SD Karte wird nicht erkannt – diese Tipps sollen helfen

Diskutiere SD Karte wird nicht erkannt – diese Tipps sollen helfen im Tech News Forum im Bereich Community; Die microSD Karte im Smartphone wird nicht mehr erkannt. Da dürfte manch einem mulmig werden, lagern doch viele persönliche Daten auf ihr. Doch...
S

Salazar

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
5.147
Die microSD Karte im Smartphone wird nicht mehr erkannt. Da dürfte manch einem mulmig werden, lagern doch viele persönliche Daten auf ihr. Doch auch bei neu gekauften microSD Karten kann es ab und zu vorkommen, dass sie nicht erkannt werden. Doch bevor man aus dem Häuschen gerät, sollte man zunächst nach ein paar Möglichkeiten schauen, wie man die Karte wieder zum Laufen bekommt. Zudem sollte man ein paar Sachen beachten.


Zunächst einmal sollte man das Smartphone einfach neu starten bzw. ausschalten und danach wieder einschalten. Durch einen Geräte-Neustart kann das Problem, welches mit der microSD Karte bestand, womöglich schon gelöst sein. Entsprechend überprüft man nach dem Neustart, ob die microSD Karte nun erkannt wird.

Sollte dies das Problem aber nicht lösen, so schaut man nach, ob sie auch richtig eingelegt wurde. Dazu das Gerät nochmals ausschalten und den richtigen Sitz der Karte überprüfen. Teilweise kann es vorkommen, dass die Karte nicht gänzlich korrekt eingelegt ist. Letztlich führt das dann dazu, dass kein wirklicher Kontakt zustande kommt und das System auch keine eingelegte microSD Karte erkennen kann. Zudem sollte man darauf achten, wie man die Karte einlegt. Falsch herum eingelegt kann schnell mal ein Defekt auftreten. Zur Sicherheit ist aber in den meisten Fällen ein kleines Symbol in der Nähe des microSD Slots zu finden, der die richtige Position aufzeigt.

Es ist zudem wichtig zu wissen, ob die microSD Karte überhaupt mit dem jeweiligen Gerät zusammenarbeiten kann. Dies gilt insbesondere für neu gekaufte microSD Karten. In der Regel geben die Hersteller die Vorgabe, bis zu welcher Kapazität microSD Karten unterstützt werden. Besonders Geräte älteren Semesters kommen dabei nur mit microSD Karten zurecht, die nicht größer als 16 Gigabyte sind. Auch Einsteiger-Smartphones können unter diese Grenze fallen. Hier gibt es aber auch immer mehr Modelle, die eine 32 Gigabyte große microSD Karte aufnehmen können. Neuer Smartphones schaffen dabei schon weit größere Mengen. Bei neueren und auch bei Highend-Modellen ist es eigentlich die Regel, dass microSD Karten bis zu 64 Gigabyte unterstützt werden. Vereinzelt gibt es auch Smartphones, die microSD Karten bis zu 128 Gigabyte akzeptieren, diese sind aber bislang doch eher rar.

Wer nicht weiß, wie groß die Kapazität der microSD Karte bei seinem Smartphone sein darf, der sollte einen Blick in die Bedienungsanleitung werfen. Ist dies dort nicht aufgeführt, so hilft nur noch der Kontakt mit dem Hersteller.

Zwar selten aber dennoch möglich: Die Kontakte sind schmutzig. Das kann sowohl an der microSD Karte selbst als auch am Kartenslot auftreten. Hier sollte man dann behutsam vorgehen. Die Kontakte müssen dabei zum einen gereinigt und zum anderen entfettet werden. Das gelingt am besten mit möglichst reinem Alkohol. Doch Achtung: Eine microSD Karte kann man eher reinigen, wirklich vorsichtig sein sollte man beim Kartenslot. Dieser ist in der Regel nicht komplett frei zugänglich und schmal. Die Kontakte dort zu reinigen ist nicht einfach.


Was auch gerne übersehen wird: Eine microSD Karte muss vor der ersten Nutzung formatiert werden. Wird die Karte erkannt ist dies kein Problem. Wird sie jedoch gar nicht erst erkannt kann es schnell kompliziert werden. Dann hilft nur noch die Formatierung über den heimischen Rechner. Dort schließt man dann die microSD Karte mittels eines Kartenlesegeräts an den PC an und formatiert diese dann. Wichtig ist, dass man das Dateisystem FAT32 wählt. Damit geht man in jedem Fall auf Nummer sicher. Seit Android 4.0 sollte das Betriebssystem aber auch microSD Karten unter NTFS erkennen. Wenn man sich sicher ist, dass man die Karte auf anderem Wege nicht mehr retten kann oder wenn die sich darauf befindlichen Daten nicht so wichtig sind, so kann man auch eine bereits genutzt Karte formatieren. Oftmals hilft die Neuformatierung wahre Wunder und die Karte wird danach wieder erkannt.

Es gibt durchaus ein paar Schritte, die eine nicht erkannte microSD Karte wieder zum arbeiten bewegen können. Wichtig ist, dass die gewählte microSD Karte auch kompatibel mit dem jeweiligen Smartphone ist.
 
X

Xperia z1 compact- USER

Gast
Top Beitrag, hat mir zur Lösung des Problems verholfen.
 
T

Theorieflug

Newbie
Mitglied seit
15.04.2014
Beiträge
1
Modell(e)
Samsung S4 Mini
Netzbetreiber
Vodafone
Hallo,
hat jemand einen Tipp: Ich habe ein neues S4 Mini mit einer 64 GB MicroSD Karte. Ich kann darauf speichern, wenn ich das Smartophone jedoch ausschalte, sind die Daten von der Karte weg (Daten wurden über PC im Hany draufgeladen.
Peter
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.376
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Möglich, das die Karte nicht voll kompatibel ist. Teste mal, ob Du mit einem Kartenleser weiterkommst. Bleiben die Daten dann erhalten?
 
U

Unregistriert

Gast
problem

Meine Handy (S4) zeigt alles an zb fotos doch sagt das keine sd karte vorhanden ist. Meine apps werden nicht angezeigt hab alles schon ausprobiert. Was jetzt?
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.376
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Vielleicht mal ein paar mehr Infos geben.
- Fotos werden angezeigt (gehe mal von aus, das Du das meintest)
- welche Firmware Version?
- hast Du gerootet?
 
U

Unregistriert

Gast
Mei Handy hat die SD Karte immer erkannt doch als ich das handy neu gestartet habe laß mei Handy die Sd Karte nicht mehr
Ich habe ein S3 mit 32 GB
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.376
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Mir auch nicht wenn ich auf Nachfragen zum Problem keine Antwort erhalte. :denk:
 
S

S5 Mini User

Gast
Auch ich hatte vor ein paar Wochen das Problem, das meine SD-Karte angeblich leer ist oder das Format nicht unterstützt wird. Ich habe eine 32GB Karte von Sandisk, sie war zu dem Zeitpunkt gerade mal 4 Monate alt und ich habe sie während dieser Zeit nie aus dem Handy entfernt. Datenrettungsprogramme, die man sich kostenlos aus dem Internet laden kann, haben auch nicht geholfen, da die Karte am PC / Laptop nicht erkannt wurde. Ich habe die Karte dann zu einer PC-Firma gebracht, leider am Ende auch erfolglos. Nach weiterer Suche im Internet bin ich dann auf Recoverfab gekommen. Ich habe lange überlegt, ob ich das nun nochmal probieren soll. Aber die Bilder / Daten waren mir einfach wichtig. So habe ich die Karte zu Recoverfab in Dresden geschickt. Ich wusste hier auch von Anfang an, was für Kosten auf mich drauf zu kommen und schon am nächsten Tag bekam ich die erfreuliche Nachricht, dass alle meine Daten gerettet werden konnten! Das waren über 2000 Fotos / Daten, die durch Recoverfab wieder hergestellt wurden. Ich bin total happy und kann es nur jedem empfehlen.
 
U

Unregistriert

Gast
Mein samsung galaxy s4 erkennt keine sd karte habe andere eingesezt aber wenn ich auf Einstellungen, Speicher gehe erscheint unten Sd karte verbinden aber ich kann da nicht drauf gehen. Kann mir da jemand weiterhelfen?
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.376
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Könntest höchstens mal versuchen, am PC die Karte in Fat32 zu formatieren. Ansonsten wüsste ich derzeit auch nichts, wenn die Tipps aus diesem Thread und aus dem obigen Artikel nicht helfen.
 
U

Unregistriert

Gast
Wenn man eine SD Karte neu formatiert ist es wichtig ein spezielles Formatierprogramm wie den SD Formater von SanDisk zu nutzen. Das Windows eigene Tool unbedingt vermeiden.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.376
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Also ich hatte schon jede Menge SD Karten hier, zumal ich auch oft immer wieder neue Handys hier habe und allein daher mehrere SD karten vorrätig habe. Und diese habe ich vorab immer per Kartenleser am Windows PC formatiert. Bisher gab es niemals damit Probleme. Selbst meine alten 1 GB SD Karten, die ich vor Jahren gekauft hatte (als diese noch richtig teuer waren - heutzutage bekommt man für den Preis schon fast 64 GB Karten) laufen noch.
 
F

Fred

Newbie
Mitglied seit
14.05.2019
Beiträge
3
Wenn die Speicherkarte nicht mehr erkannt wird oder nicht mit der richtigen Größe erkannt wird, dann ist der Speicherkartencontroller defekt. Dieser kann den Datenaustausch zwischen Karte und Gerät nicht mehr steuern. Weil das Gerät die Speicherkarte nicht erkennt, wird meistens zur Formatierung aufgefordert. Versucht man das, erscheint eine Fehlermeldung, weil der defekte Controller keine Formatierung mehr durchführen kann, der sichere Beweis, das die Karte unbrauchbar ist. Will man von der defekten Karte noch Daten retten, dann ist das mit Datenrettungssoftware aussichtslos, weil diese nicht auf die Karte zugreifen kann. In diesem Fall muss der Speicherchip der Karte, unter Umgehung des defekten Controller direkt ausgelesen werden, in diesem Artikel wird das gut erläutert: LINK entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

SD Karte wird nicht erkannt – diese Tipps sollen helfen

Sucheingaben

neues betriebssystem sd karte nicht erkannt

SD Karte wird nicht erkannt – diese Tipps sollen helfen - Ähnliche Themen

  • iPhone 11 (Pro, Pro Max) SIM Karte entsperren / richtig einsetzen

    iPhone 11 (Pro, Pro Max) SIM Karte entsperren / richtig einsetzen: iPhone 11 (Pro, Pro Max): Diskussionen zum richtigen Einsetzen der SIM-Karte in das iPhone 11 (Pro, Pro Max). Falls bei der iPhone 11 (Pro, Pro...
  • Motorola Moto E6 (Plus) SIM Karte entsperren / richtig einsetzen

    Motorola Moto E6 (Plus) SIM Karte entsperren / richtig einsetzen: Motorola Moto E6 (Plus): Diskussionen zum richtigen Einsetzen der SIM-Karte in das Motorola Moto E6 (Plus). Falls bei der Motorola Moto E6...
  • Motorola One Zoom SIM Karte entsperren / richtig einsetzen

    Motorola One Zoom SIM Karte entsperren / richtig einsetzen: Motorola One Zoom: Diskussionen zum richtigen Einsetzen der SIM-Karte in das Motorola One Zoom. Falls bei der Motorola One Zoom-Ersteinrichtung...
  • LG G8X ThinQ SIM Karte entsperren / richtig einsetzen

    LG G8X ThinQ SIM Karte entsperren / richtig einsetzen: LG G8X ThinQ: Diskussionen zum richtigen Einsetzen der SIM-Karte in das LG G8X ThinQ. Falls bei der LG G8X ThinQ-Ersteinrichtung Fragen zum...
  • Nokia 7.2 SIM Karte entsperren / richtig einsetzen

    Nokia 7.2 SIM Karte entsperren / richtig einsetzen: Nokia 7.2: Diskussionen zum richtigen Einsetzen der SIM-Karte in das Nokia 7.2. Falls bei der Nokia 7.2-Ersteinrichtung Fragen zum Entsperren der...
  • Ähnliche Themen

    Oben