Samsung Galaxy-S6: Kritiken über blaue Punkte durch Selfie-Bug häufen sich

Diskutiere Samsung Galaxy-S6: Kritiken über blaue Punkte durch Selfie-Bug häufen sich im Samsung Galaxy S6 (Edge / Edge Plus) Forum Forum im Bereich Samsung Android Forum; Das neue Samsung Galaxy S6 sowie sein gebogenes Schwestermodell Galaxy S6 Edge zählen zu den derzeit besten Android-Smartphones auf dem Markt...
maniacu22

maniacu22

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
209
Standort
Leipzig
Modell(e)
Sony Xperia Z1 Compact
Netzbetreiber
Base
PC Betriebssystem
Win 7 Pro
Das neue Samsung Galaxy S6 sowie sein gebogenes Schwestermodell Galaxy S6 Edge zählen zu den derzeit besten Android-Smartphones auf dem Markt, doch wie sagt man so schön: Nicht alles was glänzt ist Gold. In diversen Foren häufen sich jetzt die Kritiken dass auf Selfie-Fotos deutlich sichtbare Farbflecken zu sehen sind, wobei der Fehler erst nach einer gewissen Zeit eintritt





Während die Hauptkamera der neuen Galaxy-S6-Reihe zu den besten, jemals in einem Smartphone verbauten Kameras gehört, soll die Frontseitige Cam, die nicht mehr die Videotelefonie-, sondern eher die Selfie-Fraktion bedient, teils deutlich sichtbare Flecken auf den Bildern erzeugen. Da der Fehler offensichtlich erst nach einiger Zeit auftritt, konnte die Ursache noch nicht ermittelt werden.

Viele Galaxy-S6-Besitzer beschweren sich mittlerweile auf diversen Foren, worunter auch Reddit oder auch das XDA-Developer-Forum zählen, dass bei Selbstaufnahmen störende Farbflecken zu sehen seien, die je nach Hintergrundfarbe und Beleuchtung blaue bis violette Punkte erzeugen. Kurios ist, dass bei einigen Nutzern nur ein Fleck zu sehen ist, andere aber bis zu fünf Flecken vermelden. Bei dunklen Hintergründen soll sich dieser Effekt besonders bemerkbar machen.

Unklar ist bisher, ob es sich bei diesem Phänomen um einen technischen Defekt oder einen Firmware-Bug handelt. Möglich wäre ein fehlerhafter Kamera-Sensor, da der Fehler bei einigen erst nach ein paar tagen Nutzung aufgetreten sei. Da Samsung derzeit noch keine Lösungsansätze veröffentlicht hat, bleiben den Betroffenen derzeit nur drei Möglichkeiten. Wer den Fehler noch in der gesetzlichen Rückgabefrist feststellt, kann das Telefon ohne Angabe von Gründen - auch wenn hier ein Grund vorliegt - jederzeit zurückgeben und ersetzen lassen. Falls die gesetzliche Rückgabefrist überschritten wurde, sollten sich die Betroffenen mit dem Samsung-Support in Verbindung setzen um ein Austauschgerät zu erbitten. Als dritte, aber eher nicht zu empfehlende Möglichkeit wird das "Ausharren" angesprochen, bis sich Samsung zu der Thematik zu Wort meldet, einen Patch nachschiebt, insofern es sich um einen Softwarefehler handelt, oder eine groß angelegte Rückrufaktion startet, was eher unwahrscheinlich erscheinen dürfte, in Anbetracht der Tatsache, wie viele Geräte mittlerweile vermarktet worden sind.

In Anbetracht der Tatsache, dass die Galaxy-S6-Reihe als derzeit beste auf dem Markt erhältlichen Smartphones gehandelt werden, sollte so ein Fehler allerdings nicht auftreten, zumal rund 670 Euro (ebay-Preise ausgenommen) für das S6 respektive 830 Euro für das S6 Edge nicht gerade als günstig angesehen werden können.

Meinung des Autors: Auch wenn nicht jeder so "Selfie-verliebt" ist, sollte die Technik bei einem so verhältnismäßig kostspieligen Gerät trotzdem funktionieren. Die Bildfehler stellen ja auch keinen Einzelfall dar, wie die vielen Einträge in den Foren aufzeigen. Habt ihr auch schon den Fehler bei euren Galaxy S6 (Edge) feststellen können?
 
O

oelfeld

Senior Mitglied
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
478
Modell(e)
Samsung Galaxy S10
Firmware
die aktuellste
PC Betriebssystem
Windows 10
dieses krampfhafte fehlersuchen seitens der medien nervt. dass dieses forum da mitzieht, nervt gewaltig. da ists mir auch kackegal, ob bei samung oder apple gesucht wird. die scheißteile werden millionenfach hergestellt und die medien pissen sich über verdammte einzelfälle (bei mehreren millionen sind übrigens auch 1000 fälle einzelfälle, ihr pfosten) auf, weil sie keine ahnung und auch sonst nix zu berichten haben. MANN BEISST HUND!
Dnake.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.232
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Nu bleib mal ruhig @Oelfeld. Wenn Du jetzt zu den 1000 Fällen gehören solltest, dann würde es Dich doch auch ärgern. Betroffene versuchen sich doch meist zu einem Fehler im Netz zu informieren. Und dann ist man froh, wenn man irgendwo eine Nachricht dazu findet. Vor allem, wenn es dann noch in seinem Lieblingsforum ist ;)
 
U

Unregistriert

Gast
Guten Tag, letzte Woche habe ich mein S6 eben wegen diesen Kamerafehlers zurück zu Saturn gebracht. Zuallererst muss ich sagen, dass ich auf ein funktionierendes Handy angewiesen bin. So tragisch finde ich den Kameradenfekt nicht, dennoch sehe ich es für solch einen Kaufpreis einfach nicht ein.
Die kundenfreundlichere Methode das Gerät umzutauschen wurde mir lächelnd verweigert, also wurde es zur Reparatur eingeschickt. Ein Ersatzgerät bekam ich nicht, da man keines für Nano-Sim-Karten im Repertoire hatte! Ebenso hätte ich beim Verlust oder Defekt des Ersatzhandys das Gerät voll ersetzen müssen. Was nun mit dem S6 passiert, wie lang ich ca warten muss, konnte man mir ebenfalls nicht sagen. Jedenfalls bin ich gespannt wann ich wieder was von Saturn hören werde. Eins noch, auf englischen Seiten findet man ein wenig mehr über das Kameraproblem vom S6, wobei scheinbar jeder sofort mit einem Umtauschgerät nach Hause spaziert ist. Eins ist mir gewiss, dass es das erste und letzte mal war, dass ich etwas bei Saturn gekauft habe. Hier wird bei Reklamationem getreu dem alten Motto "Geiz ist geil" gehandelt.
 
Thema:

Samsung Galaxy-S6: Kritiken über blaue Punkte durch Selfie-Bug häufen sich

Samsung Galaxy-S6: Kritiken über blaue Punkte durch Selfie-Bug häufen sich - Ähnliche Themen

  • Samsung Galaxy Note 10 Super Steady Video Modus aktivieren und Note 10 als Action-Cam nutzen

    Samsung Galaxy Note 10 Super Steady Video Modus aktivieren und Note 10 als Action-Cam nutzen: Das Samsung Galaxy Note 10 will nicht nur gute Photos sondern auch gute Videos bieten und will da sogar mit einer Action-Cam konkurrieren. Wie man...
  • Android 9.0 Pie mit One UI für Samsung Galaxy Tab S3??

    Android 9.0 Pie mit One UI für Samsung Galaxy Tab S3??: Hi Leude! Meint Ihr das Tab S3 bekommt noch Android 9.0 Pie? Ich empfinde die One UI als deutlich aufgeräumter und würde es sehr begrüßen. :)
  • Samsung Galaxy A30s (A307F) Firmware Update

    Samsung Galaxy A30s (A307F) Firmware Update: Samsung Galaxy A30s (A307F): Infos, Fragen und Antworten zum Thema Samsung Galaxy A30s (A307F) Firmware Update. Neue Versionen bzw. Firmware...
  • Samsung: Chefdesigner wird nach Kritik am Galaxy S5 versetzt

    Samsung: Chefdesigner wird nach Kritik am Galaxy S5 versetzt: Technisch zählt das Samsung Galaxy S5 sicherlich zu den besten Smartphones auf dem Markt. Am Design hingegen wurde reichlich Kritik geübt, denn...
  • Samsung Galaxy S4: Kritik am geringen internen Speicherplatz - Stellungnahme des Herstellers

    Samsung Galaxy S4: Kritik am geringen internen Speicherplatz - Stellungnahme des Herstellers: Das neue Smartphone Samsung Galaxy S4 bietet auf dem Papier 16 GB internen Speicherplatz, von dem in der Realität gerade einmal 9 GB genutzt...
  • Ähnliche Themen

    Oben