Spiel- bzw. App-Vorstellung

Diskutiere Spiel- bzw. App-Vorstellung im Programme & Apps für Android (Vorstellungen & Frag Forum im Bereich Programme & Apps; Hi Leute, hier starten wir mal einen kleinen Testlauf, über Apps bzw. Spiele für Android Geräte. Jeder kann wenn er will eine App, die ihm...
SilverJan

SilverJan

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2009
Beiträge
1.426
Standort
Deutschland
Modell(e)
Samsung Galaxy S2
Netzbetreiber
Netzclub / O2
Firmware
CyanogenMod 10.1
PC Betriebssystem
Windows 7
Hi Leute, hier starten wir mal einen kleinen Testlauf, über Apps bzw. Spiele für Android Geräte.

Jeder kann wenn er will eine App, die ihm gefällt beschreiben und hier den Usern vorstellen. Kommentare sind im passenden Thread erwünscht. ;)

Falls ihr noch keinen QR-Code-Reader habt: QR-Droid.
QR Codes könnt ihr damit scannen und werdet direkt zur App im Market geleitet.
Eventuell müsst ihr die QR-Codes erst anklicken und somit vergrößern, um ihn ordentlich scannen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
SilverJan

SilverJan

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2009
Beiträge
1.426
Standort
Deutschland
Modell(e)
Samsung Galaxy S2
Netzbetreiber
Netzclub / O2
Firmware
CyanogenMod 10.1
PC Betriebssystem
Windows 7
Das Spiel Racing Moto ist recht neu im Android Market, hat aber schon mit 4,5 Sternen von 9960 Bewertungen einen guten Start hingelegt.
Als Action & Renn-Spiel, sowie aber auch als kleines Mini-Spiel, hat es einen riesigen Suchtfaktor.

Jetzt im Sommer sind die Motorräder überall zu sehen, so auch in der 3D-Kulisse von Racing Moto. Als Chopperbike-Fahrer muss man mithilfe des Bewegungssensors auf einer geraden Straße Autos ausweichen. Hört sich leicht an, aber mit steigender Geschwindigkeit muss man wirklich aufpassen wohin man fährt. Wer will, kann seinen Score veröffentlichen und mit anderen vergleichen.


Fazit: Racing Moto macht absolut Spaß, besonders wegen der ansprechenden Grafik. Die Tatsache dass es kostenlos erhältlich ist, macht es noch besser ;)

Das Spiel ist kostenlos im Market erhältlich: https://market.android.com/details?id=com.droidhen.game.racingmoto&feature=apps_topselling_new_free&rdid=com.droidhen.game.racingmoto&rdot=1&pli=1
Race.PNG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Go Go Go!

Ich möchte nicht ein einzelnes Programm vorstellen sondern gleich ein paar, die alle von einem Hersteller stammen. Alle sind kostenlos und ich habe jedes von ihnen zu schätzen gelernt.

Go Launcher


Ein Launcher ist die Bedienoberfläche des Handys. HTC hat Sense entwickelt, Samsung Touchwiz, andere Hersteller halten sich an Googles nackte Androidoberfläche. Aber mancher möchte mehr aus seinem Handy herausholen, mehr gestalten können. Dann schlägt die Stunde der Launcher.

Der Go Launcher hat einige Vorzüge gegenüber den Standardlaunchern. Mann kann die Seitenzahlen des Homescreen frei anpassen, endlos scrollen, muss also nicht vor und zurück. Natürlich ist der Hintergrund frei einstellbar und man kann verschiedene Themes wählen. Manche sind kostenlos, andere kosten etwas. Damit kann mehr modifiziert werden als sonst. Es gibt verschiedene Effekte beim Wechseln der Seiten auf dem Homescreen. Wer andere beeindrucken will, kann die Wechsel in verschiedenster Weise durchführen lassen.

Das Raster für die Widgets kann fast beliebig eingestellt werden. Der Androidstandard ist 4*4, mit Go sind auch 5*4, 5*5,.... bis hin zu 10*10 möglich.

Wichtiger ist mir vor allem das Dock, das 1-3 Seiten erlaubt. Das Dock ist die Leiste unten auf dem Homescreen. Man kann in ihr Programme und Verknüpfungen beliebig einfügen, die Symbole ändern und das Dock so scrollen wie den Homescreen, nur eben unabhängig von ihm. Es sind so 3 verschiedene scrollbare Schnellzugriffsleisten möglich.

Das ist die Standardvariante,
Go Launcher 1.jpg

Dies ist eine Seite meines Homescreens mit der einen Seite des Docks

SC20110802-130829.jpg

hier habe ich das Dock gescrollt.

SC20110802-130835.jpg


Ein besonderes Leckerli sind die Einstellungsmöglichkeiten für den Apps Drawer, die Sammlung der installierten Programmenach. Vor allem ist es möglich, Ordner im Menu anzulegen und die Apps in diesen Ordnern zu sortieren. Das ist eine Funktion, auf die Android sonst unverständlicherweise verzichtet. Man kann die Apps nach Namen sortieren, nach Installationsdatum und nach den gerade aktiven.

SC20110802-131900.jpg SC20110802-131915.jpg SC20110802-132243.jpg

Die Laufrichtung ist einzustellen, ich kann mich mit dem vertikalen Wechsel der Apps, von oben nach unten, nicht anfreunden. Es können die Namen der Programme angezeigt oder verborgen werden, der Hintergrund eingestellt, Programme von der Anzeige ausgeschlossen werden und noch manches andere mehr.

Der Launcher wird über die Hometaste aufgerufen. Beim ersten Aufruf wird die Wahl gelassen, ob man TW bzw. Sense (oder so was) oder den Go Launcher auswählen möchte. Das kann man dann auf Dauer einstellen durch einen Haken in "Als Standard festlegen". Wenn man das wieder ändern will, geht man in das Menu - Anwendungen Anwendungen verwalten - geht auf den Go Launcher und klicktg auf "Standardwerte löschen".


Für den Launcher gibt es spezielle Widgets, natürlich auch von Go.

Das Kontaktwidget ist ein scrollbares Widget, dass (natürlich) Kontakte anzeigt, selbstverständlich auch mit Bild. Man kann aussuchen, welche Gruppe man anzeigen lassen möchte.

SC20110722-000511.jpg SC20110802-133654.jpg

Wenn man auf einen Kontakt klickt, kann man sich eine Leiste mit den möglichen Funktionen anzeigen lassen oder eine Standardfunktion festlegen. Auf dem obigen linken Bild seht ihr eine blaue Markierung an zwei Widgets. Das ist das Zeichen, dass beim Anklicken direkt eine Telefonnummer gewählt wird. Natürlich ist die auch selber festgelegt, aus den zum Kontakt gehörenden Nummern frei wählbar.

Ein Klick auf die oberste Zeile des Widgets öffnet die Kontakte.


Es gibt auch andere Go-Widgets, einen Go-Store, ein Kalender-, Nachrichten-, Googlesuche-, Facebook-Widget aber selbstverständlich kann man auch die normalen Androidwidgets einfügen. Nur die herstellerspezifischen Widgets wie die von Sense laufen auf anderen Launchern nicht.

Erwähnenswert finde ich den Go-Taskmanager. Das ist ein Widget, das in verschiedenen Größen zur Verfügung steht und je nachdem verschiedene Möglichkeiten bietet. Es kann die laufenden Programme anzeigen, alle mit einem Klick schließen oder auch die Programme ganz nach Wunsch einzeln auf Klick schließen.

Taskmanager.jpg

Taskkiller werden mit ihren Möglichkeiten ja oft mit Argwohn betrachtet, bei den automatisch laufenden Teilen ist dies sicherlich berechtigt. Dieses Widget macht nichts automatisch und erlaubt auch keine großen Einstellungen. Doch was es macht macht es stabil und zuverlässig. Wenn man mal etwas rasch abschießen will oder den Speicher vorübergehend leeren möchte, ist es genau das richtige Handwerkszeug.
go launcher.PNG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
SilverJan

SilverJan

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2009
Beiträge
1.426
Standort
Deutschland
Modell(e)
Samsung Galaxy S2
Netzbetreiber
Netzclub / O2
Firmware
CyanogenMod 10.1
PC Betriebssystem
Windows 7
Wie siehts denn mit dem Akku-Verbrauch beim Go-Launcher aus?

Schöne Vorstellung! ;)
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Go SMS Pro

Go SMS Pro

ist ein alternatives SMS-Programm, das deutlich mehr Möglichkeiten bietet als die Stock-App.

Ihr könnt das Erscheinungsbild weitgehend beeinflussen, Themes frei ändern, die Threads als Liste oder als Blasen anzeigen lassen, die Farbdarstellung der Hintergründe, der Schrift, die Schriftart, ... beliebig einstellen. Die Kontakte werden wenn gewünscht als Bild dargestellt.

Die SMS können in Ordner sortiert werden, wenn ihr es übersichtlicher wollt.
Nicht nur für Silvester sinnvoll ist die Möglichkeit, SMS zeitgesteuert zu versenden (Scheduled messages).
Ähnlich praktisch ist die Möglichkeit, SMS per Klick an eine ganze Gruppe zu versenden.

Mancher kann sicher auch die Filterfunktion gebrauchen, ähnlich einer Blacklist. Wenn man jemanden darauf setzt, kann man seine SMS unterdrücken und sie sich erst in einer ruhigen Minute ohne Beobachter anzeigen lassen. Freundin oder Freund brauchen manchmal solche Rücksichtnahme. :)
Wer die von den SMS ganz fernhalten will, kann einen Sicherheitscode vergeben.
Dass dieser auch auf alle Programme ausgedehnt werden kann, ist ein nettes kleines Feature, dass ich nie nutzte, das aber ein extra App für die ganz Sicherheitsorientierten ersparen kann.

Dass SMS und Einstellungen gesondert gespeichert werden können und nach einem Zurücksetzen oder Flashen wieder aufgespielt das Simsen ohne jeglichen Einstellungsaufwand ermöglichen, ist keine Kleinigkeit, zumindest nicht für jemanden wie mich.

Ach ja, MMS beherrscht Go SMS natürlich auch, sogar wieder sehr komfortabel. Aber das ist ja eigentlich fast nicht erwähnenswert.

Eher interessant könnte sein, dass man eingehende SMS auf den dann aufgeweckten Handy direkt anzeigen lassen kann.

Bei den Einstellungen solltet ihr aber die Stock-SMS-App auffordern, keine Eingangsmitteilung mehr zu machen. Sonst melden sowohl Stock als auch Go die SMS und das nervt mit der Zeit.

Ein paar Bilder zur Illustration.

ss-480-7-20.jpg ss-480-6-18.jpg ss-480-5-18.jpg ss-480-4-19.jpg ss-480-2-19.jpg ss-480-1-19.jpg ss-480-0-18.jpg


go sms.PNG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Wie siehts denn mit dem Akku-Verbrauch beim Go-Launcher aus?
Er taucht in der Statistik meist gar nicht auf. Wenn doch liegt er bei 1-2% des Gesamtverbrauches. Dann habe ich viel ein- und umgestellt und mit anderen Programmen wenig gemacht.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.468
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Mein Lieblings-Explorer aus der Windows Welt ist nun auch für Android verfügbar.

Wer kennt noch den Norton Commander, Win Commander oder wie hier den Total Commander?

Ein toller Explorer mit Zwei-Fenster-Ansicht - auf den Handys natürlich nur im Querformat. Kann aber auch im Hochformat verwendet werden, da zwischen den beiden Fenstern dann einfach umgeschaltet werden kann.

Damit kann man z. B. in jedem Fenster ein Verzeichnis öffnen und super einfach von einem ins andere hin- und her kopieren. In Verbindung mit dem FTP Client oder LAN Client ist es damit auch möglich, auf das eigene Netzwerk per WLAN oder per Sim zuzugreifen (per Lan nur im WLAN).

Das App ist zwar derzeit noch im Beta Status, aber für mich schon jetzt unverzichtbar, da ich häufig Dateien im Netzwerk kabellos kopiere.

Kleine aber feine weitere Möglichkeit. Das App kann wenn gewünscht auch mit Root Rechten ausgestattet werden.

Hier der Link zur Homepage, wo es auch das Programm zum download gibt: Total Commander :: View topic - Total Commander for Android 1.0 beta 10 (3rd public beta)
Total Commander.PNG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Deavil

Mitglied
Mitglied seit
28.05.2011
Beiträge
119
Modell(e)
Samsung Galaxy S2
Ich muss sagen eure Vorstellungen sind klasse. Ich hab da eine Frage an euch. Kann man denn die vorgestellten Apps oder Spiele mit einem QR Code versehen? Dann könnte man es problemlos gleich im Market finden. Geht das denn?
 
SilverJan

SilverJan

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2009
Beiträge
1.426
Standort
Deutschland
Modell(e)
Samsung Galaxy S2
Netzbetreiber
Netzclub / O2
Firmware
CyanogenMod 10.1
PC Betriebssystem
Windows 7
WeatherPro

Klar, Wetterdienste gibt es viele, sowohl kostenlos als auch für Geld. Ich habe ein paar Dienste getestet und den besten für euch herausgesucht:

WeatherPro

Mit der Wetter-App kann man auf der ganzen Welt das Wetter sich für 7 Tage zeigen lassen. Mit allen genauen Daten wie Luftdruck, gefühlte Temperatur, Niederschlag,... Alles aktualisiert im 3 Stunden-Takt, ziemlich praktisch wie ich finde.
Praktisch sind auch die Angaben um wieviel Uhr die Sonne auf- bzw. untergeht, ebenso auch die Satelliten- und Radarbilder.
Schön ist auch die GPS-Einbindung, die Favoriteneinspeicherung und das Widget.

ss-480-2-4.jpg

Der Preis von 2,99€ ist angemessen, wer auf Werbung verzichten, genaue und regelmäßige Daten erhalten und ein schönes Widget haben will.

Erhältlich ist es im Market.

Weather pro.PNG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

J3n50m4t

Gast
Mal ne Internetradio-App
Bietet extrem viele Funktionen.
Musiksender, Nachrichten, Talksendungen etc.
In der Proversion kann man das ganze aufnehmen und später anhören.
Wenn man schlechte Verbindung hat, kann man bei vielen größeren Sendern einen Stream wählen. (320 KB/S oder 32KB/S etc... also mit verschiedener Quali)
LINK und QR zur Kostenlosen!
TuneIn
qrcode.png
Link und QR zur Kostenpflichtigen
TuneIn Pro
qrcode (1).png
 
Zuletzt bearbeitet:
J

J3n50m4t

Gast
AutomateIT
Was das ist?
--> Ab 22:00 stellt sich dein handy leise, und Mobile Daten ab
--> 7:30 Geht es wieder an.
--> Von 10 bis 11 soll es in den Flugmodus gehen
--> Bei Akkustand unter 40 % Helligkeit verringern
Das sind nur Beispiele. Die Möglichkeiten sind extrem.
Testet es einfach mal
Link:
https://market.android.com/details?id=AutomateIt.mainPackage
qrcode (2).png
 
pauletta05

pauletta05

ohne Gewähr
Mitglied seit
19.06.2009
Beiträge
2.672
Standort
bei de Ledahosen
Modell(e)
Samsung Note II
Netzbetreiber
o2
Firmware
Custom Root
PC Betriebssystem
Win7
Llama kann das selbe und kost nix.
 
J

J3n50m4t

Gast
@pauletta automateit auch nicht. Die lightversion kann bloß Sensorunterstützung nicht. Mir reicht das. Aber ich teste mal deinen Tipp
 
SilverJan

SilverJan

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2009
Beiträge
1.426
Standort
Deutschland
Modell(e)
Samsung Galaxy S2
Netzbetreiber
Netzclub / O2
Firmware
CyanogenMod 10.1
PC Betriebssystem
Windows 7
Tapatalk-Forenapp

Öfters mal will man mit seinem Smartphone im Internet surfen, dabei stößt man häufig auch auf Foren wie hier das USP-Forum. Leider sieht man dann nur die Desktopansicht und man muss andauern rein-bzw. rauszoomen. Mit Tapatalk ist damit Schluss, man hat eine für Mobiltelefone komprimierte App.

Man kann seine Nachrichten checken, Kommentare/Beiträge schreiben, Bilder hochladen, Themen öffnen usw. In der Favoritenliste kann man mehrere Foren einspeichern und ggf. Meldungen anzeigen lassen wenn ein Thema/ Beitrag kommentiert wird.

Besonders wir, die Moderatoren, können stark von Tapatalk Gebrauch nehmen um Ordnung im Forum herzustellen, Hilfesuchenden zu helfen und auch um mobil immer den Überblick zu behalten.

Ein Video zeigt die Features nochmal im Detail:


Das Programm ist für 2,05 € im Market erhältlich: Tapatalk

qrcode.png
 
A

Andlabs

Newbie
Mitglied seit
02.09.2011
Beiträge
1
Modell(e)
Android Nexus One
[Game] Gravity Wins 1.7

Android Market: http://market.android.com/details?id=de.andlabs.gravitywins
AndroidPit: Gravity wins - Android Apps und Tests - AndroidPIT


Gravity Wins basiert auf dem Orginal "4 Gewinnt" mit dem Unterschied das alle 5 Runde das Spielfeld um 90° dreht und die Schwerkraft die Steine auf ihre neue Position runterzieht.

Dadurch muss man im voraus schon "um die Ecke denken" um seinen Gegenspieler auszutricksen.

Das Spiel kann man zu zweit an einem Gerät spielen oder auch alleine gegen einen KI Spieler.

Youtube Video Reviews:




weiteres Review von PlayAndroid.com

CNET Review: Gravity Wins: unterhaltsame Abwandlung des Spiele-Klassikers Vier gewinnt

English Description:

Andlabs is bringing a classic game to Android - spiced up with a twist.
Gravity Wins is based on the traditional Connect 4 (or 4 in a Row) two Player game,
only in this one your strategy has to be more advanced and thought-through, because
the board orientation changes every few rounds and then the gravity mixes up everything.

Its a fun and fast to understand game concept that lets two players compete/engage on only one device.


You can play it together with a friend on the same device or play against an AI Player.

Check it out, its available for free

Android Market: http://market.android.com/details?id=de.andlabs.gravitywins
AndroidPit: Gravity wins - Android Apps und Tests - AndroidPIT
 
SilverJan

SilverJan

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2009
Beiträge
1.426
Standort
Deutschland
Modell(e)
Samsung Galaxy S2
Netzbetreiber
Netzclub / O2
Firmware
CyanogenMod 10.1
PC Betriebssystem
Windows 7
THE IMPOSSIBLE GAME

Das absolut geilste Spiel dass ich jemals gespielt habe. Für 0,69 bekommt man ein süchtigmachendes aber simples Spiel, wo man einen Kasten spielt der durch einen Fingerdruck auf dem Display hochspringt, und dadurch gefährlichen Dreiecken ausweicht bzw. auf andere Kästen springt.

Die Musik dazu ist sehr hektisch, aber absolut witzig.

Für 0,69 Euro ist es im Market erhältlich.
qrcode.png


Bild dazu: ss-800-0-28.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
SilverJan

SilverJan

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2009
Beiträge
1.426
Standort
Deutschland
Modell(e)
Samsung Galaxy S2
Netzbetreiber
Netzclub / O2
Firmware
CyanogenMod 10.1
PC Betriebssystem
Windows 7
THE IMPOSSIBLE GAME: LEVEL PACK

Erweiterungsapp zum 1. Teil, mit 2 neuen Levels. Sehr geil umgesetzt.

Ebenfalls kostenlos im Market erhältlich: Level Pack
qrcode.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
SilverJan

SilverJan

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2009
Beiträge
1.426
Standort
Deutschland
Modell(e)
Samsung Galaxy S2
Netzbetreiber
Netzclub / O2
Firmware
CyanogenMod 10.1
PC Betriebssystem
Windows 7
Uloops Studio Pro & Lite

Vielleicht sind ein paar Musik-Interessierte User im Forum unterwegs, für die habe ich eine wirklich gute App gefunden.

Das 'Uloops Studio' ist wie ein kleines Musik-Studio in eine App gepackt, perfekt um unterwegs ein bisschen Musik selber zu machen, Beats zu produzieren oder um Lieder zu bearbeiten bzw. zu mischen. Ich habe das Programm auch ausprobiert und bin wirklich überrascht gewesen wie professionell es aufgebaut ist. Im Vergleich zu anderen derartigen, teilweise auch kostenlosen, Apps sieht man wirklich einen Unterschied.

Hier mal ein paar Details:

Loop-basierter 12-Kanal-Sequenzer:
• Mische bis zu 4-Takte lange Aufnahmen, Synthis, Drums und Modulatoren
• Belege sie mit Effekten wie Delay, Flanger, Chorus, Tube-Distortion und anderen
• Parametrischer 3-Band-EQ mit konfigurierbaren Frequenzen, Amplitude und Q-Faktor für jedes Band
• Dynamisches Panning und Volume, Solo-Mute-Schalter
• Mixer mit VU-Metern und dB-Fadern
• Export als MP3 und Klingelton
Rekorder:
• Nutze das Mikro Deines Mobiltelefons für Live-Aufnahmen
• Metronom während der Aufnahme
• Rauschunterdrückung, Normalisierung und Effekte
Polyphoner Synthesizer:
• 7-Oktaven Piano Roll Editor
• 125 Instrumente
• VCF Cutoff, Resonanz und LFO Effekte
Drum Machine:
• 41 Drumkits
• Jedes Drumkit hat 17 Komponenten inklusive Bassdrum, Snare, Hi-Hat, Crash, Tom-Tom und anderen
• Unabhängige Regelung von Volume, Pitch, Pan und Reverb pro Komponente
Modulator:
• Modularer Synthesizer nach analogem Vorbild
• Filter: VCO Freq., LFO, VCF Cutoff, VCF Resonanz und VCA
• Moduliert Wellenformen mithilfe von 6 verschiedenen Funktionen inklusive Sample and Hold
Sequenzer:
• Erstelle Songs als Sequenz Deiner Loops
• Frei wählbares Songtempo von 60 bis 250 BPM
• Mastering-Toolbox
• Veröffentliche Deine Songs unter verschiedenen Lizenzen (Creative Commons und private)
• Du bekommst den fertigen Song als E-Mail zugesandt
Community:
• Remixe Songs aus der Community, teile Deine Werke mit anderen mit nur wenigen Klicks
• Hör Dir öffentliche Songs, Loops, Aufnahmen, Synthis, Drums und Modulatoren an und editiere diese
• Bewerte und kommentiere Tracks, erhalte Feedback von anderen
• Radio mit den höchstbewerteten Songs

Uloops Studio Pro ist im Android Market für 7,38 Euro erhältlich: Pro
Uloops Studio Lite ist kostenlos im Market erhältlich: Lite

Pro: Download.png

Lite: Download (1).png
 
Thema:

Spiel- bzw. App-Vorstellung

Sucheingaben

rage of bahamut device registration laptop

,

minecraft pocket editio samsung galaxy y

,

minecraft berg

,
pro launcher endlos
, wenn ich das sims 3 bundle hab.wo kopier ich dann neue spiele hin, android app vorstellen, minecraft png, minecraft demo tiere töten, apps kostenlos für pc, galaxy s2 rasteransicht alphabetisch, go sms kosten sms, spiel go, Kurzvorstellung des App-Designs, gta 3 android qr code, minecraft häuser, tieren töten minecraft abdroid, android apps vorstellung, android entwickler app vorstellen, akkuverbrauch weatherpro, kopier mich, finde das sparschwein level 46, app vorstellung seite, was ist der unterschied zwischen minecraft demo oder minecraft am samsund galaxy s2, gta3 downloadzeit android, ähnliches game shadowgun win7

Spiel- bzw. App-Vorstellung - Ähnliche Themen

  • The Elder Scrolls Blades Account bzw. Spiel zurücksetzen?

    The Elder Scrolls Blades Account bzw. Spiel zurücksetzen?: Im Moment bin ich in der Beta für The Elder Scrolls - Blades unterwegs, würde aber gern noch einmal neu anfangen. Weiß jemand ob und wie das geht?
  • Spiele stürzen ab bzw. laufen gar nicht

    Spiele stürzen ab bzw. laufen gar nicht: Hallo, ich habe am Wochenende ein Update via Zune gemacht. Das Handy läuft seit dem mit der 7.5er Version. Danach habe ich bei Marketplace zwei...
  • Kommentare, Fragen, etc. zur Spiel-bzw. App-Vorstellung

    Kommentare, Fragen, etc. zur Spiel-bzw. App-Vorstellung: Hier ist der Diskussionsthread zum Thema Wenn ihr Vorschläge oder Ideen habt, postet sie hier! Auch könnt ihr gerne eure Meinungen austauschen...
  • Suche gute Touchscreen apps bzw. Spiele.

    Suche gute Touchscreen apps bzw. Spiele.: Hier kann man gute Touchscreen spiele bzw . apps hineinschreiben .
  • Kann Spiele bzw. Apps nicht löschen

    Kann Spiele bzw. Apps nicht löschen: Hallo! Ich habe im Satio eine 8 GB Speicherkarte und habe unter Organizer und dann Anwendungen ca. 40 Apps und Spiele gespeichert. Diese Spiele...
  • Ähnliche Themen

    Oben