Samsung Galaxy S7 (edge): Update auf Android 7 Nougat in Europa angekommen - UPDATE VII

Diskutiere Samsung Galaxy S7 (edge): Update auf Android 7 Nougat in Europa angekommen - UPDATE VII im Samsung Galaxy S7 (Edge) Forum Forum im Bereich Samsung Android Forum; 17.01.2017, 09:48 Uhr: Vor einer Woche hat Samsung damit begonnen, erstmals die aktuelle Version des mobilen Betriebssystems Android zu verteilen...
17.01.2017, 09:48 Uhr:
Vor einer Woche hat Samsung damit begonnen, erstmals die aktuelle Version des mobilen Betriebssystems Android zu verteilen. Bislang konnte aber nur ein kleiner Teil der Besitzer eines Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge davon profitieren. Doch nun ist offenbar der Startschuss für den globalen Rollout gefallen



Seit Ende letzter Woche steht Android 7 Nougat für die Beta-Tester in der finalen Version zur Installation bereit. In dem Zusammenhang gab es Hinweise, dass die Freigabe außerhalb des Testprogramms am heutigen 17. Januar erfolgen solle. Und offenbar hat man Wort gehalten, denn nun meldet Sammobile unter Berufung auf die XDA Devoloper, dass die Verteilung begonnen hat. Erste angekommene Updates werden aus China und Großbritannien gemeldet.

Letzteres ist insofern wichtig, das dort die Smartphones mit der internen Bezeichnung SM-G930F (Galaxy S7) und SM-G935F (Galaxy S7 edge) verkauft werden, die auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu bekommen sind. Es darf also damit gerechnet werden, dass erste Freigaben in Kürze auch in diesen Ländern erfolgen werden. Sobald das der Fall ist, werden wir einem gesonderten Artikel darüber informieren.

Allerdings muss in dem Zusammenhang auf einen kleinen Haken hingewiesen werden, denn verteilt wird aktuell Android 7.0 Nougat. Auf die etwas aktuellere Version Android 7.1.1 muss leider noch einige Zeit gewartet werden.

Update, 17.01.2017, 10:24 Uhr: Sammobile hat die Verteilung bestätigt, denn ein eigenes Galaxy S7 edge außerhalb des Beta-Testes hat soeben das Update bekommen. Allerdings scheint die Verteilung derzeit nur in den Ländern gestartet worden zu sein, in denen am Beta-Programm teilgenommen werden konnte. Unterdessen gibt es aber auch Meldungen, laut denen das Update offenbar Fehler enthält und weshalb die Verteilung angeblich wieder gestoppt wurde. Wir werden im Lauf des Tages in weiteren Updates über die aktuelle Lage berichten.

Update, 17.01.2017, 17:33 Uhr: Ganz offensichtlich ist die Meldung zum zurückgezogenen Update falsch, denn in den entsprechenden Foren kommen immer mehr positive Meldungen zu aktualisierten Geräten. Allerdings stammen diese fast ausschließlich aus Großbritannien, und zudem scheint bislang nur das Galaxy S7 edge direkt versorgt zu werden. Diverse Nutzer haben sich aber offenbar die Firmware für den britischen Netzbetreiber BTU von der Samsung-Internetseite heruntergeladen, und ihre Smartphones mit Odin geflasht. Und das scheint offenbar einwandfrei zu funktionieren. Ob dies aber tatsächlich der sinnvollste Weg ist, steht auf einem anderen Blatt.

Update, 18.01.2017, 09:53 Uhr: Inzwischen steht das Update auch in Tschechien bereit. Zudem hat Sammobile die entsprechenden Dateien jetzt in seine Download-Datenbank aufgenommen, damit versierte Nutzer ihr Smartphone flashen können. Die Firmware G930FXXU1DPLT für das Galaxy S7 kann hier heruntergeladen werden. Laut diversen Forenmeldungen kann diese auch auf dem Galaxy S7 edge verwendet werden, wobei es sicher ratsam ist, hier auf die entsprechend angepassten Dateien zu warten. Zudem hat sich die Verwirrung um das angeblich zurückgezogene Update gelichtet. Betroffen ist lediglich die Firmware für China, deren Verteilung kurzfristig gestoppt wurde. Hier wird derzeit eine weitere Beta-Version verteilt, um diese auf Fehlerfreiheit zu überprüfen.

In unserer aktualisierten Übersicht kann nachgelesen werden, welche weiteren Samsung-Smartphones ebenfalls ein Update auf Android 7 Nougat erhalten werden.

Update, 18.01.2017, 12:18 Uhr: Die Firmware für das Galaxy S7 edge steht jetzt ebenfalls bei Sammobile zum Download bereit.

Update, 20.01.2017, 09:36 Uhr: Wer darauf gehofft hat, dass erste Freigaben in Deutschland noch vor dem Wochenende erteilt werden, wird enttäuscht werden. Als nächstes soll erst einmal Vodafone in Großbritannien das Update erhalten, und das wird laut einem Service-Mitarbeiter von Samsung auch erst am Montag der Fall sein. Wann es danach wo weitergeht, steht aktuell in den Sternen. Insofern können auch keine seriösen Aussagen getroffen werden, wann hierzulande und bei den deutschsprachigen Nachbarn der Startschuss fällt.

Update, 24.01.2017, 09:18 Uhr: Entgegen den Aussagen des Samsung Service wurde gestern kein Update in Großbritannien freigegeben. Dafür steht seit dem Wochenende eine Aktualisierung für die Gerätebesitzer in den Vereinigten Arabischen Emiraten bereit. Aufgrund der wenigen Freigaben muss man im Moment davon ausgehen, dass die bislang versorgten Nutzer die Versuchskaninchen sind, an denen die einwandfreie Funktion der "finalen" Version von Android 7.0 getestet wird. Allerdings muss man auch feststellen, dass sich bei Samsung bislang offenbar nichts im Vergleich zu früher geändert hat: Updates kommen nur spärlich, ohne erkennbare Logik und ohne einen konkreten Zeitplan. Kunden der Firma brauchen also weiterhin vor allem eines, nämlich viel Geduld.

Update, 25.01.2017, 10:44 Uhr: Eine weitere Freigabe macht Hoffnungen, dass es auch in Deutschland bald mit den Updates losgeht. Laut Datenbank steht inzwischen die Aktualisierung für das Galaxy S7 edge von Orange in Frankreich zur Installation bereit. Das dürfte ein Hinweis darauf sein, dass das Update mehr oder weniger fehlerfrei läuft und dass man sich nun bei Samsung traut, eine größere Gruppe von Nutzern zu versorgen.

Update, 26.01.2017, 12:55 Uhr: Wie zu erwarten war, ist jetzt auch die Freigabe für das Galaxy S7 von Orange in Frankreich erfolgt. Die Ende vergangener Woche in Aussicht gestellte Verteilung bei Vodafone in Großbritannien lässt hingegen weiter auf sich warten.

Update, 27.01.2017, 09:46 Uhr: Das Update hat den deutschsprachigen Raum erreicht. Ab sofort geht es in einem neuen Artikel weiter, in dem alle Freigaben für Galaxy S7 und Galaxy S7 edge aufgelistet werden.

Meinung des Autors: Samsung hat Wort gehalten und die ersten Freigaben von Android 7 Nougat schneller als beim Vorgänger Android 6 Marshmallow erteilt. Jetzt muss nur die Verteilung zügig ablaufen, denn daran hat es zuletzt immer wieder gehapert. Freut ihr euch schon auf das Update für euer Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge?
 
U

Unregistriert

Gast
Unnötiges Updatesreveöent
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.308
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Samsung Galaxy S7 (edge): Update auf Android 7 Nougat in Europa angekommen - UPDATE

Wenn es Dich nicht interessiert, warum liest Du es dann? *kopfschüttel*
 
U

Unregistriert

Gast
Hat schön einer von österreich das update?
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.308
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
E

Eierkopp30

Gast
Samsung Galaxy S7 (edge): Update auf Android 7 Nougat in Europa angekommen - UPDATE

Bisher ist immer noch nur Android 7 Nougat in Großbritannien sowie in Tschechien erhältlich.

Und, wer die United Kingdom Version für das S7 und das S7 Edge mit Odin flashen und demnach nicht auf die deutsche Version warten möchte, kann sich die benötigte Firmware nun auch in unserer Download Base herunterladen.

Hier die entsprechenden Links mit Anleitung:
http://www.usp-forum.de/samsung-gal...2445-samsung-galaxy-s7-flashen-anleitung.html

Firmware Galaxy S7

Firmware Galaxy S7 Edge

Hi, gibts einen Unterschied zwischen der UK Version und später von der Deutschen? Oder muss ich später wieder die Deutsche installieren?
 
U

Unregistriert

Gast
Also ist das Update mal wieder nur der Hinweis dass es nichts Neues gibt? Und welches Update wurde denn nun nicht frei gegeben? Der Kollege hat ja schon gestern auf UK Nougat Versionen zum Download verlinkt? Oder ist die verlinkte Version nicht offiziell?
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.308
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
@Eierkopp30
große Unterschiede gibt es da nie. Möglich wäre höchstens je nach Datum des Erscheinens in DE/AT/CH das der Sicherheitspatch aktueller ist. Du musst später nicht die Deutsche installieren, kannst es aber. Möglich wäre ggfs. auch, das man aus der deutschen FW nur die CSC Datei flasht, sodass es wieder auf Deutsch steht (allerdings muss ich sagen, das ich dieses bisher nicht probiert habe, da es früher ja nur recht selten mehrteilige Firmwares gab).

@Unregistriert von heute 09.34 Uhr:
Ich gehe mal ganz stark davon aus, das der Kollege das Vodafone UK Update meinte und das dieses eben nicht veröffentlicht wurde.
 
Thema:

Samsung Galaxy S7 (edge): Update auf Android 7 Nougat in Europa angekommen - UPDATE VII

Samsung Galaxy S7 (edge): Update auf Android 7 Nougat in Europa angekommen - UPDATE VII - Ähnliche Themen

Samsung bietet drei Android Updates für ausgewählte Geräte - Welche Modelle erhalten 3 Updates?: Wer sich ein neues Android Smartphone zulegt achtet oft auch darauf, wie wahrscheinlich es ist, dass das Gerät lange mit Versions-Updates für das...
Samsung Galaxy S7 (Edge): Verteilung von Android 8 Oreo wieder gestartet: Das ging schnell: aufgrund eines lästigen Fehlers hatte Samsung die vor mehr als zwei Wochen begonnene Verteilung der jüngsten Android-Version an...
Samsung Galaxy S7 (Edge): Update auf Android 8 Oreo wird verteilt: Samsung ist immer für eine Überraschung gut. Das zeigt sich jetzt bei den Smartphones Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge, denn nach einer Verschiebung...
Samsung Galaxy S7 (Edge): Verteilung von Android 8 Oreo vorerst gestoppt: Anfang des Monats hatte Samsung begonnen, seine ehemaligen Flaggschiff-Smartphones mit dem aktuellen Android 8 Oreo zu versorgen. Seitdem warten...
Samsung Galaxy S7 (Edge): Update auf Android 8 Oreo erst Mitte Mai?: Nachdem Samsung mit der Verteilung der jüngsten Android-Version an die Smartphones Galaxy S8, Galaxy S8+ und Galaxy Note 8 mehr oder weniger...
Oben