Sonderkündigungsrecht Handyvertrag

Diskutiere Sonderkündigungsrecht Handyvertrag im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Hallo liebe Community, ich habe am 23.12.18. einen neuen Handyvertrag + Iphone XS mit Versicherung bei Check24 abgeschlossen. Netzanbieter ist...
D

deezy

Gast
Hallo liebe Community,
ich habe am 23.12.18. einen neuen Handyvertrag + Iphone XS mit Versicherung bei Check24 abgeschlossen.
Netzanbieter ist Klarmobil und Modeo ist die Firma über die ich das Handy und die SIM erhalten sollte.
Handyversicherung (ergo) wurde am 26.12 akzeptiert und der Vertrag wurde schließlich am 28.12 geschalten, vom Handy bis dahin noch keine Spur..
2 Wochen vergingen und immer noch keine Versandemail von Modeo, obwohl bei dem bestellen Handy (Iphone XS space-grey) sofort lieferbar stand. Darauf hin habe ich heute eine Email an die besagte Firma geschrieben um mich über den aktuellen Status meiner Bestellung zu informieren. Als Antwort bekam ich zurück, dass man das gewünschte Modell derzeit nicht auf Lager habe und man mir die Farbe silver anbieten könne.
Nun Meine Frage: Kann ich jetzt vom Vertrag zurücktreten? Die gewünschte Leistung wurde schließlich nicht erbracht und ich zahle jetzt fast schon einen halben Monat Vertrags+ Versicherungskosten für nichts..

LG
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.378
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ich glaube, von der rechtlichen Seite musst Du denen eine Frist setzen (2 Wochen?), am besten per Einschreiben mit Rückschein, um sie in Lieferverzug setzen zu können. Erst dann dürftest zurücktreten und Deine Kosten zurückholen können.

Und mal davon abgesehen, wenn Du die Sim Karte bisher weder aktiviert noch genutzt hast und es sich um einen zusammenhängenden Vertrag handelt, dann würde ich mal sagen, die dürfen noch gar keine Beträge verlangen / abbuchen, da die Leistung noch nicht vollständig erbracht wurde.

Aber in so einem Fall würde ich mich eher beim Rechtsanwalt / Verbraucherberatung beraten lassen.

Vorab solltest Du sie aber auf jeden Fall in Lieferverzug setzen.

Hier habe ich mal was dazu gefunden: https://www.appdated.de/2016/08/trotz-vertrag-kein-smartphone-so-geht-man-bei-liefer-verzoegerungen-vor/

Gibt noch andere Beiträge über Google dazu. Insbesondere scheint man sich von Seiten der Händler gerne dazu heraus zu reden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Sonderkündigungsrecht Handyvertrag

Sucheingaben

sonderkündigungsrecht klarmobil

Sonderkündigungsrecht Handyvertrag - Ähnliche Themen

  • Neuer Handyvertrag

    Neuer Handyvertrag: Hallo, ich habe eine Frage, denn mein Vertrag läuft bald aus. Ich hatte meinen 24-Monate-Vertrag bei Handyfl...abgeschlossen. Er läuft über MD und...
  • Neuerung ab 01. Dezember 2017 für Handyverträge, Telefonverträge? Darauf sollte man achten!

    Neuerung ab 01. Dezember 2017 für Handyverträge, Telefonverträge? Darauf sollte man achten!: Seit genau heute gibt es diverse Änderungen die auch die Nutzer von Smartphones bzw. von Smartphone- und Festnetztarifen generell betreffen. Ein...
  • Handyvertrag wegen Schufa abgelehnt, geht das?

    Handyvertrag wegen Schufa abgelehnt, geht das?: Hallo, Leute! Ich wollte fragen, ob es zulässig ist, von einer Firma aufgrund der Schufa abgelehnt zu werden. Wegen einem Betrag von 14 Euro...
  • Besteht Sonderkündigungsrecht ? Tarif nicht 1zu1 umgestellt. BASE zu O2

    Besteht Sonderkündigungsrecht ? Tarif nicht 1zu1 umgestellt. BASE zu O2: Hallo zusammen, ich hoffe einer kann mir weiter helfen. Wie die meisten mitbekommen haben wurde ja E-Plus/Base von O2 aufgekauft und nun laufen...
  • Sonderkündigungsrecht weil Rechnung zu zeitig abgebucht wird ?

    Sonderkündigungsrecht weil Rechnung zu zeitig abgebucht wird ?: Hallo habe folgendes Problem. Wenn ich meine Rechnung bekomme wird der Betrag 1 Tage später von meinem Konto abgebucht. Es kam auch schon vor das...
  • Ähnliche Themen

    Oben