SL42/45 Case Modding

Diskutiere SL42/45 Case Modding im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Ich habe nun schon viele schicke mobiles mit Hardware tuning gesehen, und will es auch mal selber versuchen; wobei da die eigentliche...
S

Schallhofer

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
288
Modell(e)
S55, SE S700, 6S
Ich habe nun schon viele schicke mobiles mit Hardware tuning gesehen, und will es auch mal selber versuchen; wobei da die eigentliche Herausforderung das Design werden wird.

Also, zum Thema: Gerade beim SL42/45 als eines der letzten Antennenmobile aus der Siemens Dynastie wäre es für mich interessant, diese verschwinden zu lassen; hab ich auch schon gesehen und finde es toll.

Ist DAS erlaubt? Beim Verändern der Antennenlage kann es zu Dämpfungen, Rückkopplungen und damit zu Abstrahlungen von Mischfrequenzen kommen. Ist damit die Betriebserlaubnis hin?
Was darf man überhaupt an einem Moblie verändern und was nicht mehr?
 
M

MK

Gast
Originally posted by Schallhofer@8.08.2004, 21:04
Beim Verändern der Antennenlage kann es zu Dämpfungen, Rückkopplungen und damit zu Abstrahlungen von Mischfrequenzen kommen. Ist damit die Betriebserlaubnis hin?
Früher sowieso, da das Endgerät durch die Modifikation nicht mehr zugelassen wäre. Heute "reicht" es, dass Du (bzw. der Hersteller) nachweisen kannst, dass es (trotzdem) den Normen entspricht. AFAIK
 
D

Dyphelius

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
363
Standort
Winnenden
Modell(e)
E90, M600i, N9500, XDA Mini
Firmware
??
PC Betriebssystem
Windows XP Pro + Home
Originally posted by Schallhofer@8.08.2004, 20:04
Ist DAS erlaubt? Beim Verändern der Antennenlage kann es zu Dämpfungen, Rückkopplungen und damit zu Abstrahlungen von Mischfrequenzen kommen. Ist damit die Betriebserlaubnis hin?
Was darf man überhaupt an einem Moblie verändern und was nicht mehr?
Also ich denke, das die Elektronik (Platine und Co.) tabu sein muß. Sobald ein Gerät nicht mehr die technischen GSM-Spezifikationen einhält (z.B. bei zuviel Sendeleistung) erlischt sicherlich jegliche Betriebserlaubnis. Ob da jetzt auch Abstrahlungsverhältnisse dazu gehören weiß ich nicht sicher, aber ich vermute es. Aber auch für die Antenne wird es sicherlich Spezifikationen und Grenzwerte geben, die eingehalten werden müssen.

Zusatzfrage zu dem Thema: Wer testet bei uns in Deutschland die Einhaltung solcher Spezifikationen ? Die RegTP (als Nachfolger der BPT) ? In Amerika muß ja jedes Gerät durch eine FCC (Federal Communications Commission) Prüfung, um auf den Markt kommen zu dürfen ...
Auf jeden Fall ist eines sicher, du verlierst jegliche Garantieansprüche (falls noch welche bestehen) :D
 
S

Schallhofer

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
288
Modell(e)
S55, SE S700, 6S
Nabend ihr zwei, danke für eure Antworten, aber so leicht kann ich es euch nicht machen.
Ist denn die Elektronik generell tabu für mich, sodass es auf die GSM-Spezis gar nicht ankommt, oder kann ich soviel an allem basteln, solange ich diese Spezis einhalte (und ich kann das durchaus selber messen)? Und kommt jetzt nicht mit "wo kein Kläger, da kein Richter?
Oder anders: Nur mal angenommen, ich poste hier ein in Betrieb befindliches SL4X, mit anderem Prozi, Mediachip und fettem RAM. Funzt super und hält zudem nachweislich alle GSM-Spezis ein - ist das dann wie beim TÜV oder bekomme ich und das Forum dadurch Probleme?
 
D

Dyphelius

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
363
Standort
Winnenden
Modell(e)
E90, M600i, N9500, XDA Mini
Firmware
??
PC Betriebssystem
Windows XP Pro + Home
Originally posted by Schallhofer@8.08.2004, 21:35
Nabend ihr zwei, danke für eure Antworten, aber so leicht kann ich es euch nicht machen.
Ist denn die Elektronik generell tabu für mich, sodass es auf die GSM-Spezis gar nicht ankommt, oder kann ich soviel an allem basteln, solange ich diese Spezis einhalte (und ich kann das durchaus selber messen)? Und kommt jetzt nicht mit "wo kein Kläger, da kein Richter?
Oder anders: Nur mal angenommen, ich poste hier ein in Betrieb befindliches SL4X, mit anderem Prozi, Mediachip und fettem RAM. Funzt super und hält zudem nachweislich alle GSM-Spezis ein - ist das dann wie beim TÜV oder bekomme ich und das Forum dadurch Probleme?
Ohoh, du stellst aber auch Fragen ;)
Ich würde sagen, bastel an der Elektronik soviel rum wie du willst, sofern du die Spezifikationen einhälst ... Prozessor, RAM und Mediachip sind imho die Sachen, die ja nicht unbedingt in die Spezifikationen eingreifen, da sie ja nicht zur GSM-Engine (Chipsatz) gehören und so lediglich Zusatzfunktionen zur Verfügung stellen (der Prozessor allerdings ist natürlich mit Doppelfunktionen für alle Funktionen behaftet). Das OS ist ja auch egal, da es ja lediglich die Funktionen des Chipsatzes für den User zur Verfügung stellt (als Userschnittstelle). Du kannst reinbauen was du willst, sofern du keine andere Funktion implementieren willst, die wiederum durch andere Standards reglementiert ist (z.B. Fernsehempfang).
Die Hersteller werden dir oder dem Forum solange nicht Probleme bereiten, solange du keine eindeutigen Umbauanleitungen veröffentlichst und zum Umbau/Tuning/Modding aufrufst. Solange ist es ja deine Sache, ob du das Ding zu deinen Gunsten modifizierst. Allerdings immer Vorischt walten lassen ...
Aber frag doch mal unsere Rechtsabteilung (denn das alles oben ist meine persönliche Meinung) :)
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
ich hab da eine Frage als Laie in diesem Gebiet.. solange du nur die Antenne entfernst und nicht an der Sendeleistung oder sowas schreibst muss die Sendeleistung doch geringer werden oder etwa nicht :confused: .
Also ich stell mir das so vor (bildlich gesprochen): Wer seinen Porsche Motor auf 50 PS runtertaktet kann ja gar keine Probleme mit dem TÜV oder der Polizei kriegen, weil es ja nicht verobten ist, wenniger Leistung zu haben. Man darf ja nur spezifizierte Werte (hier Konkret für dieses Gerät) nicht einfach so ohne Erlaubniss überschreiten.

Naja so meine Gedanken...

P.S. bin ja jetzt schon mal gespannt, was da mal rauskommt :D
Grüße Piotr
 
D

Dyphelius

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
363
Standort
Winnenden
Modell(e)
E90, M600i, N9500, XDA Mini
Firmware
??
PC Betriebssystem
Windows XP Pro + Home
Originally posted by Piotr Lamasz@8.08.2004, 22:29
ich hab da eine Frage als Laie in diesem Gebiet.. solange du nur die Antenne entfernst und nicht an der Sendeleistung oder sowas schreibst muss die Sendeleistung doch geringer werden oder etwa nicht :confused: .
Also ich stell mir das so vor (bildlich gesprochen): Wer seinen Porsche Motor auf 50 PS runtertaktet kann ja gar keine Probleme mit dem TÜV oder der Polizei kriegen, weil es ja nicht verobten ist, wenniger Leistung zu haben. Man darf ja nur spezifizierte Werte (hier Konkret für dieses Gerät) nicht einfach so ohne Erlaubniss überschreiten.
Naja so meine Gedanken...
P.S. bin ja jetzt schon mal gespannt, was da mal rauskommt  :D
Also imho ist der Transceiver für die Leistung zuständig, nicht die Antenne. Diese beeinflußt eher die Empfangseigenschaften (Abstrahlverhältnis, ...). Ohne Antenne hat dein Gerät kaum eine Möglichkeit, halbwegs vernünftig empfangen und senden zu können (was ja auch an abnehmender Leistungsanzeige ohne Antenne zu erkennen ist).
Im übrigen gibt es ja schließlich Möglichkeiten, entsprechend gedrosselte Fahrzeuge mit entsprechend niedrigen Steuerklassen zu fahren. Also sind auch schon welche auf die Idee gekommen :)
Aber das endgültige Ergebnis unserer Überlegungen macht mich auch neugierig ...
 
H

h00ligan

Senior Mitglied
Mitglied seit
28.07.2004
Beiträge
379
Originally posted by Schallhofer@8.08.2004, 21:35
Und kommt jetzt nicht mit "wo kein Kläger, da kein Richter?
Auch wenn du es nicht hören willst : Letztenendes ist es so. Es interessiert praktisch niemanden im geringsten, ob dein Handy nach einer Modifikation an Hard- oder Software noch die Regeln einhält. Das ist in etwa so, als würdest du durch Tuning am Auto den TÜV verlieren, aber die weder die Polizei noch sonst irgendeine Institution würde es bemängeln.
Theoretisch erlischt aber in der Tat mit jedweder Modifikation an den Sende- / Empfangseinrichtungen des Gerätes die Betriebserlaubnis. Daran darfst du also streng genommen nichts machen, wenn du mit dem Gerät normal weiter telefonieren willst.
 
D

Dyphelius

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
363
Standort
Winnenden
Modell(e)
E90, M600i, N9500, XDA Mini
Firmware
??
PC Betriebssystem
Windows XP Pro + Home
Originally posted by h00ligan@8.08.2004, 23:11
Es interessiert praktisch niemanden im geringsten, ob dein Handy nach einer Modifikation an Hard- oder Software noch die Regeln einhält.
Also ist die RegTP nicht wie die damalige BPT für Abnahmen von Telekommunikationsendgeräten zuständig ?
Kraß, und das in einem Land, wo beinahe alles reglementiert ist und Ämter die Einhaltung kontrollieren.
 
S

Schallhofer

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
288
Modell(e)
S55, SE S700, 6S
Originally posted by Dyphelius@9.08.2004, 00:26
Also ist die RegTP nicht wie die damalige BPT für Abnahmen von Telekommunikationsendgeräten zuständig ?
Richtig, aber sie nehmen sie dir ab, wenn diese durch ihre Messungen auffallen. :D ;) Moin moin, erst mal.
Also 1. Dyphelius: In einem HF-System ist die Antenne das entscheidende Objekt. Natürlich kann man aus einem 20W Sender keine 40W machen - logisch. Aber mit einer schlechten Antenne kann man sehr leicht aus 20W 1W machen - es kommt also auf beide an.

2. h00ligan: Auf deinen Kommentar hab ich ehrlich gesagt gewartet :P , deine Erfahrungen auf diesem Gebiet sind sehr wertvoll für mich ;) . Also doch eher verboten. Ich vergleiche das nämlich immer mit dem Verändern der Firmware; nur wenn man schon irgendwelche Icons im Menü ändert, die nichts mit dem Sende/Empfangsweg zu tun haben, ist das schon verboten. Demnach müsste auch jede dumme geänderte Leuchtdiode oder Schale verboten sein. Schade eigentlich.

3. Liebe Admins und Mods, die Schlösser und Wachhunde kann ich bis hierhin hören ;) ; ich hör ja auch schon auf. Generell folge ich also der Logik: Wenn die Betriebserlaubnis also erlischt, betreibe ich es eben nicht,
vielen Dank.
 
S

Schallhofer

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
288
Modell(e)
S55, SE S700, 6S
Originally posted by Dominik Hanov@9.08.2004, 09:55
Ich hab gestern abend nachdem ich den Thread hier gelesen hab mit neuem Elan an meienm Backcover rumgefummelt.  :P  S55 Antenne ist jetzt drin. Nur schleifen und lackieren muss ich noch.
Zeigen, zeigen. Gib mir Input ;)

P.S.: Wie sähe denn für dich eine perfekte Lösung aus?
 
H

h00ligan

Senior Mitglied
Mitglied seit
28.07.2004
Beiträge
379
Originally posted by Dyphelius@8.08.2004, 23:26
Kraß, und das in einem Land, wo beinahe alles reglementiert ist und Ämter die Einhaltung kontrollieren.
Wie gesagt : Theoretisch sind diese Abnahmen fällig, aber praktisch kontrolliert niemand, ob denn einzelne Handys eines beliebigen Nutzers auch wirklich alle Richtlinien einhalten und ob etwas an den Gerät gemacht wurde.

@Dominik Hanov : Das mit der S55-Antenne hört sich gut an, würde mich auch interessieren was dabei rauskommt. Ich habe auch noch mein altes SL4x ohne Antenne in der Schublade liegen ;)
 
S

Schallhofer

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
288
Modell(e)
S55, SE S700, 6S
Originally posted by h00ligan@9.08.2004, 14:09
Ich habe auch noch mein altes SL4x ohne Antenne in der Schublade liegen
In der SCHUBLADE??! :mecker: Dann schicke es doch lieber mir.
 
H

h00ligan

Senior Mitglied
Mitglied seit
28.07.2004
Beiträge
379
Originally posted by Schallhofer@9.08.2004, 13:11

In der SCHUBLADE??! :mecker: Dann schicke es doch lieber mir.
Ähm ... nein :D

Ich bin irgendwie einfach in letzter Zeit nicht dazu gekommen, es fertig zu machen, hat auch damit zu tun dass das Gerät leicht defekt ist (es hat leider meine ersten Lötversuche erdulden müssen und dadurch etwas Schaden genommen :() und ich erstmal sehen muß, was man da noch draus machen kann. Eine 'echte' interne Antenne ist imho die beste Lösung - nur weiß ich nicht genau, wie man eine Antenne mit ausreichender Fläche gut in die Unterschale integrieren kann, einige Bauteile sind dann ja doch irgendwie im Weg. Mal schauen ...
 
S

Schallhofer

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
288
Modell(e)
S55, SE S700, 6S
Ok, da bleibt mir wohl nichts anderes, als ein Studienobjekt zu erwerben und daran zu probieren. Und das mache ich nun auch.

Ach ja, die geplanten Arbeiten:
1. Klassiker, Antenne nach innen. Evtl. muss dafür ein altes mobile herhalten,
2. LED Layout ändern. Display weiß, Zahlen blau, grüner & roter Hörer weiß, Menütasten evtl. Bernstein lassen - ich weiß noch nicht,
3. 3,5" Klinke intern!, gerne mit beleuchtetem Ring drumrum,
4. LED-Lampe und Laser, Lampe über Mikroschalter, Laser über Taster,
5. Individuelles Design per Airbrush, mal sehen was genau,
Evtl. 6. Mal sehen, was die Elektronik für Firmenanfragen so hergibt. :D
 
H

h00ligan

Senior Mitglied
Mitglied seit
28.07.2004
Beiträge
379
Originally posted by Schallhofer@9.08.2004, 17:57
Ach ja, die geplanten Arbeiten:
...
3. 3,5" Klinke intern!, gerne mit beleuchtetem Ring drumrum,
4. LED-Lampe und Laser, Lampe über Mikroschalter, Laser über Taster,
...
Das wäre auf jeden Fall mal was neues. Meinereiner ist da schon bescheidenen, abgesehen vom integrieren der Antenne (inklusive Neulackierung des Gehäuses) und dem Umbau der LEDs will ich nicht mehr machen. Aber dein Plan hat es dagegen schon in sich :)
 
S

Schallhofer

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
288
Modell(e)
S55, SE S700, 6S
Womit willst du Farbe aufbringen und welches Design schwebt dir vor?
 
H

h00ligan

Senior Mitglied
Mitglied seit
28.07.2004
Beiträge
379
Originally posted by Schallhofer@9.08.2004, 21:11
Womit willst du Farbe aufbringen und welches Design schwebt dir vor?
Da grüble ich momentan noch - eine selfmade Lackierung per Spraydose wäre billig, dürfte aber bei meinem Talent in solchen Dingen qualitativ nicht viel hergeben. Bei einem Lackierer wiederum dürfte die Qualität exzellent sein, das aber auch zu einem hohen Preis.
Bei der Farbe weiß ich auch noch nicht so recht - ich schwanke zwischen einem schönen Silber, irgendwas dunklem oder einem Farbton, der der originalen grauen Farbe des Gehäuses möglichst nahe kommt ...
 
S

Schallhofer

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
288
Modell(e)
S55, SE S700, 6S
Moin moin,

@Dominik Hanov: Folie als Lackersatz ... auch nicht schlecht, werde ich drüber nachdenken müssen. Hast du mal einen Link zum nachlesen? Aber zunächst kommen die groben Arbeiten. Design frage ich hier dann mal nach - da kommen dann bestimmt ein paar schön kranke Ideen zusammen, wie ich diesen Haufen hier kenne ;)

@h00ligan: LOL, mein Talent in diesen Dingen ist unumstritten: Schlecht sprayen kann ich ganz gut. Darum lasse ich das auch lieber machen. Aber von wem, bleibt erst mal geheim! Wenns schlicht wird, habe ich irgendwie Lust auf ein T610 Styling, oder so. Aber wie gesagt, DAS kommt später. Erst wird gesägt und gespachtelt.

Btw: Solange ich noch kein SL habe (weil ich gestern eine echt gute Auktion verpennt habe :angry: ), könnt ihr mir ja evtl. Infos geben.
Zum Beispiel: Sind der Akku und die Abdeckung eigentlich einzelnd oder ist das ein Teil? Wenn ich die Abgebildet sehe, sind die immer zusammen. Und: Wenn das ein Teil ist, kann man die einigermaßen schmerzfrei trennen?
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Originally posted by Schallhofer@10.08.2004, 08:15
Sind der Akku und die Abdeckung eigentlich einzelnd oder ist das ein Teil?
Moin !!

Das sind zwei Teile. Sind nur geklemmt... (ausser der dicke Power-Akku. Der ist aus einem Gehäuse)

Aber Schalli: Bastel nicht an den Gedanken für Dein SL45 und verpasse nicht bei Ebay irgendwelche Auktionen! Schreib die Story! GG & ZZ!!

Greetinx, Sascha
PS: GG = Gib Gas / ZZ = Ziemlich Zügig!
 
Thema:

SL42/45 Case Modding

Sucheingaben

steg sl42

,

sl42 mit o2

,

Leistungsanzeige w705

,
n97 antennenlage
, lötzangen klinkenstecker, site:usp-forum.de samsung s3 mini Rückkopplung

SL42/45 Case Modding - Ähnliche Themen

  • Siemens SL45 - andere Modelle mit gleichem Anschluss?

    Siemens SL45 - andere Modelle mit gleichem Anschluss?: Hallo zusammen! Ein Bekannter von mir besitzt ein Siemens SL45 - das mit dem leicht versetzten Anschluss - und sucht dafür einen Ersatz. Er hat...
  • V: MMC - Schlitten für SL42 / SL45

    V: MMC - Schlitten für SL42 / SL45: Habe hier noch ein paar unbenutzte MMC-Halter rumliegen (siehe Foto). Preis: 1,70 inkl. Versand. Bei Interesse bitte PN !
  • V: Datenkabel für Siemens S25,C35i,S35i,M35i,SL42,SL45(i),S45(i),ME45,M50,MT 50,usw.

    V: Datenkabel für Siemens S25,C35i,S35i,M35i,SL42,SL45(i),S45(i),ME45,M50,MT 50,usw.: Ich biete 2mal: Siemens Handy-Datenkabel passend für folgende Modelle: Siemens S25, C35i, S35i, M35i SL42, SL45(i), S45(i), ME45, C45 M50...
  • V: Sl42 / Sl45(i)

    V: Sl42 / Sl45(i): Ich verkaufe mein SL45i, bzw. SL42 hier...
  • S: Siemens SL42(i) oder SL45(i)

    S: Siemens SL42(i) oder SL45(i): Hallo, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Siemens SL42(i) oder SL45(i). Bevorzugt wird natürlich das Siemens SL45i. ;) Der Zustand muss...
  • Ähnliche Themen

    Oben