Samsung Galaxy S4 bis S6: Super AMOLED Display im Effizienz-Vergleich

Diskutiere Samsung Galaxy S4 bis S6: Super AMOLED Display im Effizienz-Vergleich im Samsung Galaxy S6 (Edge / Edge Plus) Forum Forum im Bereich Samsung Android Forum; Samsung setzt bei den Displays für die Top-Smartphones schon länger auf eine bestimmte LED-Technologie, die für hohe Farbechtheit sorgt. In...
Samsung setzt bei den Displays für die Top-Smartphones schon länger auf eine bestimmte LED-Technologie, die für hohe Farbechtheit sorgt. In früheren Tagen galten diese Bildschirme aber als Stromfresser, doch in den vergangenen Jahren wurden die Displays immer effizienter. Wie sehr der Verbrauch zwischen dem Galaxy S4 und dem aktuellen Galaxy S6 absolut und relativ gesunken ist, zeigt der nachfolgende Vergleich


Neben den Prozessoren gehören die Displays zu den größten Stromverbrauchern in modernen Smartphones. Doch dank zahlreicher Fortschritte konnte der Energiebedarf deutlich gesenkt werden. Das zeigt ein Vergleich der Internetseite AnandTech zwischen den Geräten Galaxy S4, Galaxy S5. Galaxy S5, Galaxy S5 LTE-A sowie Galaxy S6 (Bild oben). Im Testfeld ebenfalls vertreten war ein Galaxy Note 4, das über einen deutlich größeren Bildschirm verfügt. Bereits der Blick auf die minimale und maximale Leistungsaufnahme zeigt die gemachten Fortschritte. Während das Display des Galaxy S4 zwischen 656 und 1.792 mW benötigt, kommt das größer und höher auflösende Display des Galaxy S6 mit 358 bis 1.214 mW aus. Interessant ist aber auch der Vergleich zwischen dem Galaxy S6 und dem Vorgänger Galaxy S5 LTE-A, die beide über ein gleich großes Display mit identischer Auslösung verfügen. Gegenüber diesem konnte die Leistungsaufnahme reduziert werden.


Wie sehr, verdeutlicht ein Blick auf die relativen Verbrauchswerte. Bei identischer Helligkeit von 200cd/cm² verbraucht der neuere Bildschirm nur 442 mW, statt der 605 mW des Vorgängers. Damit erzielt das Galaxy S6 den besten Wert im Testfeld. Ähnlich sieht es aus, wenn man die Leistungsaufnahme in Relation zur Helligkeit setzt und dabei auf ein jeweils gleichgroßes Display umrechnet. Dann zeigt sich, dass das Galaxy S6 mit einem Wert von 2,21 mW/cd/cm² um satte 36 Prozent effizienter ist als das Galaxy S5 LTE-A mit einem Wert von 3,02. "Ungeschlagen" ist das Galaxy S4, das es auf 3,41mW/cd/cm² bringt und damit über 50 Prozent mehr Energie benötigt, als das aktuelle Modell. Wie hoch der Energieverbrauch bei bestimmten Lichtstärken ist, verdeutlicht das nachfolgende Diagramm.


Fazit: Trotz immer größerer und hochauflösenderer Displays sinkt ist der Energiebedarf kontinuierlich und teilweise in riesigen Schritten gesunken. Zumindest ist das bei Samsung so, doch bei den anderen Herstellern dürften die Fortschritte ähnlich groß sein. In jedem Fall muss zumindest bei den Top-Smartphones niemand mehr Angst haben, dass der Stromverbrauch wegen der großen Displays so hoch ist.

Meinung des Autors: Der Vergleich von Galaxy S4 bis Galaxy S6 zeigt, dass Samsung seine Displays immer sparsamer gemacht hat, was bei der Konkurrenz sicher ähnlich ist. Bei den Prozessoren sind die Fortschritte nicht ganz so groß, denn diese benötigen für mehr Leistung eben auch ihre Energie - und vieles davon löst sich in Wärme auf.
 
Thema:

Samsung Galaxy S4 bis S6: Super AMOLED Display im Effizienz-Vergleich

Samsung Galaxy S4 bis S6: Super AMOLED Display im Effizienz-Vergleich - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy A02s oder Xiaomi Poco M3 - Wer bietet mehr Smartphone für ca. 150 Euro?: Sowohl Samsung als auch die Xiaomi-Tochterfirma Poco haben neue Smartphones vorgestellt, die für ca. 150€ die sparsamen Kunden begeistern sollen...
Samsung Galaxy Z Fold2 5G VS Samsung Galaxy Fold 5G - Was hat sich am Samsung Folder geändert?: Auch wenn es für viele User nur ein teurer Spielzeug darstellt, setzt man auch bei Samsung weiterhin auf faltbare Smartphones und hat neben den...
Samsung Galaxy M51 oder Samsung Galaxy M31s - Lohnt sich das neue Modell oder reicht das Ältere?: Mit dem Samsung Galaxy M51 hat Samsung ein neues Mittelklasse-Gerät unter 400€ im Sortiment mit dem er die Kunden erreichen will. Viele sind hier...
Samsung Galaxy Note 10 oder Samsung Galaxy Note 20 - Lohnt sich der Wechsel zum neuen Modell?: Mit den neuen Galaxy Note 20 Geräten hat Samsung wieder viele begeistert, aber kann man mit den neuen Modellen auch alte Nutzer zum Wechseln...
Samsung Galaxy Tab S5e oder Samsung Galaxy Tab S6 - Muss ein Tablet echtes High-End sein?: Das Samsung Galaxy Tab S5e soll fast hochwertige Technik zum ordentlichen Preis bieten und durch den Preisverfall wird dieses Angebot immer...
Oben