschlüsselt usb, galaxy nexus, wo finde ich ordner mit telefonnummern galaxy s2, eigene dateien nexus, sicherung von samsung nexus s, android eigene dateien nexus s, galaxy nexus factory ordner, samsung galaxy nexus datensicherung auf pc, gnex imei sichern, android backup efs folder, galaxy s2 system ordner nicht zu sehen

Samsung Galaxy Nexus "EFS" Ordner sichern - Ähnliche Themen

  • Mein Samsung Galaxy S3 Mini hat eine Software die von Nexus 7

    Mein Samsung Galaxy S3 Mini hat eine Software die von Nexus 7: Hallo Leute habe eine sehr wichtige frage mein Handy habe ich mit so ne App die heißt pimp my Rom und damit habe ich mein Handy gegflasht und...
  • Umzug Samsung Galaxy Nexus - iPhone 5s!

    Umzug Samsung Galaxy Nexus - iPhone 5s!: Hallo ihr lieben, ich besitze aktuell das Samsung Galaxy Nexus und ziehe aufs neue iPhone 5s um. Jedoch habe ich keine Ahnung, wie ich die...
  • Samsung Galaxy Nexus Screenshot erstellen [Anleitung]

    Samsung Galaxy Nexus Screenshot erstellen [Anleitung]: Hier zeigen wir Euch, wie man beim Samsung Galaxy Nexus einen Screenshot erstellen kann. Um den Screenshot zu erstellen, drückt man beim...
  • Samsung plant offenbar Galaxy Tab DUOS, Galaxy Tab 11, Galaxy Tab 8.0 und Nexus 11 für 2013

    Samsung plant offenbar Galaxy Tab DUOS, Galaxy Tab 11, Galaxy Tab 8.0 und Nexus 11 für 2013: Der südkoreanische Hersteller Samsung kommt derzeit aus den Gerüchten kaum raus. Nun gibt es Spekulationen um die Tablet-Pläne von Samsung für das...
  • Samsung Galaxy Nexus i9250 - GPS funktioniert nicht

    Samsung Galaxy Nexus i9250 - GPS funktioniert nicht: Bei meinem Galaxy Nexus i9250 funktioniert das GPS nicht. Obwohl die Standorteinstellungen korrekt gesetzt sind findet das Gerät keinen...
  • Ähnliche Themen

    Oben