Sideload vom Windows PC an die Fire TV Konsole über ein einfaches ADB (Android Debug Bridge) Script

Diskutiere Sideload vom Windows PC an die Fire TV Konsole über ein einfaches ADB (Android Debug Bridge) Script im Amazon Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Viele User verzichten ja gerne auf zusätzliche Tools sofern das Möglich ist. Auch den Sideload von Dateien zum Fire TV kann man ganz ohne Tool...
Viele User verzichten ja gerne auf zusätzliche Tools sofern das Möglich ist. Auch den Sideload von Dateien zum Fire TV kann man ganz ohne Tool über ein kleines Script machen. Welche Vorteile das Ganze hat könnt Ihr nun in diesem Ratgeber nachlesen.

amazon-fire-tv.jpg

Wie man den Sideload per adbFire vom PC aus macht haben wir bereits hier erklärt, und auch wie man kleinere Dateien direkt vom Smartphone oder Tablet aus machen kann wurde bereits in diesem Ratgeber beschrieben. Es gibt auch die Möglichkeit das Ganze über ein einfaches Script zu machen, und dieses Script für jeden Sideload über einen Editor anzupassen. Das Script findet Ihr hier, und Ihr so kompliziert wie es klingt ist es auch gar nicht.

Ladet euch einfach diese ZIP Datei hierim Anhang herunter wenn Ihr einen Windows PC habt:

Anhang anzeigen 24284

Das Script für Apple Mac User reichen wir so bald wie möglich nach. Außerdem benötigt man, wie so oft, die IP Adresse der Fire TV Konsole auf die man zugreifen will. Diese findet Ihr im Menü unter: Einstellungen -> System -> Info -> Netzwerk

00202.png

Als nächstes entpackt Ihr die Datei die Ihr heruntergeladen habt, und entpackt diese in ein Verzeichnis. Das Ganze sollte dann so aussehen:

0002.png

Der Ordner „adb“ enthält alle nötigen Dateien damit der PC über das Script mit dem Fire TV kommunizieren kann. Diesen Ordner am besten gar nicht verschieben oder verändern.

Als nächstes öffnet Ihr die Datei „Programme-installieren.bat“ in einem Editor indem Ihr mit einem Rechtsklick auf den Dateinamen geht und dort dann die Option „Bearbeiten“ wählt. Eventuell müsst Ihr, sofern dies noch nicht gemacht wurde, einen Editor festlegen. Der normale Windows-Standardeditor reicht hier vollkommen aus.

In der dritten Zeile steht dann:

adbadb connect 000.000.000.000

tragt dort die IP Adresse des Fire TV ein, also sieht in unserem Beispiel die Zeile dann so aus:

adbadb connect 192.168.0.101

Macht genau dasselbe mit in der dritten Zeile der Datei „Dateien-installieren.bat“.

Nun habt Ihr die IP eurer Box fest in das Script eingetragen. Sollte sich einmal etwas in der Konfiguration eures Netzwerks ändern kann es durchaus sein, dass Ihr die IP anpassen müsst.

Wenn Ihr nur APK Dateien auf euren Fire TV bringen wollt, dann müsst Ihr diese zuerst in den Ordner „Programme“ kopieren. In meinem Fall wären das ein NES und ein SNES Emulator für Android. Der Einfachheit halber habe ich die Dateien entsprechend umbenannt:

0003.png

Öffnet nun wieder die Datei „Programme-installieren.bat“ mit einem Rechtsklick zum Bearbeiten im Editor.

In Zeile 4 ist folgendes vorgegeben:

adbadb install Programme.apk

Ändert die Zeile nun so ab, dass der Name der APK Datei eingefügt ist, und achtet auch darauf, dass Ihr für jede Datei einzeln eine solche Zeile anlegen müsst. Es ist nicht möglich mit dem Kürzel *.apk zu arbeiten, denn dann wird nur die erste Datei die das Script beim durchlaufen findet hoch geladen. In unserem Fall müssen also Zeile 4 und 5 im Script so aussehen:

adbadb install Programmenes.apk
adbadb install Programmesnes.apk

Ordner müssen hier nicht angelegt werden, da die APK Dateien bei der Installation ja ihre Eigenen erzeugen.

Wenn Ihr damit fertig seid müsst Ihr nur die „Programme-installieren.bat“ starten und das Script führt alles aus. Es öffnet sich ein Fenster in dem Ihr den Verlauf sehen könnt, das sieht dann so aus:

0004.png

Somit habt Ihr eine schnelle Möglichkeit um Programme über ein Script zu installieren.

Minimal aufwändiger wird es, wenn Ihr bestimmt Dateien in bestimmte Ordner legen wollt. Zum einen hat man ja gern Ordnung in seiner Ordnerstruktur, und zum anderen gibt es ja auch Programme die bestimmte Files in bestimmten Ordnern suchen. Gerade bei Emulatoren müssen ja die ROMs oder Bios-Dateien in festen Verzeichnissen liegen.

Öffnet nun dazu die Datei „Dateien-installieren.bat“ mit einem Rechtsklick im Editor. Die Zeilen 4 bis 8 sehen nun dort so aus:

adbadb shell "mkdir /sdcard/Dateien1"
adbadb shell "mkdir /sdcard/Dateien2"

adbadb push Dateien1 /sdcard/Dateien1/
adbadb push Dateien2 /sdcard/Dateien2/

Legt nun die Ordner fest in die Ihr die Files kopieren wollt. Um es einfacher zu machen sollten die Ordner auf der Festplatte genau wie die Ordner heißen die Ihr auch auf dem Fire TV anlegen wollt. Da ich nun ROMs für die zuvor installierten Emulatoren hochladen will sieht das Ganze dann somit so aus:

adbadb shell "mkdir /sdcard/ROMS-NES"
adbadb shell "mkdir /sdcard/ROMS-SNES"

adbadb push ROMS-NES /sdcard/ROMS-NES/
adbadb push ROMS-SNES /sdcard/ROMS-SNES/

Wichtig ist, dass Ihr für jeden Ordner also ZWEI Zeilen anlegt. Einmal die Datei mit dem „mkdir“-Befehl die den Ordner auf dem Fire TV erstellt, und zum Zweiten die Zeile mit dem „push“-Befehl, die dann die Dateien vom Verzeichnis am PC in das Verzeichnis auf der Box verschiebt.

Die Ordnerstruktur für das Script sieht darum in unserem Beispiel nun auch so aus:

0005.png

Hier wurden natürlich nun entsprechen die ROMs für den NES- und den SNES-Emulator in die zwei Ordner kopiert. Da mit dem Script der komplette Ordner vom PC auf das Fire TV gebracht wird ist es hier nun egal ob sich im Ordner nur ein ROM (bzw. eine Datei) befindet, oder ob es gleich 10 sind.

Wichtig ist nur, dass die Ordner die man hochladen will auch genauso in der „Dateien-installieren.bat“ zu finden sind. Zur Veranschaulichung hier noch einmal zwei Screenshots, die die Ordnerstruktur für eine Sammlung an Emulatoren zeigen und die dazu passender BAT-Datei:

0006.png




0007.png

Ordner die Ihr zurzeit nicht braucht könnt Ihr leer stehen lassen, dann müsst Ihr nicht Alles neu schreiben falls Ihr doch wieder einmal auf den entsprechenden Ordner zugreifen müsst.

Habt Ihr die BAT-Datei fertig bearbeitet speichert Ihr auch diese wieder ab und startet sie. Es öffnet sich dann genau so ein Kommandozeilen-Fenster wie es auch beim Beispiel zur Installation der Programme gezeigt wurde. Ist der Vorgang erfolgreich abgeschlossen schließt es automatisch.

Auch wenn dieser Ratgeber recht umfangreich ausgefallen ist, hoffen wir doch, dass er Euch weiterhelfen wird. Wenn Ihr Fragen zur Bearbeitung der BAT-Dateien habt stehen wir euch gerne zur Verfügung.
 
G

Gast

Gast
Also die Anleitung klappt sehr gut, aber ich habe eine Datei die das Script einfach nicht hochladen will, obwohl ich die Datei definitiv mit dem richtigen Namen in eurem Script eingetragen habe. Hilfe?
 

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.903
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Also ich kann das in keinster Weise reproduzieren? Ist vielleicht eine Leerstelle im Dateinamen? Ansonsten vielleicht mal hier posten wie die Datei heisst? Ist ein Sonderzeichen im Titel, dann eventuell die APK einfach umbenennen. :)
 
G

Gast

Gast
Mein Fehler, war 'ne ZIP Datei, aber da ist keine apk drinnen obwohl es laut der Webseite eine sein soll. :-\
 

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.903
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Ich will mich ja nicht zuuu weit aus dem Fenster lehnen, aber so manch Seite benennt eine Dateiendung gern mal einfach von APK in ZIP um, einfach nur weil sie ZIPs anhängen können und APKs aber nicht. Die Dateien lassen sich dann auch mit ZIP oder RAR Programmen am Smartphone öffnen, zeigen aber Dateien und Ordner...

Probiere doch einfach mal, die Endung von ZIP auf APK zu ändern?
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.584
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Auch wenn eine *.apk in *.zip umbenannt worden sein sollte, kann man diese Datei öffnen, zumindest mit Winrar. Denn *.apks sind eigentlich nichts anderes als gepackte Dateien und Ordner. Es ist also so ziemlich egal, ob es eine *.zip oder eine *.apk ist, wenn man es per Packprogramm öffnet, müssen Ordner und Dateien drin sein.

Allerdings hast Du recht, in dieser Datei kann keine *.apk selber sein, sondern eben nur Ordner und Dateien. Von daher müsste man jetzt nur noch wissen, war da gar nichts drin in dieser Zip oder war diese tatsächlich einfach nur so genannt.
 
G

Gast

Gast
Danke, es war wirklich umbenannt worden. 7z stand da?? Mein Packprogramm konnte es öffnen aber nach ändern auf apk ginges.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.584
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
7z deutet auf das Packprogramm SevenZip (ähnlich Winzip, Winrar) hin.

THX für die Rückmeldung.
 
Thema:

Sideload vom Windows PC an die Fire TV Konsole über ein einfaches ADB (Android Debug Bridge) Script

Sideload vom Windows PC an die Fire TV Konsole über ein einfaches ADB (Android Debug Bridge) Script - Ähnliche Themen

Amazon Fire TV über adbLink mit Windows PC verbinden und Dateien von PC an Fire TV senden: Der eine oder andere Fire TV Nutzer will Files von seinem PC an das Amazon Gerät senden, aber dies lässt sich so ohne weiteres nicht im Netzwerk...
Knights of the Old Republic kostenlos auf Amazon Fire TV über Amazon Underground: Auf Amazon Underground gibt es viele kostenfreie Spiele für Smartphones und Tablets. Nutzer des Amazon Fire TV oder Fire TV Sticks bleiben da...
ColecoVision Emulator mit über 150 ROMs für Android Smartphones, Tablets, Fire TV und Nvidia Shield: Nintendo NES? Klar, kennt man! Sega Master System? Auch sehr gut! ColecoVision? Okay, hier kommt der eine oder andere vielleicht schon eher ins...
Android, Fire TV oder Nvdia TV Geräte - FTP Zugriff über Desktop PC per ES Datei Explorer: Wer vom PC aus Dateien auch kabellos auf sein Android Smartphone oder Tablet, oder auch auf das Amazon Fire TV und den Fire TV Stick übertragen...
Einfacher Sideload direkt von Smartphone oder Tablet auf Amazon Fire TV: Ihr wollt auf die schnelle eine kleinere Datei von eurem Smartphone oder Tablet auf die Fire TV Konsole bringen, ohne dass man den Umweg über den...
Oben