Sicherungskopie zurück aufs S65 - wie?

Diskutiere Sicherungskopie zurück aufs S65 - wie? im Offizielles [email protected] Supportforum von John Shaw Forum im Bereich BenQ-Siemens Forum; Hallo, habe beim S65 leider ein ausgetauschtes "Innenleben" (Handy ließ sich plötzlich nicht mehr einschalten - bravo Siemens!) und versuche jetzt...
D

Denkdaetz

Gast
Hallo,
habe beim S65 leider ein ausgetauschtes "Innenleben" (Handy ließ sich plötzlich nicht mehr einschalten - bravo Siemens!) und versuche jetzt verzweifelt, Termine, Aufgaben und Adreßbuch, die ich mit [email protected] über "Multimedia" auf die Festplatte kopiert hatte, wieder zurück aufs Handy zu bekommen. Einfaches Zurückkopieren funktioniert leider nicht (Dateien sind da, aber im Kalender/Adreßbuch ist nichts sichtbar). Wie muß ich richtig vorgehen?
Vielen Dank!
 
S

snake2k

Mitglied
Dabei seit
28.06.2005
Beiträge
64
Du hättest lieber ein Backup mit der MPM machen sollen. Da kannst du sicher sein, dass alles ordentlich funktioniert, wie es soll. Einfaches Zurückkopieren klappt z.B. auch bei einem SX1 nur mit einigen Tricks.

Welche Dateien hast du denn, die du zurückkopieren möchtest?
 
C

Cineatic

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
141
Hi!

Zum Zurückschreiben musst du die Funktion ".CSV Import" nutzen. Gesetzt den Fall, das du bei der Sicherungskopie die Daten als CSV-Datei gesichert hast. Solltest du sie als EXCEL-Datei vorliegen haben, musst du sie mit EXCEL erst in eine CSV-Datei umwandeln.

Dann sollte es klappen.

Gruß,

Christian
 
D

Denkdaetz

Gast
Danke für die netten Antworten, die aber leider nicht ganz helfen: Ich habe wie oben beschrieben Kopien per Drag & Drop im "Multimedia" von [email protected] gemacht. Also die rohen Dateien des Data-Verzeichnisses (also weder Excel noch csv).
Was ich gerne wiederhätte: Meine Termine und mein Adreßbuch. Was sind denn die Tricks? Gibt's einen Link? MPM=Mobile Phone Manager von Siemens?
Danke schön!
 
F

Faint

...der da...
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
248
Ort
Limbach-Oberfrohna
Modell(e)
W800i, S65
Firmware
R1BC002, FW58
PC Betriebssystem
Windows XP Pro, 98 SE, SUSE Linux 10.1, kubuntu 5.10
Ich glaube, da musst du einige Dateien vom System Ordner zurück kopieren...
 
D

Denkdaetz

Gast
Danke, Faint,
aber Resultat s.o.
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Hi,

ich kenne keine Möglichkeit, den Organizer nur durch kopieren der Dateien wieder herzustellen. Das Siemens Handy "mag" es nicht, wenn man Systemdateien von Hand einspielt.
Ich kenne nur den weg über die definierte Export- / Importschnittstelle (CSV). Vielleicht hat jemand anders schon einen Weg gefunden.

Gruß

John
 
D

Denkdaetz2

Junior Mitglied
Dabei seit
29.08.2005
Beiträge
12
Hallo,

danke für alle Antworten!

Ich bin jetzt einen Schritt weiter. Vielleicht hilft das jemandem, und vielleicht hat jetzt jemand einen guten Rat.

1) Zum Adreßbuch

Ich habe im unberührten Telefon Dummy-Adreßbucheinträge angelegt, etwa der Art Vorname=tmp, sonst leer - zur Sicherheit ein paar mehr, als ursprünglich Einträge im Adreßbuch vorhanden sind (waren) (schwitz, obwohls mit [email protected] verhältnismäßig komfortabel geht ). Dann hab ich die entsprechenden Ordner aus dem apo-Verzeichnis (glaub ich, bin jetzt im Büro) ins Telefon kopiert. Da die Adreßdateien (der Dummys) schon vorhanden waren, wurde ich gefragt, ob ich sie überschreiben will. Antwort: Ja. Und - oh Wunder - mein Adreßbuch ist wieder sichtbar im Telefon. Aber: Ganz und gar nicht geordnet, auch wenn ich Ordne nach Nachname, ordne nach Vorname etc. eingebe. Alle Versuche haben bisher nichts geholfen.
Darauf folgt nun die Frage: Kennt jemand von Euch die Indexdateien zum Adreßbuch? Baut das S65 sie wieder auf, wenn ich sie lösche? Oder habt ihr sonst eine Idee, wie ich nun weiter vorgehen kann? (Vielleicht gibt es hier tatsächlich was neues zu entdecken, John?)

2) Zu den Terminen im Kalender

Die Termine hab ich übrigens wieder - nach oberflächlicher Kontrolle sogar vollständig und richtig! Wie? Ich habe einen einzigen neuen Termin in den leeren Kalender eingegeben. Und nach dem nächsten Kopieren des Kalender-Verzeichnisses aus dem apo-Verzeichnis (von der Festplatte aufs Handy) waren meine Termine wieder da!

Mein Fazit ist, daß es vermutlich doch Wege gibt, Adreßbuch und Termine manuell wiederherzustellen.

Wenn ich mehr weiß, meld ich mich wieder. Wenn einer von Euch jetzt eine Idee hat (vor allem bezüglich des weiteren Vorgehens beim Adreßbuch) - postet sie!

Denkdaetz
(der seinen username in denkdaetz2 ändern mußte.)
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Hi,

das neu sortieren sollte nicht das Problem sein.
Lies per s25atonce aus, mach einen CSV Export, lösch anschließend das Adressbuch und spiel die CSV Daten wieder ein.

Gruß

John
 
D

Denkdaetz2

Junior Mitglied
Dabei seit
29.08.2005
Beiträge
12
Vielen Dank, John!
Werd' ich heute abend mal ausprobieren.
Noch eine klitzekleine Frage: Gehört zum Adreßbuch noch etwas anderes oder nur das adr-Verzeichnis unter apo? Ich hab den Verdacht, daß es mehr ist...
Denkdaetz
 
Thema:

Sicherungskopie zurück aufs S65 - wie?

Sicherungskopie zurück aufs S65 - wie? - Ähnliche Themen

Anleitung Flash Faenils n205 Tiger auf i8910, für alle die sich bisher nicht trauten!: Es gibt nun eine noch neuere Firmware. Für diese folgt noch eine separate Anleitung. Lese dazu die Beiträge ab Post #26. Hier nun die Anleitung...
S65: FAQ erst schauen dann fragen: Siemens S65 FAQ Copyright © by Lieferumfang: Siemens S65 Mobiletelefon Akku Li-Lon 750mAh Standardladegerät Bedienungsanleitung CD-Rom inkl...
BenQ.Siemens EF81 Testbericht (Edition 2): BenQ.Siemens EF81 Testbericht Copyright © 2006 by (Testdesign by Marc Stockrahm) Die Auslieferungen des viel diskutierten BenQ.Siemens EF81...
CF75: Erste FAQs: Siemens CF75 FAQ Copyright © by USP-Sammlung.de Lieferumfang CF75: Siemens CF75 Mobiletelefon Akku Li-Lon 600mAh (bekannt vom CF62/CFX65)...
SX1 - FAQ (über 150 Tipps!): Siemens SX1 FAQs Copyright © 2003 - 2005 by In dieser FAQ-Sammlung findet Ihr zur Zeit 156 Antworten!! Hinweise zur Anwendung am SX1: -...
Oben