Sony Xperia Z3+ bekommt Update gegen Hitzeprobleme

Diskutiere Sony Xperia Z3+ bekommt Update gegen Hitzeprobleme im Sony Xperia Z3+ Forum Forum im Bereich Sony Android Forum; In diesen Tagen kommt mit dem Xperia Z3+ die internationale Version des Xperia Z4 in Deutschland auf den Markt. Das Smartphone ist mit dem...
In diesen Tagen kommt mit dem Xperia Z3+ die internationale Version des Xperia Z4 in Deutschland auf den Markt. Das Smartphone ist mit dem Octa-Core-Prozessor Snapdragon 810 ausgestattet, der viel Leistung liefert, dabei aber auch sehr warm wird. Ähnlich wie HTC beim One (M9) reagiert Sony mit einem Update, das jedoch auch Nachteile mit sich bringt



Der Snapdragon 810 leidet unter hoher Hitzeentwicklung. Bei einem Vergleich verschiedener Geräte wurde bei einem HTC One (M9) eine Gehäusetemperatur von über 55 Grad ermittelt. HTC hat daraufhin noch vor dem Marktstart ein Update veröffentlicht, das den Prozessor bei Bedarf (massiv) einbremst. In bestimmten Situationen wird also einfach die Leistung gedrosselt, um ein Überhitzen zu verhindern. Mit anderen Worten: vor allem dann, wenn besonders viel Leistung verlangt wird, muss der Prozessor künstlich verlangsamt werden.

Einen ähnlichen Weg geht jetzt offenbar auch Sony beim neuen Xperia Z3+, das jetzt vor dem Verkaufsstart steht. Auch für dieses Gerät wurde bereits vor der offiziellen Auslieferung ein Update veröffentlicht, mit dem die Hitzeprobleme des Smartphone gemildert werden. Diese sind zwar wohl nicht mehr ganz so groß wie beim One (M9), doch mit über 45 Grad wird auch das neue Sony-Smartphone unangenehm warm. Dem soll ein Wechsel von der vorinstallierten Firmware 28.0.A.6.8 auf die neue Version 28.0.A7.24 entgegenwirken. Inwieweit sich das auf die Performance auswirkt, werden eingehende Tests zeigen müssen.

Das Update steht bereits zum Download bereit, wird aber bislang offenbar noch nicht Over The Air verteilt. Zur Aktualisierung muss derzeit also noch die Software PC Comapnion verwendet werden. Zusätzlich zum Xperia Z3+ steht das Update auch für das neue Z4 Tablet zum Download bereit.

Meinung des Autors: Nach HTC und LG leidet auch Sony unter der großen Hitzeentwicklung des Snapdragon 810. Um die Probleme beim Xperia Z3+ zu lösen, greifen die Japaner zum gleichen Mittel wie die Konkurrenz: bei Bedarf wird die Leistung verringert. Das ist sehr unschön und spricht eigentlich gegen Geräte mit dem Prozessor.
 
Thema:

Sony Xperia Z3+ bekommt Update gegen Hitzeprobleme

Sony Xperia Z3+ bekommt Update gegen Hitzeprobleme - Ähnliche Themen

Sony Xperia 1 III, Sony Xperia 5 III und Sony Xperia 10 III offiziell vorgestellt - Überblick über Serie III: Auch wenn Sony nicht mehr so weit vorne ist, wie es vielleicht noch vor ein paar Jahren der Fall war, gibt es doch nach wie vor immer wieder neue...
Sony Xperia 5 II offiziell - Was sind die Unterschiede zwischen Sony Xperia 5 II und Sony Xperia 1 II?: Auch wenn Sony mittlerweile nicht mehr ganz so weit vorne wie noch vor ein paar Jahren mitmischt, gibt es hier doch immer wieder neue und durchaus...
Huawei Mate X2 oder Samsung Galaxy Z Fold2 5G - Bei wem klappt es besser mit dem klappen?: Okay, die Wortspiele rum ums Klappen sind fast unvermeidbar, denn nach wie vor sind die Folder Smartphones doch eher Nischenprodukte. Für alle die...
Nokia 5.3 oder Nokia 5.4 - Lohnt sich ein Wechsel oder ist das ältere Gerät auch noch interessant?: Das Nokia 5.4 wurde nun offiziell vorgestellt und für den Preis von 220€ ist es ein recht gutes Modell, vor allem mit sauberem Android 10, und so...
Nokia 1.4 oder Xiaomi Redmi 9 - Wer bietet mehr Smartphone für weniger Geld?: Nokia hat mit dem Nokia 1.4 ein neues Low-Price Modell vorgestellt und bewirbt es als preiswerten Einstieg in Homeschooling und Unterhaltung, aber...
Oben