Schlechte Aktion gegen Christiano Ronaldo von schlechten Verlierern

Diskutiere Schlechte Aktion gegen Christiano Ronaldo von schlechten Verlierern im Café Bla Forum im Bereich Community; Hallo, seit dem England Spiel gibt es ja eine gezielte öffentliche Aktion gegen Christiano Ronaldo, die Ihren Höhepunkt u.a. auf einer bestimmten...
S

**suzi**

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
22
Hallo,

seit dem England Spiel gibt es ja eine gezielte öffentliche Aktion gegen Christiano Ronaldo, die Ihren Höhepunkt u.a. auf einer bestimmten Homepage erreicht:

http://www.ihateronaldo.com

Unter anderem gibt es hier heinen Link zur Fifa Homepage mit dem gesorgt wird, dass Ronaldo nicht den Titel "Bester junger Spieler WM 2006" erhält und wo bewußt damit geworben wird: you hate him, then vote for luis valenia (wenn Du ihn hasst, dann wähle luis valencia). Seit Start dieser Initiative wurde C. Ronaldo von seinem 1. Platz verdrängt und dreimal könnt Ihr raten wer an erster Stelle nun steht: luis valencia.

Als Portguiesin habe ich mir selbstverständlich alle Spiele angeschaut und sicher waren die eine oder andere unsaubere Aktion dabei, nur findet man diese "unsauberen" Aktionen bei allen anderen 31 Mannschaften und ich finde diese Aktion von schlechten Verlierern einfach unterste Schublade, der ich gerne meine beiden Mittelfinger zeigen möchte.

Seht Euch auf folgendem Link an, was schlechte Verlierer doch alles bewirken können::thdown:
http://fifaworldcup.yahoo.com/06/de/w/bypa/results.html

VIVA PORTUGAL! VIVA A SELECCAO !!! VIVA OS NOSSOS HERÓIS!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fabian Holzmann

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
381
Alles was recht ist, ich will ja keinem zu nahe treten, aber so langsam geht mir dieser ganze Müll (in meinen Augen schon Kindergartenhaft) richtig auf die Nerven. Mein Gott ich rege mich auch über verdammt viel auf weil wir nicht mehr dabei sind aber am Ende meiner Überlegungen komme ich immer wieder zu dem Entschluss dass das ganze "NUR" ein Spiel ist das vielleicht viel bedeuten mag, dass man aber sportlich-locker betrachten sollte und Ergebnisse und Entscheidungen einfach hinnehmen sollte und v.a. nicht übertreiben muss. Es gibt weiß Gott sehr viel wichtigere und v.a. schrecklichere Dinge für die man seine Lebensenergie einsetzen sollte. Noch schlimmer finde ich dass jeder immer meint seine eigene Seite zu 187 % verteidigen zu müssen und die Rivalität ins Unendliche zu steigern und dazu muss zu dir sagen Suzi: Was die auf ihrer Seite machen ist ganz klar scheiße (sry for bad word) aber jetzt gleich wieder (bitte nicht in den falschen Hals bekommen) mit, ich nenn es mal vorsichtig "Protugiesischen Landesrufen" zu kommen muss auch nicht unbedingt sein. Morgen heulen einen noch die Engländer hier zu warum über Rooney "falsch" geurteilt wurde usw.
Ich kann dich zwar verstehen, aber versuche es zu ignorieren. Krawalle gab es hier in D auch nach bestimmten Spitzenspielen allerdings waren die eher glücklicherweise die Ausnahme.
Und um ein ähnliches Beispiel anderer Nationen zu finden: Nach dem Spiel DEU - ARG wo wir ARG rausgehauen haben habe ich überall argentinische, schon spamhafte Einträge sei es in Foren, Fotologs oder sonst was gesehen wo die Deutschen beschimpft wurden (tlws richtig heftig und auch als Nazis) und wo behauptet wurde wir hätten den Schiedsrichter bezahlt :rolleyes: (wer das Spiel neutral gesehen hat konnte die gute Leistung des Schiedsrichters erkennen!)

Also bitte einfach etwas "runterkommen" und das ganze nicht zu dramatisch sehen. Mag sein dass ich damit komplett gegen deine Meinung spreche, aber ich wollte das zumindest loswerden und wie gesagt, die Aktion mit der Internetseite finde ich auch nicht gut.

(BTW: Was haben wir denn bei der Xonio-Handy-WM gemacht? :p Zwar im minimalsten kleinen Stil aber da fängts an!)

Gruß Fabi

PS: Das Motto "Fußball verbindet habe ich diese WM sehr oft erlebt, auch das "Welt zu Gast bei Freunden" aber so bald es in die Endrune geht wo Spiele wichtig, spannend und entscheidend werden habe ich das Gefühl wird jeder Mensch der nicht auf der eigenen Seite steht zum Gegner.
 
T

thegab

Gast
ich schließ mich da fabian an. steigert euch nicht so rein ist doch alles nur ein spiel und deppen springen überall rum!

zu dem spiel:
also was die sich gestern in dem spiel geliefert haben... wenn man so schlecht spielt, muss man sich nicht wundern, wenn man ausscheidet. habs mir in der allianz-arena angeguckt :D und naja, nicht mal die fans (die ja eigentlich mehr als die von frankreich waren) waren am spiel interessiert.

allein schon dieses ständige reklamieren und auf foul-elfmeter-spielen...
 
S

**suzi**

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
22
Fabian Holzmann schrieb:
Es gibt weiß Gott sehr viel wichtigere und v.a. schrecklichere Dinge für die man seine Lebensenergie einsetzen sollte. .

Da gebe ich Dir gerne Recht, doch letztendlich bleibt es gott sei Dank jedem selbst überlassen wofür er seine Lebensenergie einsetzt. Gerade das macht uns indivduell!

Fabian Holzmann schrieb:
Noch schlimmer finde ich dass jeder immer meint seine eigene Seite zu 187 % verteidigen zu müssen und die Rivalität ins Unendliche zu steigern und dazu muss zu dir sagen Suzi: Was die auf ihrer Seite machen ist ganz klar scheiße (sry for bad word) aber jetzt gleich wieder (bitte nicht in den falschen Hals bekommen) mit, ich nenn es mal vorsichtig "Protugiesischen Landesrufen" zu kommen muss auch nicht unbedingt sein. .

Also natürlich bin ich da vollkommen anderer Meinung als Du, es sind nicht 187% sondern ganze 200 % :D und ich finde das auch nicht schlimm. Und ich schäme mich nicht mit portugiesischen Landesrufen zu kommen, denn wenn ich hinter dieser Mannschaft und meinem Land stehe, dann ist das so. Wie sich jeder selbst dabei ausdrückt, ist ja glücklicherweise auch jedem selbst überlassen. Und die ganzen Medien die nun über Portugal so negativ berichten gehen mir total auf den Keks, dass Portugal hier bpsw. mit Argentinien in einen Topf geworfen wird. Und ich habe dann nun einfach das Gefühl, dass ich den irgendwie auch den Stolz den ich nun mal empfinde verteidigen zu müssen und auch laut herauszuschreien.

Fabian Holzmann schrieb:
Also bitte einfach etwas "runterkommen" und das ganze nicht zu dramatisch sehen. Mag sein dass ich damit komplett gegen deine Meinung spreche, aber ich wollte das zumindest loswerden und wie gesagt, die Aktion mit der Internetseite finde ich auch nicht gut..

Also dazu kann ich Dir ehrlich nur sagen, dass ich immer so bin (unabhängig von Fußball) und das von "runterkommen" eigentlich gar nicht die Rede ist. :thumbs: :D

the gab schrieb:
also was die sich gestern in dem spiel geliefert haben... wenn man so schlecht spielt, muss man sich nicht wundern, wenn man ausscheidet...

Bitte?? Wo hat denn die portugiesische Mannschaft schlecht gespielt? Die haben gekämpft aber leider nicht effektiv genug gespielt = also Tore geschossen, um in die Finalrunde zu kommen.

the gab schrieb:
und naja, nicht mal die fans (die ja eigentlich mehr als die von frankreich waren) waren am spiel interessiert....

Es ist selbstverständlich dass die Stimmung gedrückt ist, wenn es wieder mal nicht reicht um ins Finale zu kommen. Ich kann die Enttäuschung der Fans sehr gut nachempfinden, aber wären Sie nicht am Spiel interessiert wären Sie sicher nicht dorthin gefahren.

the gab schrieb:
allein schon dieses ständige reklamieren und auf foul-elfmeter-spielen.......

Diese Aussage finde ich mal toll!!! Der Elfer von Henri, den Zidane dann verwandelt hat, war ja mal so was von gespielt. Finde ich super!!!
 
D

Dyphelius

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
363
Ort
Winnenden
Modell(e)
E90, M600i, N9500, XDA Mini
Firmware
??
PC Betriebssystem
Windows XP Pro + Home
Fussball sollte Spass vermitteln und Grenzen zwischen Ländern, Menschen, Kontinenten, ... überwinden und nicht Freindschaft säen !
Bleibt locker, denn es ist (bzw. war) kein Krieg sondern ein sportliches Nationenturnier, bei dem auch Glück (und das hatten wohl einige Mannschaften zuhauf) eine nicht unerhebliche Rolle spielt. Belasst es doch dabei, wenn euer Land ausgeschieden ist (meins ist es auch und spielt jetzt noch ein schönes und attratives Spiel um den 3. Platz (und ist gibt immerhin über 200 Länder der Welt). Schon allein unter den letzten 32 Nationen der Welt in einer Sportart zu sein, sollte eine Ehre für jeden Teilnehmer sein !
Im übrigen:
Hut ab vor Portugal, die es immerhin zum Vize-Europameister geschafft haben und nun mind. den 4. Platz bei der WM erreichen !
Freut euch einfach an dieser tollen WM !

Das musste mal gesagt werden, denn Streit ist hier völlig überflüssig !
 
Marcel Neumann

Marcel Neumann

Inventar
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
467
Ort
Bielefeld
Modell(e)
S/// K800i
Firmware
R1CB001
PC Betriebssystem
W2k
Bitte?? Wo hat denn die portugiesische Mannschaft schlecht gespielt? Die haben gekämpft aber leider nicht effektiv genug gespielt = also Tore geschossen, um in die Finalrunde zu kommen.

Eigentlich wollte ich gar nichts zu dem Topic sagen, aber jetzt kann ich mich auch nicht mehr zurückhalten...

Die Portugiesen sind ja wohl über jeden Grashalm gestolpert der nur 2 mm zu lang war!!! Das geilste aber war die Aktion von Figo: Wird am Bein getroffen (ach was sage ich: getroffen?! angehaucht passt besser....) und hält sich im Fallen das Gesicht!

Sowas nenn ich schon "schlecht gespielt". Man könnte es aber auch also unfair, unsportlich und hinterlistig beschreiben!
 
S

**suzi**

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
22
Ich hatte bereits weiter oben gesagt, dass auch seitens der Portugiesen die eine oder andere unsaubere Aktion dabei war, aber nichts desto trotz haben sie gut gespielt und ich werde mit Sicherheit nicht die komplette Leistung wegen der Schwalben schlecht machen, immerhin hat es sogar eine italienische Mannschaft geschafft das finale zu erreichen.

Nur finde ich es schade, dass von den Portugiesen sehr schlecht gesprochen wird und die eigentliche Leistung so hinten ansteht. Zeige mir eine Mannschaft die während des ganzen Turniers absolut fair und ohne Schwalbe gespielt hat!!! ....wart...wart... nichts gefunden?? Ach natürlich nicht, es gab nämlich keine.
 
S

**suzi**

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
22
Dyphelius schrieb:
Fussball sollte Spass vermitteln und Grenzen zwischen Ländern, Menschen, Kontinenten, ... überwinden und nicht Freindschaft säen !!

Ich stimme Deinen Worten zu, aber es ist nicht das was mir in der deutschen Werbung, Radio, Internet oder Fernsehen oder im Stadion selbst vermittelt wurde. Wie war das noch einmal mit Holland? Feindschaft empfinde ich für niemanden, sollte es so ankommen bei Euch dann tut es mir leid, aber auf so ein tiefes Niveau kann ich gar nicht fallen.

Das was mir am meisten an der WM hier in Deutschland gefallen hat, war das viele Menschen und insbesondere den Stolz zu Ihrem Land gezeigt haben. Ich habe mich sehr gefreut, mal ganz viele deutsche Flaggen zu sehen und das die Deutschen mal nicht Ihre Mannschaft inkl. Trainer & Co. fertig gemacht haben und die Stimmen der Kritik dieses Mal fast gar nicht zu vernehmen waren. Respekt und Endlich!

Dyphelius schrieb:
Das musste mal gesagt werden, denn Streit ist hier völlig überflüssig !

Das ist auch so ein Thema, streiten tue ich mich mit niemanden. Eventuell bin ich gerade nur teilnahmebedürftig und vertrete eine Meinung, die viele nicht verstehen können oder anders sehen, was ich absolut akzeptiere.
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Jetzt ist endlich mal was los und schon ist es einigen wieder zuviel. Kaum lehnt sich mal jemand (für deutsche Verhältnisse) aus dem Fenster und zeigt Gefühle und Temperament, dann wird man gleich zur Ordnung gerufen. Typisch deutsch.
Das bisschen Theater um einen Elfmeter zu schinden fand ich eher amüsant. Davon ab spielen die Portugiesen schönen Fußball, ich freue mich auf das Spiel in Stuttgart. Und ich werde mich genauso reinsteigern und jubeln und jammern und meinen Nachbarn knutschen, wenn "wir" gewinnen.
Und die Kampagne gegen Ronaldo ist und bleibt eine Sauerei, egal, ob es um Fußball geht oder einen anderen Sport oder eine andere Nationalität. Sowas regt mich auch auf. Find ich gut, dass öffentlich zu machen.
 
Marcel Neumann

Marcel Neumann

Inventar
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
467
Ort
Bielefeld
Modell(e)
S/// K800i
Firmware
R1CB001
PC Betriebssystem
W2k
Wobei ich Suzi, jetzt auch mal in Schutz nehmen muss :)
Du hast wahrlich einen schweren Stand hier und heute!

zum Thema "Streit":
Hier wird nicht gestritten, sondern diskutiert... das ist ein (meist) kleiner aber feiner Unterschied!
 
S

**suzi**

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
22
Roland Emmenlauer schrieb:
Jetzt ist endlich mal was los und schon ist es einigen wieder zuviel. Kaum lehnt sich mal jemand (für deutsche Verhältnisse) aus dem Fenster und zeigt Gefühle und Temperament, dann wird man gleich zur Ordnung gerufen. Typisch deutsch.

:thumbs: Role, danke das Du zu den toleranteren Menschen gehörst die Gefühl und Temperant nicht direkt als streitsüchtig oder unbeherrscht empfindest, dafür :thumbs: :thumbs:

Marcel Neumann schrieb:
Du hast wahrlich einen schweren Stand hier und heute!

Frag mal lieber nicht was hier auf der Arbeit los ist :rolleyes: . Ich einzige Ausländerin = Portugiesin, der Rest komplett Deutsch und alle versus Suzi. Aber es ist schon ok, ich nehme es ja auch nicht persönlich und lasse jeden seine Meinung, aber meine muß man sich dafür auch anhören :D
 
L

lazyloo

Mitglied
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
76
ja, finds auch gut. und der poldi hats auch verdient. trotzdem find ich solche schlechte-verlierer-aktionen beschissen und erst recht wenn dann noch die medien voll mitziehen. meines wissens brachte die sun sogar eine dartscheibenvorlage mit ronaldo drauf heraus.

grundsätzlich spielen beide teams unter gleichen bedingungen. wenn man verliert: pech. ich war am dienstag am boden zerstört und habe die italiener auch bis dahin nicht gerade im vorteil gesehen und mich über die schauspielerei aufgeregt. aber die haben halt den kasten getroffen und wir nicht. also was solls. trotzdem eine spitzen-wm:banane:
 
S

SiemensMobile

Glüxflosse
Dabei seit
02.09.2004
Beiträge
70
Ort
Berlin
Modell(e)
K800i, SX1
Firmware
R1GB001, 15
Das beste ware ja der flache pass aus dem (linken) flügel, 2 portugiesen im strafraum und beide lassen sich fallen um 11er zu bekommen. man haben wa da auf arbeit gelacht =) (also nicht ueber die portugiesen sondern ueber die aktion wie sich beide zu gleich hinöegen =) )
 
S

**suzi**

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
22
yep in dem moment habe ich auch nur den kopf geschüttelt. na ja, scolari hat wohl bekannt gegeben das er nicht mehr nationaltrainer von portugals sein wird nach der wm
 
T

thegab

Gast
**suzi** schrieb:
Es ist selbstverständlich dass die Stimmung gedrückt ist, wenn es wieder mal nicht reicht um ins Finale zu kommen. Ich kann die Enttäuschung der Fans sehr gut nachempfinden, aber wären Sie nicht am Spiel interessiert wären Sie sicher nicht dorthin gefahren.

ich meine die stiimmung während (!) des spiels, danach war ich leider nicht mehr da der fahrer hat gewartet :)

naja mir jetzt wurscht :D
 
S

**suzi**

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
22
thegab schrieb:
ich meine die stiimmung während (!) des spiels, danach war ich leider nicht mehr da der fahrer hat gewartet :)

naja mir jetzt wurscht :D

Richtig, ich meinte ebenfalls die stimmung während des Spiels. Ich hatte schon den ganzen Tag ein schlechtes Gefühl und als der Elfmeter in der 33 min. für Frankreich verwandelt wurde, wußte ich Bescheid und ich war nicht die einzige die das gleiche gefühlt hatte. Tja, Statistiken sind wohl nicht dazu da gebrochen zu werden und wenn das so ist, dann wird Frankreich Weltmeister 2006 weil die Italiener es seit 28 Jahren gegen Frankreich nicht packen.

Na ja, heute abend wird es bestimmt witzig mit meinem deutschen Mann Fußball im portugiesischen Fußballclub zu sehen. Mir graut es ja jetzt schon davor :D :eek:

 
Zuletzt bearbeitet:
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Aber Mario grauts scheinbar vor nix :D

Ich freue mich auf ein schönes Spiel und den dritten Platz. Tut mir leid für Dich, Suzi. Vor allem, weil wir 2010 auch noch Weltmeister werden
 
Thema:

Schlechte Aktion gegen Christiano Ronaldo von schlechten Verlierern

Oben