Siemens und Wasserschaden

Diskutiere Siemens und Wasserschaden im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Ich habe am 23.12.04 um 20:15 noch ein SX1 per Post erhalten. Das Gerät und die Verpackung war ein bischen mehr als nur feucht. So wie es...
G

gunni

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
23
Ich habe am 23.12.04 um 20:15 noch ein SX1 per Post erhalten. Das Gerät und die Verpackung war ein bischen mehr als nur feucht. So wie es aussieht war das Gerät seit Vormittag im LKW. Ich packte alles aus und ließ es bis nächsten Tag neben der Heizung liegen. Keine Bange das Gerät funktioniert Top. Aber wie reagiert Siemens wenn irgend wann mal ein Defekt auftritt ? Mit festgestelltem Wasserschaden ? Vieleicht war es bei einigen Usern ähnlich bei denen ein Wasserschaden festgestellt wurde. Es kann ja auch irgend wo in der Lager und Versandkette zu falscher Lagerung gekommen sein. Also das waren so mal meine Gedanken wegen Siemens und Service und Wasserschaden.
 
P

Palminator

Mitglied
Dabei seit
28.08.2004
Beiträge
72
Sorry, aber so eine Leiferung nimmt man wirklich nicht an! Oder man läßt sich die Beschädigung der Verpackung vom Lieferanten/Postboten zumindest bestätigen.

Auf nachträgliche Kulanz zu hoffen, finde ich etwas leichtsinnig.
 
P

Peter1984

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
132
Ich auch! War sogar die Verpackung vom SX1 nass???
 
Thema:

Siemens und Wasserschaden

Sucheingaben

wasserschaden an einem siemens

,

siemens wasserschaden

Oben