Smartphone Trafficverbrauch

Diskutiere Smartphone Trafficverbrauch im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Hi, ich will mir die nächsten Tage ein HTC Desire oder Legend anschaffen. Leider habe ich überhaupt kein Gefühl davon was so an Traffic bei einem...
N

nobody-44

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
30.04.2010
Beiträge
32
Hi,
ich will mir die nächsten Tage ein HTC Desire oder Legend anschaffen.

Leider habe ich überhaupt kein Gefühl davon was so an Traffic bei einem Smartphone draufgeht.

Beim VF- Vertrag z.B. gibt es 300MB und alles was mehr ist kostet pro MB 0,49 ct.
Ich habe bedenken das die 300 MB reichen....Schwierig, ich weiß...Was muss man so Rechnen?
LG nob
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
0.49 Cent ?
Das wär billig.
Wenn Du meinst 0.49€ - das ist teuer.

Die 300 MB würden reichen, wenn Du auf Youtube und Internetradio verzichtest.

Besser sind Verträge, die ab einem bestimmten Volumen beim Überschreiten auf GPRS drosseln.
Gibt es auch bei Vodafone.
Rate da aber zu O2.
Gruss
 
N

nobody-44

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
30.04.2010
Beiträge
32
0.49 Cent ?
Das wär billig.
Wenn Du meinst 0.49€ - das ist teuer.

Die 300 MB würden reichen, wenn Du auf Youtube und Internetradio verzichtest.

Besser sind Verträge, die ab einem bestimmten Volumen beim Überschreiten auf GPRS drosseln.
Gibt es auch bei Vodafone.
Rate da aber zu O2.
Gruss
Ja 0,49 Euro ;-)
Youtube und Internetradio mache ich eher nicht. Dafür möchte ich ggf. aber schon mal ( im Urlaub ) mit dem Smartphone als UMTS Modem und dem Laptop Online gehen. Ob es dann noch reichen wird?

lg nob
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Das erlaubt jeder.
Aber über Deine Flatrate wird im Ausland nicht abgerechnet.
Da können etliche Tausend € in 14 Tagen zusammenkommen.
Rechnungen von mehr als 20.000.- sind keine Seltenheit.
Die Idee vergiss besser ganz schnell wieder (UMTS-Modem im Ausland).
Im Gegenteil, im Ausland solltest Du die Datennutzung komplett einstellen (am Handy).

Gruss
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.919
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Das erlaubt jeder.
Sorry, wenn ich Dir da widersprechen muss. Das erlaubt jeder Provider nur insoweit, als das er nicht in bestimmten Verträgen ausschließt.

Hier mal ein Auszug aus einem E+ Vertrag:

1
E-Plus Handy Internet Flat Option (Zusatzdienstleistung) gilt für paketvermittelte Daten im E-Plus UMTS- und GPRS-Netz außer Roaming- und Auslandsverbindungen. Die Option erlaubt und unterstützt nur das Surfen mit einem UMTS- bzw. GPRS-fähigem Mobiltelefon ohne angeschlossenen Computer. Nicht für WLAN nutzbar. Die Nutzung von Voice over IP ist ausgeschlossen. Mindestlaufzeit 6 Monate. Soweit die E-Plus Handy Internet Flat Option nicht zum Ablauf der Mindestlaufzeit gekündigt wird (Kündigungsfrist: 2 Wochen), verlängert sich die Laufzeit automatisch um 3 Monate. Grundpreis € 10/Monat (Taktung: 10 KB). Ab einem Datenvolumen von 250 MB im jeweiligen Kalendermonat steht GPRS-Bandbreite (max. 56 kbit/s) zur Verfügung. Option gilt nur in Verbindung mit einem E-Plus Mobilfunkvertrag „Sprache“, 24 Monate Mindestlaufzeit, einmaliger Anschlusspreis € 25, z. B. in Time & More mit Folgekosten wie in der Tariftabelle auf Ihr Handyvertrag von E-Plus - eplus.de angegeben.
Solche oder ähnliche Zusätze findet man jedoch in vielen Flatverträgen. Daher ist es sinnvoll, wenn man sich vorher genau bei seinem Provider danach erkundigt. Die Möglichkeiten oder Nachteile die man bekommt, wenn man es trotz Ausschlusses macht und es bemerkt wird, können von Geschwindigkeitsdrosselung bis hin zu horrenden Zusatzkosten reichen.
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Da misverstehen wir uns - wie will E+ denn verhindern, wenn ich in z.B. Dänemark bin, dass ich ins Internet gehe.
Da loggt sich das Handy in das DK-Mobil (oder wie das heisst ein) und ich kann loslegen.
Die Telefonrechnung bekomme ich aber nicht von DK-Mobil.

Oder was verstehe ich da jetzt nicht?
Gruss
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.919
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
mit dem Smartphone als UMTS Modem und dem Laptop Online gehen
Hier um ging es. Mal davon abgesehen, hast Du natürlich in dem Sinne Recht, das es im Ausland über eine ausländisches Netz geht und es da egal ist.

Aber....
der TS schreibt ja nur was von Urlaub. Meinereiner denkt sich dann, das dies auch Urlaub im heimischen Gefilden sein könnte. Nicht jeder geht mit einem Läppi ins Ausland auf Reisen.
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Gut, dann lag der Verständnisfehler auf meiner Seite (Urlaub hatte ich assoziativ mit Ausland verbunden).

Aber auch so, (erlaubt/möglich hin oder her) - aus Erfahrung weiss ich, dass, wenn du über umts mit Deinem Notebook surfst, 300 MB doch ziehmlich knapp sind.

An dem Notebook, klickt man doch öfter hier und da - und dann ab 300 MB 0.49 Cent ist vedammt teuer.

Also ich rate weiterhin davon ab, das Notebook über das Handy zu betreiben wenn ab einem gewissen Volumen Kosten entstehen.

Die Drosselung auf GPRS (ohne weitere Kosten sollte heute zeitgemäss sein).

Zur Not erweitere Deinen Vodafone Vertrag um dieses Feature, wenn Du nicht wechseln willst.
(Gibt da was mit 1 GB Volumen und danach GPRS).
Gruss
 
N

nobody-44

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
30.04.2010
Beiträge
32
Nein ich möchte nicht im Ausland surfen.
Mir geht es da um Deuschland, und das auch nur dann wenn ich mir Infos vor Ort bezogen auf den Urlaub saugen möchte.
So finde ich das blöde wenn VF ab 300MB automatisch auf 0,49 Euro/MB geht.
lg nob
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Ich dachte schon direkt an O2.
Datenflat um die 10.-€.

Gruss
 
N

nobody-44

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
30.04.2010
Beiträge
32
Ich dachte schon direkt an O2.
Datenflat um die 10.-€.

Gruss
O2 kommt doch viel teurer ( mit dem Desire ) als wie das von mir verlinkte Angebot von Logitel oder habe ich da etwas übersehen?
LG nob
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Naja, kommt auf die Nutzung an - wenn Du wenig telefonierst, geht Dein Link i.O.

Es ging ja lt Topic um Trafficverbrauch - da finde ich die o2 Internetflat ( die auch in Deinem Link enthalten ist) gut.

Gruss
 
Thema:

Smartphone Trafficverbrauch

Sucheingaben

smartphone traffic

,

datenverbrauch smartphone

,

smartphone 300 mb

,
smartphone datenverbrauch
, 300 MB smartphone, handy trafficverbrauch, smartphone 300mb, smartphone mb verbrauch, Drosselung auf GPRS ab einem Verbrauch von, Smartphone internet traffic, mb verbrauch smartphone, 300mb smartphone, smartphone icq traffic, verbrauch smartphone, f, mb verbrauch handy, traffic bei smartphones, wie schnell sind 300 mb verbraucht, 0, datenverbrauch bei smartphones, traffic verbrauch smartphone, traffic verbrauch handy, 300 mb für smartphone, datentraffic smartphone, trafficverbrauch handy

Smartphone Trafficverbrauch - Ähnliche Themen

  • Google Dienste auf Huawei P40 und anderen Smartphones installieren - Sollte man es machen?

    Google Dienste auf Huawei P40 und anderen Smartphones installieren - Sollte man es machen?: Gerade jetzt nach der Vorstellung der neuen Huawei P40 Modelle fragen sich viele, ob man denn die Google Dienste auf den Huawei Smartphones ohne...
  • Nokia 1.3, Nokia 5.3 und Nokia 8.3 5G offiziell vorgestellt - Viel Nokia Smartphone zum kleinen Preis?

    Nokia 1.3, Nokia 5.3 und Nokia 8.3 5G offiziell vorgestellt - Viel Nokia Smartphone zum kleinen Preis?: Nokia hatte einen sehr guten Relaunch als Marke unter HMD Global hingelegt, aber im Moment sieht es aus, als sei das Ganze ein wenig ins Stocken...
  • Xiaomi Redmi Note 9 Pro oder Xiaomi Redmi Note 9 Pro Max - Viel Smartphone für wenig Geld?

    Xiaomi Redmi Note 9 Pro oder Xiaomi Redmi Note 9 Pro Max - Viel Smartphone für wenig Geld?: Über viele Elektronikhändler online, Amazon direkt und endlich auch über einen offiziellen deutschen Webshop ist Xiaomi gut in Deutschland...
  • Emperion Nebulus offiziell angekündigt - Smartphone mit Windows 10 on ARM und Android Support?

    Emperion Nebulus offiziell angekündigt - Smartphone mit Windows 10 on ARM und Android Support?: Windows 10 Smartphones haben für viele neben Geräten mit Google Android oder Apple iOS nie die große Rolle gespielt, aber so mancher vermisst das...
  • Samsung Galaxy Z Flip oder Motorola RAZR 2019 - Welches faltbare Smartphone ist die bessere Wahl?

    Samsung Galaxy Z Flip oder Motorola RAZR 2019 - Welches faltbare Smartphone ist die bessere Wahl?: Das Motorola RAZR 2019 hat durch das Wiederbeleben des Klassikers von 2004 einigen gefallen, nun zieht Samsung quasi nach und bring das Galaxy Z...
  • Ähnliche Themen

    Oben