Smartphone Dongle kann HIV und Syphilis per Schnelltest erkennen

Diskutiere Smartphone Dongle kann HIV und Syphilis per Schnelltest erkennen im Tech News Forum im Bereich Community; Bei manchen Smartphone Add-Ons denkt man sich spontan: „Was soll das?“, aber bei dieser Erfindung denkt man eigentlich nur: „Sehr gut!“ und könnte...
Bei manchen Smartphone Add-Ons denkt man sich spontan: „Was soll das?“, aber bei dieser Erfindung denkt man eigentlich nur: „Sehr gut!“ und könnte sich höchsten Fragen warum keiner früher die Idee hatte. An der Columbia University School of Engineering and Applied Science hat man einen Smartphone-Schnelltest für HIW und Syphilis entwickelt.



Laut der Kollegen von Curved, die sich dabei auf Informationen der Webseite Science Daily berufen, hat man an der oben genannten Universität einen Dongle entwickelt den man an ein Smartphone anschließen kann und dann drei verschiedenen Krankheiten identifizieren kann, nämlich HIV und zwei Formen von Syphilis-Erregern.

Der Dongle selber ist eine eigenständige Einheit die man mit dem Kopfhöreranschluss an das Smartphone steckt und so dann das Ganze zu einer selbstständig arbeitenden Einheit macht. Es ist keine Zufuhr von weiterer Energie notwendig, denn das Smartphone liefert den Strom, und auch die nötige Software kann auf dem Gerät installiert werden und so direkt eine Blutauswertung vornehmen. Das Blut wird dabei auf dem Dongle selber mit einem vom Gerät selbst erzeugten Vakuum ausgewertet.

Ein sogenanntes ELISA (enzyme-linked immunosorbent assay)Labor in dem man diese Proben normalerweise entnehmen und auswerten, würde laut der Universität 18.450 US-Dollar kosten. Der Dongle hätte Herstellungskosten von ungefähr 34 US-Dollar. Amit könnte man das Modul weltweit einsetzten. Im Gegensatz zur Arbeit in einem echten Labor wäre die Nutzung des Dongles in kürzester Zeit von jedem zu erlernen und man kann schnell und Problemlos überall die Tests machen.

Die Entwickler können sich daher Anwendung im Hausgebrauch genau so vorstellen wie den Einsatz in Gebieten wo man entweder schnell viele Personen testen muss, oder auch an Orten an denen man einfach nicht die Möglichkeiten, die Mittel oder den Raum für ein reguläres Labor hat. Durch die schnellen Tests ist man der Meinung das man die Bedrohungen der genannten Krankheiten um ein vielfaches senken kann.

Meinung des Autors: Eine wirklich gute und nützliche Erfindung. Hier sollte man wirklich hoffen, dass es zur Serienreife kommt, oder?
 

heldbär

Junior Mitglied
Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
25
Modell(e)
Huawei Mate S
eine sehr gute Sache auf vielen Ebenen die wohl sehr nützlich angewandt werden könnte in verschiedenen Ländern um das auch einzudämmen und aufklärung zu betreiben - coole Idee, auf sowas würde ich mal gar nicht kommen!
Aber hat meinen vollsten Respekt!
 

Smartin02

Gesperrt
Dabei seit
26.06.2015
Beiträge
14
Find ich super sowas. Kann ja auch mal einen Zweck haben, dass fast jeder von uns einen Hochleistungs-Computer in der Hosentasche hat :)
 
Thema:

Smartphone Dongle kann HIV und Syphilis per Schnelltest erkennen

Oben