Samsung Tablet SM-T520 ein Android update von 4.4.2 zu .......?

Diskutiere Samsung Tablet SM-T520 ein Android update von 4.4.2 zu .......? im Samsung Galaxy TabPRO Forum Forum im Bereich Ältere Samsung Android Geräte; Hallo, ich habe ein älteres Samsung Tablet mit Android Version 4.4.2. Um Apps nutzen zu können, möchte ich auf die möglichst neueste Android...
T

TomsenCRX

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
30
Hallo,
ich habe ein älteres Samsung Tablet mit Android Version 4.4.2. Um Apps nutzen zu können, möchte ich auf die möglichst neueste Android Version upgraden.
Bei youtube sind alle Anleitungen lückenhaft und die downloads beziehen sich auf Firmware usw. Eine Anleitung verlinkt samsung driver, cf autoroot, twrp custom recovery, lineageOS usw. Doch unter diesem lineareos, was keiner weis, was die programme zuvor tun sollen, da nichts erklärt wird, dort findet man anstatt wie eigentlich versprochen, dies alles hier.
index - powered by h5ai v0.29.0 (https://larsjung.de/h5ai/)

was das alles sein soll, wo mein

LineageOS 14.1 Nougat Root Custom Rom ist.....niemand weis es und der Typ macht einfach weiter! Unglaublich behämmert und irgendwann frustrierend, da keiner erklärt, was überhaupt abgeht. Firmware flash hier und da...ja wozu? Keiner sagt es!​

Android update? o.k. wozu die schritte zuvor und wenn ich dann die Android flashen will, dann ist da keine, sondern 1000 files was weis ich für ein Müll.
Ich möchte Android updaten. Hat das schon einmal jemand gemacht? Odin geht bei mir. ist aber fuer Firmware. Fire flash und super su ist drauf.
und nun?
Build number:KOT49H.T520XXUANIT

thx
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.449
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Also, Fakt ist, für das T520 gab es nur offiziell von Samsung Android 4.4.2.

Was Du möchtest, wäre ein Custom Rom flashen. Dafür benötigt es kein Odin, wie Du schon richtig erkannt hast, sondern

1. die Installation eines Custom Recoverys wie z. B. TWRP. Denn das ist im "Normalfall" Voraussetzung für das flashen eines Custom Roms.
2. eine Custom Rom, wie die von Dir genannte Lineage Version, wobei ich jetzt bei dem Modell nicht weiß, welche Version davon aktuell ist und ob diese Version dann auch korrekt läuft.

Am sinnvollsten finde ich da immer, im englischsprachigen XDA Forum nachzuschauen, was da aktuell ist und vor allem, welche Version auch fehlerfrei läuft.

Du kannst ja dort mal nachschauen und mir ggfs. hier Links geben, dann schaue ich gerne auch mal dort vorbei.
 
T

TomsenCRX

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
30
Hi.
Danke für die Antwort.
Also im XDA Forum habe ich auch geschaut, Natürlich wurde das Modell nur mit Android 4.4.2. versehen, doch Apps mit der Android, laufen nicht. Also ich hatte das Tablet bisher gerootet und auch mit dem TWRP geflasht. Ich weis zwar nicht, wofür das gut ist...aber dann sollte die Android 7.1 Nougat ROM aufgespielt werden. Folgt man dem link zu der Rom, kommt man dann da raus; index - powered by h5ai v0.29.0 (https://larsjung.de/h5ai/)
und nun? Was soll ich da jetzt nehmen?
Ich bin am weitesten mit dem schwatten hier gekommen, doch der sagt auch nicht, welche von den Dateien man nehmen soll...aaaaaaaaaaahhhh ich werde wahnsinnig.
 
T

TomsenCRX

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
30
min 8:35. Da sieht man seine Android datei, die er in Odin geladen hat. img,tar datei.
Unter dem link findest du aber nur zip dateien. Entpacke ich diese, habe ich Meta dateien usw,
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.449
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Poste mal den Link zum passenden XDA Thread oder zumindest zum passenden Unterforum vom T520.

Ich schaue mir das morgen dann mal an.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.449
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ich habe mir mittlerweile mal selber den Thread aus dem XDA Forum herausgesucht: [ROM][7.1.x|SM-T520| Unofficial Lineage 14.1 (n2awifi)]

In Beitrag # 882 [ROM][7.1.x|SM-T520| Unofficial Lineage 14.1 (n2awifi)] findet man dann auch Deinen oben genannten Link wieder.

Und hier sieht man dann auch, dass Du den Thread im XDA Forum unter #1 entweder nicht richtig gelesen hast, oder gar nicht verstanden hast. Mindestens hast Du Dich noch nie mit dem Flashen eines Custom Roms beschäftigt oder mal anderweitig danach gesucht. Selbst in unserem Forum gibt es mehrere Anleitung zum flashen von Custom Roms, wenn auch nicht jetzt zum T520.

Die von Dir genannte Website index - powered by h5ai v0.29.0 (https://larsjung.de/h5ai/) enthält diverse Lineage Versionen, geordnet nach Datum vom (heute 14.12.2021 bis 08.02.2022). Davon ist eine Datei die Lineage Version, die zweite enthält eine Checksum Datei, mit der überprüft werden kann, ob die Hauptdatei in Ordnung ist. Kann man benutzen, muss man aber nicht.

Lade Dir also die Hauptdatei herunter, wobei es egal ist ob Du eine ältere wie vom 14.12.2021 nimmst, oder die aktuellste vom 08.02.2022 und speichere sie Dir auf Dein Tab, vorzugsweise auf eine SD Karte. Du darfst die *.zip NICHT entpacken, sie muss so, wie sie heruntergeladen wird auf einer im T520 vorhandenen SD Karte gespeichert werden.

Wenn das passiert ist, kannst Du das T520 im Recovery Modus starten und den Anweisungen aus dem XDA Thread folgen:


Ich habe Dir hier Samsung Galaxy S4 I9505 - Lineage OS 16 / Android 9 installieren meine Anleitung zum flashen von Lineage beim Galaxy S 4 verlinkt. Da Du ja nach eigener Aussage bereits TWRP installiert hast, brauchst Du in der Anleitung ja erst beim Punkt

Und so sieht es dann aus, wenn das Galaxy S4 ins TWRP Recovery gestartet ist.
weiter machen.

Zum vollständigen Verständnis solltest vielleicht trotzdem die Anleitung von Anfang an durchlesen.

Wichtig ist auf jeden Fall, dass sowohl das sowohl die Lineage.zip als auch die OpenGapps.zip auf einer SD Karte liegen.

Ich hoffe, jetzt wird es etwas klarer.

Und nochmal: *.tar Dateien flasht man mit Odin, *.zip mit TWRP.
 
T

TomsenCRX

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
30
Ja aber welche ist denn die Hauptdatei? Es sind doch mehrere dateien dort. Was soll die Hauptdatei denn sein?
Im übrigen habe ich nie das im XDA Forum richtig gelesen, noch gefolgt und werde es auch nicht, da es mich nicht weiter bringt. Ich hatte es wie gepostet bei youtube gesehen:


Und der mann jädt auch nur, wie gesagt eine tar datei hoch, obwohl dies in seinem download link mehrere ZIP dateien gibt..Und somit stand ich da...Unglaublich sowas und ich weis nicht, was der Typ da im Video veranstaltet.
Nun im XDA Forum hab ich nie was verfolgt und fange damit auch nun wegen dir nicht damit an. Du ignorierst youtube oder den link
Update Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 SM-T520 to Android 7.1 Nougat LineageOS
dem ich folge.
Dann sag doch einfach, du hast kein Interesse und ich frage halt rum, bis jemand mir einfach sagen kann, welche datei in der Nougat zu nehmen ist. Hauptdateien sehe ich keine, denn Odin will eine datei, also wären es dann 4x Nougat in der Nougat?? Und die ersten beiden gingen nicht und es mus also noch eine andere bewandnis damit haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TomsenCRX

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
30
Du sagst, ich haette den Tread von XDA nicht verstanden. Es gäbe genug andere Anleitungen bei euch, wenn auch nicht für mein Gerät....also...das ist nicht dein ernst, oder? DU hast doch eine Anleitung für mein Gerät gemacht, natürlich beziehe ich mich dann darauf und Frage dich danach und suche mir keine Anleitung für ein A8 Handy oder so...die 2 links sind als BEISPIEL genannt, weil dort wie gesagt, mehrere mehrere Dateien sind und niemand sagt, was das nun heist, welche ich bei Odin AP reinladen soll und su sagst auch, zuerst Stock Rom flashen, sagst aber nicht wieso, weil ich sicher die Originale drin habe, die ja nur bekanntlich bis 4.4.2 gebaut wurde...Und im XDA Tread steht dann:
Source code:
GitHub - omnirom/android_bootable_recovery
https://github.com/exynos5420/androi...amsung_n2awifi

Na weis nicht, was das nun ist, aber öffne mal den ersten link davon und siehe...also..was soll das alles. Ich nehme das XDA Foeum nicht, weil ich es kitschig Bunt, zu klein geschrieben, schlecht beschrieben und nicht erklärt, was für was. Stattdessen verlinkt er nur und dann hab ich tausend andere dateien zum download, aber niemand sagt, welche...das bringt nichts. Das mit dem schwarzen auf youtube klappte, bis zum flash der Nougat, die aber aus x anderen Dateien besteht und zwar als zip. In seinem Video lädt er aber ein img datei in Odin rein..aaaahhh. Weiter komme ich nicht.
Und was ich nicht weis ist, diese Nougat dateien, sollen auf die SD Karte gespeichert werden:

"Transfer the downloaded packages into the root of phone/SDcard memory."

Auf der Karte ist kein Ordner, der root heist. Wo soll das sein? Meins war bis fahin gerootet, das weis ich noch..es ist zum verzweifeln. Anstatt Probs zu lösen, werden einfach neue Begriffe erfunden, die das Gerät nicht hat oder man soll eine Anleitung nutzen, die egal von welchem Gerät im Forum ist. Das sind niemals Lösungen. Schon garnicht von kemandem, der ja Stock Roms geflasht hat und dies im Forum erklärt. Das ist völlig unsinnig
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TomsenCRX

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
30
Ich habe mir mittlerweile mal selber den Thread aus dem XDA Forum herausgesucht: [ROM][7.1.x|SM-T520| Unofficial Lineage 14.1 (n2awifi)]

In Beitrag # 882 [ROM][7.1.x|SM-T520| Unofficial Lineage 14.1 (n2awifi)] findet man dann auch Deinen oben genannten Link wieder.

Und hier sieht man dann auch, dass Du den Thread im XDA Forum unter #1 entweder nicht richtig gelesen hast, oder gar nicht verstanden hast. Mindestens hast Du Dich noch nie mit dem Flashen eines Custom Roms beschäftigt oder mal anderweitig danach gesucht. Selbst in unserem Forum gibt es mehrere Anleitung zum flashen von Custom Roms, wenn auch nicht jetzt zum T520.

Die von Dir genannte Website index - powered by h5ai v0.29.0 (https://larsjung.de/h5ai/) enthält diverse Lineage Versionen, geordnet nach Datum vom (heute 14.12.2021 bis 08.02.2022). Davon ist eine Datei die Lineage Version, die zweite enthält eine Checksum Datei, mit der überprüft werden kann, ob die Hauptdatei in Ordnung ist. Kann man benutzen, muss man aber nicht.

Lade Dir also die Hauptdatei herunter, wobei es egal ist ob Du eine ältere wie vom 14.12.2021 nimmst, oder die aktuellste vom 08.02.2022 und speichere sie Dir auf Dein Tab, vorzugsweise auf eine SD Karte. Du darfst die *.zip NICHT entpacken, sie muss so, wie sie heruntergeladen wird auf einer im T520 vorhandenen SD Karte gespeichert werden.

Wenn das passiert ist, kannst Du das T520 im Recovery Modus starten und den Anweisungen aus dem XDA Thread folgen:



Ich habe Dir hier Samsung Galaxy S4 I9505 - Lineage OS 16 / Android 9 installieren meine Anleitung zum flashen von Lineage beim Galaxy S 4 verlinkt. Da Du ja nach eigener Aussage bereits TWRP installiert hast, brauchst Du in der Anleitung ja erst beim Punkt


weiter machen.

Zum vollständigen Verständnis solltest vielleicht trotzdem die Anleitung von Anfang an durchlesen.

Wichtig ist auf jeden Fall, dass sowohl das sowohl die Lineage.zip als auch die OpenGapps.zip auf einer SD Karte liegen.

Ich hoffe, jetzt wird es etwas klarer.

Und nochmal: *.tar Dateien flasht man mit Odin, *.zip mit TWRP.
Die lineage versionen gehen alle nicht. hätte mich auch gewundert.
also weiter suchen
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.449
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
s gäbe genug andere Anleitungen bei euch, wenn auch nicht für mein Gerät....also...das ist nicht dein ernst, oder?
Sicher ist das mein Ernst. Denn die Grundbedingungen für das Flashen einer Custom Rom, hier insbesondere Lineage sind doch immer gleich bei Samsung Geräten.

DU hast doch eine Anleitung für mein Gerät gemacht,
Ja, aber die ist für das flashen der Original Samsung Firmware und nicht für Custom Roms.

Und im XDA Tread steht dann:
Deswegen schrieb ich, Du hast nicht verstanden.
Ich nehme das XDA Foeum nicht, weil ich es kitschig Bunt, zu klein geschrieben, schlecht beschrieben und nicht erklärt, was für was.
Eben, weil Du es nicht verstehst. Das XDA Forum ist DAS Fachforum für Modder, Custom Rom Köche (also User, die sehr sehr viel Ahnung von Android haben) und dort wird halt vorausgesetzt, das die User nicht nur englisch können, sondern auch zumindest soweit in der Materie drin sind, dass sie wissen, was gemeint ist und wie man vorgeht.

Ich selber habe auch nicht die Ahnung wie die meisten User im XDA Forum, aber ich flashe seit 2010 (bis ca. 2020) Android Geräte und nicht nur Samsung und sowohl Original Firmwares als auch Custom Roms.

Github ist im vereinfachten Sinn auch nur ein Forum oder vielleicht besser gesagt, ein Hostmedium, bei dem man seine Dateien hinterlegen kann. Diejenigen, die das Nutzen, legen dort nicht nur "Einzeldateien" ab (also z. B. nur einen Teil der kompletten Firmware, aus denen dann aus allen zusammen dann die vollständige Firmware erstellt werden kann), die jedermann einsehen kann (quelloffenes Prinzip), sondern zum Teil eben auch das vollständige Paket, welches man sich dort aber dann auch entsprechend heraussuchen muss. Github ist in dem Sinne unübersichtlicher, als wenn man direkt zu einem Download geleitet wird.

Auf der Karte ist kein Ordner, der root heist.
Root ist immer die oberste Ordnerebene, die nennt sich im englischen eben so. Also quasi, als wenn Du eine leere aber formatierte SD Karte einlegst. Soll heißen, die Datei gehört nicht in einen Ordner, der sich bereits auf der Karte befindet.

Die lineage versionen gehen alle nicht.

Deswegen haben sich auch so viele User im XDA Thread bedankt. Weil es nicht geht, wohl kaum.

also weiter suchen

Na denn viel Glück beim suchen. Ich habe ja versucht zu helfen, bin aber nun mal nicht ständig hier, da ich auch noch andere Sachen zu tun habe. Vor allem, wenn man mir auch noch vorwirft, ich hätte davon keine Ahnung, weil ich Anleitungen vom flashen von Stock Roms mache. Allein oben habe ich Dir den Link zum Galaxy S4 gegeben, bei dem ICH die Anleitung zum flashen von Lineage geschrieben habe. Und warum soll ich irgendwelchen Links oder Youtube Videos folgen, wenn Du selber schon schreibst, dass es dort nicht richtig erklärt wird, dass die Dateien durcheinander geworfen werden (*.tar, *.zip) etc. pp. DAS macht keinen Sinn.

Wenn Du Hilfe willst, dann schreib vernünftig. Wenn Du was nicht verstehst, dann schreib es richtig und nicht ellenlange Romane oder ein Posting nach dem anderen. Ich könnte Dein Tab innerhalb einer halben Stunde auf Lineage 14.1 bringen und zwar nicht, weil ich großkotzig bin, sondern weil ich weiß, was ich zu tun habe.
 
T

TomsenCRX

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
30
Wie gesagt...ich habe eine deutsche Stock ROM geflasht. Die läuft gut. Ist Android 4 4.2. Dann hab ich Auto Roit Datei mit Odin geflasht. Die Knoppix oder wie die heißt, entfernt. Super Su gestartet. Mit Roit Check den Roit gecheckt. Wobei andere sagen, das Rooten kann man sich sparen...egal. Dann das TWRP geflasht. Soooo und nun kommt mein Problem: Wir gehen Mal vom Nougat 7.1 aus.. Wenn ich den Link zum Download klicke, dann erscheint nicht eine 1gb Datei, oder so. Sondern: Lineage OS 14.1 Deathly. Darin sind 13 Reiter, die wiederum mehrere ZIP Dateien haben. Chagalle, kimtdd, usw usw. Und dann nochmal dasselbe mit OS 14.1 Vanilla mit x Reiter und darin x zips...ja bitte, welche bitte nun soll ich nehmen? Wo ist da Nougat? Und du sagst die md5 muß man nicht anwenden..wenn ich über Trwp eine Datei Flasche, lese ich sowas wie...Check md5 File, pleased wait...die ist auch auf der SD Karte, doch wie wende ich sie an??? Dann kommt...rote Schrift...md5 Not found oder so und reboot in Stock?!!!!
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.449
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
OK, die md5 Prüfung kann man nutzen muss man aber nicht, weil es dafür in TWRP eine Einstellung für gibt, das abzustellen. In den Einstellungen von TWRP gibt es den Punkt "Signaturprüfung von zips". Wenn dort der Haken raus ist, sollte keine md5 mehr benötigt werden.

Und jetzt gib mir mal bitte einen Link zu den von Dir bemängelten Downloads. Denn wenn ich das richtig lese, was Du schreibst, dann handelt es sich hier um Nougat bzw. Vanilla Firmwares für verschiedene Modelle (chagalle, kimtdd ..... )

Du benötigst aber n2awifi, denn das war das T520 mit nur WiFi - also ohne Sim Karte. Das wäre für demnach index - powered by h5ai v0.29.0 (https://larsjung.de/h5ai/) oder eben index - powered by h5ai v0.29.0 (https://larsjung.de/h5ai/) wobei ich persönlich eher die Vanilla Version bevorzugen würde. Bei den Deathlys scheint es sich eher um Testversionen zu handeln, während die Nightlys (aus dem Vanilla Ordner) eben schon recht gut laufende Versionen sind.

Lade Dir erst mal eine Version herunter, z. b. die vom 08.02.2022 mit 321,3 MB. Mach nichts damit, sondern kopiere sie so wie sie ist, auf die Speicherkarte Deines Tabs.

Und dann meldest Dich hier wieder und zwar ohne was weiter zu machen. Wir gehen das Schritt für Schritt durch.
 
T

TomsenCRX

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
30
Soooo...Sorry, bin nicht so am Ball, haben Todesfall und 3x darfst du Raten, wer sich nun um alles kümmern kann....

Also das Gerät ist nun wieder im Stock gebootet. Ich musste neu google und W Lan einrichten, also Account und W Lan Passwort. Samsung Account usw. habe ich übersprungen. Die von dir gewünschte lineage-14.1-20220208-NIGHTLY-n2awifi.zip + md5 Datei, sind direkt in den Card Ordner der SD Karte ins Tab geladen. Ansonsten habe ich weder Entwickler aktiv, oder unbekannte Quellen, noch Super SU oder TWRP geflasht. Nur google Acc und Wlan aktiv.
Schönen Dank für deine Zeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.449
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
OK, dann der nächste Schritt. Du brauchst jetzt TWRP wieder auf dem Tab. Wie Du es installierst, hast ja schonmal gemacht. Denn ohne TWRP geht es nunmal nicht.
 
T

TomsenCRX

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
30
Das Merkwürdige ist, das wenn er diesen Fehler mit md5 sagt und dann neu startet nach paar sekunden, dann kommt der Startbildschirm, wo man anfangs ja die sprache waehlt und dann will er W Lan Passwort usw. Lehne ich alles ab und starte im TRWP, also Home+Power+Lauter, dann ist mein TWRP noch da und zwar die Version 3.1.1.0. Und ich weis, das es ohne nicht geht, das war ja nie mein Problem. Ausser du sagst, nimm Version X.X.X, weil da bessere erfahrung. Also ich las die Installierte Version erstmal so stehen, oder willst eine andere?
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.449
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ich habe mal nachgeschaut. Für das Tab Pro scheint wohl TWRP 3.1.1.0 die passende Version zu sein.

Starte also mal ins TWRP, stelle in den Einstellungen die Sprache auf Deutsch, und nimm beim ersten Reiter Links oben den Haken bei Zip-Signaturprüfung raus.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.449
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ich muss immer mal ein bisserl lesen in dem XDA Thread.

Wenn Du soweit bist, die Lineage.zip auf der SD Karte drauf ist, dann geh nun zuerst auf den Button "Sichern" und lege zwei Backups (wenn möglich) an. Zum einen ein Backup, bei dem nur der Punkt "EFS" ausgewählt wird (EFS muss bei Dir ggfs. nicht vorhanden sein, könnte aber), tipp anschließend auf den zu verwendenden Speicher (SD Karte oder USB To Go" und sichere den EFS Ordner. Anschließend ein zweites Backup, indem alle anderen Punkt angehakt sind - außer den EFS Ordner - und erstelle auch hiervon ein Backup. Sichere die beiden Backups dann so schnell wie möglich anderweitig (PC, tragbare Festplatte, anders Sicherungslaufwerk), damit Du dieses auch noch in einigen Monaten zur Verfügung habt. Man weiß nie, wann man es mal gebrauchen kann. Immerhin kam es in der Vergangenheit oft genug vor, das auf einmal der EFS Ordner in diversen Samsung Geräten verschwand. Und dann hat man lediglich noch einen MP 3 Player oder eine Kamera, aber kein Smartphone mehr.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.449
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Nächster Schritt:

Nach dem sichern der beiden Backups und ggfs. Neustart ins TWRP wieder zum Hauptbildschirm zurück und den Punkt "Löschen" wählen. Im nächsten Fenster dann "erweitertes Löschen" wählen. Dort dann die Punkte "Dalvik/Art Cache", "System", "Data", "Interner Speicher" und "Cache" anhaken und zum Schluss unter "Löschen bestätigen" den Schieber nach rechts ziehen.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.449
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Keinen Neustart machen, es geht sofort weiter.

Nun wieder zurück zur Hauptseite, da wir jetzt zur Installation von Lineage OS kommen, also die Zip Dateien installieren wollen.

Geh hier nun auf den Punkt "Installieren", wähle im nächsten Fenster den "Speicher" aus, also SD Karte und wähle die Lineage.zip aus und schiebe anschließend den Regler unten "Installation bestätigen" nach rechts. Damit startet die Installation von Lineage OS.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.449
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Immer noch nicht neu starten.

Tippe vorsorglich noch auf den Punkt "Cache/Dalvik löschen", bestätigt im nächsten Fenster und tippe anschließend auf "System neustarten". Dort auf den eventuell vorhandenen "grauen Button" "Nicht installieren " tippen. Dann sollte es neu starten und bitte ruhig bleiben, es kann einige Zeit dauern, bis das System komplett durchstartet.
 
Thema:

Samsung Tablet SM-T520 ein Android update von 4.4.2 zu .......?

Samsung Tablet SM-T520 ein Android update von 4.4.2 zu .......? - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy S3 mini 18190N auf Android >5.1 bekommen: Hallo zusammen, eines Vorweg zu mir, ich bin absolut kein Crack in flashen und updaten auf Androids und so, aber kennt ihr das, dass es manchmal...
Samsung Galaxy S2 und Lineage 14.1 Updates: Servus! habe mein S2 I9100 wie hier mit LinageOS 14.1 beschrieben installiert. Was auf Anhieb super funktioniert hat. Leider kann ich...
Samsung Galaxy: welche Smartphones und Tablets noch auf Android Nougat warten - UPDATE: 07.11.2017, 15:46 Uhr: Android 8.0 Oreo steht bereits vor der Tür, doch bei Samsung ist man noch immer mit der Verteilung des Vorgängers Android 7...
Samsung Galaxy S8: Update auf Android 8.0 Oreo - Freigaben im Überblick - UPDATE VIII: 12.02.2018, 14:40 Uhr: Optimisten hatten bereits Ende Januar damit gerechnet, doch es hat etwas länger gedauert, bis Samsung die Verteilung von...
Samsung: Entwicklung des Android 8 Oreo Update gestartet - Verteilung künftig schneller? - UPDATE: 11.09.2017, 11:27 Uhr: Ende August hat Android die neueste Version seines mobilen Betriebssystems vorgestellt und kurz danach auch für die...
Oben