Samsung Galaxy S6: Akkulaufzeit verlängern – das hilft

Diskutiere Samsung Galaxy S6: Akkulaufzeit verlängern – das hilft im Samsung Galaxy S6 (Edge / Edge Plus) Forum Forum im Bereich Samsung Android Forum; Mit dem Galaxy S6 stellte Samsung auch in diesem Jahr wieder ein wahres Highend-Smartphone vor. Egal ob Chipsatz oder Display, alles ist auf einem...
Mit dem Galaxy S6 stellte Samsung auch in diesem Jahr wieder ein wahres Highend-Smartphone vor. Egal ob Chipsatz oder Display, alles ist auf einem sehr hohen Niveau. Es gibt allerdings etwas, das den Nutzern nicht ganz so viel Freude bereitet, gemeint ist die Akkulaufzeit. Diese könnte wahrlich besser sein. Zudem verzichtete man dieses Mal auf einen austauschbaren Akku, was die Lage noch erschwert. Mit ein paar Tipps kann die Laufzeit aber verlängert werden. Wie genau erfahrt ihr nun.

Galaxy-S6-Sam.jpg

Wieder einmal präsentierte der südkoreanische Smartphone-Riese Samsung in diesem Jahr ein wahres Flaggschiff-Smartphone. Gemeint ist damit natürlich das Galaxy S6. Beim Chipsatz setzt man auf einen kräftigen Exynos-Chip, das Display wurde nun mit einer Quad HD- bzw. 2K-Auflösung ausgestattet. Alles scheint gut zu sein, wäre da nicht der Akku. Samsung setzt nicht nur einen eher kleinen Kraftspender ein, gemessen an der Kapazität. Zu allem Überfluss verzichtete man auch auf einen wechselbaren Akku. Im Bedarfsfall also einfach kurz einen Zweitakku einsetzen ist also nicht möglich. Doch mit ein paar Tipps kann die Laufzeit verlängert werden.

Bloatware deaktivieren

Ein paar Apps hat Samsung bereits ab Werk installiert, die sicherlich nicht jeder nutzen wird bzw. will. In einem vorherigen Ratgeber haben wir euch bereits gezeigt wie man Bloatware entfernen kann.

Display optimieren

Dank des Helligkeitssensors kann das Display des Galaxy S6 automatisch die Displayhelligkeit regeln, wenn dies gewünscht ist. Somit kann man im Sonnenlicht das Display ablesen, gleichzeitig wird aber auch in dunklerer Umgebung, etwa in Räumen, wieder heruntergeregelt. Wem das nicht genug ist, der sollte sich die App „Lux“ aus dem Play Store installieren. Hier habt ihr zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten, wie etwa Kontrast oder Helligkeit. Ebenso kann man die Farbtemperatur entsprechend anpassen.

Energiespar-Modus einschalten

Wie schon beim Galaxy S5 hat Samsung dieses Mal wieder einen Energiespar-Modus integriert, genannt Ultra-Energiesparmodus. Hier aktiviert sich der Modus bei einer bestimmten Prozentzahl des Akkus und stellt das Display auf Schwarz-weiß um. Ebenso werden nicht mehr alle Apps ausgeführt. Es gibt allerdings nun auch eine zweite Stufe, die schon im Vorfeld ins Spiel kommt. Hier wird nämlich der Prozessor des Chipsatzes ein wenig verlangsamt, ebenso wird das Display im Leerlauf früher deaktiviert.

Meinung des Autors: Durch die fehlende Möglichkeit beim Galaxy S6 den Akku zu wechseln muss die Akkulaufzeit optimiert werden. Was ihr dabei zu beachten habt erklären wir euch.
 
U

Unregistriert

Gast
Bei deutschen Geräten ost kein Google Fit vorinstalliert. Daher kann dieses auch nicht deaktiviert oder deinstalliert werden.

Übernehmt nicht irgendwelche Hinweise aus dem Netz sondern recherchiert bitte richtig, ob sowas auch auf den hiesigen Geräten zutrifft. Danke.

Übrigens, als hilfreich bei Akkuproblemen hat sich laut Android Hilfe Forim bei dem S6 Geräten herausgestellt, mal den Punkt Wipe Cache im Recovery durchzuführen.
 
Thema:

Samsung Galaxy S6: Akkulaufzeit verlängern – das hilft

Samsung Galaxy S6: Akkulaufzeit verlängern – das hilft - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy S20 5G oder Samsung Galaxy S21 5G - Lohnt sich der Vorgänger der Galaxy S Serie?: Das Samsung Galaxy S21 begeistert viele, aber auch das Samsung Galaxy S20 war schon ein mehr als ordentliches Smartphone und darum stellt sich die...
Samsung Galaxy Z Fold3 5G und Galaxy Z Flip3 5G offiziell-Technische Daten der neuen Modelle: Samsung hat, ganz wie erwartet das Samsung Galaxy Z Fold3 5G und das Samsung Galaxy Z Flip3 5G vorgestellt und viele haben, auch wenn vielleicht...
Samsung Galaxy S20 FE Funktion Bewegungsaufnahme zum Live Fotos aufnehmen nutzen - So geht’s!: Die sogenannten Live Photos wurden vielleicht durch Apple erst so richtig bekannt, aber auch viele Anbieter von Android Smartphones bieten...
Samsung Galaxy A72 - Wie viel Samsung bekommt man hier für ca. 400 Euro?: Wenn man etwas zur Samsung Galaxy A Serie liest, denkt man oft eher an Smartphones, die eher zur unteren Mittelklasse gehören. Dass es auch anders...
Samsung Galaxy S20 FE Schnellzugriffe bzw. Shortcuts zu Anwendungen im Sperrbildschirm nutzen: Zeit ist Geld und nicht wenige Nutzer eines Smartphones freuen sich über jede wertvolle Sekunde, die sie bei der Nutzung einsparen können und...
Oben