Samsung Galaxy S3 Mini i8190 - Lineage 14.1 Android 7.1.2 installieren

Diskutiere Samsung Galaxy S3 Mini i8190 - Lineage 14.1 Android 7.1.2 installieren im Samsung Galaxy S3 Mini Root / Flash / Hack Forum im Bereich Samsung Galaxy S3 Mini Forum; Es ist immer wieder erstaunlich, was die Community für ältere Samsung Galaxy Geräte auf die Beine stellt. So auch wieder mal für das Samsung...

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Es ist immer wieder erstaunlich, was die Community für ältere Samsung Galaxy Geräte auf die Beine stellt. So auch wieder mal für das Samsung Galaxy S3 Mini.

Im letzten Jahr hatte ich ja die Anleitung für die Installation von Android 5.1.1 veröffentlicht. Seinerzeit bin ich eigentlich davon ausgegangen, dass es keine neuere Version von Android mehr auf das Galaxy S3 Mini schaffen würde, zumal Android 6.x noch gar nicht lauffähig war.

Umso überraschter war ich jetzt, als ich feststellen musste, dass es für das Galaxy S3 Mini bereits Android 7.1.2 in einer Lineage Version gibt. Da es offensichtlich ja immer noch S3 Mini Nutzer gibt, stelle ich für euch hier eine weitere Anleitung zur Installation von Lineage 14.1 zur Verfügung.

Und da immer wieder diese Frage auftaucht, es funktioniert mit dieser Anleitung nur beim i8190, bei keinem anderen Modell des S3 Mini (z. B. I8200N oder i8190N).

Bitte beachten, aktuell wird diese Custom Rom immer noch erweitert. Soll heißen, es kommen immer noch aktualisierte Versionen heraus, welche kleine Verbesserungen enthalten.

Vorab die übliche Warnung. Ihr macht das ganze alles auf eigene Gefahr hin. Weder ich noch das USP Forum können Garantien übernehmen oder haftbar gemacht werden, sollte etwas schiefgehen. Führt die Schritte also nur aus, wenn ihr sicher seid, dass ihr alles verstanden habt.

Die Anleitung wurde nach besten Wissen und Gewissen geschrieben und anhand eines Samsung Galaxy S3 Mini i8190 Modells getestet.

Für die Installation benötigt ihr folgende Dateien:

1. TWRP mind. in der Version 2.8

2. Lineage -14.1-20170609-UNOFFICIAL-golden.zip

3. OpenGapps (Google Apps)

4. Für Root: addonsu-14.1-arm-signed.zip (für diejenigen, die auch unter Lineage Root haben möchten)

Ich habe euch diesmal das Ganze als Komplettpaket zur Verfügung gestellt. Dort könnt ihr das herunterladen, einmal entpacken und dann entsprechend installieren.

Die Anleitung wurde mit Lineage 14.1 vom 06.09.2017 erstellt. Auf der Novafusion Webseite könnte allerdings auch bereits eine Lineage 14.1 Version vom 20. 09.2017 herunterladen (wie das Ganze funktioniert, hatten wir euch ja in dieser Anleitung bereits beschrieben).

Solltet ihr unser Download Paket heruntergeladen haben, sowie anschließend einmal entpackt, dann kopiert als erstes die drei Dateien aus Punkt 2, 3 und 4 auf eure SD Karte. SD Karte deshalb, weil vor der Installation von Lineage noch der interne Speicher des S3 Mini gelöscht werden muss.

Fangen wir also mit dem ersten Schritt, der Installation eines Custom Recoverys an. Ohne dieses Custom Recovery könnt ihr die Custom Rom nicht installieren. Wer bereits ein TWRP Recovery auf seinem S3 Mini installiert hat, kann nach dem Kopieren der drei Dateien sofort an der entsprechenden Stelle dieser Anleitung weitermachen. Alle anderen installieren bitte zuerst das TWRP Recovery.

Benötigt wird dazu Odin3 (egal welche Version). Ich selber habe dazu Odin3 Version 12.5 benutzt, die hier finden könnt.

Ferner die aktuelle Kies Version für das S3 Mini muss installiert sein. Findet man direkt bei Samsung (<-- bitte klicken)

Achtung: Kies muss nur installiert sein, darf jedoch aktiv nicht laufen. Daher bitte auch darauf achten, das Kies nicht per Autostart läuft. Ggfs. mal im Taskmanager nachschauen und falls doch Kies Prozesse laufen, diese stoppen.

Starte das SG S3 Mini im Downloadmodus. Dazu schaltet man das Galaxy S3 Mini aus und drückt die Tasten "Lautstärke runter (Down Volume)", "Home Button" und den "Power Button (Einschaltknopf) gleichzeitig und dabei alle drei Tasten festhalten, siehe Bild:

1.jpg



Falls eine Warnung erscheint, "Lautstärketaste hoch" (Volume up) drücken um weiterzumachen.

So sieht die Warnung aus:

2.jpg


Und so sieht es aus, wenn der Downloadmodus korrekt gestartet ist:

3.jpg


Starte Odin

Folgende Schritte beschreiben den Flashvorgang des Custom Recoverys:

Klicke auf den PDA Button bzw. AP Button bei neueren Odin3 Versionen (vorher Haken setzen) und wähle mit dem Feld daneben die heruntergeladene twrp2.8_golden.nova.20140911tar.md5 aus.

Achtung: Die Haken bei „Auto-Reboot“ und „F.Reset Time“ müssen abgewählt sein (findet man bei neueren Odin3 Versionen unter dem Punkt Optionen). Das ist wichtig, damit das S3 Mini nach Abschluss des flashens nicht selber neu startet.

Zur Verdeutlichung, hier ein entsprechendes Bild mit den Einstellungen (ältere Odin3 Version).

S3MiniOdinTWRP.jpg
Nun wird das USB Kabel zwischen PC und Galaxy S3 Mini angeschlossen. Bitte dann warten, bis sich das Feld ID:COM Blau verfärbt. Ferner erfolgt im Feld "Message" die Angabe, dass ein Com Port "added" ist.

Nun den Button Start drücken und warten, bis der Flashvorgang beendet wurde. Das sollte innerhalb weniger Sekunden erfolgt sein.

Wenn der Flashvorgang "Ready" (PASS) ist, entfernt das USB Kabel, entnehmt bitte den Akku, wartet ein paar Augenblicke ab und legt ihn dann wieder ein.

S3MiniOdinTWRP01.jpg0166.jpg


Achtung: Das S3 Mini nicht normal starten, sondern ihr müsst an dieser Stelle direkt ins Recovery booten!!!!!

Nun das Handy mit Volume Up (hoch) + Homebutton gedrückt halten und den Ein/Aus Schalter drücken/halten bis der Samsung S3 mini Schriftzug kommt und den Ein/Aus Schalter dann loslassen (Volume UP & Homebutton gedrückt halten!!)

An dieser Stelle sollte euer S3 Mini nun ins TWRP Recovery gestartet sein.

IMG_0167.jpg

Bild Hier mal ein kleines Video der Kollegen von Giga.de über das TWRP Recovery
Schaut es euch bitte zuerst an, da hier auch das ein oder andere über die Bedienung des TWRP Recoverys gezeigt wird.

Nun sollten ihr als allererstes ein komplettes Backup, ein sogenanntes Nandroid Backup eures aktuellen Systems anlegen. Dies dient der Sicherheit, weil ihr damit im Fall des Falles ohne Probleme wieder zurückgehen könnt.

Außerdem habt ich mit einem kompletten Backup auch gleich den so wichtigen EFS Ordner gesichert. Eine kleine Erklärung dazu findet ihr hier EFS-ordner sichern
Da ihr ja gerade im Recovery sein solltet, klickt dort auf „Backup“, und dort hakt die Punkte „Boot“, „System“, „Data“ sowie „EFS“ an. Im unteren Bereich klickt dann auf den Punkt „Storage“ und wählt im folgenden Fenster aus, wo ihr das Backup speichern wollt. Sinnvollerweise wäre hier eine vorhandene externe Speicherkarte zu wählen. Wählt ihr Internal Storage aus, dann müsste man vor dem flashen des Custom Roms das Gerät normal neu booten und dann erst das Backup auf den PC sichern.

IMG_0170.jpgIMG_0169.jpgIMG_0171.jpg


Habt ihr euch für den Speicherort entschieden, klickt auf OK und im folgenden Fenster wischt ihr dann bei „Swipe to Back up“ von links nach rechts um das Backup zu starten. Nach dem Backup klickt auf zurück, sodass ihr wieder auf die Übersicht kommt. Bilder Nach diesem Backup können wir direkt Lineage installieren.

Achtung: Hattet ihr daran gedacht, die Lineage Datei sowie die Google Apps auf den Speicher zu kopieren?

Klickt dazu im Recovery als erstes auf den Punkt „Wipe“. Geht im nächsten Fenster auf den Punkt „Advanced“. Dort hakt ihr dann die Punkte „Dalvik Cache“,“Cache“ und „Data“ an. Als nächstes dann wieder „Swipe to Wipe“ durchführen.

IMG_0173.jpgIMG_0174.jpg


Nach dem Wipe klickt wieder auf Back und dann auf zurück, sodass ihr zur Übersicht kommt. Hier wählt ihr dann „Install“. Im oberen Bereich beim Punkt „Storage“ könnt ihr drauf klicken, und dann auswählen, wo die zu installierenden Dateien liegen. Wählt das entsprechende aus und klickt auf OK.

Als nächstes wählt ihr dann „Lineage“ aus. Im folgenden Fenster müsste ihr jetzt auf den Punkt „Add More Zips“ klicken und dann die Google Apps auswählen.

Wer nun noch Root haben möchte (denn das scheint es in dieser Lineage Version nicht von haus aus vorhanden zu sein), muss noch die addonsu.zip installieren. Hierzu wieder auf „Add more zips“ anklicken und die Datei auswählen. Als letztes kommt dann der Punkt „Swipe to Confirm Flash“ dran, womit der Flashvorgang gestartet wird.Beachtet bitte, das der Flashvorgang einige Minuten andauern kann. Also nicht nervös werden, auch wenn man meint, es würde sich nichts mehr tuen.

20170928_205051.jpg20170928_205100.jpg20170928_205118.jpg20170928_205143.jpg20170928_205158.jpg20170928_205205.jpg20170928_205213.jpg20170928_205622.jpg


Nachdem der Flashvorgang komplett durch ist, klickt auf den Button Wipe „Cache/Dalvik“ und mit Swipe to…. bestätigen.


20170928_210151.jpg20170928_210206.jpg


Als letztes dann wieder zurück und dort „Reboot“ wählen. Bilder Der erste Bootvorgang dauert in der Regel einige Minuten. Es kann auch bis zu 10 Minuten sein, also nicht nervös werden. Nun könnt ihr euer S3 Mini neu einrichten.


20170928_210214.jpg20170928_210245.jpg20170928_210826.jpg


Und nun noch eine kurze Erläuterung für diejenigen, die gerne Root auf dem Galaxy S3 Mini haben wollen und das entsprechende Addon geflasht haben. Zuerst müsst ihr in die Einstellungen zum Punkt "Über das Telefon". Dort tippt ihr auf den Punkt Buildnummer 7 x drauf, um die "Entwickleroptionen" freizuschalten. Dann einfach einen Schritt zurück und ihr seht die "Entwickleroptionen" über dem Punkt "Über das Telefon". Öffnet die "Entwickleroptionen" und ihr seht, das diese bereits aktiv sind.


20170928_215658.jpg


Scrollt nun runter bis zum Punkt "Root Zugriff" (Deaktiviert) und öffnet diesen. Nun erscheint ein kleines Fenster mit verschiedenen Punkten. Hier könnt ihr auswählen, ob ihr nur "Apps", nur "ADB" (für den Zugriff vom PC) oder "Apps und ADB" Root Zugriff gewähren wollt. Wählt den gewünschten Punkt (die meisten werden wohl "Apps" oder "Apps und ADB" wählen, bestätigt mit "OK" und nun könnt ihr euren Root Apps Root Zugriff gewähren. Wenn einer App Root Zugriff gewährt wurde, könnt ihr dies unter dem Punkt "Root-Zugriffe verwalten" kontrollieren und auch den Apps wieder entziehen.


20170928_215707.jpg20170928_215719.jpg20170928_215731.jpg20170928_220837.jpg20170928_221246.jpg


Sofern ihr Fragen habt, könnt ihr sie hier gerne stellen. Wenn ihr an einem Punkt unsicher seid, so fragt vorher. Beachtet aber dabei, das es einige Stunden dauern kann, bis eine Antwort kommt, denn ich bin nicht immer und ständig verfügbar.

Und hier noch ein Video dazu, indem ihr auch nochmal alle Schritte sehen könnt.






Besucht den Autor bei Google+
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lobomann

Gast
I8190N was muss ich bei dem Handy beachten und warum soll die Installation nicht funk

I8190N was muss ich bei dem Handy beachten und warum soll die Installation nicht funktionieren?
 

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Es funktioniert deshalb nicht, weil die Hardware unterschiedlich ist. Um eine Custom Rom wie Lineage installieren zu können, benötigt man zumindest erstmal ein passendes TWRP Recovery. Und diese TWRP Recoverys sind für jedes Android Gerät angepasst. Es passt noch nicht mal ein TWRP vom Galaxy S8 auf ein Galaxy S8 plus. Diese sind ebenfalls unterschiedlich.

Hinzu kommt, das auch die Custom Roms angepasst werden müssen.

Und zu Deiner Frage, warum ich davor warne und andere nicht..... Ich schreibe grundsätzlich Anleitungen, die auf jeden Fall funktionieren, da ich sie an vorliegenden Geräten teste. Und diese Anleitung wurde nur auf einem S3 Mini I8190 probiert.

Du kannst es ja gerne probieren, aber ich vermute mal, das Du hinterher einen Briefbeschwerer hast.

Falls Du wirklich was neueres auf Deinem I8190N haben möchtest, dann solltest vielleicht mal im XDA Forum danach suchen, was es für Dein Modell dort gibt.
 

Soldat000

Newbie
Dabei seit
07.01.2018
Beiträge
2
Modell(e)
S3 mini I8190
Netzbetreiber
Telekom
Problem Mobiler Datenempfang LineageOS 14.1 golden S3 mini

Hallo habe LineageOS 14.1 golden an meinem S3 mini i8190 drauf. Soweit alles gut bloß funktionieren die Mobilen Daten nicht. Habe bereits mehrere Einstellungen der APN und verschiedenste Möglichkeiten wie in den Youtube Videos z.B. (*#*#4636#*#*) beschrieben, ausprobiert. Ohne Erfolg. Netzanbieter ist Telekom

Hat jemand eine Lösung für diesen Bug? Ich kicke es bald in die Tonne deswegen!

Beste Grüsse Stefan
 

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hm,

ich habe auf meinen S3 Mini immer noch Lineage OS Version 14.1.20170609-Unoffizial-golden installiert. Also die Version, mit der ich diese Anleitung erstellt hatte.

Meine Netzclub Karte funktioniert aber ohne Probleme, soll heißen, sobald ich WLAN deaktiviere, funzt es auch mit der mobilen Leitung.

Hast Du mal unter Einstellungen / Zugangspunkte oben auf die drei Punkte gedrückt und "Auf Standard zurücksetzen" gewählt?. Anschließend mal neu starten und schauen, ob in der APN Übersicht nun die möglichen APNs angezeigt werden. Dann dort den korrekten auswählen. Beim ersten Versuch des Zugangs für die mobilen Daten musste ich bei mir so vorgehen, da zuerst überhaupt kein APN angezeigt wurde, sondern nur der Hinweis "Für diesen Benutzer ist ..... nicht erlaubt" (oder so ähnlich).
 

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Leider kann ich da nicht allzuviel mit reden, da diese Modelle für mich einfach nur zum testen genutzt werden. Eben deshalb, um damit diese Anleitungen zu erstellen.

Von daher bin ich natürlich auch dankbar, wenn von den Usern Rückmeldungen kommen, wie sich diese Versionen im täglichen Einsatz darstellen.

Hattest Du denn vorher CM 13 oder 12 installiert? War es da deutlich besser?
 
P

Phonie

Gast
Hallo, also deine Beschreibung ist klasse. Leider habe ich es vorher nach einer anderen gemacht und einen wichtigen Punkt übersehen. Ich habe die daten System gelöscht. Leider schlägt jetzt die Installation immer nach dem 2ten File fehl.

Kann ich das Handy nun wegschmeissen oder gibt es noch ein Möglichkeit es zu retten?

Gruß

Phonie
 

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Flashe per Odin am besten zuerst wieder eine Original Samsung Firmware auf das Mini. Und dann nochmals von vorne beginnen.
 
P

Phonie

Gast
Danke dir, nur wo bekomme ich die Original herß

Kannst Du mir einen Link für einen Download geben?

Gruß

Phonie
 
U

Unregistriert

Gast
Hallo...!
Ich hab soeben mein S3mini nach dieser anleitung geflasht und es hat funktioniert!
Vor einigen monaten hat es nicht funktioniert und mein Smartphone wurde zum "Briefbeschwerer" :) !
Da ich oben gelesen habe das sich jemand die firware neu installieren soll kann ich

LINK zu Chip entfernt

Empfehlen!
Danke für die Anleitung hier!
MFG.:Ein GoogleNutzer!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
1. Bei dem entfernten Link handelt es sich auch nur um ein Custom Rom und nicht um eine Originale. Da es sich zudem noch um eine 4.2.1 Version handelt, kann man auch gleich auf 7.1.2 gehen.

Und ansonsten haben wir auch Anleitungen sowie die "alten" original Firmwares hier https://www.usp-forum.de/samsung-galaxy-s3-mini-root-flash-hack/
 
M

Max

Gast
Hallo!

Zunächst herzlichen Dank für die ausführliche und genaue Anleitung per Text, Fotos und Video - ich bin exakt nach Anweisung vorgegangen und mein S3mini funktioniert hervorragend unter Android 7.1 bzw. Lineage 14.1!

Allerdings habe ich jetzt das Problem, dass ich das Smartphone nicht mehr per USB-Kabel mit dem Computer (Windows 8.1) verbinden kann. Ich habe bereits im Android-Studio den entsprechenden Treiber heruntergeladen, aber nichts hilft.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!
 

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Aber USB Debugging hast aktiviert?
 
M

Max

Gast
Ja, sobald ich das USB-Kabel anschließe, erscheint das Symbol oben im Display ("USB-Debuggung aktiviert"), aber der Windows-Rechner reagiert nicht.
 

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Funktioniert es denn an einem anderen PC? Irgendwo muss ja der Fehler liegen, denn an meinen beiden Rechnern wird das S3 Mini mit LOS erkannt.
 
M

Max

Gast
Danke für den Hinweis! Mein Windows 7 - Rechner hat das S3 mini gleich erkannt, beim Windows 8 - Rechner musste ich den Treiber neu installieren.

Warum auch immer - jetzt funktioniert alles, wie es soll.

Nochmals herzlichen Dank für die Mühe mit der ausführlichen Anleitung!
 

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Dann Danke für die Rückmeldung. Schön wenn sich solche Probleme mal öfter nur durch Try & Error lösen lassen würden. ;)
 
N

NepsterGaming

Gast
Heai ich habe die Anleitung genau so abgearbeitet, nun ist das problem das es immer wieder neu startet im samsung logo ?!
 
Thema:

Samsung Galaxy S3 Mini i8190 - Lineage 14.1 Android 7.1.2 installieren

Samsung Galaxy S3 Mini i8190 - Lineage 14.1 Android 7.1.2 installieren - Ähnliche Themen

Samsung S3 Mini GT-I8200 - Custom Rom: Hallo liebes Forum, ich besitze ein "Samsung Galaxy S3 Mini GT-I8200". Aktuell läuft Android 4.2.2. darauf. Viele neuere Apps lassen sich leider...
Samsung Galaxy S4 I9505 - Lineage OS 16 / Android 9 installieren: Auch das Galaxy S4 I9505 erfreut sich scheinbar heute immer noch großer Beliebtheit, obwohl dieses Modell bereits im Frühjahr 2013 auf den Markt...
Samsung Galaxy S2 und Lineage 14.1 Updates: Servus! habe mein S2 I9100 wie hier mit LinageOS 14.1 beschrieben installiert. Was auf Anhieb super funktioniert hat. Leider kann ich...
Samsung Galaxy S2 i9100 mit Lineage OS 14.1 – Android Nougat 7.1.2: Es ist doch immer wieder erstaunlich, was die Android Community selbst für so ein „altes“ Gerät wie dem Samsung Galaxy S2 i9100 entwickelt. Wie...
Samsung Galaxy Tab S3 T82x flashen [Anleitung]: Samsung Galaxy Tab S3 T82x flashen [Anleitung] Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy Tab S3 Modell...

Sucheingaben

s3 mini android 8

,

s3 mini android 7

,

lineage samsung s3 mini

,
s3 mini lineage
, galaxy s3 android 7 deutsch, lineage s3 mini, download android samsung galaxy s3 mini lineague, s3 mini, lineage galaxy s3 mini, android 8 s3 mini, lineageos s3 mini, samsung galaxy s3 mini i8190 - lineage, s3 mini lineageos, samsung s3 mini, samsung galaxy s3 mini android 8, lineage os galaxy s3 mini, Galaxy s3 mini lineage, S3 Mini android, galaxy s3 mini lineageos, strahlung samsung galaxy s3 mini i8190, samsung galaxy s3 mini lineage, s3 mini lineageos installieren, samsung galaxy s3 mini gt i 8190 root odin, gt-i8190 lineageos, android 7.1.2 s3 mini
Oben