Samsung Galaxy S8: Update auf Android 8.0 Oreo - Freigaben im Überblick - UPDATE VIII

Diskutiere Samsung Galaxy S8: Update auf Android 8.0 Oreo - Freigaben im Überblick - UPDATE VIII im Samsung Galaxy S8 (Plus) Forum Forum im Bereich Samsung Android Forum; 12.02.2018, 14:40 Uhr: Optimisten hatten bereits Ende Januar damit gerechnet, doch es hat etwas länger gedauert, bis Samsung die Verteilung von...
12.02.2018, 14:40 Uhr:
Optimisten hatten bereits Ende Januar damit gerechnet, doch es hat etwas länger gedauert, bis Samsung die Verteilung von Android 8.0 Oreo an sein aktuelles Top-Smartphone Galaxy S8 gestartet hat. Jetzt ist es soweit, und wir führen nachfolgend auf, bei welchem Netzanbieter im deutschsprachigen Raum das Update bereits verfügbar ist


Eigentlich hatte Samsung Besserung bei der bislang eher langsamen Verteilung von Android-Updates gelobt, dennoch erscheint die jüngste Aktualisierung später, als die für Android 7 Nougat für Galaxy S7 und seine Ableger. Schämen muss man sich deshalb nicht, denn bei Nokia - wo man die Kunden mit schnellen Updates lockt - wartet ein Großteil der Gerätebesitzer auch noch auf die jüngste Version. Beim Galaxy S8 mit der internen Bezeichnung SM-G950F dürfen sich jetzt die ersten Nutzer über die neuste Ausgabe von Android freuen, deren Neuheiten und Änderungen in einem gesonderten Artikel aufgeführt wurden.

Nachfolgend listen wir auf, welcher Netzbetreiber im deutschsprachigen Raum welche Firmware-Version mit welchem Build-Datum erstmals für seine Kunden bereitstellt:

Deutschland:
  • 1&1: -
  • Telekom (T-Mobile): G950FXXU1CRB7 (19. Februar)
  • Vodafone: G950FXXU1CRB7 (19. Februar)
  • freier Markt: G950FXXU1CRAP (keine Datumsangabe) / G950FXXU1CRB7 (bitte Update im Text beachten)

Österreich:
  • A1: G950FXXU1CRB7 (19. Februar)
  • 3 Hutchison: G950FXXU1CRB7 (19. Februar)
  • Telekom (T-Mobile): G950FXXU1CRB7 (19. Februar)
  • Telering: G950FXXU1CRB7 (19. Februar)
  • freier Markt: G950FXXU1CRB7 (19. Februar)

Schweiz:
  • Swisscom: G950FXXU1CRB7 (19. Februar)
  • freier Markt: G950FXXU1CRB7 (19. Februar)

Zeitgleich mit der ersten Freigabe in Deutschland wurde auch das Update für in der Türkei verkaufte Geräte veröffentlicht, wie der Datenbank von Sammobile entnommen werden kann..

Zum Schluss wichtige Hinweise zur Verteilung: Da es sich bei dem Update um eine sehr umfangreiche Aktualisierung inklusive Versionswechsel handelt, wird den Besitzern der Smartphones dringend empfohlen, vor der Installation eine Datensicherung (Backup) durchzuführen. Bis die aktuelle Version nach der jeweiligen Freigabe verfügbar ist, kann allerdings einige Tage dauern, denn erfahrungsgemäß erfolgt die Verteilung in mehreren Wellen. Möglicherweise kann die Wartezeit jedoch verkürzt werden, indem über die Einstellungen des Galaxy S8 eine manuelle Suche nach der neuen Firmware durchgeführt wird. Alternativ könnte die Verwendung der PC-Software von Samsung den Vorgang beschleunigen.

Update, 13.02.2018, 09:50 Uhr: Laut Sammobile scheint es ein Problem mit der Firmware zu geben, das verhindert, dass diese auf den Smartphones geflasht wird. Daher wurden die entsprechenden Dateien (die gestern auch in unserer Datenbank eingefügt wurden) erst einmal zurückgezogen, bis Samsung den Fehler beseitigt hat. Ob von dem Problem auch Updates betroffen sind, die Over-the-Air (OTA) an die Smartphones geliefert werden, bleibt abzuwarten. Nach derzeitigem Stand muss zumindest von externen Installationen abgeraten werden.

Update, 14.02.2018, 09:39 Uhr: Inzwischen gibt es von Sammobile eine Stellungnahme zu den aktuellen Problemen. Demnach sollen Installationen über die externe Software Odin betroffen sein, wozu es auch in unserem Forum Meldungen gibt. Es wird aber auch klargestellt, dass man die "originalen, unmodifizierten Firmwares von Samsung" nutzt und deshalb auf eine Lösung durch das Unternehmen "und / oder unseren eigenen Quellen" wartet. Die regulär freigegebenen Updates, die direkt über das Galaxy S8 oder die PC-Software von Samsung installiert werden, sind nicht vom genannten Fehler betroffen. Freigaben für weitere Provider hat es unterdessen nicht gegeben.

Update, 22.02.2018, 10:07 Uhr: Aufgrund der oben beschriebenen und anderer Probleme mit der neuen Firmware hatte sich Samsung kurzfristig entschlossen, die Verteilung erst einmal abzubrechen. Jetzt wurden die Fehler offenbar behoben, weshalb jetzt ein korrigiertes Update mit der Build-Nummer G950FXXU1CRB7 an die Geräte vom freien Markt in Deutschland verteilt wird. Damit sollte die Installation von Android 8.0 Oreo auf dem Galaxy S8 halbwegs kurzfristig möglich sein. Diejenigen, die Android 8.0 Oreo bereits aufspielen konnten, erhalten ebenfalls ein korrigiertes Update, das über 500 MB groß ist.

Update, 27.02.2018, 10:12 Uhr: Kurz nach der wiederholten Freigabe gab es Berichte von Nutzern, die über die gleichen Probleme wie zuvor berichtet haben. Nämlich dass bei der Installation über die externe Software Odin Schwierigkeiten beim flashen auftreten. Die Ursache ist jetzt offenbar entlarvt, und der schwarze Peter liegt ausnahmansweise nicht bei Samsung. Vielmehr wird eine aktualisierte Version des externen Programms benötigt. Hier gibt es jedoch aktuell auch ein Fragezeichen, denn auf der offiziellen Homepage von Odin wird Version 3.12.3 als jüngste Ausgabe angeboten, wohingegen Sammobile die Version 3.13.1 zum Download bereithält.

Das Update auf Android 8.0 Oreo ohne Probleme installiert werden, wenn es über die offiziellen Wege von Samsung erhältlich ist. Also dann, wenn Download und Aufspielen der Firmware direkt über das Galaxy S8 erfolgen, oder wenn die PC-Software des Herstellers genutzt wird. In diesem Fall stehen dem Update lediglich die fehlenden Freigaben im Weg, denn bislang ist die jüngste Android-Version ausschließlich für Smartphones vom freien deutschen Markt erhältlich.

Update, 05.03.2018, 10:54 Uhr: Das Update steht jetzt auch für die Kunden von Vodafone in Deutschland bereit. Verteilt wird die bereits bekannte neue Version, die auch den Android-Sicherheitspatch vom Februar enthält.

Update, 09.03.2018, 09:57 Uhr: Nachdem die Anlaufschwierigkeiten gemeistert sind, scheint man bei Samsung Gas geben zu wollen. Daher gibt es heute mit Telekom (T-Mobile) in Deutschland, sowie 3 Hutchison und dem freien Markt in Österreich gleich drei Freigaben. In allen Fällen kommt die gleiche korrigierte Firmware zum Einsatz.

Update, 12.03.2018, 09:59 Uhr: Inzwischen können auch diejenigen das Update installieren, die ihr Galaxy S8 auf dem freien Markt in der Schweiz gekauft haben. Wenig überraschend wird auch hier die bereits bekannte Firmware eingesetzt. Jetzt fehlen nur noch wenige Freigaben, doch die Updates für weitere Galaxy-Geräte stehen bereits vor der Tür.

Update, 13.03.2018, 09:56 Uhr: Beim Galaxy S8 scheint Samsung sein Versprechen zu halten, dass die Update-Verteilung künftig zügiger ablaufen soll. Davon profitieren jetzt die Kunden in Österreich, die ihr Smartphone bei A1, Telekom (T-Mobile) und Telering gekauft haben. Sie erhalten die bereits bekannte Firmware, die die derzeit einzige Version für das SM-G950F ist. Nach diesen neuen Freigaben fehlen nur noch 1&1 aus Deutschland und die Swisscom, bis alle Geräte versorgt sind.

Update, 14.03.2018, 15:54 Uhr: Das bislang fehlende Update für die Swisscom aus der Schweiz ist jetzt ebenfalls freigegeben worden, wobei wieder die einzige bislang verfügbare Firmware-Version zum Einsatz kommt. Jetzt warten nur noch Kunden von 1&1 auf die neue Android-Version - wobei erfahrungsgemäß noch einiges an Geduld notwendig sein könnte, bis die Freischaltung tatsächlich erfolgt. Alles in allem ging es nach den Anlaufschwierigkeiten aber erstaunlich flott, was Hoffnungen für die weiteren Updates und deren Verteilung weckt.

Meinung des Autors: Bei Samsung werden die ersten Updates auf Android 8.0 Oreo verteilt. Zuerst ist natürlich das derzeitige Top-Smartphone an der Reihe. Jetzt muss abgewartet werden, ob sich die Verteilung an weitere Modelle so lange hinzieht, wie bei früheren Updates. Zuletzt hatte es fast ein Jahr gedauert, bis alle Update-fähigen Baureihen versorgt wurden, was definitiv nicht mehr zeitgemäß ist.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.216
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Thema:

Samsung Galaxy S8: Update auf Android 8.0 Oreo - Freigaben im Überblick - UPDATE VIII

Samsung Galaxy S8: Update auf Android 8.0 Oreo - Freigaben im Überblick - UPDATE VIII - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy S8 Plus: Update auf Android 8.0 Oreo - Freigaben im Überblick - UPDATE XI: 12.02.2018, 14:43 Uhr: Parallel zum kleineren Galaxy S8 bekommt auch das Galaxy S8+ das Update auf Android 8.0 Oreo. Wir führen nachfolgend auf...
Samsung Galaxy S8 nach update Android 9 Extra Laustärke beim Telefonieren weg: Hallo, nach dem Update meines Samsung Galaxy S8 auf Android 9 ist die Extra Lautstärke beim Telefonieren weg. Gibt's da ne lösung?
Samsung Galaxy S8 (Plus): Verteilung von Android 8.0 Oreo vorerst abgebrochen - UPDATE II: 14.02.2018, 15:09 Uhr: Trotz umfangreicher Beta-Test mit freiwilligen Teilnehmern hat sich ein schwerwiegender Fehler in das Update auf die...
Samsung Galaxy S8 (Plus) Android 8.0 Oreo Update wird endlich in Deutschland ausgerollt: Was lange währt wird endlich gut kann sich nun in Deutschland so mancher Nutzer des Samsung Galaxy S8 oder Samsung Galaxy S8+ sagen. Nachdem...
Samsung Galaxy S8 (Plus): Update für bessere Performance veröffentlicht: Für Samsungs Top-Smartphones des letzten Jahres gibt es jetzt eine Aktualisierung. Diese bietet im Gegensatz zu den vergangenen Updates keine...

Sucheingaben

https:www.usp-forum.dedownloads.phpdo!=cat&id=248

Oben