Samsung S-Serie und managen von Kontakten

Diskutiere Samsung S-Serie und managen von Kontakten im Samsung Galaxy S5 Forum Forum im Bereich Samsung Android Forum; Hallo miteinander ich habe seit wenigen Tagen ein Galaxy S5, ich hatte vorher ein ZOPO ZP300+ Chinaphone. Dass Google-Android etwas rückständig...

sundg

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
20.04.2014
Beiträge
2
Hallo miteinander

ich habe seit wenigen Tagen ein Galaxy S5, ich hatte vorher ein ZOPO ZP300+ Chinaphone.

Dass Google-Android etwas rückständig ist mit dem ActiveSync für Exchange wusste ich, was aber das Samsung macht ist vollkommen unverständlich.

Ich kann keine Selektion machen, welcher Kontakte-Ordner gesynct wird, es werden einfach ALLE genommen. Das China-Phone beschränkte sich einfach auf den Default-Kontakteordner.

Ich kann zwar nun mit Kategorien arbeiten, aber das hilft auch nicht wirklich.

Es wird auch der Ordner "Vorgeschlagene Kontakte" gesynct, und damit habe ich ein Problem.

Suche ich einen Kontakt, werden ebenfalls auch diese "Vorgeschlagene Kontakte" durchsucht und angezeigt, obwohl diese keine Telefonnummer haben. Option ist zwar gesetzt, dass solche nicht angezeigt werden sollten, aber das Phone reagiert darauf überhaupt nicht bzw nicht in dieser Ansicht und nicht beim Suchen.

Suche ich z.B. Swisscom, werden mir 26 Resultate angezeigt, obwohl ich nur drei Telefonbucheinträge habe. Das mach so keinen Spass..

Ich fühle mich um Jahre zurückversetzt in der Smart-Phone Technologie..

Haben andere damit denn keine Probleme? Stört das niemanden?

PS: auch das Galaxy S3 und S4 machen das so...

Bin gespannt, ob andere das auch so sehen, oder ich etwas an den Einstellungen übersehen habe...

bis dann

Sandro
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.304
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Keine Ahnung, was Du genau meinst. Ich habe zwar einen Exchange Account und synce diesen mit meinen Droiden, aber ich habe auch keine Kontakte in Gruppen oder ähnliches wie einen Ordner "vorgeschlagene Kontakte". Bei mir gibt es halt in Outlook nur diesen einen Kontakteordner.
 

sundg

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
20.04.2014
Beiträge
2
Also das ist ganz einfach: Jedes Outlook eine einen Kontakt-Ordner "Vorgeschlagene Kontakte", das sind Mailadressen, welche du manuell ohne Adressbuch oder Kontaktordner eingibst. OL speichert diese dort.

Und diese will ich auf keinen Fall auf meinem Smart-Phone haben, wozu auch... und diese stören... beim Suchen eines Kontaktes werden diese miteinbezogen... ausser ich selektiere vorher, in welcher Kategorie ich suchen will, wenn ich Kategorien eingepflegt habe...

Alles eben etwas umständlich, so von hinten durch die Brust ins Auge... oder eben Samsung... mein Tablet Note 10.1 2014 macht das genau so, wie die S4 meiner Mitarbeiter...

Gruss


Sandro
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.304
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Sicher versende ich auch mal Mails an Leute, die nicht in den Kontakten stehen, aber einen entsprechenden Ordner habe ich nicht in meinem Outlook (aus Office 365). Möglich, das man dieses in Outlook so konfigurieren kann, das ein solcher Ordner angelegt und dementsprechend dann gefüllt wird. Sehe ich aber auch keinen Sinn drin.
 
Thema:

Samsung S-Serie und managen von Kontakten

Samsung S-Serie und managen von Kontakten - Ähnliche Themen

Kann das iPhone5 einen Nutzer von Samsung Galaxy S3 und HTC One X überzeugen?: Mein iPhone5 und ich oder kann das neue iPhone einen Nutzer von Samsung Galaxy S3 und HTC One X überzeugen...

Sucheingaben

android activesync synchronisiert alle vorgeschlagenen kontakte

,

samsung s6 vorgeschlagene kontakte exchange

,

android vorgeschlagene kontakte löschen

,
galaxy s5 automatische Kontakte deaktivieren
, android activesync vorgeschlagene kontakte, htc one mini vorgeschlagene kontakte löschen android
Oben