Smartphone Hersteller Wileyfox droht die Insolvenz – Administration nun offiziell

Diskutiere Smartphone Hersteller Wileyfox droht die Insolvenz – Administration nun offiziell im Wileyfox Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Wileyfox ging 2011 an den Start und konnte mit günstigen aber recht guten Smartphone vor allem durch die Nutzung von Cyanogen OS überzeugen. Es...
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
8.129
Standort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Wileyfox ging 2011 an den Start und konnte mit günstigen aber recht guten Smartphone vor allem durch die Nutzung von Cyanogen OS überzeugen. Es gab auch das eine oder andere Windows 10 Mobile Smartphone, aber das dürfte kaum ins Gewicht fallen. Nach dem es bereits Gerüchte rund um einem drohenden Bankrott gab wurde nun offiziell bestätigt, dass Wileyfox in die Administration genommen wird.


Wileyfox ist offiziell ein Anbieter aus England und in England sind die sogenannten Administratoren eigentlich mit den deutschen Insolvenzverwaltern gleichzustellen. Die Administratoren Andrew Andronikou und Andrew Hosking der Unternehmensberatung Quantuma sind nun dafür zuständig einen Ausweg aus der aktuellen Misere zu suchen und den Betrieb hoffentlich wieder herzustellen. Allerdings sollen dazu bereits 20 Mitarbeiter entlassen worden sein und nur 6 wurden behalten um den Vertrieb an sich aufrechterhalten zu können.



Wileyfox konnte vor allem mit den schnell gelieferten Updates für Cyanogen OS Kunden für sich gewinnen. Als das OS aber eingestellt wurde musste man andere Wege suchen und setzte auf ein Vanilla ROM. Das war zwar auch eine gute Lösung, aber das Hauptmerkmal der Wileyfox Smartphones ging verloren. Am Ende ist dies aber nicht wirklich der Grund für die aktuellen Probleme. Auch wenn Wileyfox ein britisches Unternehmen ist war die russische Bank Promsyyazban der Hauptgeldgeber.



Leider hatte diese Bank selber große Probleme und wurde von der russischen Zentralbank aufgefangen. Allerdings war die Rettung mit strengen Auflagen verbunden die unter anderem die Kreditvergabe an Unternehmen außerhalb des eigenen Landes stark einschränkten. So gesehen trifft Wileyfox selber somit zwar keine Schuld, hat aber nun keinen Zugriff mehr auf sein Betriebskapital. Hier müsse sich nun laut Quantuma eine Lösung finden lassen damit der Betrieb wie gewohnt weitergehen kann. Aktuell sind die Geräte auf Amazon zum Beispiel noch verfügbar, aber bei Wileyfox selber sind alle Smartphones als ausverkauft aufgeführt…



Quelle: The Register


Meinung des Autors: Die einen kommen die anderen gehen… Leider ist der Smartphone Markt heiß umkämpft und für die kleinen Anbieter sind die Gewinnspannen sicher nicht so rosig wie für die großen Player. Nutzt Ihr ein Wileyfox Smartphone?
 
Thema:

Smartphone Hersteller Wileyfox droht die Insolvenz – Administration nun offiziell

Smartphone Hersteller Wileyfox droht die Insolvenz – Administration nun offiziell - Ähnliche Themen

  • Telekom will Branding für seine Smartphones abschaffen - Updates bald direkt vom Hersteller

    Telekom will Branding für seine Smartphones abschaffen - Updates bald direkt vom Hersteller: Ein Grund für so manchen Nutzer sich gegen ein Telefon eines großen Mobilfunkanbieters zu entscheiden ist das Branding, also angepasst Software...
  • Google Pixel XL Smartphones von zwei Herstellern? HTC verliert ein Projekt und LG rückt nach?

    Google Pixel XL Smartphones von zwei Herstellern? HTC verliert ein Projekt und LG rückt nach?: Über die zweite Generation der Google Pixel XL Smartphones gab es ja bereits einige Vermutungen, vor allem soll es drei Geräte unter den Namen...
  • Smartphone Plagiate bekannter Hersteller wie Apple, LG oder Samsung – Woran erkennt man sie?

    Smartphone Plagiate bekannter Hersteller wie Apple, LG oder Samsung – Woran erkennt man sie?: Viele sind Online immer auf der Suche nach dem einen Anbieter bei dem man aktuelle Smartphones günstiger bekommt als anderswo. Die einen bleiben...
  • Samsung Gear S2: diese Android-Smartphones fremder Hersteller unterstützen Smartwatch

    Samsung Gear S2: diese Android-Smartphones fremder Hersteller unterstützen Smartwatch: Die beiden neuen Smartwatches Gear S2, Gear 2 Classic verwenden anstelle von Android Wear das Samsung-eigene Betriebssystem Tizen. Trotzdem sind...
  • OnePlus 2: Hersteller bestätigt Fingerabdrucksscanner bei kommendem Smartphone

    OnePlus 2: Hersteller bestätigt Fingerabdrucksscanner bei kommendem Smartphone: Nachdem das OnePlus 2 erstmals auf Bildern durchsickerte und dort ein vermeintlicher Fingerabdrucksscanner zu sehen war scheint sich dieses...
  • Ähnliche Themen

    Oben