Sim Karte IPad mini

Diskutiere Sim Karte IPad mini im iPad Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hallo, habe eine echt dumme Frage und hoffe, mich damit nicht allzu lächerlich zu machen. Ich habe seit drei Jahren ein iPad mini Wi-Fi 32GB Black...

Puckhaber

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
1
Modell(e)
iPad mini
Netzbetreiber
D-Netz
Hallo,
habe eine echt dumme Frage und hoffe, mich damit nicht allzu lächerlich zu machen. Ich habe seit drei Jahren ein iPad mini Wi-Fi 32GB Black im Schrank liegen (2012 wohl erste Generation) und wollte es mir jetzt zu Weihnachten selbst schenken. Habe also eine nano-Sim-Karte gekauft und sitze nun davor und finde keinen Slot für diese Karte. Das kann eigentlich nur bedeuten, dass dieses Model noch keine Sim-Karte benutzte, aber wie komme ich dann ins internet? Habe zu Hause nur LAN (kein Wlan) und auf der Arbeit wo ich dieses Gerät benutzen wollte gar keinen Internetanschluss (daher Sim-Karte fürs D-Netz).
Kann mir dazu jemand (mit nachweihnachtlicher Nachsicht) eine Antwort schreiben?
Vielen Dank im Voraus.
Pino
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.450
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Du wirst ein Wifi-only iPad haben, wie Robbie bereits schreibt. Da hilft für den drahtlosen Zugang zum Internet nur ein Hotspot, entweder ein Model wie im Link oben oder auch die Hotspot-Funktion eines Smartphones.
Wenn du also ein Smartphone hast, dann kannst du direkt darüber dein iPad via Wifi verbinden und dann dessen Internetverbindung nutzen. Solch verlinkter Hotspot geht natürlich auch, setzt aber einen zusätzlichen Datentarif oder Zweitkarte zum Smartphone voraus.

Was übrigens auch geht, eine Ethernet-Verbindung. Du kannst mit dem iPad auch via Lan-Kabel an dein vorhandenes Modem um ins Internet mit diesem zu kommen. Ok, da braucht es neben einem aktiven USB Hub noch Apples Lightning auf USB Kamera Adapter und USB Ethernet Adapter, natürlich ein Lan Kabel, aber es geht tatsächlich.
Um diese Art der Verbindung zu bewerkstelligen würdest du das iPad mittels Kamera Adapter an den Port eines aktiven USB Hub anschliessen (Sprich, ein Hub mit eigener Stromversorgung) und mit dem Ethernet Adapter würdest du die Verbindung via LAN Kabel vom Hub zum Modem herstellen. Et voila...somit hättest du nun dein Internet via Lan Kabel zum iPad befördert.

Zugegeben, die Variante mit Kabel ist nicht unbedingt elegant, aber sie funktioniert. In der Praxis würde ich auch eher zu einem mobilen Hotspot raten (ob nun als separates Gerät oder via Smartphone). ;)
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.450
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Natürlich geht auch Hotspot eines Smartphones. Aber da er ja extra eine weitere Sim Karte erworben hat, wäre ein mobiler Hotspot sinnvoller. Hätte je nach Datenvolumen ja sogar den Vorteil, das man dieses dann ggfs. mit dem Smartphone sogar mit benutzen kann. Denn da er die Sim ja fürs iPad erworben hat, kann man davon ausgehen, das es eine reine Datenkarte ist.
 
Thema:

Sim Karte IPad mini

Sim Karte IPad mini - Ähnliche Themen

Apple iPad Air 2019 oder Apple iPad Mini 2019 - Nur unterschiedlich groß oder mehr Unterschiede?: Welche Gemeinsamkeiten oder eben auch Unterschiede es noch gibt klären wir im direkten Vergleich Apple iPad Air 2019 gegen Apple iPad Mini 2019...

Sucheingaben

ipad mini

Oben