Samsung Galaxy S10 (Plus), S10e AR-Emoji erstellen - So wird man selbst zum Emoji

Diskutiere Samsung Galaxy S10 (Plus), S10e AR-Emoji erstellen - So wird man selbst zum Emoji im Samsung Galaxy S10 (Plus) Forum Forum im Bereich Samsung Android Forum; Apple hat seine Animojis bzw. Memojis, Huawei seine Qmojis und Samsung eben seine AR-Emojis, die es natürlich auch auf den Geräten der neuen...
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
8.488
Standort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Apple hat seine Animojis bzw. Memojis, Huawei seine Qmojis und Samsung eben seine AR-Emojis, die es natürlich auch auf den Geräten der neuen Samsung Galaxy S10 Serie gibt. Dieser kurze Tipp zeigt wie leicht man so ein AR-Emoji mit der Kamera des Samsung Galaxy S10, Galaxy S10+ oder Galaxy S10 aufnehmen kann.


Um ein AR Emoji aufnehmen zu können öffnet Ihr die Kamera Anwendung an Eurem Samsung Galaxy S10, Galaxy S10+ oder Galaxy S10e und wechselt auf die Frontkamera. Hier könnt Ihr nun oben über dem Vorschaufenster den Text AR-Emoji antippen. Solltet Ihr das Ganze zum ersten Mal machen müsst Ihr die Zugriffsanfragen über Zulassen bestätigen, da es sonst natürlich nicht funktioniert.


Nun kann man die Option Neues AR-Emoji antippen und muss dazu das Gesicht so in die Kamera bringen, dass es in der Mitte des Kreises auf dem Display zu sehen ist. Die Anwendung zeigt wenn nötig weiter Hilfestellungen an und wenn alles korrekt ist kann man ein Selfie aufnehmen. Wählt dann noch aus ob Ihr Mann, Frau, Mädchen oder Junge seid und bestätigt die Auswahl mit Weiter. Nun wird das AR-Emoji erstellt und die Software versucht das Ganze dem erkannten Gesicht anzupassen.


Im Anschluss kann man dann einen Namen für das AR-Emoji vergeben und wenn nötig das Aussehen anpassen, wobei man dann Hautfarbe, Haare, Bart, Gesicht, Augen, Augenbrauen, Nase, Lippen und Ohren über die jeweiligen Schaltflächen verändern kann. Wenn man der Meinung ist, dass das Emoji genug Ähnlichkeit hat kann man dann noch Kleidung und Zubehör wie Kopfbedeckungen, Brillen oder Ohrringe auswählen. Weitere Items kann man auch über den Galaxy Store bekommen wenn man will.


Ist alles festgelegt nutzt man die Zurück Taste um zur Übersicht des Ar-Emojis zu kommen. Hier bestätigt man mit Weiter und muss beim ersten Mal ebenfalls die angezeigten Zugriffsanfragen zulassen. Nun ist das AR-Emoji aber bereit und kann mit anderen Anwendungen verwendet werden. Einsehen kann man es jederzeit wieder wie oben über AR-Emojis in der Kamera App.



Bildquelle: Samsung Deutschland


Meinung des Autors: So leicht kann man Samsung Galaxy S10, S10+ oder S10e AR-Emojis erstellen.
 
Thema:

Samsung Galaxy S10 (Plus), S10e AR-Emoji erstellen - So wird man selbst zum Emoji

Sucheingaben

samsung galaxy s10e ar emoji

,

samsung s10e AR

,

ar emojis samsung s 10 plus

,
ar emoji whatsapp s10
, galaxy s10 bemoji erstellen, S 1oe AR emoji, avatar erstellen s10+, ar emoji samsung 10e, ar emojis in whatsapp s10 einfügen, ar emoji s10e erstellen von bestehendem, ar-emoji S10e, ar inhalte s10+ erstellen, samsung s10 ar emoji

Samsung Galaxy S10 (Plus), S10e AR-Emoji erstellen - So wird man selbst zum Emoji - Ähnliche Themen

  • Samsung Galaxy S10 Android 10 mit One UI 2 Kindersicherung aktivieren und einrichten - So geht’s!

    Samsung Galaxy S10 Android 10 mit One UI 2 Kindersicherung aktivieren und einrichten - So geht’s!: Neben vielen kleinen und großen Verbesserungen bringt Android 10 mit der One UI 2 auf ein paar neue Funktionen auf das Samsung Galaxy S10, wie zum...
  • Samsung Galaxy S10 Android 10 mit One UI 2 - Gestensteuerung aktivieren und Modus wechseln

    Samsung Galaxy S10 Android 10 mit One UI 2 - Gestensteuerung aktivieren und Modus wechseln: Auch für Samsung Nutzer ist Gestensteuerung mittlerweile schon fast normal, denn auf vielen der aktuellen Modelle kann man diese aktivieren. Am...
  • Samsung Galaxy S10 (Plus) Notfallkontakte einrichten und Notfallinformationen hinterlegen

    Samsung Galaxy S10 (Plus) Notfallkontakte einrichten und Notfallinformationen hinterlegen: Sein Smartphone hat heute fast jeder immer und überall mit dabei und da wäre es doch praktisch, wenn man Informationen für Notfälle hinterlegen...
  • Samsung Galaxy S10 Taschenrechner mit neuen Funktionen in Android 10 und One UI 2 - Das ist neu!

    Samsung Galaxy S10 Taschenrechner mit neuen Funktionen in Android 10 und One UI 2 - Das ist neu!: Mit Android 10 unter der One UI 2 kommen so manche große und auch kleine Änderungen auf die Modelle der S10 Serie, und auch einige Apps erhalten...
  • Samsung Galaxy S10 Konzentrationsmodus aktivieren mit Android 10 und One UI 2 - So geht es!

    Samsung Galaxy S10 Konzentrationsmodus aktivieren mit Android 10 und One UI 2 - So geht es!: Lasst Ihr Euch am Smartphone leicht ablenken oder wollt Ihr vielleicht dafür sorgen, dass jemand seine Aufmerksamkeit auf bestimmte Apps lenken...
  • Ähnliche Themen

    Oben