Sony Xperia XZ3 VS Sony Xperia XZ2 - Bedeutend besseres Modell, oder hätte ein XZ2 Plus gereicht?

Diskutiere Sony Xperia XZ3 VS Sony Xperia XZ2 - Bedeutend besseres Modell, oder hätte ein XZ2 Plus gereicht? im Smartphone Kaufberatung Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Auf der aktuell laufenden IFA 2018 in Berlin hat Sony das neue Sony Xperia XZ3 vorgestellt, aber wer durch die Nummerierung ein komplett neues...
Auf der aktuell laufenden IFA 2018 in Berlin hat Sony das neue Sony Xperia XZ3 vorgestellt, aber wer durch die Nummerierung ein komplett neues Modell erwartet sollte genauer hinsehen, denn neuere CPUs gibt es ja nicht. Wir haben für Euch beim Vergleich Sony Xperia XZ3 gegen Sony Xperia XZ2 das Ganze mal unter die Lupe genommen.

IFA2018SonyXperiaXZ2SonyXperiaXZ3gegenodergleichVersusVSähnlichunterschiedlichUnt.png



Alles zur Sony Xperia XZ Serie auf Amazon

Auch wenn sich die Beiden auf den ersten Blick im neuen Sony Design nicht unähnlich sind, sind sie doch sehr verschieden. Das XZ3 ist deutlich größer, hat eine Dual-LED auf der Rückseite und vor allem ein Display das sofort auffällt und an das Edge Display der aktuelleren Samsung Galaxy Modelle erinnert. Mit 9.9mm Dicke ist es zwar immer noch kein schlankes Gerät, aber die „Badewanne“ des XZ2 wurde deutlich reduziert. Optisch hat sich Sony eindeutig weiterentwickelt.


Während man im XZ2 noch ein 5,7 Zoll großes IPS LCD Display mit 2.160 x 1.080 Pixel Full-HD+ Auflösung im 18:9 Format bekam hat man nun beim XZ3 ein 6,0 Zoll großes P-OLED Display mit 2.880 x 1.440 Pixel QHD+ im 18:9 Format. Dazu gibt es die gerundeten Seiten für die man auch eine Gestensteuerung über Wischgesten integriert hat. Beide liegen aber unter Gorilla Glass 5 und bieten HDR BT.2020, Sony Triluminos Display und die X-Reality Engine. Der Rücken ist ebenfalls aus Glass, der Rahmen aus Aluminium und beide sind IP65/IP68 zertifiziert.


Der Prozessor konnte nicht aktualisiert werden und so kommen beide mit dem Snapdragon 845 Octa-Core Prozessor zusammen mit der Adreno 630 GPU. Power haben also beide mehr als genug. Leider hat sich auch beim Speicher nichts getan und so kommen beide mit 4GB RAM, 64GB internem Speicher und der Option eine Micro-SD bis 512GB auf Kosten der Dual-SIM Funktion zu nutzen. Beim OS legt das XZ3 aber vor, denn es kommt direkt mit Android 9.0 Pie. Das XZ2 wartet auf ein Update und liegt noch bei Android 8.0 Oreo.


Bei der Frontkamera ist der Rückschritt des XZ3 ein Fortschritt, denn man nutzt hier wieder die 13 Megapixel mit elektronischen Bildstabilisator die schon im XZ1 genutzt wurden, verbesserte die Blende auf f/1.9 und packte für Videos HDR dazu. Das XZ2 hat hier nur 5 Megapixel, f/2.2 Blende und den EIS. Die Kamera auf der Rückseite ist nach wie vor keine Dual-Kamera und bei beiden recht identisch mit 19 Megapixel Motion Eye™, f/2.0 Blende, 25mm, 1/2.3", 1.22µm, vorrauschauendem PDAF, Laser AF und natürlich der Super-Zeitlupe mit bis zu 1080p bei 960fps.


Die meisten Details sind ebenfalls unverändert und so haben beide den Fingerabdruckscanner auf der Rückseite, Stereo-Lautsprecher (was die S-Force Front Surround-Technologie beim XZ3 bringt bleibt abzuwarten), keinen 3.5mm Anschluss, 24-bit/192kHz Audio, das Dynamic Vibration System, Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0, A-GPS, GLONASS, Barometer, Color Spektrum, USB 3.1, Type-C 1.0 und Cat18 mit maximal 1200/200 Mbps. Der Akku des XZ3 ist mit 3.300mAh minimal größer als beim XZ2 mit 3.180 mAh und beide bieten Quick Charge 3.0 und Qi Wireless Charging.


Fazit? Im Sony Xperia XZ3 steckt (leider?) eben sehr viel Sony Xperia XZ2. Das neue Display ist zugegebenermaßen sehr knackig und auch Android 9.0 Pie ist brandneu, aber ob das den Preis von 799€ noch rechtfertigt? Das Sony Xperia XZ2 kostet mit Glück nur um die 500€ und bietet auch die aktuelle CPU, fast die gleichen Kameras und auch sonst viel High-End, so dass das älter Modell vielen einfach ausreichen dürfte.



Meinung des Autors: Vom Preis und der Leistung her würde mir hier das XZ2 reichen, denn das XZ3 hat hier trotz guten P-OLED Display für mich nicht so viel mehr zu bieten. Gerade das sehen aber viele sicher anders? Was wäre hier Eure Wahl und warum? Sony Xperia XZ3 oder Sony Xperia XZ2?
 
Thema:

Sony Xperia XZ3 VS Sony Xperia XZ2 - Bedeutend besseres Modell, oder hätte ein XZ2 Plus gereicht?

Sony Xperia XZ3 VS Sony Xperia XZ2 - Bedeutend besseres Modell, oder hätte ein XZ2 Plus gereicht? - Ähnliche Themen

Sony Xperia 1 III VS Sony Xperia 1 IV – Lohnt ein Wechsel oder vielleicht auch noch das „alte“ Gerät?: Sony hat mit dem Sony Xperia 1 IV bewiesen, dass man noch weiß, wie man High-End Smartphones macht. Der Preis ist hier vielen aber auch ein wenig...
Sony Xperia 10 IV offiziell - Wieviel High-End Smartphone steckt noch im Mittelklassemodell für 499€: Sony hat mit dem Sony Xperia 1 IV sein neues High-End Modell vorgestellt und es gibt passend dazu natürlich auch einen technisch und preislich...
Sony Xperia 1 IV offiziell vorgestellt – Was bietet das neue High-End Smartphone von Sony für 1.399€?: Sony hat zwar vielleicht ein wenig von seinem Glanz verloren und mit der Änderung des Designs dann auch noch ein paar Fans vergrault, aber alles...
Xiaomi Poco F4 GT VS Xiaomi Poco F4 - Wie viel Flaggschiff bleibt beim Xiaomi Poco F4 noch übrig?: Mit dem Xiaomi Poco F4 GT gab es fast wieder einen echten Flaggschiffkiller, auch wenn manche hier beim Preis doch zu verwöhnt sind. Wer ein wenig...
Samsung Galaxy M12 VS Realme 8i - Wer bietet mehr Smartphone um 150€? Samsung oder Realme?: Nicht jeder benötigt ein High-End Smartphone und ist hier durchaus mit Smartphones im mittleren oder unteren Preisbereich zufrieden, einfach weil...

Sucheingaben

sony xz2 gegen xz3

,

https://www.usp-forum.de/threads/sony-xperia-xz3-vs-sony-xperia-xz2-bedeutend-besseres-modell-oder-haette-ein-xz2-plus-gereicht.142735/

Oben