SL55: Ärger mit den Tasten

Diskutiere SL55: Ärger mit den Tasten im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo, ich bin seit Anfang Dezember 2003 Besitzer eines Siemens SL55. Nach ca. einem halben Jahr haben die zwei Displaytasten nicht mehr...
M

MartinXP

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
08.01.2005
Beiträge
5
Hallo,

ich bin seit Anfang Dezember 2003 Besitzer eines Siemens SL55. Nach ca. einem halben Jahr haben die zwei Displaytasten nicht mehr funktioniert, darauf hin habe ich es eingeschickt (Siemens Österreich) - Reparatur erfolgte, Handy war nach ca. 3 Wochen wieder zurück. Ok dachte ich mir, kann ja mal passieren.

Doch 2 Monate später nächstes Problem: Raute-, 0- und Sterntaste funktionierten nicht mehr...war da schon ziemlich sauer, aber wieder ab zum ServiceCenter. Wurde binnen 2 Wochen repariert.

Ja, dann hat ca. auch wieder 2 Monate lang alles problemlos funktioniert. Doch seit Mitte/Ende Dezember 2004 wieder ein altbekanntes Problem: die Displaytasten funktionieren wieder nicht!! Manchmal gingen sie noch ein wenig (= 5 Mal draufdrücken damit er den Befehl annimmt) doch seit kurzem keine Chance(=100 bis 200 mal oder mehr auf eine Taste drücken, damit EIN Befehl angenommen wird!). Dh. Menüführung nicht mehr möglich, PIN-Eingabe ziemlich unmöglich :down:

Ich werds wohl wieder einschicken müssen....aber ich denk mir, dass kann doch nicht normal sein?! Alle 2-3 Monate wird das Handy gebrauchsunfähig. Bin ich der einzige, dem es mit dem SL55 so geht? Ich bin nicht sehr anspruchsvoll, was die Verwendung angeht. Es ist nicht im Freien oder Nässe ausgesetzt. Ich hab es praktisch immer in meiner Hosentasche bei mir.

Was denkt ihr, ist da ev. ein Umtausch möglich? An was kann das liegen? Wie schaut es nach der Garantiezeit aus? Ich bin nicht gewillt für so ein Schrott-Handy (was es in meinen Augen betreffend der Verarbeitung wirklich ist!) für die Reparatur zu zahlen!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen bzw. von euren Erfahrungen mit dem SL55 berichten!

Danke

Grüße aus Österreich,
Martin
 
N

No.Trace

Junior Mitglied
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
25
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone 4
PC Betriebssystem
Win7
Nabend Martin ...

Also, ich bin mit dem SL55 zufrieden ... habe aber auch eine Geschichte dazu.
Gekauft im Mai 2003 mit einer zuzahlung von knapp 160 Euro.
Tolles Gerät, lief alles einwandfrei, bis nach ca. 14 Monaten der Lautsprecher
anfing zu schräpen. Wenn man also mit jemandem telefonierte hörte sich das
immer so an, als hätte der nen Kamm mit Butterbrotpapier vor dem Mund.

Auf jeden Fall war der Austausch kein Porblem, nach 2 Tagen beklam ich dann
mein Swap-Gerät. Das war im Juli 2004.

Dann im Dezember 2004 ging mein Handy immer einfach aus, so 3-5 mal am Tag.
Und das auch noch ohne erkennbaren Grund ... naja, wieder bei der Hotline angerufen.
Und siehe da, Austausch erfolgte einen Tag später ... alles ohne Probs.

Und nun ein paar Monate später geht das gleiche Spiel mit meinem aktuellen
SL55 auch wieder los ... hab am Freitag bei der Hotline angerufen und durfte mir,
das es der 3. Garantiefall ist ein ganz neues Telefon aussuchen ...

Werd mal eine ander Marke testen, schliesslich kann ich im April 2005 schon
wieder meinen Vetrag verlängern und da wieder ein Handy aussuchen :-)

OKi ... das zum Thema SL55 ... mein erstes war Top und dann liess es leider nach.

Gruss Kai !!!
(No.Trace)
 
M

Matthias Wein

Profi Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
532
Habe das SL55 am Releasetag sofort gekauft (229€ mit Vertrag) das Teil lief dann auch ein knappes Jahr ohne Probleme und dann funzten plötzlich auch die Softkeys nicht mehr richtig... dann kam fast zeitgleich auch noch dazu, dass die "1" beinahe rausfiel. Daraufhin gings beim Siemens-Partner zur Reparatur danach gings wieder für ne weile und daraufhin fiel die Navitaste komplett aus. Nach dem zweiten Gang zum Service-Partner hab ich seitdem meine Ruhe (aber wer weiß schon für wie lange :rolleyes: )

Gruß Matthias
 
M

MartinXP

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
08.01.2005
Beiträge
5
hmm, ihr scheint ja gute Verträge zu haben

ich hab mein SL55 mit Vertrag um 149 Euro Zuzuahlung erhalten. Bei Garantiefällen kann ich mich praktisch nur an Siemens wenden, und ich hab nicht den Eindruck, dass sie mir ein neues Handy (oder gar ein anderes Modell) geben könnten (was zweifelsohne optimal wäre, da Reparaturen ja nicht die Lösung auf Dauer sind)

Ist das in Deutschland so üblich?
 
Thema:

SL55: Ärger mit den Tasten

SL55: Ärger mit den Tasten - Ähnliche Themen

SX1 Rechte Displaytaste defekt!: Hallo wie der titel schon sagt streikt an meinem SX1 seit 2 tagen die rechte displaytaste. :angyfire: vor ca. 2 wochen hatte ich schonmla mit...
Sx1 will noch immer nicht...: Hallo, ich bin seit 23.11.04 im Besitz eines sx1s (nicht o2 music). Das Problem ist nun, dass ess seit ca. 4 monaten nicht funktioniert, habe es...
BenQ-Siemens M81 Testbericht: BenQ.Siemens M81 Testbericht Copyright © 2006 by (Testdesign by Marc Stockrahm) Das M81 ist nun schon einige Zeit am Markt verfügbar. Nach...
BenQ.Siemens EF81 Testbericht (Edition 2): BenQ.Siemens EF81 Testbericht Copyright © 2006 by (Testdesign by Marc Stockrahm) Die Auslieferungen des viel diskutierten BenQ.Siemens EF81...
Testbericht Siemens S75: Das S75 dürfte eines der letzten S-Klasse Geräte sein, das noch aus reiner Siemens Entwicklung stammt. Die Verwandtschaft mit den Vorgängern merkt...

Sucheingaben

sl55 mein menü taste

Oben