Siemens-Handys ab 2007 Geschichte

Diskutiere Siemens-Handys ab 2007 Geschichte im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Siemens als Handymarke soll nach der Übernahme durch BenQ ab dem Frühjahr 2007 schrittweise vom Markt verschwinden. Link
H

hel_at

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
28.08.2004
Beiträge
193
Siemens als Handymarke soll nach der Übernahme durch BenQ ab dem Frühjahr 2007 schrittweise vom Markt verschwinden.

Link
 
Z

zappman

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
487
Kann es sein, dass die selber nicht so genau wissen, was sie wollen?
Mal heisst, Siemens verschwindet sofort, mal in 5 Jahren, mal in 2 Jahren, dann mal wieder gar nicht... ;)
 
Tinkerbell

Tinkerbell

Profi Mitglied
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
865
Ort
Dortmund
Ich gehe schon davon aus, dass der Name Siemens bei den Handys schnell verschwinden wird.
Auch wenn für Deutschland so eine Art Gnadenfrist bestehen wird. Sehr schade, denn mit dem Namen Siemens verbinde ich noch etwas.... aber BenQ????
Sorry, aber da kann ich ja gleich N**** kaufen. Neeeee, muß nicht!
 
B

Bernd G. Fleischmann

Senior Mitglied
Dabei seit
12.07.2004
Beiträge
269
Ich denke mal dass BenQ nicht unrecht hat mit dem schnellen Verschwinden der Marke Siemens.
Fakt ist dass Siemens seit langem nicht mehr dass Image von Innovation und Qualität bei seinen Handys hat. Also kann ein neuer Name da durchaus Impulse setzen. Wenn die ersten Modelle einschlagen hat es sich rentiert....
 
J

joedb

Junior Mitglied
Dabei seit
21.09.2005
Beiträge
38
Zwei Jahre noch Siemens, dann Siemens/BenQ, dann nur BenQ oder "Irgendwas" (den Markennamen laß ich mir patentieren *hähä*) ..
klingt eigentlich schlüssig. Langsames 'Abgewöhnen' eben (*Entzugserscheinungeeen*) ;-)

Ich kenne den technischen Stand der Fabriken nicht. Auf den kommt es an, wenn sich die Investition rentieren soll (hmm, hat nicht Siemens BenQ was bezahlt, daß sie die Handysparte übernehmen .. ;-). BenQ hat bisher kein schlechtes Image (bzw gar keines, in Mitteleuropa .. ;-).

Ich bin wirklich neugierig wie diese Marken-Kurve gekratzt wird. Bisher ist noch nicht ausgeschlossen, daß meine doch ein wenig vorhandene Präferenz zu Siemens Handies (wie meine Handygeschichte mir klar macht) kein abruptes Ende findet.

Bis auf die Prognosen bei BenQ *räusper* ..
 
U

uh017

Vom Aussterben bedroht
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
266
Ort
Sulzbeach
Modell(e)
SXG75,SL75,EL71,E71,EF81,M81,M600i
Firmware
22,39,38,42,58,45,letzte o2
PC Betriebssystem
XP SP2
Es ist doch erstmal egal wie die Handy's heißen, wichtig ist das sie in Deutschland entwickelt und produziert werden damit die Leute ihre Arbeit behalten.

Und wenn sie hier entwickelt werden, dann gibt es vielleicht best of both worlds.

Das wäre doch nicht so schlecht.
 
J

joedb

Junior Mitglied
Dabei seit
21.09.2005
Beiträge
38
Richtig!

Nur wirtschaftlich habe ich Fragen:
BenQ ist eine "Acer" Tochter (oder?). Acer .. wie stehen die da? BenQ? Wie geht es denen? Interessiert dann - rechtlich bezüglich BenQ kaum antastbar (?) - Acer jetzt ökonomisch nicht mehr, was daraus wird? Abschreib-Posten?

Das ist genau das, wovon ich - jedenfalls ohne mir viel Zeit zu nehmen - keine Ahnung habe!
Irgendein wirtschaftlich beflissener hier? Bitte eine Analyse!
(das hat jetzt _nichts_ mit "Anal" zu tun!! "YSe"e?)!
Nein, im Ernst: da gehts um Existentzen!

Das sind natürlich vertrauliche Sachen. Aber irgendwie schaut das nicht logisch aus. Helle mich doch jemand auf!
Mir scheint diese Transaktion wirklich ein wenig abenteuerlich. Doch der "normale Mensch" will Sicherheit.

Und genau das ist es, was Arbeitnehmer interessieren muß!
Fragt mich nicht warum: genau das ist es, was mich bei der Geschichte am meisten bewegt!

Positives/humanes Denken ist hier - vor Allem - in der Management-Ebene wichtig .. (bei Siemens?, BenQ?, durch Verträge?, I don't know!)

Aktienkurse töten, wenn sie rein wirtschaftlich erzeugt werden! Wenn sie aber _entstehen_, kann es auch "natürlich" zugehen.
Da wird auch getötet. Aber nicht 6000 auf einen Sitz!

Aufpassen!
 
N

n00b

Senior Mitglied
Dabei seit
25.10.2004
Beiträge
268
Ich hab mir das SX1 auch sicher nicht deshalb gekauft, weil Siemens draufsteht *lol*
 
Thema:

Siemens-Handys ab 2007 Geschichte

Siemens-Handys ab 2007 Geschichte - Ähnliche Themen

Neues Nokia 3310 kaufen: ab wann das Retro-Handy erhältlich ist - UPDATE XII: 07.04.2017, 15:05 Uhr: Ende Februar präsentierte der neue Namensinhaber von Nokia eine Neuauflage des Handyklassikers Nokia 3310, die sowohl bei...
Apple iPod classic mit 160 GB aus dem Programm genommen - ein Rückblick auf eine Revolution: Mit dem iPod hat Apple im Jahr 2001 begonnen, sich dem Thema Musik auf tragbaren Geräten anzunehmen - der Rest ist Geschichte, denn das...
Welches war/ist das beste BenQ-Siemens Handy?: Hallo, ich wollte mal Fragen, was Eurer Meinung nach das beste Handy war das aus dieser Kooperative entstanden ist. Wenn ich das richtig...
BenQ macht weiter Verlust - Gewinnschwelle erst 2007: BenQ hat heute in Taipeh die neuesten Quartalszahlen veröffentlicht. BenQ schreibt dazu in einer Pressemeldung: Ursprünglich war die...
Siemens Handys müssen Deutsch bleiben !: Hallo Leute, ich hab mich mal hier angemeldet, weil ich die Art der Benq Manager in Asien nur verurteilen kann. Die Mitarbeiter in Deutschland...

Sucheingaben

handys ab 2007

Oben