Smartphone mit Router verbinden (per Kabel)

Diskutiere Smartphone mit Router verbinden (per Kabel) im Technik, Internet, Onlinedienste, PC & Co. Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen! Da Weihnachten vor der Tür steht, mache ich mir gerade Gedanken darüber, wie ich zuhause einfacher verpasste Sendungen auf meinem...
Geno

Geno

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2011
Beiträge
7
Hallo zusammen!

Da Weihnachten vor der Tür steht, mache ich mir gerade Gedanken darüber, wie ich zuhause einfacher verpasste Sendungen auf meinem Fernseher angucken kann. Bis jetzt ist mein PC per HDMI an den Fernseher angeschlossen.

Ich würde jetzt gerne (falls möglich) anstatt dem PC ein smartphone verwenden. Dafür müsste das smartphone per Kabel an den Router angeschlossen werden (Es soll die normale Internet-Flat genutzt werden, die jetzt schon vorhanden ist und nicht die vom Handy-Vertrag). Dann muss das smartphone noch per HDMI(?)- Kabel an den Fernseher verbunden werden.

Ich hoffe ihr habt verstanden, was ich vor habe. Die Frage ist, ob sowas möglich ist und falls ja mit welchem smartphone/ evtl. tablet. Welche hardware und software wird benötigt? Kennt ihr vielleicht Internetseiten, wo sowas beschrieben wird? Gerne auch Videos von Youtube.

MfG Geno
 
M

Mr. Green

Guest
Dein Smartphone/Tablet über KABEL an den Router anschliessen?

Sowas ist mir persönlich nicht bekannt, denke aber auch nicht dass dies möglich ist.
Das Kabel wäre somit ein LAN >>> MicroUSB
Oder ein USB-B zu MicroUSB.

Meines Wissens unterstützt Android ja nicht mal Kabelgebundenes Netzwerk.
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Warum kaufst Du nicht einfach einen Receiver mit eingebauter Festplatte, z.B. eine Dreambox? Die kann man z.B. von unterwegs über ein Webinterface programmieren (auch per Smartphone) und sogar aufgenommene Sendungen im Netzwerk streamen (auch auf ein Smartphone). So verpasst Du sicher keine Sendung mehr.

Ein Smartphone ist für das, was Du vor hast, ungeeignet. Es ist ja kein Videorekorder.
 
Geno

Geno

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2011
Beiträge
7
Ich möchte ja nichts aufnehmen. Die Sender bieten ja mittlerweile sehr viele (und es werden immer mehr) Sendungen 7Tage nach Ausstrahlung kostenlos auf ihren Seiten an (z.b. rtlnow.de).
Jetzt möchte ich mich einfach mit dem smartphone in den Fersehsessel setzen ohne den PC anhaben zu müssen. Dann auf dem smartphone z.b. auf voxnow.de gehen, da die Sendung abspielen und das Bild+Ton auf dem Fernseher abspielen. Ich möchte dafür keinen Traffic vom Handyvertrag nutzen, sondern auf die vorhandene DSL-Flat zugreifen.
Vielleicht wäre es noch möglich bei meinem Router die W-Lan Funktion frei zu schalten. Aber nur, wenn es nicht per Kabel geht. Der Router steht im Schlafzimmer und die Strahlung soll nicht gerade förderlich sein.
 
M

Mr. Green

Guest
W-Lan Strahlung ist um vielfaches "schwächer" als die eines Smartphones
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Aaaahhh. Kaum fragt man nach, beschreibt er auch tatsächlich, was er will ;)

Ich sehe keine Möglichkeit, das zu bewerkstelligen. Wie bereits erwähnt ist auch mir kein Handy bekannt, welches sich per LAN-Kabel einfach eben so mit einem Fernseher verbinden lässt. Und selbst wenn - der TV könnte es ohnehin nicht darstellen.

Wenn überhaupt, dann brauchst Du ein Gerät mit Video-Out. Z.B. ein iPhone, iPad oder Ähnliches.

Oder aber man hängt ein Notebook per HDMI Kabel an den TV, das geht z.B. ausgezeichnet.

Übrigens:
Auch ich kann Deine Angst vor W-LAN Strahlung nicht ganz verstehen. Immer daran denken: Auch wenn es bei Dir aus ist, bei einem Anderen ist es immer an ;)
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.056
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hm, ein Handy mit HDMI Ausgang sollte doch in der Lage sein den Inhalt des Browsers bzw. den dort laufenden Stream auf dem Fernseher aus zugeben.

Aber mit ist kein Handy oder Tablet bekannt, welches einen Netzwerk Anschluss hat. Da bliebe nur WLAN über.
 
E

Edebeton

Guest
Moin erstmal...!

Kabelgebunden, wirst Du Dein vorhaben nicht umsetzen können. Auch über W-Lan ist aktives Streaming ohne auf den Netzdienst des Phones zurückzugreifen momentan nicht realisierbar. Zumindest mit einem 4 GS oder dem noch nicht erhältlichen Nachfolger, wirds da mittelfristig eine Lösung geben. Obs dazu dann auch noch einen neuen TV aus dem gleichen Hause braucht scheint sich abzuzeichnen. Da ist eine DSR800 vermutlich im Moment die kostengünstigere Alternative.

Was elektomagnetische Strahlungen angeht, die erzeugt auch jeder ordinäre Radiowecker und der steht auch ungeschützt direkt neben Dir auf dem Nachttisch. Als damals der Adler erstmalig von Nürnberg nach Fürth fuhr, hies es auch das die Passagiere von der hohen Geschwindigkeit Kopfschmerzen und Ohnmachtsanfälle bekommen würden. Es ging um weniger als 30 Km/h:denk:!

In diesem Sinne

VG Bürger Ede
 
E

Edebeton

Guest
Moin nochmal...!

Jepp @ Robbie ..., aber dann nur in Verbindung mit dem entsprechnden Netzdienstanbieter. Reines Streaming via W-Lan wobei das Phone nur das Relay ist kannste m. E. noch knicken.

In diesem Sinne

VG Bürger Ede
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.056
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Kann es leider jetzt nicht mehr testen. Jedoch hatte das Motorola Atrix ja auch einen HDMI Ausgang über den man Bilder und Videos auf den Fernseher bringen konnte. Insofern frage ich mich natürlich, wenn der Bildschirminhalt des Handys übergeben werden kann, warum soll nicht der Inhalt des Browsers übergeben werden können?

Ich denke da jetzt z. B. an You Tube Videos.
 
E

Edebeton

Guest
Moin nochmal...!

Ja nee klar, da spielt dann aber der TV nicht mit. Hatte jae gerade kürzlich Gelegenheit mir den neuen Samsung Smart TV anzuschauen. So.... smart ist das alles noch nicht. Du kannst Dir zwar Inhalte vom SmartPhone oder auch Filme auf dem TV über W-Lan von einen Medienserver im W-Lan darstellen lassen. Aber den Stream (YouTube Video als Beispiel) on the Fly ins W-Lan zu streamen, um diesen dann auf dem TV anzuschauen geht noch nichtmit einem Smartphone. Sicherlich, habe ich aber auch noch nicht ausprobiert, kann das Video auch über HDMI wiedergegeben werden, das bedingt aber dass die Eingangsquelle HSDPA oder HSUPA ist und nicht das W-Lan.

In diesem Sinne

VG Bürger Ede
 
Geno

Geno

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2011
Beiträge
7
Danke erstmal für die vielen Antworten.

Wenn ich es richtig verstanden habe, kann ich den Netzwerkanschluss erstmal komplett vergessen.

Ist es denn möglich meinen DSL-Anschluss per W-Lan anzuzapfen und dann das Smartphone oder Tablet (egal ob samsung oder apple oder sonst was^^) per HDMI- Kabel mit dem Fernseher zu verbinden und dann Inhalte abzuspielen?

Wenn ich die bisherigen Beiträge richtig deute, ist das nicht möglich.

Das wäre definitiv ein Auftrag für die Hersteller. Es würde einiges vereinfachen...

Mir bleibt dann also nur übrig weiterhin per PC/Laptop über den TV die Sendungen zu gucken. Frisst natürlich viel Strom und ist auch nicht so bequem, wie es mit einem "kleinen" phone/tablet wäre. Aber wenn das nicht geht, kann man nichts machen :thdown:
 
M

Mr. Green

Guest
Ist es denn möglich meinen DSL-Anschluss per W-Lan anzuzapfen und dann das Smartphone oder Tablet (egal ob samsung oder apple oder sonst was^^) per HDMI- Kabel mit dem Fernseher zu verbinden und dann Inhalte abzuspielen?
Ja, das ist die einzige Möglichkeit! Mit Handy per W-LAN ins Internet, und den Bildschirminhalt üer HDMI - Kabel an den Fernsehr!
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Da kannste dann aber auch gleich ein Notebook nehmen ;)
 
Geno

Geno

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2011
Beiträge
7
Ja, das ist die einzige Möglichkeit! Mit Handy per W-LAN ins Internet, und den Bildschirminhalt üer HDMI - Kabel an den Fernsehr!
Aber ich würde dann meine DSL-Flat anwählen können und nicht die des Handys benutzen müssen?


Da kannste dann aber auch gleich ein Notebook nehmen ;)
Notebook nimmt mir zuviel Platz weg, frisst mehr Strom und nen neues Handy bräuchte ich sowieso.
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Aber zu der wohl noch offenen Frage, natürlich kannst Du mit dem Handy über WLAN online gehen und Deine DSL-Flat nutzen.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.056
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Fehlt nur die Antwort auf die zweite offene Frage.
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Jup, das ist selbstverständlich. Sofern Dein Gerät korrekt konfiguriert ist, surfst Du über das W-LAN.

Der Tipp mit dem Notebook von mir hat einen Grund. Damit bist Du nämlich auf der sicheren Seite und kannst alles nicht nur wesentlich bequemer bedienen (Maus + Tastatur), Du bist auch bei den Formaten "safe". Ob ein Notebook nun tatsächlich so viel Strom benötigt, lasse ich mal dahin gestellt. Ich glaube, da gibt es andere Stromfresser im Haushalt.

Wichtig ist halt: Nicht jedes Gerät kann immer alles auf Anhieb auch wirklich anzeigen. Bei Android lässt sich das noch gut konfigurieren per Zusatzsoftware, aber bei einem iPhone wärst Du z.B. aufgeschmissen, wenn das ein Format nicht kennt. Wobei die meisten Portale da auch laufen.

Es hat auch noch andere Vorteile. Ich nenne mal einen aus meinem Alltag:
Film über iTunes geliehen. Notebook an Fernseher angeschlossen. Film wird problemlos abgespielt.

Dagegen Film bei iTunes leihen, auf iPhone übertragen, an TV anschliessen - geht nicht.

Wenn Du ein neues Telefon suchst, dann solltest Du es in jedem Fall nach Deinen Kriterien aussuchen und ein Gerät wählen, das möglichst gut konfigurer- und anpassbar ist.
 
Geno

Geno

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2011
Beiträge
7
Also lieber weiterhin das notebook anschließen. Falls ich dann ein neues Handy kaufe, werd ich aber trotzdem drauf achten, dass man die Option hat ein gutes TV-Bild herzustellen.

Danke für die Inspirationen :)
 
Thema:

Smartphone mit Router verbinden (per Kabel)

Sucheingaben

smartphone lan kabel

,

smartphone an router anschließen

,

lan kabel an smartphone

,
handy an router anschließen
, lan kabel für smartphone, iphone lan kabel verbinden, lan kabel smartphone, samsung galaxy s5 mit lan verbinden, handy mit lan kabel verbinden, smartphone mit ethernet verbinden, smartphone an router, http:www.usp-forum.detechnik-internet-onlinedienste-pc-co80783-smartphone-router-verbinden-per-kabel.html, lankabel smartphone, smartphone mit router verbinden, anschluss für smartphone am router, smartphone mit lan kabel, handy lan kabel, lan kabel für smartphones, smartphone an lan anschließen, Handy am router anschließen, smartphone router verbinden, Smartphone lan verbinden, smartphone mit kabel an router, handy an lan anschließen, samsung smartphone lan kabel

Smartphone mit Router verbinden (per Kabel) - Ähnliche Themen

  • Huawei EMUI 9.1 Update - Diese Huawei Smartphones erhalten das Android 9.0 Pie EMUI 9.1 Update

    Huawei EMUI 9.1 Update - Diese Huawei Smartphones erhalten das Android 9.0 Pie EMUI 9.1 Update: Huawei zeigt, dass man weiter Updates liefern kann und auch will und hat nun nach einer Liste mit Geräten die Android 10.0 Pie erhalten sollen nun...
  • Nokia 10 High-End Smartphone mit fünffacher Kamera erscheint 2019?

    Nokia 10 High-End Smartphone mit fünffacher Kamera erscheint 2019?: Hallo Forum! Ich sehe hier einiges an Nokia Smartphones, aber was ist aus dem Nokia 10 geworden? Kommt es noch dieses Jahr oder ist bei Nokia die...
  • Huawei Nova 5, Nova 5 Pro oder Nova 5i - Das sind die Unterschiede der neuen Huawei Smartphones

    Huawei Nova 5, Nova 5 Pro oder Nova 5i - Das sind die Unterschiede der neuen Huawei Smartphones: Huawei hat einen neuen Kirin 810 Prozessor vorgestellt und passend dazu auch gleich 3 neue Geräte am Start, die aber nicht alle mit dieser CPU...
  • Android 10 Q für Huawei P30 Pro und mehr - Für diese 17 Huawei Smartphones kommt Android 10 Q

    Android 10 Q für Huawei P30 Pro und mehr - Für diese 17 Huawei Smartphones kommt Android 10 Q: Viele Nutzer eines aktuellen Huawei Smartphones, oder auch die User die sich vielleicht noch eines kaufen würden, machen sich Gedanken über die...
  • Verkaufsverbot für viele Smartphones, Tablets, Router und vieles mehr ab Juni 2017 mö

    Verkaufsverbot für viele Smartphones, Tablets, Router und vieles mehr ab Juni 2017 mö: Es gibt eine kaum überschaubare Menge an Smartphones, Tablets, Routern und anderen Geräten die Funksignale aussenden können. Aktuell gibt es eine...
  • Ähnliche Themen

    Oben