SDS für SX1, ME45 und SL1 nicht kompatibel

Diskutiere SDS für SX1, ME45 und SL1 nicht kompatibel im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Ich habe ein ME45 und ein SL1 die beide mit der SDS laufen. Telefombuch dabei. wunderbar. Dachte ich: kaufste SX1 ist auch Siemens , läuft mit...

mogli

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
4
Ich habe ein ME45 und ein SL1 die beide mit der SDS laufen. Telefombuch dabei.
wunderbar. Dachte ich: kaufste SX1 ist auch Siemens , läuft mit SDS. Denkste. SX1 hat eine eigen SDS ohne Telefonbuchbearbeitung nur über Outlook. Mist.Aber beide laufen wenigstens parallell.Dann lese ich MPM ist besser und für alle Mobil
Telefone. Das einzige ist, das der nicht paralell mit dem alten SDS läuft und auch nur für das SX1 ist. Was soll das?
 

Mathias Lukas

ehem. USP-Team
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
2.790
Modell(e)
iPhone 4S 64GB
Firmware
iOS 6.0
PC Betriebssystem
Mac OS X Mountain Lion
Es ist einfach leider so, dass Siemens nun den MPM veroeffentlicht hat. Die haben sich gesagt, es muss was neues her, die SDS gibts ja schon seit Jahren.

Leider laesst sich da nicht viel machen. Man muss es akzeptieren. Ich rate dir mal einfach dich ueber den MPM im Forum etwas schlauer zu machen. Wie waere es wenn Du auf [email protected] umsteigst?
 

mogli

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
4
Würde ich machen, nur das SX1 wird nicht unterstütz.
Gruß
Mogli
 

chironex

Junior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
12
Originally posted by mogli@22.10.2004, 22:21
Dann lese ich MPM ist besser und für alle Mobil
Telefone. Das einzige ist, das der nicht paralell mit dem alten SDS läuft und auch nur für das SX1 ist.
Also ich habe den MPM mit SX1 PlugIn. Damit bearbeite ich meine 65er und 55er Geräte, das SX1 und mein Festnetzgerät SL740.

Einfach aktuellen MPM bei Siemens ziehen und dann dieses PlugIn installieren.

So sollte es, hoffentlich, gehen!
 

mogli

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
4
Ja das Plugin habe ich schon für den MPM. Nur wieso erkennt der dann noch die anderen vor allem das Festnetz?
 

Minotaurus

Newbie
Dabei seit
24.10.2004
Beiträge
2
Sei doch froh... der MPM ist ja als übergreifendes Tool gedacht, nur waren eben die Funktionen des SX1 noch nicht integriert, welche durch das Plugin eingespielt werden. Sicher wird es in Zukunft auch andere Plugins für nächste Handys geben.
 

DOK

Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
180
@chironex
Ist es möglich über das MPM zwischen SL740 <=> SX1 die Kontaktdaten zu sycronisieren? Wie machst Du das? Ich meine gelesen zu haben, das beim SL740 die Kontakte nur einzeilig sind (1 Name = 1 Rufnummer) während beim SX1 ja bekanntlich einem Namen mehrere Rufnummer zugeordnet sein können. Ich hoffe ich habe meine Frage verständlich ausgedrückt.

Ich scheue den Kauf des SL740 gerade, weil ich keine Lust auf unterschiedliche Datenbestände habe.

Danke

DOK
 

KobiP

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
236
Hi!

Ich habe es noch nicht ausprobiert, jedoch sollte man die Kontakte vom SX1 fast ohne Probleme Via MPM (besser SDS, da ohne Probleme) in Outlook und von dort via MPM aufs SL740. Werde dies heute noch oder morgen ausprobieren, da heute mein SL740 per Post angekommen ist, und das Für 21€! Focus-Freundschaftswerbung sei dank! Wer also Ein Jahr Focus und ein SL740 für ich glaub 121€ haben will, sollte die chance nutzen!

Greets!

K

Edit: Der MPM ist nicht für das Sl74 gedacht, sondern die SDS, die es auf my-siemens.com auch zum download gibt. Diese kann so wies aussieht nicht mit Outlook 2003 connecten, deshalb geht der Kontaktesync nur mit vielen Umwegen und Arbeit... Wer einmal alle seine Kontakte am SL haben will, kann den weg einschlagen, aber dies ist keine dauerhafte Lösung...

Und so gehts: Outlook öffnen, Kontakte in eine Tabulatoren-Getrennte-TXT-Datei exportieren, diese in Exel öffnen und so bearbeiten, das in der ersten spalte der Komplette Name und in der zweiten die Telefonnummer ohne +49 oder nem leerzeichen ist. Alle anderen Infos löschen! Diese Datei als TXT Datei abspeichern und dann in der SDS öffnen und aufs Tele kopieren. wer nen anderen weg kennt, kann den ja hier reinschreiben!
 
Thema:

SDS für SX1, ME45 und SL1 nicht kompatibel

SDS für SX1, ME45 und SL1 nicht kompatibel - Ähnliche Themen

Nokia: Update auf Android 9 Pie für diese Smartphones in Planung - Überblick mit Terminen: In der vergangenen Woche wurde die jüngste Android-Version präsentiert, wobei Google direkt mit der Verteilung an eigene Smartphones begonnen hat...
Samsung Galaxy S10 / S10 plus / S10e rooten [Anleitung]: Samsung Galaxy S10, S10 plus und S10e rooten [Anleitung]. Mit der Galaxy S 10 Reihe (hier noch ohne das Galaxy S10 5G) hat es Samsung wieder...
Die 10 coolsten Weihnachtsgeschenke für Technikfans: Jedes Jahr ereignet sich dasselbe: Die nervenaufreibende Suche nach den besten, alles davor übertreffenden Weihnachtsgeschenken. Ob für den...
Nachteile des iPhone 6 im Vergleich zu Android: Das iPhone 6 habe ich jetzt fast einen Monat, zuvor habe ich fast 3 Jahre ein Sony Xperia S (Android 4.1, weitere Updates lieferte Sony nicht)...
Samsung Galaxy S6 Edge im Test: Schon lange habe ich mich auf ein Testgerät nicht so gefreut, wie auf das nun erhaltenen Samsung Galaxy S6 Edge. Bisher war das Rezept für ein...

Sucheingaben

sds me45

,

sx1me45

,

sds sl1

,
siemens sl1 startet nicht mehr
Oben