Soft Reset beim Smartphone: So wird der Soft Reset bei fest verbautem Akku gemacht

Diskutiere Soft Reset beim Smartphone: So wird der Soft Reset bei fest verbautem Akku gemacht im Tech News Forum im Bereich Community; Nicht alle Smartphones verfügen heutzutage über einen wechselbaren Akku. In einigen Fällen ist der Stromlieferant unweigerlich mit dem Gerät fest...
S

Salazar

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
5.147
Nicht alle Smartphones verfügen heutzutage über einen wechselbaren Akku. In einigen Fällen ist der Stromlieferant unweigerlich mit dem Gerät fest verbunden. Doch was macht man, wenn sich das Smartphone mal aufgehängt hat? Dann ist guter Rat teuer. Bei Smartphones mit wechselbarem Akku ist dies kein Problem, da dort die Stromzufuhr kurzzeitig durch Entnahme des Akkus unterbrochen werden kann und das Gerät dann quasi ausgeschaltet ist. Das Problem kann aber mühelos durch einen Softreset behoben werden, zumindest in den meisten Fällen. Wir wollen euch nun zeigen, wie man einen Softreset durchführt.


Das Xperia Z des japanischen Herstellers Sony ist seit ca. Anfang des Jahres auf dem Markt. Dabei gilt es als eines der Top-Smartphones 2013, bietet es doch einen großen Touchscreen samt FullHD-Auflösung und weiteren Gimmicks. Ein Nachteil ist aber der fest verbaute Akku des Xperia Z. Hier hilft im Falle des Falles nur noch ein Softreset. Diesen führt in dabei wie folgt durch. Sollte das Gerät nicht mehr reagieren, so drückt ihr den Power-Button (Einschalt-Knopf) zusammen mit dem Volume up-Button (Lautstärke rauf-Taste) für ca. 5 bis 7 Sekunden. Danach sollte das Smartphone vibrieren und von selbst neu starten. Am Beispiel des Xperia Z wollen wir euch zeigen, welche Tasten an den Geräten gemeint sind.

Ebenfalls ein Top-Smartphone ist das HTC One. Doch auch ein Smartphone von HTC ist nicht davor sicher, dass es ab und an mal nicht reagiert. Da im HTC One ebenfalls ein fest verbauter Akku zum Einsatz kommt hilft in diesem Fall dann auch nur noch der Softreset des Geräts, damit es wieder nutzbar wird. Dabei ist es beim HTC One sogar noch etwas einfacher als beim Xperia Z. Hier muss, wenn das Gerät nicht mehr reagiert, lediglich der Power-Button für ca. 10 Sekunden gedrückt werden, dann sollte sich das Gerät neu starten. Nun sollte das Gerät wieder ganz normal genutzt werden können.

Auch der US-Hersteller Apple setzt bei seinem ehemaligen Flaggschiff iPhone 5 auf einen fest verbauten Akku. Und auch beim iPhone 5 ist der Nutzer nicht davor sicher, dass sich das Gerät auch zwischendurch mal aufhängt. Der Softreset ist aber, wie auch schon bei den anderen beiden Modellen, denkbar einfach. Reagiert das Gerät gar nicht mehr, so kann man das iPhone 5 neu starten, indem man den Power-Button sowie die Home-Taste für etwa 6-7 Sekunden, das Gerät schaltet sich dann ab und fährt selbstständig wieder hoch. Das Problem sollte damit behoben sein.

Bei HTC verbaut man gern fest integrierte Akkus. Das dürften Nutzer eines One X, One V und auch One S kennen. Mit allen drei Smartphones ist aber ebenfalls ein Softreset möglich. Die Vorgehensweise ist dabei identisch mit dem derzeitigen Flaggschiff HTC One. Die Power-Taste muss für mindestens 10 Sekunden gedrückt gehalten werden, danach startet das Gerät neu und sollte wieder ganz normal einsatzbereit sein.

Das Lumia 920 vom finnischen Hersteller Nokia ist nicht nur mit Windows Phone 8 ausgestattet sondern auch mit einem fest verbauten Akku. Entsprechend kann man nicht kurz den Akku entfernen, sollte sich das Gerät mal aufgehängt haben bzw. abgestürzt sein. Hier hilft dann nur der angesprochene Softreset. Gegenüber den anderen Modellen müssen hier aber relativ viele Knöpfe gedrückt werden um das Gerät wieder in Gang zu bringen. Dazu muss man sowohl den Power-Button als auch den Kamera-Button sowie die Lautstärke-Wippe (+ und – zusammen) gedrückt gehalten werden, für etwa 3-5 Sekunden. Das Gerät sollte danach von selbst neu starten. Beim Lumia 920 müssen also insgesamt 4 Tasten gedrückt werden, damit der Softreset durchgeführt wird.

Etwas anders verhält es sich beim älteren Lumia 800. Hier kommt ebenfalls ein fest verbauter Akku zum Einsatz, die Vorgehensweise ist jedoch etwas anders gegenüber dem Lumia 920. Um das Gerät wieder neu zu starten falls es nicht reagiert muss der Power-Button sowie die Volume down-Taste für ca. 10 Sekunden gedrückt gehalten werden, danach dürfte das Gerät wieder neu starten und das Problem ist behoben.

Auch das Lumia 820 scheint einen anderen Weg zu gehen um den Softreset auszuführen. Sollte also euer Lumia 820 mal hängen geblieben sein, so drückt den Power-Button für ca. 10 Sekunden bzw. haltet ihn ca. 10 Sekunden lang gedrückt. Das Smartphone sollte dann von alleine neu starten und das Problem dürfte behoben sein. Erstaunlicherweise scheint es bei den Nokia-Modellen unterschiedliche Herangehensweisen zu geben, was den Softreset angeht. Ob alle Methoden bei allen Modellen funktionieren können wir aber leider nicht beantworten.

Zu guter Letzt wollen wir euch auch noch erklären, wie ihr beim Panasonic Eluga den Softreset durchführt. Hat sich euer Eluga also aufgehängt oder ist abgestürzt, so könnt ihr den Soft Reset durchführen, in dem ihr den Power-Button für ca. 20 Sekunden gedrückt haltet. Das Panasonic Eluga sollte danach von alleine wieder neu starten.

Sollte euer Smartphone über einen fest verbauten Akku verfügen, so ist es also kein Problem das Gerät neu zu starten wenn es mal nicht mehr reagiert. Natürlich haben wir nun nicht alle Gerät aufgeführt, die über einen fest verbauten Akku verfügen. In der Regel beschreibt der Hersteller aber in seiner Bedienungsanleitung, wie man einen Softreset beim entsprechenden Gerät durchführt. Lest euch dazu einfach die Anleitung eures Smartphones durch.
Bildquelle: payfitforward.net​
 
U

unheilige Tanj

Gast
1000 Dank für diesen Tip,war mit meinem Handy schon total am verzweifeln. Viele liebe Grüße
 
Thema:

Soft Reset beim Smartphone: So wird der Soft Reset bei fest verbautem Akku gemacht

Soft Reset beim Smartphone: So wird der Soft Reset bei fest verbautem Akku gemacht - Ähnliche Themen

  • Apple iPhone XR, Apple iPhone XS und Apple iPhone XS Max Soft Reset durchführen - So geht es!

    Apple iPhone XR, Apple iPhone XS und Apple iPhone XS Max Soft Reset durchführen - So geht es!: Es gibt ja immer wieder wichtige Tipps von denen man dann doch hofft, dass man diese nicht so oft braucht, und einer davon ist mit Sicherheit der...
  • Sony Xperia XZ3 reagiert nicht mehr: Neustart mit Soft Reset einleiten - so geht's

    Sony Xperia XZ3 reagiert nicht mehr: Neustart mit Soft Reset einleiten - so geht's: Falls das Sony Xperia XZ3 plötzlich auf keine Befehle mehr reagiert und sämtliche Eingaben über das Display oder die Tasten keine Wirkung zeigen...
  • LG V40 reagiert nicht mehr: Neustart mit Soft Reset erzwingen - so geht‘s

    LG V40 reagiert nicht mehr: Neustart mit Soft Reset erzwingen - so geht‘s: Falls es beim LG V40 ThinQ zu einem „Freeze“ kommt und sämtliche Eingaben über das Touch-Display oder Buttons keine Wirkung zeigen, sollte ein...
  • Huawei Mate 20 reagiert nicht mehr: Mit Soft Reset Neustart erzwingen - so geht‘s

    Huawei Mate 20 reagiert nicht mehr: Mit Soft Reset Neustart erzwingen - so geht‘s: Falls das Huawei Mate 20 plötzlich auf keine Befehle mehr reagiert und sämtliche Eingaben über das Display oder die Tasten keine Wirkung zeigen...
  • Samsung Galaxy Note 9 Neustart erzwingen? So funktioniert ein Samsung Galaxy Note 9 Soft Reset!

    Samsung Galaxy Note 9 Neustart erzwingen? So funktioniert ein Samsung Galaxy Note 9 Soft Reset!: Es kann leider immer wieder einmal passieren, dass auch das modernste Smartphone nicht mehr auf Eingaben reagieren will. Das ist ärgerlich, lässt...
  • Ähnliche Themen

    Oben