Sigma 70-200mm f/2.8 EX DG OS HSM sinnvoll an der Nikon D90?

Diskutiere Sigma 70-200mm f/2.8 EX DG OS HSM sinnvoll an der Nikon D90? im Technik, Internet, Onlinedienste, PC & Co. Forum im Bereich Sonstiges; Hallo! Eine Frage an die Fotografen im Forum - habt ihr Erfahrungen mit dem obengenannten Sigma an älteren Kameras? Ich habe schon genug gute...
I

illicit

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
24.06.2015
Beiträge
157
Standort
Wien
Modell(e)
OnePlus One
Netzbetreiber
A1
Firmware
CM 13
PC Betriebssystem
Windows
Hallo!

Eine Frage an die Fotografen im Forum - habt ihr Erfahrungen mit dem obengenannten Sigma an älteren Kameras? Ich habe schon genug gute Berichte über das Objektiv gelesen, allerdings sind sie am meisten mit neueren Kameras. Ich will mir ein 70-200mm f/2.8 für Sports und Porträts kaufen, aber weiß nicht ob mein Body mit dem Objektiv mithalten kann :) Danke!

LG
 
lukyweiß

lukyweiß

Mitglied
Mitglied seit
22.02.2017
Beiträge
50
Standort
Wien
Modell(e)
GX8 und P9 von Huawei
Netzbetreiber
3 AT, T Mobile AT
Ob des Alters des Bodys kann ich auf jeden Fall beruhigen... Ich verwende das 70-200 mm f2.8 von Sigma an einer EOS 500D von Canon, die soweit ich weiß nicht mehr auf dem Markt ist, und das funktioniert bei mir einwandfrei.

Das Tele kommt bei vor allem in der Halle (vorrangig beim Volleyball) zum Einsatz.
 
I

illicit

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
24.06.2015
Beiträge
157
Standort
Wien
Modell(e)
OnePlus One
Netzbetreiber
A1
Firmware
CM 13
PC Betriebssystem
Windows
Danke für deinen Beitrag! Ich wollte eigentlich danach fragen, weil es ein bekanntes Problem mit dem 80-200mm f/2.8 gibt und ich bin nicht sicher, ob das Problem am Gehäuse oder am Objektiv liegt. Mittlerweile habe ich mir das Objektiv schon zugelegt und bin damit sehr zufrieden. Bis jetzt kam es in Einsatz nur für Porträts, aber einige Testbildern vor dem Kauf waren ausreichend - es ist auch für Sports sehr gut geeignet, auch an meiner alten DSLR. Ich musste es an Sigma auch nicht schicken - ohne Feineinstellung (D90 hat keine) arbeiten der Body und das Objektiv super zusammen, kein Front- oder Backfokus.
 
lukyweiß

lukyweiß

Mitglied
Mitglied seit
22.02.2017
Beiträge
50
Standort
Wien
Modell(e)
GX8 und P9 von Huawei
Netzbetreiber
3 AT, T Mobile AT
Ich befürchte, dass du etwas verwechselt hast... soweit ich weiß gibt es von Sigma kein 80-200 mm f2.8. Aber ich freue mich, dass du mit diesem 70-200 mm f2.8 so gut zurecht kommst.

Bei welchen Sportarten fotografierst du?
 
I

illicit

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
24.06.2015
Beiträge
157
Standort
Wien
Modell(e)
OnePlus One
Netzbetreiber
A1
Firmware
CM 13
PC Betriebssystem
Windows
Nein, verwechselt habe ich nichts, ich nur vergessen die Marke zu erwähnen :) Es geht um das 80-200mm f/2.8 von Nikon. Das Objektiv brauchte ich hauptsächlich für Outdoor-Porträts und weniger für Sports (ein bisschen Volleyball, mehr Fußball) und es ist das Sigma geworden, weil ich nicht viel ausgeben wollte.
 
lukyweiß

lukyweiß

Mitglied
Mitglied seit
22.02.2017
Beiträge
50
Standort
Wien
Modell(e)
GX8 und P9 von Huawei
Netzbetreiber
3 AT, T Mobile AT
OK, jetzt kenne ich mich aus. :)

Ja, das 70-200 mm f2.8 ist für diese Zwecke eine sehr gute Lösung, auch was das Preis-Leistungsverhältnis angeht. Aber ich habe mir vor einigen Wochen auch das 50-100 mm f1.8 Art vom gleichen Hersteller geleistet.
 
Thema:

Sigma 70-200mm f/2.8 EX DG OS HSM sinnvoll an der Nikon D90?

Sigma 70-200mm f/2.8 EX DG OS HSM sinnvoll an der Nikon D90? - Ähnliche Themen

  • Ypsilon Sigma Pi

    Ypsilon Sigma Pi: Hiermit erklären ich, sancho, ElKaracho und benz die USP-Studentenvereinigung "Ypsilon Sigma Pi" für gegründet. Es handelt sich dabei nicht um...
  • Similar threads

    • Ypsilon Sigma Pi

      Ypsilon Sigma Pi: Hiermit erklären ich, sancho, ElKaracho und benz die USP-Studentenvereinigung "Ypsilon Sigma Pi" für gegründet. Es handelt sich dabei nicht um...
    Oben